Wunderschönes Blondes Ebenholz Mit Rauem Hals C. Und Den Missionar Schlagen Nachdem Er In Einem Tennismatch Gespielt Hat Comma Kleine Msnovember Big Tits Hd Auf Sheisnovember Von Oben Gezogen

0 Aufrufe
0%


Mutter-Tochter-Fest (Teil 7 – Rot bereitet sich darauf vor, sich selbst zu spucken)
Nach einer kurzen Pause, da unsere Zeit begrenzt ist, legt sich Anna auf den gepolsterten Tisch und bittet Red, ihre Schamlippen so weit wie möglich zu strecken und sie zu halten, bis ihr Vater sie sichert. Danach bittet sie mich, ihren Kitzler ebenfalls zu verlängern, damit ihr Vater ihn auch sichern kann. Papa, wie lang sind meine Schamlippen und meine Klitoris? Tom misst sie und sagt unserer Tochter, dass ihre Schamlippen und ihre Klitoris knapp über 3,5 Zoll lang sind. Haben Sie die Nadel und den Faden mitgebracht, um die ich gebeten habe? Tom holt eine große Nadel mit etwa 1,50 m Nylonfaden heraus und überreicht sie Anna. Anna sagt ihr, sie soll es Red geben, und sobald sie das tut, sagt Anna Red, dass sie die Ecken ihrer Schamlippen mit kleinen, festen Stichen zusammennähen soll. Nach drei Stichen erkennt Red, dass Anna ihren Kitzler zwischen ihre Schamlippen nähen wird und sagt Anna, dass sie hofft, dass es das ist, was sie will, denn das ist es, was sie bekommt.
Als die Nadel auf Annas Klitoris drückt, bittet sie Red, sie sanft dazu zu zwingen, länger zu fühlen, wie es Red tut. Als sie damit fertig ist, die lange Lippe meiner Tochter zusammenzunähen, fragt Red, ob sie ihre Fotzenlippen und Klitoris zunähen lassen kann, bevor sie ihre Fotze ausspuckt. Als sie hört, dass Red ihre Muschi erigieren will, bekommt Anna ihren ersten Orgasmus. Nachdem Red fertig war, sagte Anna zu mir, ich solle die Nadel neu einfädeln und eine weitere Reihe einen halben Zoll unter Reds Reihe hinzufügen. Als ich die Nadel in die Schamlippen und die Klitoris meiner Tochter einführte, traf ich die unbewusste Entscheidung, meine Schamlippen und die Klitoris zu durchbohren, damit sie an dem Tag, an dem Anna spuckte, zusammengenäht werden konnten. Magst du es, der Strömung zu schaden, Mutter? Ja, das ist es, und ich habe vor, dir noch mehr weh zu tun, bevor du dich selbst aufspießt. Als ich fertig bin, näht Anna ihre eigenen Schamlippen zusammen und sorgt dafür, dass sie zwei Stiche an ihrem dicken Kitzler bekommt.
Ich liebe das Gefühl, wenn der Faden von meinen Schamlippen und meiner Klitoris gezogen wird Wenn sie fertig ist, gibt sie der kaum sichtbaren Spitze ihrer Klitoris einen sanften Kuss und bittet ihren Vater, eine vierte Reihe hinzuzufügen, was er gerne tut. Ich kann nicht glauben, wie hart mein Schwanz wird, wenn ich daran denke, wie du langsam die Metallspucke aus deiner Fotze, deinem Bauch und deinem Mund schiebst. Und du nimmst riesige Bissen davon, während du zusiehst. Ich kann nicht glauben, dass du darum gebeten hast Spucken oder wir waren uns einig, aber selbst wenn deine Mutter versucht, ihre Meinung zu ändern, werde ich dafür sorgen, dass du dein Auto bekommst. Nachdem ihr Vater ihre Schamlippen zusammengenäht und ihren Kitzler genäht hatte, bat Anna mich, die fünfte Reihe hinzuzufügen, und dann bat sie Red, die sechste hinzuzufügen.
Anna bittet darum, dass die Nadel neu eingefädelt wird und legt dann eine sehr enge Stichreihe unter ihre Schamlippen und ihre Klitoris und schafft es, drei Stiche in ihre Klitoris zu bekommen. Als die Fotze den unteren Rand seiner Lippen erreichte, hatte er fast einen Fuß Schnur übrig, und als ich ihn fragte, wie er so viel Schnur habe, antwortete er ruhig, dass er seinem Vater gesagt hatte, dass die letzte Reihe sechs Fuß lang sein sollte statt fünf. . Ich frage sie warum, und als Antwort setzt Anna die Spitze der Nadel auf das freiliegende Ende ihrer Klitoris. Ich wollte meine Klitoris nach der letzten Reihe erreichen können. Während sie dies sagt, drückt Anna die Nadel langsam in die Mitte ihrer Klitoris, ohne Unterbrechung, bis die gesamte Nadel im Liebesknopf verborgen ist.
Ich liebe den schmerzhaften Weg Mama, bitte bring mir einen Holzlöffel. Ich tat, was ich verlangte, und als ich zurückkam, waren die Schnüre, die Annas Fotzenlippen spannten, entfernt. Anna legt den Griff des Löffels auf die Spitze ihrer Klitoris und streichelt sanft ihre Muschi, wobei sie die Nadel noch tiefer drückt. Nachdem ich etwas von dem Roten gegessen habe, bleibt die Nadel in meiner Klitoris eingebettet. Red näht ihre Schamlippen und ihren Kitzler siebenmal zusammen, aber wir lassen sie nicht die Nadel in ihren Kitzler schieben. Als wir fertig waren, flüsterte ich Red ins Ohr, dass er seine Spucke in ihre schieben würde, während ihre Schamlippen und ihre Klitoris noch zusammengenäht waren, was sie zum Lächeln brachte. Wenn wir nach Hause kommen, möchte ich, dass du und dein Vater mir helfen, meine Schamlippen und meinen Kitzler wie deine zu durchbohren, damit ich meine Schamlippen spitzen kann, bevor du spuckst, genau wie du es bei Red getan hast.
Anna schaut auf die Uhr und fragt Red, ob ihre Mutter helfen möchte, ihre Schamlippen, Klitoris und Brustwarzen wie ihre zu piercen. Red stimmt zu, also werden wir die nächsten 30 Minuten damit verbringen, die Ecken meiner inneren Schamlippen, die Basen meiner äußeren Schamlippen, meine Nippel und meine Klitoris zu durchbohren. Sobald wir das getan haben, bringen wir Red zum Vorbereitungstisch, damit wir mit unserem Essen beginnen können. Anna übernahm die Anweisungen und mir wurde klar, dass ich alle Kontrolle über unser Essen und wahrscheinlich noch viel mehr an meine Tochter verloren hatte. Direkt über Mons kneift Anna in die Mitte von Reds Bauch und macht einen kleinen, tiefen Schnitt von einer Seite zur anderen. Red schnappt nach Luft, beschwert sich aber nicht, also legt Anna, nachdem sie die Klinge aufgewärmt hat, das Ledermesser in Reds Hand und richtet den Haken in den Schlitz, den sie gerade gemacht hat. Red zwingt den Haken in den Schlitz und zieht dann, wie Anna es angewiesen hat, die Klinge langsam zu ihrem Bauch, bis sie die Basis ihres Brustbeins trifft.
Wie geht es dir? Es tut weh, aber ich habe mich dafür angemeldet. Was mache ich als nächstes? An dem Punkt, an dem Red anfängt, seine Haut und sein Fett auszuspucken, schneidet Anna vorsichtig einen Schlitz in Reds Bauch und fordert Red dann auf, das Messer erneut zu erhitzen und ihren Bauch fertig auszuspucken. Das Rot macht die Klinge sehr heiß, und obwohl sie nach Luft schnappt, wenn die heiße Klinge eingeführt wird, hakt sie ihre Bauchmuskeln mit der Klinge ein und öffnet sich, indem sie sie langsam zu ihrer Brust zieht. Sobald dies erledigt ist, fordert Anna sie auf, den Schlitz oben einzuhaken und ihn zu ihrer linken Brust zu ziehen, bis er auf gleicher Höhe mit dem äußeren Rand ist. Red tut wie angewiesen, erwärmt die Klinge vorher erneut und erwärmt dann die Klinge erneut und schneidet die andere Seite auf die gleiche Weise.
Anna und ich machen Schnitte von unter dem Mittelschlitz bis zum äußeren Rand jeder Hüfte und falten dann Reds Bauchmuskeln, um alle seine Organe freizulegen. Wow, ich kann meinen Mut sehen. Ja, und jetzt wirst du helfen, alle deine Organe außer deinem Herzen und deiner Lunge zu entfernen. Tom hält eine große Pfanne gegen die Kante des Zubereitungstisches, und Anna rollt Red in Richtung der Pfanne, sodass ihre Eingeweide in die Pfanne fließen. Als Anna sie aus dem Weg zieht, drückt sie den untersten Teil von Reds Darm fest gegen den Analsphinkter und gibt Red die Fleischschere in die Hand. Rot wärmt sie auf und bewegt sie direkt über den Greifer, um sicherzustellen, dass sie an der richtigen Stelle sind, bevor sie die Schere schließen und sie ausnehmen.
Anna lässt die Enden davon in die Pfanne fallen und zieht Reds Bauch zur Seite, drückt seine Speiseröhre so hoch wie möglich. Ich zeige Reds Hand an die richtige Stelle, überrascht, dass er seine Eingeweide noch halten kann. Als ich ihr sage, dass es Zeit ist, schließt sie die Schere, schneidet ihre Speiseröhre auf und lässt Anna den Rest ihrer Eingeweide in die Pfanne geben. Danach entfernt Red jedes Organ und führt Annas Hand, bis nur noch Herz, Lunge, Gebärmutter, Eileiter und Eierstöcke übrig sind. Anna nimmt Reds Gebärmutter und schneidet sie in Streifen und sagt uns, wir sollen etwas Gebärmutterspeck braten. Während ich das tue, beobachte ich, wie Red seine Eileiter packt, einen nach dem anderen, und daran zieht, bis sie seine Eierstöcke von seinem Körper trennen.
Nachdem ihre Organe entfernt wurden, fordert Anna Red auf, tief Luft zu holen und anzuhalten, während sich ihr Hitzeschild um Reds Herz und Lunge legt. Dadurch kann sich die Lunge ausdehnen. Anna legt auch Red auf ihre Seite und heftet ein Stück Hitzeschild entlang der gesamten Länge ihrer Wirbelsäule, von der Spitze ihrer Hüften bis zum unteren Ende ihres Halses. Mama, bitte hol deine Füllung aus dem Kühlschrank, damit Red seinen Magen halb voll machen kann. Dabei legt Anna ein zugeschnittenes und mit Folie bedecktes Stück Pappe auf Reds Bauch, direkt unter Herz und Lunge. Ich halte Reds Kopf hoch, damit er sehen und zusehen kann, wie er seinen Bauch vom Becken bis zum halbvollen Karton mit der Füllung füllt, bei der er mitgeholfen hat.
Anna sagt ihm, er solle aufhören und sagt dann seinem Vater, er solle die Spucke weglegen und fragt Red, ob er bereit ist, ein großes Stück Metall in seine Muschi und den Rest seines Körpers zu stecken. Ja Bitte lass mich die Spucke in meine Muschi stecken. Tom platziert die Speichelspitze auf Reds zugenähten Schamlippen und Anna senkt beide Hände von Red so tief wie möglich, während ich meine Schultern hebe. Red packt die Spucke mit beiden Händen und zieht sie langsam zu ihrer Fotze, wodurch sie gezwungen wird, zwischen ihre Fotzenlippen statt zwischen ihnen hindurchzulaufen. Sie macht weiter, bis sie spürt, wie die Nadel auf ihren Gebärmutterhals drückt, und nachdem sie uns gesagt hat, wo die Spitze ist, drückt sie sie langsam aus ihrem Gebärmutterhals und in die Bauchhöhle, die wir alle sehen können.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert