Wie Konnte Sich Eine Stiefmutter In Einen So Dreckigen Sohn Verlieben?

0 Aufrufe
0%


MAMAS GROSSE UNTERSUCHUNG
Es war heiß, mit seinem Schwanz im kühlen Pool zu spielen
von Oidiplex 8==3~
Mein Sohn Jimmy saß auf unserer Fahrt zum New York Thruway neben mir im Auto. Es war eine zweistündige Fahrt zur Lodge, ein zweiwöchiger Aufenthalt, den wir geplant hatten. Unsere Freunde, die Jansens, hatten uns gebeten, in ihrem luxuriösen Zweitwohnsitz in den Catskills zu wohnen. Es wären nur Jim und ich. Mein Mann, Ted, war während dieser Zeit seiner Arbeit in der Stadt verpflichtet, um ein wichtiges Projekt zu beaufsichtigen, das er beaufsichtigen musste. Ich würde Ted vermissen, aber mein Kind war ein guter Freund und Jimmy wollte unbedingt mitkommen.
Nach einem anstrengenden ersten Jahr und ihrem 20. Geburtstag in wenigen Wochen brauchte sie eine Pause. So war ich. Ich war schäbig wegen meiner eigenen Arbeit als Filialleiterin eines örtlichen Ladens in unserem Dorf. Als uns diese Gelegenheit angeboten wurde, sich ihre Immobilien in New York anzusehen, war das genau das Richtige. Zwei Wochen waren die Jansens auf Europatournee; Wir würden die Sache im Auge behalten. Letzten Sommer hatte es in dieser Gegend Einbrüche gegeben, und sie waren nervös wegen ihres schönen Ortes, den sie Miz-B-Haven nannten.
Ich war mir nicht sicher, warum die Namensgebung so war, aber es hatte definitiv alle Zutaten für eine tolle Zeit. Sie hatten einen Pool, einen Whirlpool, hochmoderne audiovisuelle Geräte, Videospiele in Hülle und Fülle, eine gut sortierte Bar (die funktioniert) und auch einen Weinkeller. Schade aber, dass es so abgelegen war, dass wir mit einer Satellitenschüssel die neusten Filme schauen konnten. Lebensmittelgeschäfte waren eine halbe Stunde die Straße hinunter, aber die Hütte war gut bestückt und hatte einen großen Gefrierschrank. Die Küche hatte alles, was man sich an Geräten wünschen konnte. Wie Jimmy sagte, äh, jede Menge äh, würde Spaß machen?
Als ich auf der Autobahn flog, bemerkte ich, dass Jim mich oft ansah. Er war genauso gutaussehend wie sein Vater, aber stattdessen hatte ich blonde Haare. Er war größer als ich, aber damals waren die meisten Menschen so. Meine Frau hat sich darüber lustig gemacht, mit ‚Tinkerbell‘ verheiratet zu sein. Ich war klein und sah aus wie die Highschool-Cheerleaderin, in die sie immer noch verliebt war. Es ist nur so, dass die Magie kürzlich aus unserem Nimmerland verschwunden war. Oder besser gesagt, unser Liebesleben war eher ein Nie-Land. Zwischen ihrem Umzug aus Connecticut in die Stadt und den Problemen meiner verrückten Geschäftsleiterin hatten wir in den letzten Monaten keine Chance auf Romantik.
Es war also eine Schande, dass Ihr Mann für dieses Abenteuer am Big Apple festgemacht hat. Es könnte eine Gelegenheit zum Verweilen sein. Auch wenn Jim bei dir ist. Wir können immer um Privatsphäre bitten, nicht so, als ob unser Sohn nicht wüsste, dass seine Eltern Sex haben. Er ging sogar einmal ins Wohnzimmer und erlebte eine große Überraschung, als er uns dabei auf der Couch erwischte. Er musste für ein paar Stunden ins Kino. Ich kann mich nicht erinnern, was seine Pläne vereitelt hat, was ich nie vergessen werde, ist, dass er im entscheidenden Moment hereingekommen ist.
Wir konnten nicht aufhören, dann nicht. Ich schrie, als ich den Höhepunkt erreichte und ihr Vater war gerade dabei, eine riesige Wichse auf meine Muschi zu spritzen. Dies waren seine letzten Weihnachtsferien, als er vom College nach Hause zurückkehrte. Er stand da und starrte auf die Pornoszene im Haus. Dann, als wir unsere Leidenschaft beendet hatten, sagte er ruhig: Ich hoffe, Sie haben Schutz genommen, Sie zwei geile Jungs. Die Frechheit, die das Kind manchmal hat (Es gibt ein IUP.) Dann ging sie ruhig in ihr Zimmer. Aber es war eine Fassade. Wir hörten ihn masturbieren, als wir an seiner Tür vorbei in unser Zimmer gingen, wo wir unsere Arbeit beendeten. klatsch, klatsch klatsch; er schlug sich aufs Fleisch. Ich machte ihm keinen Vorwurf, es muss ein heißer Anblick gewesen sein.
Ein paar Tage später sagte er, ich hätte den geilsten Arsch, den er je gesehen habe. Ich ließ es verstreichen, ohne zu antworten. Was sagen Sie in diesem Fall zu Ihrem Sohn? Danke, Liebling, kann ich deine sehen? Mein Mann sagte mir, Jimmy habe ihn gefragt, ob ich so gut lüge wie damals, als wir geheiratet haben. Ich war erstaunt. ?Was hast du gesagt?? Ich fragte. ?Ich sagte ihm ? besser? antwortete Jim. Also okay, das war ein Kompliment. Aber von da an sah mich Jimmy manchmal offen an, mit Lust in den Augen; und ein leichtes Grinsen auf seinem Lächeln.
Das Verdammte war, es fing an, mich zu erreichen. Okay, es ist schön, dass mein Sohn mich sexy findet. Es ist gut zu wissen, dass ich einen Körperbau habe, der Holz in Männerhosen bringt. Aber mein eigener Sohn sollte nicht so über mich denken. Noch beunruhigender, da das Ficken in letzter Zeit abgenommen hat, ist mein Sohn für gelegentliche Fantasien mehr zu einem Thema in meinem eigenen Kopf geworden. Ich stelle mir vor, er hat mich eines Nachmittags beim Masturbieren erwischt und gesagt, sein Vater würde sich um mich kümmern, weil er wusste, dass er in dieser Hinsicht nicht vorsichtig war.
Er zieht sich aus und kommt mutig ins Bett. Ich bin auf meinem Rücken. Es geht zwischen meine Beine. Er ist schwierig. Es ist groß. Ich bin nass. Ich habe nicht den Willen, ihn aufzuhalten. Sie platziert den schönen Adonis, der an ihrer Taille hängt, in meinen Eingang. Ich schlang meine Arme um ihn. Es drückt und geht tief. GOTT Ich werde nass, wenn ich hier fahre, mit Jim auf dem Sitz neben mir. Er sieht mich mit diesem Lächeln an, das sagt, dass er mich will. Ich schaue mir deine Jeans an, sie haben eine lange genug Beule im Schritt. Ich schaue auf die Straße vor mir. Ich frage mich, ob meine Shorts nass werden, mein Höschen ist definitiv feucht.
Ich habe rosa Shorts und ein weite ärmelloses Shirt. Ich entschied, dass der Tag zu heiß sein würde, um einen BH zu tragen. Ich liebe es, im Sommer beim Autofahren die Brise auf meiner Bluse zu spüren. Mit meinen Armen hinter dem Lenkrad kann Jimmys Winkel meine rechte Brust von der Seite sehen. Sie kann nicht auf die Brustwarze blicken, aber wenn sie es täte, wäre es wie ein übergroßer Radiergummi. Zufällig zeigen meine Knöpfe ihre frechen Stellen unter der feinen Baumwolle deutlich. Ich lecke mir über die Lippen, das Wetter ist heiß, aber die sexuelle Spannung machte die Atmosphäre viel heißer. Gut, dass wir bald da sind
Unsere Ankunft ist eine staubige Schotterstraße hinunter zu den Wiesen des luxuriösen Herrenhauses ‚Miz-B-Haven‘. Ein Zufluchtsort vor der Zivilisation, aber mit allen Annehmlichkeiten. Es ist wie ein Liebeshäuschen in einem der Pocono-Resorts. Obwohl der Whirlpool nicht die Form eines Herzens hat. Die Jansens haben uns alle vor zwei Jahren auf den 4. Juli vorbereitet. Sie schlossen zwischen November und März, aber es war jetzt August und der Ort wurde für unseren Besuch bereit gelassen, während sie weg waren. Wir waren auf uns alleine gestellt, wenn etwas schief ging, aber sie hinterließen bei Bedarf alle Nummern für Klempner und andere Handwerker.
Nach einer langen Reise sind Jim und ich uns einig, dass wir als erstes in den Pool gehen müssen. Die Klimaanlage würde einige Zeit brauchen, um anzuspringen, also würden wir uns umziehen und dann eintauchen. Tatsächlich war ich einmal Tauchlehrer im örtlichen Y und Jimmy nahm in diesem Sommer Unterricht. Der Pool hatte ein Brett, das nicht so gut war wie der Country Club, aber wir haben es zum Spaß benutzt. Ich habe die Badeanzüge in meine Tasche gesteckt, weil mein Sohn darauf bestand, seine Sporttasche mit Campingausrüstung zu füllen. Wir haben auch eine große Truhe für unseren Aufenthalt mitgebracht. Es gab einen Wäschetrockner, aber es war ein kompaktes, einteiliges Gerät, und ich wollte es nicht abnutzen.
Ich nahm das Hauptschlafzimmer und Jim lag im Gästezimmer. Wir verließen das Zimmer ihrer Tochter allein. Ich war gerade dabei, mich umzuziehen, als die Tür aufging und Jim hereinkam. Ich trug mein volles Oberteil. Diese harten Äpfel mit Erdbeeren in der Mitte waren also in den Augen meines Sohnes zu sehen. Jeder von uns erstarrte und fühlte sich wie ein Reh im Scheinwerferlicht, betäubt von der unerwarteten Intervention. Mein Sohn war auf die Brüste seiner Mutter konzentriert und sein Gesichtsausdruck war überrascht. Ich war nicht der Typ, der große Dinge gegen Nacktheit in unserem Haus anstellte, manchmal passierte es einfach aus Versehen.
Tatsächlich habe ich Jim ein paar Mal aus der Dusche kommen lassen. Damals wie heute bin ich cool geblieben. Aber ich habe es damals nicht zu lange auf sich beruhen lassen, ich wollte nicht, dass es uns beiden peinlich ist. Ich drehte mich einfach um und ließ ihn ein Handtuch holen. Ich hatte das Fleisch gesehen, das er verpackt hatte, es war schön, lang und dick genug. Halbstarr, als würde er masturbieren. Das habe ich mir in meinen Fantasien vorgestellt, diese leckere Wurst. Jetzt zog ich endlich mein Oberteil aus, um meine entblößten Brüste zu bedecken. Im Dezember hatte er den Hintern seiner Mutter gesehen; Hier im August hat sie sich meine Ta-Tas angeschaut. Sie hielt ein Handtuch um ihre Taille, was mir endlich klar wurde, als meine Sinne zurückkehrten.
Mama, ich habe vergessen, dass ich meine Badeanzüge im Koffer hatte. Ich nickte angesichts der Situation etwas stumm, klammerte mich mit dem rechten Arm an mein Top, zog seinen Anzug aus und warf ihn ihm zu. Ich benutzte meine Linke, um den Anzug zu werfen und schüttelte ihn. Jims Shorts flogen in die Luft. Er stürzte sich auf das fliegende Tuch, schlug heftig zu und fing sie auf. Dabei verlor er jedoch den Halt am zu Boden gefallenen Handtuch. Sein Glied schwang in einer Haltebewegung. Jetzt bekam ich meinen fairen Anteil an Steakkuchen mit einem Blick von ihr auf meine Käsekuchenklopfer.
?Fehler Verzeihung? sagte sie und schlüpfte dann in ihren Badeanzug. Ich wartete darauf, dass sie ging, aber sie beschloss, mutiger zu sein, und sagte reif, ohne das geringste Grinsen: Kann ich Ihnen helfen, das zusammenzubinden? Ich drehte mich um, damit er den Riemen binden konnte. Seine Hände waren warm auf meiner Haut. Ich schauderte ein wenig bei der Berührung und wusste, dass unanständige Gedanken in meinem Unterbewusstsein kreisten. Lass mich uns Bier aus dem Kühlschrank holen. sagte Jim, Hände auf meinen Schultern und küsste mein Ohr und meine Wange. Ich nickte zustimmend. Ich wagte es nicht, meine Stimme zu sprechen, da sie in diesem Moment zittern würde.
Ich musste eine Weile im Bett sitzen, nachdem er gegangen war. Meine Beine zitterten, ich war so beeindruckt von der zufälligen Begegnung. Ich wusste, ich sollte nicht so ein Luder sein, aber sie sah so brutal aus – schrecklich sexy, als sie den Fang machte Ich war wieder feucht. Als es um meinen Sohn ging, überlegte ich, in den Pool zu steigen, bevor sich herausstellte, dass ich an Dinge dachte, die ich nicht hätte tun sollen. Ist er zur falschen/richtigen Zeit gekommen? Oder war es geplant, oder hatte mein Ausziehen einen sechsten Sinn? Ich fing an, an die letzten Wochen zurückzudenken, und manchmal war er unwissentlich auf mich gesprungen, während ich normalerweise meine Unterwäsche trug. Muss es Glück sein? was könnte es sonst sein?
Ich stand auf und ging zu den Doppelschiebetüren auf der Rückseite und zum Pool. Jimmy war bereits mit einer Kühlbox und einigen Bieren mit einem Eisbeutel da, um sie kalt zu halten. Ich schwöre, er sah auf meinen Schritt und lächelte leicht. Nun, er selbst war halbwegs streng damit. Ich sprang über den Beckenrand und bedeutete ihm, ihm zu folgen. Die Kühle des Pools soll auch unsere Libido kühlen. Er sprang direkt neben mich mit einem Bier für jeden von uns. Es war sehr erfrischend und die Mousses für die feuchte Luft am Nachmittag waren im wahrsten Sinne des Wortes würzig.
Ich senkte die Kiste halb ab, stellte sie dann beiseite und ruderte tiefer. Während ich dort war, machte ich einen Ententauchgang und ging tief mit dem Schwanz nach oben / mit dem Kopf nach unten und schwamm nach unten. Ich drehte mich um und drückte mit den Füßen, um zurück an die Oberfläche zu schießen. Als ich aus dem Tauchgang herauskam, drehte sich Jim zu mir um. So wie ich es gesehen habe, stand sein Bier neben meinem am Pool. Er war zu sehr eingetaucht, sein Haar war nass und tropfte. Ich gehe auf dem Wasser und warte darauf, dass er sich mir anschließt. Es schwamm durch.
Hey Mami? Dann sagte er, wie wäre es, wenn wir tauchen würden.
Das habe ich mir auch gedacht, als ich hierher kam, Schatz.
Möchtest du daran arbeiten, dich zu bräunen, während wir die Sonne haben?
Ja, irgendwo muss Lotion sein, oder ich habe eine Flasche in meiner Tasche.
?Ich nehme es? Er machte schnell ein paar seitliche Tritte und zog seinen muskulösen Oberkörper athletisch auf den Bürgersteig. Dadurch konnte ich mich gut um ihre Brötchen kümmern, da der nasse Stoff an ihnen haftet und die Form ihrer Hüften enthüllt. Ich dachte, du hättest auch einen sexy Arsch Selbst wenn ich ihre Mutter wäre, könnte ich ihren Körper bewundern. Immerhin hatte ich vor nicht mehr als dreißig Minuten das große Vergnügen, einen Höhepunkt auf seinen Penis zu bekommen Ehrlich gesagt schätzte Jim meinen Charme. Es wäre eine sichere Wette, dass er irgendwann versuchen könnte, einen weiteren Spion an meinen Körper zu schmuggeln, während ich allein hier bin. Vielleicht sogar wenn es ‚Tit-for-Tat‘ wäre, würde ich ihn lassen
Der gutaussehende junge Mann tauchte mit der Sonnenschutzflasche in der Hand wieder auf, und ich bekam einen Klaps auf die Brust und ging zur Treppe. Ich dachte über diesen Satz nach und bekam ein leichtes Kribbeln im Magen. Mine Ich war heute eine geile Hure, obwohl ich meinen Sohn nicht von den schmutzigen Gedanken seiner Mutter wissen ließ. Ich stieg aus dem Pool und ging zu einer Sonnenliege. Ich legte mich auf den Bauch und sprach mit Tommy: Liebling, kannst du meinen Rücken gerade machen? Hätte ich mich wundern sollen, als er den Verschluss öffnete, der den Riemen hinten zusammenhielt? Nein
Er hatte es immerhin gebunden, also kehrte er den Vorgang jetzt um, um meinen Rücken richtig zu bedecken. Ich würde ruhig bleiben, solange es angemessen war, den Balsam aufzutragen. Tatsächlich tat er, was jeder Gentleman tun würde. Er rieb sanft die Sonnencreme ein und fuhr mit seinen Händen über meine Haut. Habe nichts probiert. Ich war ein wenig enttäuscht, aber ich wusste, dass ich widersprechen sollte. Dann tat er meine Beine, bewegte sich von den Waden nach oben und massierte die Bewegungen eher wie Massieren. Er benutzte beide Hände, um über meine Schenkel zu streichen. Ich genoss seine Berührung und fühlte mich erleichtert.
? Willst du eine braune Mutter??
Nein, keine Bräune für mich, danke Ich dachte, Sie meinten das Oberteil, um es wieder anzubringen oder nicht. Lass es offen, schloss ich, ich lag mit dem Gesicht nach unten. Aber dann spürte ich, wie sich die Bänder an den Seiten meines Unterteils lösten. Ehe ich mich versah, war mein Hintern nackt ?Jimmy Was zur Hölle?? sagte ich, drehte mich halb um, um ihn anzusehen und zeigte meinen Unmut. Dann drehte ich mich wieder um und ließ meine Brüste wieder frei, während ich mich auf die Chaiselongue fallen ließ und ihr lächelndes Gesicht und ihre weit aufgerissenen Augen betrachtete. ?Ich meinte nicht dort? Ich schrie.
?Warum?? Hier ist niemand außer uns, Hühner??
‚Das sagte der Fuchs im Stall‘ Ich dachte.
Jim fuhr fort: Ich habe schon viele nackte Ärsche gesehen. So schön wie deine, ich bin dein Sohn, bei mir bist du sicher. Außerdem habe ich es schon einmal gesehen, erinnerst du dich?
Ja, das werde ich auf jeden Fall. Aber wenn ich nur ein weiteres ‚Küken‘ bin, bist du hier der Hahn. Dies macht es zu einem gemischten Schwimmbecken. Mein Rücken ist nicht für Public Viewing?
Mama, du bist nicht nur ein gewöhnliches Mädchen, du bist eine Spielkameradin. Dein Arsch ist so wertvoll für mich und ich möchte nicht, dass du denkst, dass ich ihn nicht zu schätzen weiß. Aber gibt es da nicht ein beabsichtigtes Wortspiel? Wir sind allein und wenn du deine Haut nicht zeigen kannst? Hier in der Nähe haben Sie statt eines ganz braunen europäischen Glühens einen sehr weißen Pop. Hier ist etwas Lotion, damit es auch dort nicht brennt? Bevor ich ihn aufhalten konnte, drückte er die Creme auf meine blassen Schenkel und verteilte sie mit seinen Handflächen. Eine Hand auf jeder Hemisphäre und das war schockierend, aber es war auch sehr sensorisch. Ich liebe es. Das hatte schon lange niemand mehr gemacht und es fühlte sich gut an
Das habe ich ihm überlassen, ich wollte kein Öl auf meinen Badeanzug bekommen, fand ich logisch. Ok, er hat meine untere Zone aus der Nähe gesehen, spielt das eine Rolle? Recht? Dann wurde mir klar, dass es die Tit-Öffnung für das Tat-Gambit war. Aber zuerst lass meine Bräune anfangen, braun zu werden. Ich lag schläfrig da und ließ das sanfte Sonnenlicht meine Haut wärmen. Es war schön, sich auszuruhen, endlich löste sich die Anspannung des Ladens und meiner Arbeit. Ich war für den Moment zufrieden. Außerdem würde er seiner Mutter nichts Böses antun; oder sie würde sich den Hintern bräunen – mit einem Spanking oder einer anderen angemessenen Bestrafung. Ich würde so etwas denken.
Ich muss ein Nickerchen gemacht haben, denn ich bemerkte, dass Jim aus dem Haus ging und eine Flasche Wein trank. Ich wusste nicht, dass du mich verlässt. Wenigstens hat er nicht auf meinen Muffin geschaut. Er goss etwas davon in einen Plastikbecher, den er mitgebracht hatte, und einen für sich selbst. Ich sah, dass es schon geöffnet war und dachte, es schmeckt vielleicht besser als Bier. Wenn Sie es sich leisten können. Hier ist ein wunderschön fruchtiger spanischer Rotwein, ich kann den Namen nicht aussprechen. Ich bückte mich, um die Trophäe aufzuheben, und sie fiel herunter. ‚Vergiss ihn‘ Ich dachte nach und trank. Es war perfekt Vertrauen Sie den Jansons
?Hey? Plötzlich sah ich ihr gerötetes Gesicht an und sagte: Wir sollten dich auch besser mit Sonnencreme eincremen Hilf mir, meinen Anzug wieder anzuziehen.
? Mom, was ist, wenn wir Nackttauchen gehen? Ich hatte noch nie die Gelegenheit, dies zu tun, aber ich weiß, dass es ein wunderbares Gefühl ist, es zu erleben. Hast du jemals? wage ich es?
Nicht lange, Liebling. Das ist nackt, wage es, Liebling. Aber ja, es ist ziemlich ordentlich zu tun. Ich werde deinen Mut sehen und du wirst doppelt so mutig sein. Lass mich dich kitzeln, und dann tauchen wir ab. Aber Sie müssen versprechen, kein Spielen. Ich kann mich nicht richtig verteidigen, wenn ich nackt bin.
?ER ​​. . Sie können mich unangemessen abwehren. . .?
?Nummer Du versprichst deiner Mutter, wenn wir das tun, wirst du ein Held sein, nicht Null?
Was für ein abgestandener Ausdruck. Okay, keine grobe Unterbringung, wenn wir unangemessen sind?
Na, jetzt wo ich schon meinen Geburtstagsanzug trage, ziehst du dich auch aus? Und plötzlich zog er seine Shorts herunter und ich wurde mit seiner ganzen herrlichen Persönlichkeit verwöhnt. Ich habe es schon einmal kurz gesehen, aber jetzt kann ich es in meiner Freizeit überprüfen. Tatsächlich fuhr ich mit meinen Händen über diese starken, angespannten Muskeln, während ich seine Haut mit einer schützenden Anwendung leckte. Vorder- und Rückseite, Rumpf und Beine, Knöpfe und ? Ich bin nicht überall hingegangen – ich habe diesen einzelnen männlichen Muskel in Ruhe gelassen. So versucht ich auch war, er war ein bisschen mürrisch. Aber wenn ich es täte, was würde Jimmy als Gegenleistung mit meinem Körper erwarten? Ich konnte mir diese Freiheit nicht erlauben, oder? Kann ich es schaffen?
Also waren wir beide auf dem Weg zum Wasser, um die geschäumten Doppelenden zu benutzen, und wer weiß, wo wir sonst mit dieser Geschwindigkeit hinkommen könnten. Ich weiß, dass ich an einer Stelle, die nichts mit dem Öl in der Flasche zu tun hat, etwas fettig bin. Wo war ich, als wir vor der Sonne geschützt waren (war ich vor dem Sohn geschützt?) [war er vor mir geschützt?]? ach ja – also gingen wir wieder ans trinken, mit unseren getränken in der hand gingen wir die treppe hinunter und saßen neben dem tiefsten bis zum hals. Mit unseren Köpfen knapp über dem Wasserspiegel nippten wir an unserer Sangria oder was auch immer dieser würzig schmeckende Wein war. Ich habe seine Wirkung sehr gut gespürt.
Nach einer Weile bekam ich Hunger. Ich schlug einen kalten Snack mit allem vor, was wir im Kühlschrank finden konnten. Jim und ich fanden Aufschnitt, Gurken, zwei Sorten Käse, Kräcker, Kekse und tranken ein paar Bier aus der Kühlbox, um sie herunterzuspülen. Wir liefen jetzt nackt herum, als wären wir in einer FKK-Kolonie. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, nackt zu sein, hören Sie auf, darüber nachzudenken. (Fast…) Wir diskutierten gerade darüber, ob wir den Rotwein für später aufheben sollten, als Jim plötzlich sagte: Wie wäre es, wenn wir Gras rauchen?
?Artikel,? Ich antwortete: Ich bezweifle, dass wir in der Lage sein werden, das Versteck der Jansons zu finden. Ich scherzte.
Nein, Mom, ich habe welche. Ich habe es mitgebracht.
Ich bin bei Eltern der Woodstock-Generation aufgewachsen, daher überrascht es mich nicht sehr, dass mein Sohn Gras gekauft hat. Ich habe nicht viel gemacht, aber ich habe es geliebt, als ich jünger war. Wo zum Teufel waren wir, wer wusste das? Okay, geh und hol es dir.
Er sprintete zur Hütte und kam schnell mit ein paar Joints zurück, die vorher hätten gerollt werden sollen. Er hatte ein Feuerzeug, ein Narr zündete es an und gab es mir. Beim ersten Schlag verschluckte ich mich, aber dann kam ein weiches Gefühl und ich konnte den nächsten länger halten. Von dort konnten wir es zu einer vernünftigen Kakerlake bringen. Die Sonne ging am westlichen Himmel unter und malte eine Vielzahl von Farben an den Horizont. Das wurde mit dem Summen, das ich mitbekam, psychedelischer. Jimmy wurde ein bisschen verrückt, summte eine unbekannte Melodie und sah mich an, dann den Sonnenuntergang und dann wieder mich an. Es wurde hart, ich habe es gesehen
Plötzlich sprang er auf, Komm Mama, wir müssen tauchen, bevor es dunkel wird?
Ich streckte meine Hand aus, um mir beim Aufstehen zu helfen. Suchen Sie die Poolbeleuchtung, bevor ich anfange, habe ich eine andere Idee. Ich ging in den Weinkeller und sah, dass der Kühlschrank funktionierte, obwohl ich wusste, dass er funktionierte. Ich holte zwei Champagnerflaschen hervor. Ich dachte, wir feiern unsere Ankunft ganz stilvoll. Schließlich waren wir im Urlaub und es gab niemanden außer uns, der die Regeln aufstellte. Wir haben schon so viele Regeln gebrochen, was zu Hause nicht akzeptabel war. Aber es schien hier nicht so wichtig zu sein, nicht so unanständig abseits der Zivilisation. Schließlich war es eine glückliche Zeit, wir waren an einem glücklichen Ort und wir waren Miz-B-Haven. AH Verstanden mein Gott Ich war absolut stoned
Zurück am Pool zeigte ich Jimmy, was ich gekauft hatte. Sie verschüttete die Reste des Roten, spülte die Gläser in der Küche aus und ließ dann eine Flasche mit blubberndem Korken knallen. Nach ein paar Schlucken gingen wir zum Sprungturm. Obwohl die Dämmerung noch relativ hell war, färbten Unterwasserlichter das Wasser für eine romantische Stimmung blau. Ich war zuerst auf dem Brett und machte einen einfachen Sprung mit einem kleinen Bogen, um meine Beine anzuheben. Es war sauber und ich ging zur Treppe hinauf. Dann machte Jim einen Buben, ich glaube, er wollte angeben. Ich liebte es zu sehen, wie das Mitglied mit ihm auf das Brett sprang. So waren meine Brüste von ihren üblichen Fesseln befreit. Das wäre interessant
Wir haben uns beim Tauchen gesehen. Wir wussten beide, dass wir nicht nur einander, sondern auch die nackten Körper des anderen beobachteten. Jimmy stand am Ende des Sprungbretts, als ob er sich konzentrieren würde, und wartete, bis ich wieder auf der Poolleiter war, um ihn zu beobachten, damit ich seinen halbharten Schwanz sehen konnte. Manchmal sprang er auf das Brett, und das machte die Federorgel selbst zu einem hervorstehenden, hüpfenden Ding männlicher Tapferkeit. Es half, sowohl meine Erektion als auch meine erhöhte Erregung zu fördern.
In meinem olympischen Stil machte ich also gemessene Bewegungen auf dem Brett, während Jimmy vom Wasser aus oder manchmal hinter mir zusah. Ich habe den Stil meiner Tauchgänge entsprechend der Position festgelegt. Wenn es im Wasser ist, habe ich einen Schwanentauchgang gemacht, um meine Brüste von ihrer besten Seite zu zeigen. Einmal tat ich so, als würde ich das Gleichgewicht verlieren und ging mit gespreizten Beinen hinein Wie überrascht und glücklich er aussah, als er auf meine ausgestreckten Beine starrte. Als er das nächste Mal vom Brett sprang, konnte er fast mit einem Stabhochsprung ins Wasser springen. Hinter mir beuge ich mich in einem einfachen Sprung nach unten, um meine wohlgeformten Brötchen zu zeigen. Oder mache einen Handstand, um meinen Körper zu seinem Vergnügen zu zeigen.
Ich leerte den letzten Schluck Champagner in mein Glas und Jimmy kam und verbrannte die Kakerlake aus dem Badehaus. Wir lutschten jeder ein paar Münzen, um unser nettes Summen aufrechtzuerhalten. Dies waren die Bedingungen, die zu dem Großen Absturz führten, den wir das Ereignis nennen, und es passierte danach. Es war ein heimlicher Ausdruck des Spaßes, den wir über das Geschehene teilten. Wenn Jimmy nicht da gewesen wäre, wäre es meiner Meinung nach tragisch gewesen. Doch es war da, und was als ein schlecht ausgeführter Tauchgang begann, führte zu einem gefährlichen Abstieg; Es endete mit einer besonderen Beziehung. Statt eines lebensbedrohlichen Unfalls ist es ein aufregendes, aufregendes Ereignis geworden
Ich ging zum Brett, um an der Reihe zu sein. Meine Freundin und mein sportlicher Schwimmfreund gingen am Pool neben der Leiter auf dem Wasser spazieren. Ich wusste, was dein Plan war. Ich wartete, bis ich tauchen ging und ich selbst ganz oben auf der Leiter stand. Wenn er dann an der Reihe war, kletterte er vor mir her, wobei seine Eier und sein Anus vollständig offen für die Augen seiner Mutter waren. Diese dreiste (und in meinen weiblichen Augen entzückende) absichtliche Show hatte es schon zweimal getan. Um nicht fertig zu werden, zog ich mich vor ihr aus dem Pool, die Metallleiter hinauf, um sicherzustellen, dass sie die gleichen Möglichkeiten hatte, in die Geheimnisse des pelzigen Schritts ihrer Mutter zu blicken. Er war als Letzter hinter mich geklettert, und ich konnte fühlen, wie seine Waffe mich von hinten stieß. Ich schwöre, wenn ich langsamer gewesen wäre oder er etwas schneller gewesen wäre, hätte er es richtig treffen können
Aber das wollte ich nicht zulassen, egal wie geil mich das Nackttauchen machte oder so. Bis zum Big Plunge. Das Holz war hart, aber es war etwas Wasser darauf. Ich begann die Auswirkungen der abendlichen Trankopfer und Inhalationen zu spüren. Bei meinem nächsten Tauchversuch wurde ich also mutiger, aber weniger geübt. Die Kombination war nicht gut. Ich beschloss, meine Tauchkünste zu zeigen und einen Sprung zu machen, wie Jim es zuvor getan hatte. Normalerweise ist das im Pool des Country Clubs ein leichtes Unterfangen, wenn ich nüchtern bin und das Brett dort höher ist. Es war auch nicht allzu schwierig mit der besseren Federeinstellung auf diesem Board, und das habe ich in der Vergangenheit bei einem Besuch bei den Jansons gemacht. Aber keiner dieser Faktoren funktionierte an diesem Abend für mich.
Schon vor der Landung wusste ich, dass ich in Schwierigkeiten war. Ich war weder vollständig geöffnet, noch trat ich sauber ein. Ich habe einen Bauchklatsch gemacht. Das Geräusch meines Magens hallte durch die Nacht. Die Luft, die aus mir herauskam was?, wurde von Jimmy deutlich gehört. Mein Mittelteil war voller Schmerzen vom Aufprall auf das Wasser, als ob eine riesige Hand meinen Bauch geschlagen hätte. Ich war bedeutungslos für kostbare Momente. Vielleicht wäre ich ertrunken, wenn ich allein gewesen wäre, aber natürlich war Jimmy da. Er erkannte sofort, was passiert war; Was ging durch meinen Körper und was sollte ich tun? Die Rettungsschwimmerkurse, die er vor drei Jahren am YMCA besucht hatte, hatten sich ausgezahlt. Er war an meiner Seite, der Wind wehte mich raus, als ich hochstürmte und nach Luft schnappte, die ich nicht fassen konnte.
Ebenso wie ein ausgebildeter Profi packte seine rechte Hand mein linkes Handgelenk und zog mich, damit ich mich umdrehte. (Ich war mir damals nicht ganz bewusst, was er tat. Er zeigte es mir später.) Dann schlang er seinen linken Arm um meine Brust und schlug mich mit seinem rechten Arm an seine Seite. Pool auf der Treppe. Er stützte mich weiterhin, hielt die Leiter mit seiner rechten Hand fest, sein linker Arm lag schlaff auf meiner Brust und keuchte, was nun begann, unregelmäßig zu kommen. Sein linkes Bein war unter meiner Hüfte und trug mein kleines Gewicht, das der Auftrieb des Wassers nicht tragen konnte.
Innerhalb weniger Minuten war ich fast wieder normal. Mein Sauerstoffgehalt war in Ordnung, das Brennen ließ nach, die anfängliche Panik wurde von einem Gefühl der Bewunderung für die flinken Bewegungen meines Sohnes abgelöst, und seine Anwesenheit blieb beruhigend. Dann wurde mir klar, dass seine Fähigkeiten einen sich entwickelnden Bonus hatten. Sein Patzer drückte sich nun deutlich gegen meinen Rücken Sein linker Arm umarmte weiterhin meine Brust, aber seine Hand hielt meine rechte Brust und ein Gefühl wurde unterdrückt. Er atmete auch, aber in mein Ohr. Ich konnte ihm die erotische Stellung nicht vorwerfen, aber die Erstickungsgefahr war gebannt. Die Gefahr, mit Leidenschaft über unseren Köpfen zu sein, war jedoch größer denn je.
Wie schiffbrüchige Seelen, die es endlich aufgegeben haben, sich an dem Schiff festzuhalten, das sie über Wasser hielt, und die Hoffnung auf Rettung aufgegeben haben; Ich versank unter den Wellen der Lust, in dem Meer der Sünde, das uns beide verschlang. Ich hielt die Säulen der Leiter in meinen Händen wie riesige Schwänze und legte meine Füße auf die Stufe, auf der mein Sohn stand, und hob meine Hüften, um ein leichtes Ziel zu zeigen. Ich fühlte meinen Sohn, nein, junger Mann, jetzt 18; und Jim statt Jimmy, manövrieren. Er drehte sich um, um Position zu beziehen, um seinen Torpedo in das Standby-Rohr seiner Mutter zu laden. Es wurden keine Worte gesprochen.
Ich hatte einem gesteigerten Verlangen nachgegeben. Er konnte nicht anders, als sich auf mich, seine Mutter, einzulassen. Nachdem ich meinen Retter entbunden hatte, kehrte er nun in den Schoß der Frau zurück, die ihn geboren hatte, und erlaubte uns, unsere unterdrückten sexuellen Energien freizusetzen. Ich habe ihm das Leben geschenkt, er hat mir das Leben gerettet. Es war die perfekte Wohnung. Es wäre ein endloser Kreislauf von Inzest. Hat man die Grenze zwischen tabuisierten Traditionen und der Sinnlichkeit sinnlichen Genusses überschritten, geht man einen anderen Weg als zuvor. Er war also bei uns, als ich den Big Plunge nahm. Natürlich war das riskante Verhalten, das zu den bedeutenderen Ereignissen des Abends beitrug, nicht der tückische Sprung des Vorstandes; vielmehr mein Eintauchen in die Sünde, das in diese Nacht hineinführt und seinen Höhepunkt erreicht, der bis heute andauert, indem ich mich der Lust hingebe, die mein Sohn und ich füreinander entwickelt haben.
Ich fühlte die warme Berührung des Körpers meines Sohnes in den flüssigen Tiefen, die ihn mit einem verlassenen Enthusiasmus erwarteten. Nass? Wie Sie bekommen können Es hatte eine gute Drei-Zoll-Durchdringung. Ich wusste, dass dies weniger als die Hälfte dessen war, was es bot, aufgrund des sinnlichen, riskanten Images von früher. Aber genug von dieser offenen Haltung, sowohl geistig als auch körperlich. Wir waren beide mit kurzen, verschmolzenen Libidos und hoch aufgeladenen sensorischen, sexuellen Energieorganen vorbereitet. Die Glätte ihrer glatten Haut an meiner seidigen Haut war unglaublich Die Wärme seines Körpers kontrastierte mit der Temperatur des Wassers. Kombiniert mit all dieser genitalen Zurschaustellung und provokativen Hänseleien konnten wir nicht mehr als ein paar Zügen widerstehen. Aber AH Was für unglaubliche Antriebskräfte
Er war wie eine eigensinnige Pflaume, das schwöre ich. Es wurde auf einen öligen Peperoni-Stick gelegt, der in der Mikrowelle gekocht wurde. (Nun, wie würdest du den erstaunlichsten Penis beschreiben, den deine Fotze jemals hatte?) Er hat mich so tief verwässert, wie es unsere Geographie zuließ. Aber es war genug. Ich sehnte mich nach Befriedigung und er war geladen für nackt, wenn Sie so wollen. Ein Treffer Zwei . . oh mein gott, so gut. . Drei . . Gib es mir . . Vier PUNKT Ich kann sagen, dass es eine große Sache für ihn war. Er zitterte; Das Fleisch in mir schlug also in Wellen, die ein Seismograph messen konnte Ja Und wenn sich die Welt bewegt, zittere ich auch. Mein Rücken lag außerhalb der Richter-Orgasmusskala. Bin ich gefallen KNALL – Drücken und dehnen – Bang – Verschluss/Flattern – Explosion – süßer Glitzer Ich glaube, ich verwechsle Metaphern? Hat das Meer geschäumt? Ich weiß nicht, meine Augen waren geschlossen und er hatte drei davon. Ich war weg
Das Coole an Teenagern ist natürlich, dass sich die Keimdrüsen schneller regenerieren als ein Fernsehgericht in der Mikrowelle Wir hielten gerade die Luft an, als er mir ins Ohr flüsterte, ich müsse das in zehn Minuten ein zweites Mal machen. Er sagte mir, ich solle mich entspannen, er würde mich zum seichten Ende ziehen. Dann begann er mutig seine Hände auf meine Brüste zu legen (ich liebe das) und nur mit seinen muskulösen Beinen glitt er uns beide sehr sanft die Stufen des Pools in etwa einem Meter Wasser hinunter. Er ging, und ich saß auf der dritten Stufe und starrte in das Auge einer einäugigen Wasserschlange mit Blutergüssen, die sich direkt zwischen meine Beine bahnte. Er stieß meine Muschi an und so viel? Wie geht es dir? besetzten das Gebiet, das bis vor wenigen Minuten ohne Frage unantastbar war.
STIMMT Die Gurke meines Sohnes hat die Hüfte seiner Mutter aufgeschlitzt und der Samen, aus dem sie entstanden ist, landete direkt dort, wo sein Vater sie gepflanzt hat Es traf tatsächlich die Öffnung meiner Gebärmutter, es war so tief Ich bin gestopft Ich bin erfüllt Ich war wieder im Himmel. Jim benutzte meine natürliche Auftriebsmethode, um den besten Winkel für die Befestigung zu schaffen, und begann, hinein und heraus zu sehen, wobei er meine Hüften von unten nahm. Ich half dabei, meine Arme auf den Stufen für Gleichgewicht und Neigung einzusetzen, und öffnete meine Oberschenkel für eine bessere Penetration. In dieser Position waren wir auf dem Höhepunkt unserer Leidenschaft für das Angeln, um ein Stück vom Geschehen abzubekommen. Während meine heiße Katze den überhitzten Schaft meines Kätzchens akzeptierte, spritzte Wasser um die Seiten des Pools, jetzt ist es ihr Liebhaber.
Unser Schaum aus weißem Schaum und Sperma kräuselte sich, als wir das Wasser im Rhythmus unseres Liebesspiels weiter aufwühlten. Die Hügel hallten nun wider von Schreien der Verderbtheit, Schreien der Begeisterung und lauten Rufen. Wasser ist so eine Drehung Pools können tagsüber schwimmen, sind aber nachts zum Ficken da. Tatsächlich ist jede Zeit eine gute Zeit, um in einem Pool zu liegen, wenn Sie Privatsphäre haben. Tatsächlich gibt es keine schlechte Zeit, um Sex zu haben, außer wenn Sie es satt haben, zu viel Sex zu haben. Da will man nicht leiden. Und so ungefähr sitzen wir in den zwei Wochen, die mein Sohn für mich gemacht hat.
Die Rettung war natürlich seine begabte Sprache. Dieser Teil sollte morgens ejakulieren. Dann gab es den intimen, langsamen romantischen Tanz. Spaß im Whirlpool. Abends auf dem großen Schaffell-Teppich am Kamin. Jedes Mal musste ich es ein bisschen optimieren, nur um es interessant zu machen. Schließlich war ich, da ich bereits erzürnt war, nicht allzu widerwillig, Jim meine Katze mit seiner heroischen Männlichkeit dürren zu lassen. Aber wie Ihnen jeder auf dieser Länge des Dschungels sagen wird, ist der Nervenkitzel der Jagd der beste Teil des Jagdspiels. Und ich war im Spiel

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert