Weihnachten am ufer – teil 2

0 Aufrufe
0%

Ich betrat mein Zimmer, als hätte ich im Lotto gewonnen.

Lisa hat heute Morgen meine Welt erschüttert, nachdem wir letzte Nacht Spaß hatten.

Ich hatte keine Ahnung, was mich vor Weihnachten erwarten würde.

Ich öffnete meinen Computer und ging zu Skype.

Mein Junge Matt war im Spiel, ich glaube, er kam vom Basketballturnier zurück.

Ich habe ihn angerufen.

„Bruder, Alter.

Was ist gut??

Ich habe gefragt.

Er sah wütend aus.

„Im Moment nicht viel Gutes.

Es tut mir weh.?

„Was zur Hölle ist passiert?

Hast du was kaputt gemacht??

„Ich bin gestürzt und habe mir den Meniskus gerissen.

Meine Karriere kann vorbei sein.?

Er war ein Star in meiner High School und wurde von mehreren Schulen rekrutiert.

Seine beste Wahl war im Turnier und sprach über sein Angebot.

„Scheiße, Alter.

Sprichst du mit einem Scout??

„Er sagte, ruf ihn an, wenn sie die Ergebnisse haben.

erholst du dich gut??

?In der Regel.

Smokin und Chillin.

Kommst du??

?Morgen.?

„Süßer Kerl.

Ich habe dir etwas Erstaunliches zu sagen, sobald du ankommst.

?Hell.

Frieden, Alter.?

?Frieden.?

„Ich kann es kaum erwarten, dass er ankommt.

Was hat seine Mutter gesagt??

„Bewegung die Autobahn hinauf.

Maximal 2 Stunden?

?Schatz.

Ich werde schlafen gehen.

Das andere Bett wird gesprengt.?

?Gut.

Ich werde es senden.

Oben ist es kalt.

Ich schnappe mir mein Sweatshirt und ziehe es an.

Ich greife nach meinem Handy, es ist Lisa.

Sie sind zwei Minuten zu Fuß.

Ich kann es auch kaum erwarten, sie zu sehen.

Ich nehme die zweite Dose aus meiner PS3-Tasche und stecke meine Lippe hinein.

Nein, ich fühle mich deswegen nicht schlecht.

Ich gehe zu ESPN, schaue mir die Nachrichten an.

Ich lese E-Mails vom College.

Ich suche nach E-Mails von Schulen in Cali, jetzt, wo Gras dort legal ist, waren diese Schulen dort.

Ich habe mich bei allen Prominenten beworben, weil ich hervorragende Noten und niedrige Punktzahlen hatte.

Lisa kam herein, setzte sich aufs Bett und sah auf den Bildschirm.

?Was ist Ihre erste Wahl??

„Ich weiß es noch nicht.

Mein Vater zögert mit Kali-Schulen, weil sie so weit weg sind.

Hast du Frühchen?

?Paar.

Im Moment scheint die UCLA mein Favorit zu sein.

„Mir hat gefallen, was ich gelesen habe.

Ich würde gerne dort hingehen.?

Ich muss meine Lippe gut im Dunkeln versteckt haben.

Wenigstens versuchte sie nicht, mich zu küssen.

„Ich muss pinkeln.

Ich komme gleich wieder.?

Ich rannte ins Badezimmer und spuckte Wasser aus.

Wie auch immer, es war fast fertig, also denke ich, dass ich es gut gemacht habe.

Sie war definitiv keine zwei Minuten entfernt, sondern eher eine halbe Stunde.

Ich spülte meinen Mund aus und kehrte in mein Zimmer zurück.

Lisa ist bei Facebook.

„Was, du hast es nicht für dein iPhone?“

„Zu viel Datengeld.

Was, kein Highspeed-WLAN??

„Mein Computer ist nur langsam.

Es ist nicht Wi-Fi.?

Ich gähne und lasse mich auf das Luftbett neben ihrer Matratze fallen.

Sie fängt an, sich Der Pate im Fernsehen anzuschauen, und nach ein paar Minuten fange ich an zu verblassen.

Ich wache von Matts Rucksack auf, der gegen meine Brust prallt.

„Ach, Alter.

Was zur Hölle?

Ich habe geschlafen.

Oh Scheiße Matt!

Du bist gut??

Er trug eine Knieorthese und humpelte irgendwie herum.

Wir umarmen uns.

„Die schlimmste Reise aller Zeiten.

Mein iPod hat mich gerettet.

Ist das Lisa??

„Mat!

Ich habe dich seit der 8. Klasse nicht mehr gesehen!

Wie geht es Ihnen??

?Basketball.

Teilpause des ersten Spiels, in zwei Wochen gemacht.

Nur angespannt.

Wie ist New York??

„Haha das ist gut.“

„Also, was ist letzte Nacht passiert?“

Er fragte mich.

„Sie hat die kleine Knospe geschmeckt, obwohl sie deswegen eine Schlampe war.

Obwohl sie sich tot gelacht hat.

So lustig.?

„Geh und fick dich selbst.“

Sie schlägt mich unbeholfen und Matt zieht dasselbe Basketball-Sweatshirt aus.

stattdessen.

„Oh Mann, hast du deine Briefjacke schon bekommen?“

„Ja, Coach Jack hat es uns dort im Flugzeug gegeben.

Es ist im Auto.

„Habe meinen letzten Unterrichtstag.“

?Krank.

Haben Sie schon Fußballangebote erhalten??

„Nein, ich glaube nicht, dass ich auf dem College spielen möchte.“

Wir unterhielten uns ein wenig und gingen nach draußen.

?Zurück vor 12:30!?

seine Mutter schreit.

?Okay Ma!?

Wir gingen zur Promenade hinunter und holten uns Milchshakes, gingen in die Lounge des Ladens und unterhielten uns ein wenig.

Lisa bringt mich tatsächlich dazu, ihm von meiner Depression zu erzählen, worüber er lacht.

?Du bist ernst?

Was ist passiert?

Sie hat dich dabei erwischt, wie du dich umbringen wolltest??

„Er hatte einen Flop, also im Grunde ja.“

Sie antwortet.

Stoner spricht.

Ich schieße zurück und sie schießt wieder.

?

Wirst du es fallen lassen??

?Arschloch.?

?Du hasst mich??

„Haltet die Klappe, ihr beide.

Mein Knie tut weh.?

Ich sehe sie an und sie lächelt.

Sie packt mich am Ellbogen und küsst mich auf die Wange.

„Ein bisschen seltsam, Lisa?“

„Ach so, ja.

Du weißt, ich habe es hier.

Weiblicher Bruder?

?Erwischt.

Können wir zurückkehren?

Es tut mir weh.?

„Ja natürlich.

Spring auf meinen Rücken.?

Ich habe gesagt.

?Rechts.?

Er wird wahrscheinlich wütend, wenn er wehtut.

Wir gehen zurück und sie fragt Matt: „Hast du genug gefeiert?“

„Ich mache, wenn ich kann.

Basketball hat einen harten Zeitplan.

Star Shooting Guard hat keine Freizeit.?

?Ich verstehe.

Joe ist also ein Partyfreak??

„Er feiert alleine.“

„Geh und fick dich selbst.“

Sie lachen beide hysterisch, wenn ich vorgebe, überempfindlich zu sein.

Wir kommen spät zurück und schleichen nach oben.

Matts Mutter wurde ohnmächtig, wahrscheinlich von der Straße.

Ich ziehe mein Sweatshirt aus, werfe es auf die Kante des Aerobetts und höre ein Kichern.

„Kommt raus Jungs.“

Kelly und Natalie kommen aus dem Schrank, setzen sich an meinen Computer und sehen sich Gott weiß was an.

?Bußgeld.

Jugendliche aus.

Wissen Sie, dass?

„Jungs, werdet ihr trinken?“

„Oh ja, ich habe Bier mitgebracht,?“

Ich sage sarkastisch: „Nein, Kelly.

Wir haben keinen Alkohol bei uns.

Jetzt VERRÜCKT.?

flüsterte ich begeistert.

Ich will meine Eltern nicht wecken, damit wir uns entspannen können.

Sie verlassen träge den Raum und ich schließe schnell die Tür.

Manchmal kann ich unsere Schwestern nicht ausstehen.

„Leute, wollt ihr, dass der Film im Hintergrund läuft?“

„Es ist mir egal.

Was hast du bekommen??

„Das ist das Problem“.

„Keine Filme.

Weed-Typ.

Zieh es raus, es tut mir weh.

Ich schnappe mir den Scheiß, öffne das Fenster und gebe ihn Matt.

Er bekommt drei RIESIGE Schläge, atmet aus dem Fenster und lässt sich aufs Bett fallen, bereit einzuschlafen.

Ich packe noch etwas ein und gebe es Lisa.

Wir gehen abwechselnd, jeder bekommt drei Treffer.

Ich schüttele die verkohlten Überreste aus dem Fenster, schließe es und setze mich aufs Bett.

Ich füge einen zufälligen Film ein und spiele ihn ab.

Ich rolle mich auf den Rücken, lege meinen Kopf auf das Kissen und sehe Lisa an.

Sie hat einen dummen Gesichtsausdruck, sie sieht mich direkt an.

Sie zog das Laken über ihren Rücken, als wollte sie mich ins Bett einladen.

Ich stimmte zu, stand auf und ging hinein.

?Hallo.?

?Hallo.?

Ich war wirklich groß und es war wirklich gut.

Ich wollte mich nicht bewegen.

Sie wandte sich ab, also umarmte ich sie wie einen Löffel.

?Nacht.?

Ich habe gesagt.

Ich bewunderte ihr langes braunes Haar, glatt, mit kleinen Locken, die sich über die Länge verhedderten.

Ihr Körper ist erstaunlich, und?

?Ich liebe dich.?

Sie hat gesagt.

Warte ab.

Hat sie das L-Wort gesagt?

?Wirklich??

?Im Ernst.

Gute Nacht.?

?Und ich liebe dich.?

Ich beendete.

Sie streckte die Hand aus und berührte meinen Kopf in Dankbarkeit.

Ich küsste ihre Schulter.

Ich war jetzt zu high, um zu handeln, und ich wurde ohnmächtig.

Ich wachte mit Lisa immer noch unter meinem Arm auf und Matt schlief in der Position, in der er von einer Party ohnmächtig geworden war.

Ich hatte keinen Grund mehr, depressiv zu sein.

Ich hatte das coolste Mädchen im Bett und mein Bruder schlief auf dem Boden.

Ich hatte eine großartige Idee, von der ich zuvor mit ein paar anderen Mädchen geträumt hatte.

Ich zog meine Jogginghose aus, warf sie weg und wehrte mich ein wenig, nur um mich zu verkrampfen.

Dann ließ ich Lisas Schlafanzug herunter, bis ich ihren Arsch vollständig entblößt hatte.

Ich bewegte mich, öffnete es ein wenig und schob es hinein.

Ich ging in eine bequeme Position und drückte.

Gott, es war unglaublich.

Ich machte weiter, bis ich genug Platz hatte, um einen guten Rhythmus zu bekommen.

Sie begann vor Freude zu gurren, also hörte ich auf.

?Guten Morgen.?

Ich habe gesagt.

„Halte nicht an“.

Sie bewegte sich mehr auf dem Bauch, nicht ganz, aber so hatte ich mehr Platz.

Ich ging wieder weiter.

Das war großartig!

Ich verlangsamte ein bisschen, um Matt vom Aufwachen abzuhalten, und genoss es ein bisschen mehr.

Ich sah zu, wie mein Schwanz in ihrer warmen Muschi verschwand und weinte fast vor Freude.

Ich sah zu, wie ihr Arsch zuckte, als mein Körper mit ihrem kollidierte, zehnmal heißer als jeder Porno, den ich je gesehen habe.

Ich glaube, ich habe angefangen, ein wenig zu schwitzen und habe noch nicht gezuckt, um abzuspritzen.

Ich fing an, ihren Hals zu küssen, als ich meine Hand vor sie legte und ihren Körper erkundete, ohne zu empfindlich zu sein.

Ich blickte zurück zu Matt, der an derselben Stelle stand, und nahm eine missionarische Haltung ein.

Ich zog die Decke über meine Schultern, richtete mich auf und ging weiter.

Sie sah mich an, lachte, schloss die Augen und warf den Kopf zurück.

?Welcher??

Ich flüsterte.

„Ich glaube, ich bin immer noch stoned?“

Sie antwortete.

Bevor ich verarbeiten konnte, was sie sagte, begann ich die Wirkung wieder zu spüren.

Als Reaktion auf das High begann mein Körper langsamer zu werden.

„Aha!

Ich auch.?

Ich habe gesagt.

Ich versuchte mein Bestes zu kommen und kam schließlich.

Der High Plus Orgasmus war stärker als der gestrige Orgasmus.

Ich habe völlig vergessen, dass man high werden kann, wenn man auch schläft, Scheiße.

Ich bin immer noch mit meinem Schwanz auf ihrer Brust zusammengebrochen und Matt sagt: „Oh mein Gott.

Seid ihr Schwuchteln?

?Es tut mir Leid.?

murmelte ich.

Ich lag da, genoss das Summen und ruhte mich für weitere fünfzehn Minuten auf Lisa und ihren wundervollen Brüsten aus.

Dann stand ich auf, küsste Lisa auf die Wange und zog mich an, um laufen zu gehen, um meinem Rausch zu entfliehen.

Mein Telefon sagte, es sei halb sieben, also war das eine vernünftige Zeit zum Laufen.

Ich kam später zurück, nachdem ich beim Laufen gegen den schlimmsten verdammten Wind gekämpft hatte.

Matt aß in der Küche einen Donut, während Lisa duschte.

„Wo? Lisa?“

Ich habe gefragt.

?Dusche.

Was, wirst du sie unter der Dusche ficken??

?Schon erledigt.

Ich denke, ich werde es aussitzen.

„Gut für dich, Idiot.“

Ich schnappte mir einen Donut, setzte mich hin und zog mein Handy heraus.

Ich tat wie üblich, überprüfte SMS und Sportergebnisse, dann machte ich mich auf die Suche nach meinen Eltern.

Beide Autos verschwanden draußen, also schrieb ich meiner Mutter eine SMS und fragte, wo sie sei.

Sie schrieb: „Einkaufen, Einkaufen für die Woche.

Ich habe deine Favoriten!?

Ich sagte ihr: „Schreib mir nie und sag mir nicht ‚Liebling‘.

Ängstlich.

Ich liebe dich.?

Ich stieg die Treppe hinauf, um zu sehen, ob die Schwestern in der Nähe waren.

Beide wurden ohnmächtig und im Hintergrund lief ein Film.

Ich rannte nach oben, um zu sehen, ob Lisa fertig war.

Sie ging in einem Handtuch den Korridor entlang.

Mir ist kalt.

?Hallo.

Wo bist du gewesen??

Sie fragte.

Immer noch benommen stolperte ich.

Laufen, oder?

?Schatz.

Ist es gut gelaufen??

„Verdammt, ist es nicht.

Winde.?

„Du siehst erschöpft aus.

Hinsetzen.?

Ich folgte ihr ins Zimmer und ließ mich auf das Aerobett fallen.

Sie griff nach ihrer Kleidung und sagte: „Schließen Sie Ihre Augen.“

„Was zur Hölle?!

Du machst Scherze, oder??

Sie warf mir mein Sweatshirt übers Gesicht und ich stöhnte.

„Sag mir einfach wann.“

Nach ein paar Minuten „Wann“.

Kommentiere, sag mir, was als nächstes passieren wird.

Gut bewerten.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.