Teen Schlampe Wird Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Werbung – Fahren Sie hart
von Jax_Teller
Aus der Anzeige:
Ich hatte seit einiger Zeit eine sexuelle Durststrecke und wollte keine Beziehung. Da es keine lokalen Freaks zum Ficken gibt, habe ich auf einer Kink-Website geworben. Die Anzeige lautet: Er wollte Rough Fuck, ich will deinen Namen nicht wissen oder wo du arbeitest oder so einen Scheiß. Ich will nur, dass du auftauchst und gefickt wirst. Ich werde dir sagen, was zu tun ist, und du wirst es entweder tun oder gehen. So einfach ist das, keine Umarmungen oder Umarmungen, nur roher Fick.? Ich hatte nicht wirklich mit einer Reaktion gerechnet, aber diese Anzeige war der Beginn einer sehr sexuell aktiven Zeit im Leben.
Raues Reiten
Es war Samstag und ich hatte geplant, heute auf die March of Dimes Charity-Kreuzfahrt zu gehen, und ich bekam die E-Mail. Die Mail fragte, ob Sie noch suchen? Von der Werbung? Ich habe ja wann und wo zurückgetextet? War die nächste Nachricht heute Abend um 7 Uhr in Charming? Ich schrieb zurück, zuversichtlich, dass ich es schaffen könnte, wo war gut? Der nächste Text enthielt ein Bild und eine Adresse. Ich habe ihm ein Bild von mir bei Harley geschickt und gesagt, dass ich dort sein werde.
Charming war fast eine Stunde entfernt, aber meine Reise endete dort, weil Karma funktionierte. Ich traf ein paar Freunde und wir gingen zusammen spazieren. Das Geräusch von mehr als 200 gleichzeitig abhebenden Harleys war wirklich wie ein Donner. Es war ein perfekter Reittag und es gab so viel absolute Liebe in der Bruderschaft der Fahrer, die für ein gemeinsames Ziel vereint waren.
Als die Reise zu Ende ging, verabschiedete ich mich von meinen Freunden und machte mich auf den Weg zu Charming. Das Foto, das ich zuvor gemacht habe, war von einer jungen und schönen Frau. Während ich ritt, dachte ich die meiste Zeit an ihn und stellte mir vor, wie er wohl sein würde. Zu ihm zu gehen war surreal, zu wissen, dass die Paarung ohne Dating-Rituale und soziale Moral inhärent war.
Ich war ungefähr 5 Minuten zu spät, als ich an der Adresse ankam, aber ich dachte, es wäre kein Problem. Ich ging nach oben und klopfte an die Tür eines wunderschönen Doppelhauses und wartete. Nach einer Schweigeminute wurde das Schloss entriegelt und die Tür geöffnet. Ich ging hinein, überprüfte die Tür und begutachtete den Raum. Das Mädchen auf dem Bild, Janet, war das einzige dort. Sie trug eine eng anliegende Jogginghose und ein kurz geschnittenes T-Shirt, das ihre erigierten Brüste kaum bedeckte.
Ich fühlte mich besonders, wenn ich meine Skins trug, und er stellte sich vor, sagte meinen Namen und führte mich in ein Schlafzimmer. Als sie hereinkam, begann sie sich auszuziehen, was ungefähr zehn Sekunden dauerte. Ich fing buchstäblich an, mich auszuziehen, als ich auf das Bett sprang. Ich zog meine Lederrüstung aus und während Janet wartete, sah sie mir beim Ausziehen zu und fing an zu masturbieren. Im Vergleich zu dieser viel jüngeren Frau begann ich mir meines Alters und meiner Größe bewusst zu werden.
Als ich ihre gespreizten Beine und ihre geschickte Masturbationstechnik beobachtete, zwang sie meinen Schwanz völlig, als ich mich auszog. Ich kroch zwischen ihre gespreizten Beine auf dem Bett, roch ihren süßen süßen Duft und nahm mir Zeit, um ihre Schenkel zu küssen. Als ich mich ihrem Reittier näherte, zog sie ihre Hände weg und fing an, ihren Brüsten eine SMS zu schreiben, wobei sie an ihren Brustwarzen zog.
Ich leckte und saugte an ihrer Fotze und kratzte an der Haut an ihren Seiten und Beinen, während ich meine Fingernägel kratzte und sie aß, während ich sie kratzte. Ich konnte sehen, wie ihre Haut auf die Berührung reagierte und ihre Haare zu Berge standen. Janet fing an, ihre Hüften im Rhythmus ihres Leckens zu schütteln, und ich konnte fühlen, wie sie nass wurde.
Ich hatte ihn genug aufgewärmt und er hatte offensichtlich Spaß. Ich ging auf meine Knie und griff nach meinem Schwanz, tätschelte ihn zur Wirkung und ließ ihn wissen, dass es Zeit war. Janet zuckte zusammen und tat so, als würde sie widersprechen, weil sie einen Orgasmus haben wollte, bevor ich in ihren Schatz eindrang. Ich streckte die Hand aus und schlug ihm ins Gesicht, dann packte ich seine Kniekehlen und drückte sie an seine Brust. Mein Schwanz war hart und bereit und ich würde nicht länger warten.
Ich musste nicht loslassen, als wir aussahen, als wären sie perfekt ausgerichtet und mein Schwanz glitt in Richtung des Katzeneingangs. Janet zog sich zurück, als ich anfing, sie zu schubsen, aber am Ende blieb ich, wo ich war. Er spießte sich auf meinem Schwanz auf, als er wieder nach unten glitt. Mein Ziel war es, ihn mit meinem Schwanz aufzuspießen, aber seine Bewegung hatte es zu einem einfachen Stich gemacht. Ich streckte die Hand aus und packte ihre Brust voller Fäuste und schlug nach vorne, um sie hart zu ficken.
Ich benutzte ihre Brüste, um ihren Körper zu kontrollieren, ich fickte meinen Schwanz mit ihrem Körper. Sie schrie vor Schmerz und ich zog eine Hand an ihre Kehle und die andere an ihre gespreizten Beine. Ich stieg fast aus, beschleunigte meine Schritte und trat dann so fest und schnell wie ich konnte hinein. Janet begann sich zu wehren, um wegzukommen, und ich verließ sie lange genug, um sie an den Haaren zu packen und sie in eine kniende Position zu ziehen.
Ich drückte ihr Gesicht an ihren Haaren auf die Matratze und führte mit meiner freien Hand meinen Schwanz zurück zu ihrer Katze. Zögernd trat ich ein und aus und beschleunigte meine Schritte. Ich beugte mich vor, schlug ihre Muschi zu und ließ sie zusammenfallen, und ich drückte es auf meinen Eifer, einmal in ihr zu bleiben, als ich sie festhielt.
Der Kopf meines Schwanzes bewegte sich, als ich mich nach vorne zog, und als ich mich gegen ihn drückte, stieß ich auf großen Widerstand und drehte meinen Schwanz. Dann spürte ich, wie er wieder in sie eindrang, die Spannung war jetzt anders, und Janet schrie. Es war eine andere Art von Schrei und mir wurde klar, dass ich sein Arschloch aufspießte. Ich war darin gefangen, aber als ich ihrem Schrei lauschte, blieb ich bewegungslos. Was ich nicht hörte, waren die Worte Stopp oder Nein. Er legte seine Hand auf mein Bein, um mich davon abzuhalten, noch tiefer einzutauchen, und drückte mich zurück, aber er machte sich nicht die Mühe, mich wegzudrücken.
Ich wartete eine Minute und er ließ den Druck seiner Hand nach und nahm sein Arschloch als Zeichen, langsam zu stoßen. Viertel-Zoll-Viertel-Zoll schob ich ihn hinein, so wie es der Druck seiner Hand erlaubte. Ihr Schluckauf ließ nach und ich zog meinen Schwanz zurück und fing dann an, mich wieder hineinzukuscheln. Ich ging langsam vor, da ich nicht die Absicht hatte, ihm das anzutun oder ihn darauf vorzubereiten. Als ich anfing, einen Rhythmus mit ihm zu bekommen, fing er an, seine Hüften zu schütteln, um meine Bewegungen zu treffen.
Janet begann zu stöhnen und drückte hart zurück, und sie sagte, oh mein Gott, mein Gott, als das Tempo zunahm. Und er erhob wirklich seine Stimme und rief: Oh mein Gott, ich komme. Ich fühlte, wie er sich zusammenzog und zuckte und fiel nach vorne, immer noch weinend im Orgasmus. Mein Schwanz glitt aus ihr heraus, als sie nach vorne fiel, und ich glitt um sie herum und griff nach ihren Haaren. Ich masturbiere meinen Schwanz in seinem Gesicht.
Ich wichste meinen Schwanz ein paar Mal, als ich mich seinem Gesicht näherte. Als ich anfing, mit ihrem Gesicht nah an meinem Schwanz hereinzukommen, öffnete sie ihren Mund und nahm ein paar Spritzer in ihr Gesicht und ihre Augen. Ich zog meinen Schwanz aus seinem Mund und wischte meinen Schwanz ab, obwohl er zu meinem Gesicht und zurück in seinen Mund kam.
Ich griff herum und schlug ihm ein paar Mal auf den Hintern und er hob seinen Hintern in die Luft, er zappelte. Ich amüsierte mich gründlich und wischte meinen Schwanz in seinem Haar ab und stand neben dem Bett auf. Janet legte sich auf das Bett und rieb ihre Fotze mit einer Hand. Mit seiner anderen Hand wischte er das Gesicht der Überreste des Hahns, den ich mit meinem Schwanz übersehen hatte, zu Ende, und er steckte seinen Finger in ihren Mund und verfluchte ihren Mund mit vier Fingern.
Ich fing an, mich anzuziehen und beobachtete sie weiter, während sie sich fertig anzog. Als ich zur Schlafzimmertür zurückkehrte, hielt Janet an und ging mit mir nackt zur Haustür. Er sagte danke und wann immer Sie meine E-Mail erhalten, bleiben Sie in Kontakt, wenn Sie möchten. Oh, ich mag dich, Schatz, sagte ich und ging zur Tür hinaus. Er stand an der Tür, bis ich das Motorrad startete.
Die Heimreise an diesem Abend war eine Reihe von Szenarien über Janet. Ich dachte daran, eine weitere Anzeige zu machen, in der ich nach Freunden mit Vorteilen suche. Ich habe ein paar Leute getroffen, mit denen ich Spaß hatte und wollte sehen, ob sie mehr wollen.
Ende
Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie BITTE ablehnen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert