So ist das leben 12

0 Aufrufe
0%

Ein weiteres Jahr verging und nun lebte mein Cousin bei uns.

Während meiner Beziehung mit Courtney hatten wir nie einen Dreier.

Ich war damit völlig einverstanden, weil er die einzige Person war, mit der ich zusammen sein wollte.

Er hatte keinen Sex mehr mit einem Mädchen, seit wir privat waren, er sagte, er habe zu diesem Zeitpunkt keine Lust, mit einem Mädchen zusammen zu sein.

Im Laufe der Zeit wurde unsere Beziehung so viel stärker.

Ich hatte vor, ihr einen Antrag zu machen.

Ich hatte einen Ring gekauft und versuchte nun, Vorschläge zu machen.

Ich kämpfte, weil ich nicht wollte, dass dies ein weiterer Vorschlag war.

Ich wollte, dass es originell ist.

Aber zuerst musste ich ihren Segen bekommen.

Ich bat sie, zuzustimmen, dass ich ihre Tochter heirate.

Eines Tages war ich auf Patrouille und dachte, es wäre besser, sie um Erlaubnis zu bitten, zu heiraten.

Ich wusste, dass es funktionieren würde, also würde es nicht da sein.

Ich rief ihre Mutter an und fragte, ob ich vorbeikommen und ihre Schwestern bitten könnte, bitte da zu sein.

Ich sagte ihnen, dass ich etwas besprechen wollte.

Also kam ich ein paar Stunden vor meinem Briefing bei ihnen vorbei.

Ich ging hinein und ich kann sagen, dass ihre Mutter es wusste.

Er hatte ein lächerlich breites Lächeln.

Ich saß auf seinem Stuhl und seine Brüder saßen auch dort.

Meine Mama und mein Papa waren auch da, also konnte ich alles auf einmal machen.

„Wie geht es euch beiden?“

fragte ihre Mutter.

„Oh mein Gott, uns geht es wirklich gut.“

Ich antwortete.

„Na, was is los?“

fragte er mit einem wissenden Lächeln.

„Verdammt, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.“

Ich sagte.

„Wieso bist du so nervös?“

fragte sein Vater.

„Ich habe keine Ahnung.“

sagte ich lachend.

„Entspannen Sie sich und sagen Sie uns, was Sie denken.“

sagte ihre Mutter.

„Okay. Nachdem Janine gestorben war, hätte ich in einer Million Jahren nie gedacht, dass ich jemanden so lieben würde, wie ich Courtney geliebt habe. Es ist unglaublich für mich, wie ich mich in ihre kleine Schwester verliebt habe. Es gibt keine Worte, die ich verwenden könnte, um es zu beschreiben.

an euch alle, wie sehr ich ihn liebe.

es ist meine Welt und mein Leben.

Es hat mir so viel Glück gebracht, ich weiß nicht.

Ich denke, was ich hier zu sagen versuche, ist, dass ich ihn heiraten möchte.

.

Ich bitte Sie jedoch um Erlaubnis, sie zu meiner Frau zu machen.“

Sagte ich und sah nur wütend auf den Boden.

Ich sah zu ihrer Mutter auf und meine weinte.

Sie standen auf und umarmten mich, während ihr Bruder aufstand.

Sie umarmten mich auch, und sein Vater schüttelte mir die Hand.

Meine Mutter setzte mich hin und sah mir in die Augen.

„Ich denke, ich spreche für uns alle, wenn ich sage, dass wir die dümmsten Menschen auf Erden sein werden, wenn wir nein sagen. Du hast viel für ihn getan, Adem. Du hast ihn auf wundervolle Weise verändert. Du hast uns gezeigt, dass du liebst ihm.

wie er sagte.

Es ist sehr klar und es ist klar, dass er dich auch sehr liebt.

Wir haben uns nicht ein einziges Mal Sorgen um ihn gemacht, seit wir uns kennengelernt haben.

Ich persönlich finde es absolut perfekt für sie.

Also ja Adam.

Froh

Wir haben die Erlaubnis bekommen, unsere Tochter zu heiraten.“

Sagte er, während er vor Glück weinte.

„Danke.“

sagte ich, während ich breit lächelte.

„Willkommen in deiner Familie.“

Seine Brüder umarmten mich auch und unterhielten sich.

Wir saßen alle ein paar Minuten da und unterhielten uns und begannen darüber zu reden, wie ich ihr einen Antrag machen würde.

Ich zeigte ihm den Ring, den ich gekauft hatte und den ich an seinem Finger tragen wollte.

Es war die, die er nahm.

Sie liebte diesen Ring sehr und war wie ein kleines Mädchen, als sie ihn zum ersten Mal anprobierte.

Er war sehr aufgeregt und schaute auf den Ring und dann auf mich.

Ich wusste in diesem Moment, dass dies der Ring war, den ich für ihn kaufen würde.

Dann fingen wir an, über die Hochzeit selbst zu sprechen.

Nach einer Weile ging ich zur Arbeit und arbeitete die nächsten Wochen hart.

Es war irgendwie schlimm, weil ich nicht viel von meiner Courtney zu sehen bekam.

Das hat mich damals sehr überrascht und ich habe gemerkt, dass es nicht mehr so ​​gut funktioniert wie früher.

Er und ich verbrachten so viel Zeit wie möglich miteinander und er traf mich in Restaurants zum Mittagessen, während er auf Patrouille war.

Wenn ich jetzt einen Durchsuchungsbefehl ausstellen oder andere Dinge mit dem Spezialteam machen würde, könnten wir uns nicht treffen.

Ich wünschte, du könntest sehen, wie du mich ansiehst.

Ich schmolz dahin und meine Liebe zu ihm wurde immer tiefer.

Ich war bereit, ihr einen Antrag zu machen, nachdem ich endlich eine Idee hatte.

Sie arbeitete in der Nacht, bevor ich ihr einen Antrag machen wollte, also ging ich zu ihrer Arbeit, um sie zu sehen.

Ich habe ihn zuerst nicht gesehen und was er für mich geplant hatte, war das Letzte, was ich erwartet hatte.

Was ich nicht wusste, war, dass er kürzlich mit meinen beiden Müttern gesprochen und sie gefragt hatte, ob er mich heiraten könnte.

Ein paar Minuten später wurde mir klar, dass alle Mädchen dort die Hauptbühne umringten.

Ich war überrascht, meine Eltern dort zu sehen.

Sie saßen alle bei mir und es gab eine große Menschenmenge.

Nach einer Weile stellte ihn der Ansager der Menge vor.

Ich war schockiert, sie in einem so schönen Kleid zu sehen.

Es sah absolut fantastisch aus.

Es gab keine Musik und er hatte ein Mikrofon in der Hand.

Er ging hinaus und stellte sich vor die Bühne.

„Mann, kannst du bitte herkommen?“

Sie fragte.

Als ich zu ihr ging, bemerkte ich, dass ihre Augen mit Tränen gefüllt waren.

Sie zeigte ihr schönstes Lächeln und sah aus, als würde sie absolut strahlen.

Alle Tänzer und Cocktailkellner waren schon da und weinten alle.

Er setzte mich auf einen Stuhl mit Blick auf die Bühne.

„Okay Leute, ich muss allen hier persönlich für eure Liebe und Unterstützung danken. Ich hätte nie gedacht, dass ich meinen Job so sehr lieben würde, wie ich ihn wirklich liebe. Aber vor etwas mehr als drei Jahren trat etwas noch Größeres in mein Leben und

Es ist etwas, das ich niemals gegen irgendetwas eintauschen würde, und wenn Sie so etwas finden, müssen Sie es festhalten, also muss ich erklären, dass heute Nacht meine letzte Nacht hier ist.

Er ist so ein wunderbarer Mann.“

Sagte er, während alle applaudierten.

Ich war schockiert.

Ich habe das nie kommen sehen.

Er sprach oft davon, aufzuhören, aber er gab nie auf, wann.

Er wusste auch, dass ich ihn bei allem, was er wollte, unterstützen würde.

Nachdem sich die Menge beruhigt hatte, setzte er sich an den Rand der Bühne und sah mich an.

„Mann, vor drei Jahren haben wir beide jemanden verloren, den wir lieben. Ich hätte nie gedacht, dass dies das Einzige sein würde, was uns zusammenbringen würde. Ich war nie glücklicher. Ich muss dir für alles danken, was du hast.

Es ist vorbei für mich. Ich liebe dich Baby. Ich liebe dich so sehr, dass ich schreien möchte, damit jeder weiß, wie sehr ich dich liebe. Alles, was ich will, ist mit dir zusammen zu sein.

Alles was ich brauche.

Die Sache ist, ich brauche dich immer noch.

Ich kann mir mein Leben ohne dich überhaupt nicht vorstellen.

Ich denke, das ist es, was ich versuche zu sagen.“

Er ging auf der Bühne auf beide Knie und sah mir tief in die Augen.

„Mann, machst du mich bitte zur glücklichsten Frau der Welt als meinen geliebten Ehemann?“

Sie fragte.

Ich war absolut erstaunt!

Das war das Letzte, was ich erwartet hatte.

Ich wollte ihr selbst einen Antrag machen, aber die Tatsache, dass sie mir stattdessen einen Antrag machte, sagte Bände über ihre Liebe zu mir.

Ich bin einfach aufgestanden und zu ihm gegangen.

Ich kann Ihnen nicht einmal beschreiben, was ich in diesem Moment fühlte.

Es war das erstaunlichste Gefühl, das ich je hatte.

Es geht weit über das hinaus, was ich für Janine empfinde.

Tränen stiegen ihr in die Augen, als ich mich ihr näherte.

Ich legte meine Hände auf beide Seiten ihres Gesichts und küsste sie sanft.

„Ja, ich würde dich gerne zu meiner Frau machen, du bist alles was ich brauche.“

sagte ich und er setzte sich mit seinen Armen um meinen Hals.

Er und ich küssten uns, und dabei bemerkten wir nicht, dass sich alle bei der Feier zerstreuten.

Das nächste, was ich wusste, war, dass meine Mutter meine Schulter berührte.

Ich drehte mich zu ihm um und er hatte den Ring.

Ich nahm es und hielt Courtneys Hand.

„Ich habe das für dich gekauft, weil ich vorhatte, dir morgen einen Antrag zu machen.“

sagte ich während ich ihre Hand hielt.

„Ich weiß es, deine Mutter hat es mir gesagt, nachdem sie mich gefragt hat, ob ich wollte, dass du mich heiratest. Ich musste dich schlagen.“

Sagte er, während er den Ring an seinen Finger steckte.

„Das wollte ich auch unbedingt, Baby!“

sagte er aufgeregt.

„Ich kenne.“

Ich sagte.

„Ich habe dir nicht einmal gesagt, dass ich das wollte.“

Sagte er, während er seine Arme um meinen Hals schlang.

„Du musstest kein Baby haben. Ich wusste es bereits.“

Ich sagte.

„Gott, ich liebe dich.“

genannt.

„Ich liebe dich auch.“

Ich sagte es kurz bevor wir uns wieder küssten.

Wir müssen eine Weile vermisst worden sein, weil ich nicht einmal bemerkte, dass die meisten, wenn nicht alle meiner Kollegen dort waren.

Als wir aufhörten uns zu küssen, schaute ich mich um und bemerkte, dass alle um uns herum jubelten, diejenigen, die noch nicht im Dienst waren.

Viele meiner Swat-Offiziere waren auch dort, aber was mir auffiel, war, dass der Sheriff selbst dort war.

Wir haben alle unsere Verlobung gefeiert.

Die Frau meiner Träume ist jetzt meine Verlobte.

Ich war so glücklich, dass ich das Gefühl hatte zu fliegen.

Ich musste mich ein paar Mal kneifen, um sicherzugehen, dass ich nicht träumte.

Ich bemerkte, dass der ganze Platz speziell dafür reserviert war.

Die einzigen Leute in diesem Club waren ich, meine neue Verlobte und all unsere Freunde und Familie.

Ich wusste nicht, wie viele Leute an diesem Ort waren, sie kamen alle und gratulierten uns.

Die anderen Tänzer waren überall und viele von ihnen weinten, weil sie sich so für uns freuten.

An diesem Abend trennten sich Courtney und ich, während alle feierten.

Wir kamen nach Hause und liebten uns die ganze Nacht.

Im Laufe der Zeit beschlossen wir, früher oder später zu heiraten.

Da wir uns schon vorher gut kannten und seit zweieinhalb Jahren zusammen waren, dachten wir, dass wir nicht warten müssten.

Wir wollten immer noch, dass unsere Hochzeit perfekt wird, also wollten wir es nicht überstürzen.

Also machten wir weiter und legten einen Termin auf weniger als ein Jahr fest.

Wir haben angefangen, alle Pläne zu machen, und wir haben es ohne Hochzeitsplaner gemacht.

Natürlich waren unsere Mütter sehr hilfsbereit.

Es war großartig mit allem.

Wir wollten, dass es während der Herbstzeit und wenn möglich draußen ist.

Wir wollten in unseren Bildern zeigen, dass sich alle Blätter verändert haben.

Es war ein großes Unterfangen und es fing an, ihn zu stressen.

Ich tat alles, was ich konnte, um ihr zu helfen, und es half, etwas von ihrem Stress abzubauen.

Ich begann damit, einige Verantwortungen zu übernehmen und mich um viele Dinge zu kümmern.

Ich fing an, einen Platz zu suchen, damit er es nicht tun musste.

Ich habe auch an Catering, Einladungen und mehr gearbeitet.

Er und ich haben alles entworfen und dann habe ich es den Eingeladenen gebracht.

Wir haben Geschmackstests durchgeführt, um zu verstehen, was wir für unser Hochzeitsessen wollten.

Ich verbrachte so viel Zeit wie ich konnte, um sicherzustellen, dass er nicht die ganze Last tragen musste.

Was den Veranstaltungsort angeht, hatte ich meine schlimmste Zeit, einen Platz zu finden.

Entweder waren alle gebucht oder sie hatten einen anderen Grund, warum sie nicht konnten.

Alles änderte sich, als ich in einem sehr gehobenen Hotel mit ein paar anderen Einheiten in einen Streit verwickelt wurde.

Es war ein Hotel am See und oh mein Gott, es war wunderschön!

Als wir dort ankamen, wurden wir von einem Mann umgehauen, der mit einem Messer zu uns kam.

Wir haben in dieser Nacht vier Leute ins Gefängnis gesteckt.

Als ich mich in diesem Innenhof umsah, konnte ich nicht glauben, wie wunderschön dieser Ort war.

Ich habe sie alle so schnell ich konnte.

Courtney war die erste Person, die mir in den Sinn kam.

Ich zitterte und ich wusste, dass dieser Ort sein musste.

Nachdem ich mir das Videomaterial angesehen hatte, sprach ich persönlich mit dem Manager.

„Macht es Ihnen etwas aus, wenn ich Sie etwas frage, bevor ich gehe?“

Ich fragte.

„Bestimmt.“

genannt.

„Ich bin verlobt und ich frage mich, ob du hier eine Hochzeit hast?“

Ich fragte.

„Herzlichen Glückwunsch zuerst, zweitens, ja, das tun wir. Wenn Sie interessiert sind, werden wir gerne Ihren Gastgeber sein.“

genannt.

„Können wir das dort machen?“

Ich fragte.

„Du kannst es tun, wo immer du willst.“

genannt.

„Kann ich Ihre Karte haben? Ich möchte mit meiner Verlobten ausgehen, um ihm die zu zeigen.“

Ich sagte.

„Ja, kannst du. Wie lange bist du schon verlobt?“

Sie fragte.

„Nächste Woche sind es sechs Monate.“

sagte ich mit einem breiten Lächeln.

„Wow, du bist wirklich erleuchtet, nicht wahr?“

Sie fragte.

„Ja, ich mache es jedes Mal, wenn ich daran denke.“

Ich sagte.

„Ich sag dir was, ich gebe euch beiden einen großen Rabatt, wenn ihr ihn hierher bringt und ihn hier zeigt und er ja sagt. Oder ruft sogar mein Handy an, wenn ihr von der Arbeit kommt.“

genannt.

„Danke. Ich rufe dich an.“

Ich sagte.

„Gut.“

genannt.

Ich ging und musste zum Bezirksgefängnis gehen und diese Leute reinlassen.

Danach war der Rest meiner Schicht verschwommen.

Ich war so aufgeregt über das, was ich gerade gefunden habe.

Sobald meine Schicht zu Ende war, ging ich direkt nach Hause und betrat das Haus.

Ich habe nicht einmal meine Ausrüstung oder Uniformen ausgezogen, so aufgeregt war ich.

Ich ging in unser Zimmer und da war es und sah aus wie ein schlafender Engel.

Ich wollte ihn nicht wecken, aber was ich fand, erregte mich sehr.

Ich setzte mich aufs Bett und küsste sanft ihr Gesicht.

Er wachte auf und lächelte mich an.

„Hey Baby.“

sagte er während er mich umarmte.

„Hey Schatz, wie hast du geschlafen?“

Ich fragte.

„Gut, schätze ich. Ich bin immer noch ein bisschen gestresst wegen der Hochzeit.“

genannt.

„Ich weiß, Baby, das könnte dir ein bisschen helfen.

Ich sagte.

„Wo wirklich?“

fragte er, als er aufstand.

„Du kennst das wirklich schöne Resort am See?“

Ich fragte.

„Jawohl.“

Antwortete.

„Da. Ich habe letzte Nacht dort gesucht und es war in einer absolut wunderschönen kleinen Gegend. Ich habe an dich gedacht, als ich es gesehen habe.“

Ich sagte.

„Trotzdem kann das höllisch teuer werden.“

genannt.

„Das ist es, ich habe mit dem Manager gesprochen. Er sagte, er würde uns einen großen Rabatt geben.“

Ich sagte.

„Können wir es uns heute ansehen?“

Sie fragte.

„Ich werde ihn anrufen und es herausfinden.“

Ich antwortete.

„Okay, lass uns aufstehen und uns anziehen.“

Er sagte es kurz bevor er sie küsste.

Er stand auf und ich machte mich fertig.

Ich rief den Leiter der Einrichtung an und er stimmte zu, uns dort am Nachmittag zu treffen.

Wir riefen unsere Mütter an und sie begrüßten uns bei uns zu Hause.

Wir stiegen alle in den SUV meiner Mutter und fuhren zum Resort.

Als wir dort ankamen, trafen wir den Manager in der Lobby.

Er brachte uns dorthin, um uns zu zeigen, wo die Braut- und Bräutigamzimmer sind und alles.

Er zeigte mir, wo der Empfang sein würde.

Ich sah Courtney an und sie hatte beim Gehen einen wirklich süßen Gesichtsausdruck.

Dann führte er uns zum Gerichtsbereich mit Blick auf den See.

Es war wunderschön.

Ich spürte, wie Courtney meinen Arm packte.

Ich sah nach unten und er sah mich mit dem Ausdruck in seinen Augen an, als er den Ring auf seinem Gesicht sah.

„Perfekt.“

genannt.

„Mochtest du?“

Ich fragte.

„Ich liebe es!“

Antwortete.

Sogar unsere Mütter waren überrascht, wie toll dieser Ort war.

Wir gingen ein bisschen herum, bevor wir in die Küche gebracht wurden.

Dort haben wir gelernt, dass sie alles können.

Wir gingen zum Büro der Manager, um die Geldseite zu überprüfen.

Mit dem Essen, der Musik, dem Empfang, dem Essen und allem anderen würde es teuer werden!

Aber mit dem Rabatt konnten wir Ihnen das teuerste Paket besorgen, das sie hatten, und das niedrigste bezahlen, das sie hatten.

Wir haben einen Vertrag unterschrieben und eine Anzahlung geleistet, um ihn zu behalten.

Hier ist der beste Teil, der 10. November war tatsächlich geöffnet!

Es war den ganzen Tag geöffnet!

Also müssen wir die Zeiten wählen und es den ganzen Tag nutzen, wenn wir wollen.

Wir wussten bereits, dass dies der Fall ist.

Hier wollten wir heiraten.

Daran bestand kein Zweifel.

Wir verbrachten den Rest des Tages damit, die Menüs und Getränke zu überprüfen.

Wir haben unsere Hochzeit im Grunde an einem Tag geplant.

Alles, was wir tun mussten, war, die Einladungen herauszuziehen und alles andere zu rollen.

Wir verließen diesen Ort und es war kein Stress mehr.

Wir haben den größten Teil der Liste abgeschlossen.

Auf dem Heimweg hielten wir an und aßen zu Abend.

Wir gingen dann nach Hause und begannen unsere Hochzeit zu planen.

Sie hatte ihre Brautjungfer bereits ausgewählt und ich hatte bereits meinen Trauzeugen ausgewählt.

Wir kamen später in dieser Woche zurück und machten unsere Geschmackstests und alles.

Nach langer Planung, Hochzeitsproben und allem anderen war es endlich an der Zeit, sie zu heiraten.

Ich war so aufgeregt.

Ich war deswegen keineswegs nervös.

Während ich meinen Smoking trug, kam sein Vater und umarmte mich.

Seine Brüder waren in der Schlange, und ich hatte auch einige meiner Abgeordneten.

Es war erstaunlich zu sehen, wie viele Leute da waren.

Wir haben unsere Fotosessions gemacht und endlich war es soweit.

Das Timing hätte perfekter nicht sein können.

Die Blätter waren alle leuchtend leuchtende Farben und der See war so still, dass alles wie ein Spiegel reflektiert wurde.

Ich stand am Altar und sah zu, wie unsere Nichten und Neffen gemeinsam die Insel hinuntergingen.

Dann änderte sich die Musik und dann gingen unsere kleinen Blumenmädchen die Insel hinunter und warfen Blumenpedale über die Insel.

Sobald beide Zeilen bei mir auf dem Altar standen, änderte sich die Musik wieder.

Ich konnte nicht anders, als wie verrückt zu weinen, während ich zusah, wie meine Braut auftauchte.

Oh mein Gott, es schaltet es nicht einmal aus.

Sie trug ein sehr elegantes weißes Hochzeitskleid.

Ihr Haar sah so schön aus.

Es leuchtete, und ich sah zu, wie ihr Vater die Insel hinunterging.

Er strahlte absolut, als hätte er sie noch nie zuvor gut gesehen.

Er sah fast engelsgleich aus, ich kann es nicht einmal erklären.

Man musste einfach dabei sein.

Als er näher kam, sah ich mir in die Augen und sah, dass er anfing zu weinen.

Sie hielten an, als sie zwei Meter von mir entfernt waren.

„Wer schenkt diese Braut?“

fragte der Minister.

„Ihre Mutter und ich fühlen uns sehr geehrt, unsere Tochter diesem großartigen Mann vorzustellen.“

Sagte sein Vater.

Ich ging zu meiner Braut und hielt ihre Hand.

„Oh mein Gott, du siehst so schön aus, Baby.“

Ich flüsterte.

„Danke. Wir heiraten endlich.“

genannt.

„Ja wir sind.“

Ich sagte.

Er drehte sich zu seinem Vater um und umarmte ihn.

Dann nahm er meine Hand und wir gingen zum Altar.

Er und ich weinten beide, als wir unsere Plätze einnahmen, und wir sahen den Pfarrer an, der uns anlächelte.

Unsere Blicke trafen sich und er fing an zu reden.

Ich hatte keine Ahnung, was er sagte.

Ich war so verloren in Courtneys Augen.

Ich habe sie glücklich gesehen, aber ich habe nicht mehr so ​​glücklich ausgesehen, seit wir zusammen sind.

Es war endlich an der Zeit, unsere Gelübde abzulegen, und wir hatten beide unsere eigenen geschrieben.

„Meine Damen und Herren, die Braut und der Bräutigam haben beschlossen, heute ihre eigenen Gelübde zu schreiben. Wir werden sie nun ihre Gelübde aneinander weitergeben lassen.“

Der Minister berührte zuerst meine Schulter und trat zurück.

Ich nahm ihre beiden Hände und sah ihr in die Augen.

Ich nahm ihre Ringe und nahm ihre Hand und steckte ihr den Ring auf den Finger.

Ich erwischte ihn dabei, wie er ihm in die Augen sah.

„Courtney, ich weiß gar nicht, wo ich mit dir anfangen soll. Es gibt absolut keine Worte, die ich verwenden könnte, um zu beschreiben, was ich für dich empfinde. Du bist der Grund, warum ich jeden Tag aufwache. Du warst der größte Segen für dich.“

Das Ich, das ich haben kann. Ich weiß, dass meine Berufswahl manchmal schwer für dich ist. Das Problem ist, dass du mir nie den Rücken gekehrt hast. Du warst in meinen dunkelsten Stunden an meiner Seite

Manchmal warst du die Unterstützung, die ich brauchte. Am Ende eines jeden Tages weiß ich, dass du immer hinter mir stehen wirst. Du hast mich mehr geliebt, als ich mir vorstellen konnte. Dafür kann ich dir nicht genug danken.

Von diesem Tag an schwöre ich dir und ich verspreche, immer an deiner Seite zu sein. Ich verspreche, treu zu sein, dich zu ehren, dich zu lieben, der Mann zu sein, den du so sehr verdienst. Egal wie krumm das Leben ist

Ich schwöre, treu zu sein und dein Fels zu sein, ich schwöre, dich zu lieben und dir zu zeigen, wie sehr ich alles schätze, was du für den Rest unseres Lebens für mich getan hast.

dann helfe mir Gott

Ich liebe dich und ich könnte nicht glücklicher sein, hier bei dir zu stehen, als ich es jetzt bin.

Ich heirate dich mit diesem Ring, meine Liebe.“, sagte ich schluchzend.

Nach ungefähr einer Schweigeminute sah uns der Minister an.

„Und jetzt zur Braut.“

Sagte seine Nichte, während sie ihr meinen Ring überreichte.

„Gott, ich kann nicht aufhören zu weinen.“

genannt.

„Oh Adam, du hast wirklich keine Ahnung, wie glücklich du mich machst. Niemand sonst hätte das tun können, was du für mich getan hast. Ich war in den dunkelsten Zeiten meines Lebens.

langer und miserabler Tunnel.

Ich kann dir nicht sagen, wie ich mich gefühlt habe, als ich dich an diesem ersten Tag zum ersten Mal am Pool gesehen habe.

Zum ersten Mal seit dem Tod meiner Schwester hatte ich das Gefühl, Hoffnung zu haben.

die Liebe und Unterstützung, die du mir seitdem gezeigt hast.

Wir haben angefangen, uns zu verabreden, wir haben bewiesen, dass Männer wie du wirklich existieren. Du hast mir bewiesen, dass das Leben nicht so schlimm ist, wie ich dachte, du hast mein Leben so sehr verändert, dass ich mich zurücklehne und mich frage, wie ich es losgelassen habe

Ich komme selbst außer Kontrolle.

Du warst meine Zuflucht.

Meine Zuflucht vor Traurigkeit und Schmerz.

Ich kann Ihnen nicht einmal ansatzweise dafür danken, was Sie für mich getan haben und dafür, dass Sie der Fels sind, den ich brauche.

Deshalb halte ich es aufrecht.

Vor Gott und allen, und ich schwöre, dass ich den Rest meines Lebens damit verbringen werde, Ihnen zu danken, ich schwöre, Sie zu ehren, zu lieben und zu schätzen.

alles, gut und schlecht.

Ich schwöre, dir in jeder Hinsicht treu zu sein.

Ich liebe dich so sehr Adam.

Ich wusste nicht einmal, dass es eine solche Liebe gibt.

Wenn ich es jemandem geben müsste, wäre es einfach.

Eine solche Liebe ist sehr selten.

Und wenn du es gefunden hast, hältst du es fest und lässt es niemals entkommen.

Heute sage ich dir, dass ich den Rest unseres Lebens zusammen verbringen werde, dich glücklich machen werde, damit ich dich festhalten kann, also helfe mir Gott, deshalb heirate ich dich mit diesem Ring.

Ich gebe mich dir ganz hin“, sagte sie weinend.

„Courtney, Adam, ich habe jetzt das große Vergnügen, euch zu Ehemann und Ehefrau zu erklären. Adam, ihr dürft jetzt eure Braut küssen.“

sagte der Minister.

Er hob seinen Finger und drehte sich um.

In diesem Moment drehte sich die Brautjungfer um und kaufte einen Hocker für Courtney.

Alle lachten, als er es vor mich hinstellte und auf den Hocker kletterte.

Ich bückte mich und drückte sanft meine Lippen auf seine.

Wir begannen uns sehr sanft zu küssen und ließen unsere Zungen in den Mund des anderen gleiten.

Alle draußen haben sehr laut gejubelt.

Nachdem wir uns eine Minute oder so geküsst hatten, trennten wir uns und sahen uns die Menge an.

„Meine Damen und Herren, bitte lassen Sie mich Ihnen Herrn und Frau Adam Kaleakini vorstellen!“

Der Minister sagte, er habe die Stimme der Menge noch mehr erhoben.

Wir begannen auf der Insel zu laufen.

Wir haben eine weitere Reihe von Fotoshootings gemacht, bevor wir sie in die Umkleidekabine gebracht haben.

Ich küsste sie so sanft und spürte, wie ihr Körper schwächer wurde.

Ich löste meinen Kuss und sie hatte ein großes, wunderschönes Lächeln auf ihrem Gesicht.

„Wir sind jetzt verheiratet.“

Ich sagte.

„Ich weiß, ist es nicht toll?“

Sie fragte.

„Gott, ich liebe dich.“

sagte ich, während ich es zu mir zog.

Wir küssten uns ein paar Minuten bevor wir uns trennten.

Wir gingen zu unserer Rezeption und es war großartig.

Ich nahm ihn für unsere Flitterwochen mit nach Hawaii und er konnte alle meine Ohana in Hawaii treffen.

Dies waren die erstaunlichsten zwei Wochen, die wir geteilt haben.

Während unserer Zeit dort bekam er zwei weitere Tattoos von meinem Cousin.

Die gleiche Person, die alle meine Tattoos macht.

Das eine war wie ein Band, das die Geschichte ihrer Schwester auf meinem Arm erzählte, und das andere war ihr Vermächtnis, wenn Sie so wollen.

Er hat alles auf traditionelle Weise gemacht, so wie ich es tue.

Dabei hielt ich immer seine Hand.

Es war einer der schönsten Momente, die wir nach unserer Hochzeit geteilt haben.

Schneller Vorlauf in die Gegenwart.

Unsere Liebe wächst von Tag zu Tag.

Sie hat unser wunderschönes kleines Mädchen zur Welt gebracht.

Er hatte meine Haare und Augen.

Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, sich noch mehr in ihn zu verlieben, aber ich habe mich geirrt.

Als ich sah, dass sie eine großartige Mutter war, verliebte ich mich noch mehr in sie.

Wir haben unsere Tochter nach ihrer Tante Janine Lynn benannt.

Courtney war weiterhin die beste Unterstützung, die ich mir wünschen konnte.

Er ist jetzt einer der wenigen Sanitäter in unserer kleinen Stadt.

Ich liebe es, ihn während der Arbeit zu treffen.

Wir arbeiten beide ab und zu in derselben Schicht, aber nicht immer.

Es funktioniert perfekt mit unserem Leben, aber noch wichtiger, mit dem Leben unserer Mädchen.

Wir legen einen Tag in der Woche für Familienzeit fest und einmal in der Woche habe ich ein Date mit meiner Frau.

Trotz allem, was ich durchgemacht habe, haben die schöne Courtney und meine Tochter Janine mein Leben wertvoller gemacht, als ich es jemals für möglich gehalten hätte.

Ich liebe mein Leben, ich kann es wirklich nicht besser erklären.

Mein Cousin lebt nicht mehr bei uns, weil er die Liebe seines Lebens gefunden hat.

Ihr Name ist Jessica.

Jetzt leben sie zusammen, verbringen aber immer viel Zeit mit Janine.

Sie verwöhnen es, was für mich in Ordnung ist.

Es gibt mir und meiner Frau viel Zeit zusammen.

Ab sofort ist Courtney mit unserem zweiten Kind schwanger.

Sie strahlt immer noch und ist immer noch die schönste Frau, die ich je getroffen habe.

Ich weiß, Janine wollte, dass das passiert.

Ich weiß nicht nur, dass wir ihren Segen von ihr gespürt haben, sondern auch, weil Courtney mich endlich das rosa Buch lesen ließ, das sie bekommen hatte.

Im Wesentlichen wurden wir also an dem Tag, an dem wir uns trafen, zum Pool geführt.

Es war alles beabsichtigt und funktionierte so, wie wir es uns alle erhofft hatten.

Im Leben passieren gute und schlechte Dinge.

Es gibt Lektionen zu lernen.

So werden wir weise.

Hier werden unsere Grenzen im Leben getestet.

Wenn im Leben schlimme Dinge passierten, hatte man zwei Möglichkeiten.

Sie können sie entweder fressen lassen und sie zerstören, oder sie können aufstehen und dies als Lektion für das Leben nutzen.

Ja, wir alle haben Probleme und keiner von uns ist perfekt und wir treffen alle dumme Entscheidungen.

Es ist nicht das, was uns widerfährt, was uns definieren sollte.

So nutzen wir diese Momente als Lernwerkzeuge, die uns helfen sollten, uns zu definieren.

Schauen Sie, ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, ich weiß wirklich, meine Frau und ich waren dort.

Wir sind beide viel klüger und haben dadurch viel gelernt.

Wie ich schon sagte, es passieren gute Dinge, aber es passieren auch schlechte Dinge, so ist das Leben.

So gehen wir mit schlechten Situationen um, die uns helfen, als Individuen zu wachsen.

Wenn Sie hinfallen, stehen Sie auf, stauben Sie ab und schieben Sie sich vorwärts.

Es wird manchmal schwer sein, aber glauben Sie mir, es wird sich am Ende immer lohnen.

Fragen Sie einfach meine Frau Courtney.

Ein perfektes Beispiel für jemanden, der hart gearbeitet hat, um dorthin zu gelangen, wo er heute ist.

Ich bin so stolz auf ihn, dass es nicht einmal lustig ist.

Und das Beste daran ist, dass ich für den Rest meines Lebens mit ihm und meinen Kindern zusammen sein kann.

Wie viel besser könnte es sein?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.