Ryan Conner Als Romantischer Abend Mit Will Tile

0 Aufrufe
0%


**Wie zuvor neu geladen, keine Änderungen außer ein paar Wörtern und dem Titel der Seite zuliebe.**
**Das passiert VOR der Stiefschwester-Episode**

Willkommen zur neuen Folge von Tale of 2 Nerds – School Days Da ich keine neuen Ideen für sexuelle Situationen hatte (und weil sie ja beide noch jung waren), dachte ich, dass sie irgendwann wieder in die Schule müssten. Die nächsten paar Kapitel können Schule sein oder auch nicht – ich weiß es noch nicht. Anstatt die Episodennummern anzugeben, fange ich ab jetzt an, sie zu benennen. Ich liebe das mehr.
Da ein Kommentar in einem der vorherigen Kapitel einen guten Punkt macht, möchte ich Ihnen, den Lesern, etwas sagen. Schade, dass ich dich so lange warten ließ, aber ich muss dir sagen, wie die Charaktere aussehen. Ursprünglich war meine Idee, Sie einfach Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, aber ich weiß, dass manche Leute das nicht so gerne tun.
Jeremy hat einige lange, dunkelbraune Haare. Seine Brille ist schwarz und nicht sehr dick. Was Ihre Kleidung betrifft, so können Sie sich das selbst vorstellen, wenn ich nichts sage. Seine Augen sind grün. Was die Männerkippe betrifft, liegt es an Ihrem dreckigen Gehirn zu entscheiden.
Julies Haar hat die gleiche Farbe wie Jeremys und es geht ihren Rücken hinunter und endet knapp über ihrem Hintern. Seine Augen sind blau und seine Brust ist ein C-Körbchen, wenn es um eine bestimmte Größe geht, können Sie es sich selbst vorstellen. Ich weiß, bevor Sie sagen, es hat ein großes B oder ein kleines C, aber ich glaube, ich habe es geändert. Ist seine Brille auch schwarz und etwas dicker als die von Jeremy? Er hat wirklich einen Kuh-Look.
Ich weiß, ich hätte das in Folge eins sagen sollen, aber wie gesagt, ich ging davon aus, dass sich die Leute das nur einbilden würden. Ich hoffe, das hilft, und deshalb habe ich darüber nachgedacht, in Zukunft ein paar Änderungen an Julie vorzunehmen, aber ich bin mir nicht sicher, wann (oder ob) das passieren wird.
Darin ist kein Sex, das Schlimmste, was dir hier begegnen wird, ist rummachen. Vertrauen Sie mir, der Sex wäre dieses Mal ein wenig umständlich, aber dieser hier hat seine perversen Wurzeln nicht verloren – die beiden werden bald wieder Liebe machen. Ich verstehe, wenn der Mangel an Sex einige beleidigt, aber dies ist erotische Literatur, keine wahre Sexgeschichte. Ich darf Episoden ohne Sex haben.
– – –
?Guten Morgen Bruder.?
Julie platzte wie immer in mein Zimmer, zu fröhlich für jemanden, der so früh aufstehen musste. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass frühere Ereignisse mit ihm in den Sommerferien stattfanden und heute der Tag ist, vor dem sich die meisten Menschen in meinem Alter fürchten? Die Schule fing wieder an. Das war unser letztes Jahr auf der High School, also ist es wenigstens noch ein Jahr mit dieser Scheiße.
Steh auf, mach deinen faulen Hintern hoch oder wir verpassen den Bus. sagte Julie und trat gegen mein Bett. Obwohl sein Eintreten mich weckte, bewegte ich mich nicht.
Scheiß drauf. Schule nervt. Schlafenszeit.? murmelte ich, drehte mich um und umarmte mein Kissen. Fühlt sich Ihr Bett nicht immer am wärmsten an, wenn Sie es verlassen müssen?
Steh auf oder ich hebe dich hoch. Julie bestellt. Ich warf ihm einen verschmitzten Blick zu und lächelte. Er zog sich ein wenig zurück, als ihm klar wurde, wie seine Stimme herauskam. Ich wollte nicht, dass du so aufstehst, du verdammter Perverser Komm schon, wir haben nur zwanzig Minuten? Nachdem sie das gesagt hatte, ging sie aus meinem Zimmer und schlug die Tür hinter sich zu.
?Gottverdammt ?? Ich gähnte, richtete mich auf und streckte meine Arme. Ich war kein Fan der Schule, aber wer war er in diesem Alter? Nur weil ich wie ein Nerd aussah, bedeutete das nicht, dass ich jedes Mal verrückt wurde, wenn jemand den Matheclub erwähnte. Tatsächlich war ich weder mit ihm noch mit seinem nachschulischen Bullshit einer Meinung. Ich habe Wichtigeres zu tun, wie die ganze Nacht auf meinem Arsch zu sitzen.
Nachdem ich eine Jeans angezogen hatte, ging ich zu meinem Schrank und fing an, mir Hemden anzusehen. Ich hatte ein paar neue gekauft, und aus irgendeinem Grund schien es sogar für Jungen wichtig zu sein, was man am ersten Tag des neuen Schuljahres trug. Ich entschied mich für ein schwarzes T-Shirt mit einem Mario-Pilz darauf und ging schnell nach unten, schnappte mir meine Büchertasche und folgte Julie, die gerade ausgehen wollte.
Er drehte sich um und bedeutete mir, mich zu beeilen. Sie trug Jeans und einen lila Hoodie mit einem schwarzen Hello Kitty auf der Vorderseite. Aus irgendeinem Grund standen ihre Brüste leicht hervor, was seltsam war, da jeder Mantel ihre Brüste normalerweise vollständig verdeckte. Ich glaube, es war nicht mehr so ​​viel wie früher. Ihre langen Haare waren zu einem Pferdeschwanz gebunden und endeten in der Mitte ihres Rückens.
Glücklicherweise stiegen wir aus, als der Bus hielt. Die meisten Leute in unserer Klasse fuhren jeden Morgen zur Schule, aber keiner von uns hatte ein Auto, und meine Mutter musste ihres benutzen, um zur Arbeit zu kommen. Ich saß auf einem beliebigen Platz und erwartete eine ruhige Fahrt zur Hölle in Form einer Regierungsbehörde? Stattdessen bekam ich eine ziemlich seltsame Überraschung. Julie kniete sich neben mich und rieb sich an meiner Schulter.
?? Was machst du?? fragte ich und sah ihn an. Er sah verwirrt aus, als wäre das etwas Alltägliches, was war es eigentlich? Aber nur im Sommer. Dies sollte unser erstes (und möglicherweise einziges) Schuljahr sein, in dem wir eine Beziehung hatten.
Ich bin müde, kann ich mich nicht an dich lehnen? Er schloss langsam seine Augen und lächelte mich an. Ich sah mich um und sah ein paar Leute, die uns ansahen. Normalerweise saß Julie mit ein paar Freunden hinten und ich mit meinem MP3-Player in der Mitte. Außerdem haben wir noch nie so viel in der Schule rumgehangen, nur in der gleichen Klasse, was selten war. Ich machte mir nicht die Mühe zu erklären, was gerade vor sich geht; Ich wusste, dass die Leute sowieso glauben würden, was sie wollten. Ich seufzte und sah auf den Kopf des Mädchens, das auf meiner Schulter schlief.
?Das wird ein langer Tag? murmelte ich.
Nachdem der Bus angekommen war und alle drinnen waren, wurden die Unterrichtspläne verteilt und wir gingen alle in unsere Klassenzimmer. Ich hatte keine Ahnung, was Julie dieses Jahr vorhatte, da wir uns normalerweise nicht unterhielten, bis wir nach dem ersten Tag nach Hause kamen. Gerade als ich durch den Flur zu meinem Klassenzimmer ging, spürte ich, wie jemand meine Hand nahm. Ich drehte mich um und sah Julie, die mich angrinste.
Du hältst meine Hand in einem Flur voller Leute, die wir kennen. sagte ich und sah ihn an. Möchtest du wirklich, dass deine Freunde es wissen? Julies Grinsen verschwand nicht, als ich danach fragte.
Wir sind verliebt, Bruder. Antwortete. Ich war nicht der Große, er auch nicht, also weiß ich nicht, warum er mich so nannte, aber aus irgendeinem seltsamen Grund war er supersüß. Ich errötete und vergaß, dass wir Händchen hielten, bis einer meiner Freunde hinter mir auftauchte.
Jeremy Was ist los, Alter? Es war mein Freund David. ?Was machst du dieses Jahr?? Er hielt inne, als er sah, wie Julie meine Hand ergriff. ?? Was macht Julie mit dir? Er hat gefragt. Julie lächelte ihn an.
Guten Morgen, Dummy. War Julie nicht wirklich ein Fan von David? Sie hielt ihn für einen Idioten. ?Ich verabschiede mich nur kurz von der Liebe meines Lebens, bevor ich für so lange Zeit gehe?? Es fügte den letzten Worten einen dramatischen Ton hinzu. David sah ein wenig beleidigt aus und ich machte ihm keinen Vorwurf.
?? Jeremy, wovon zum Teufel redet er? um?? Er fragte mich. Ich schwieg; Mein Gesicht ist ganz rot – ich glaube, ich war noch nie so verlegen wie in diesem Moment. Julie sah das, und sie grinste mich verschmitzt an, als sie mich an sich zog und ihre Lippen auf meine drückte und sie innig küsste. Davids Augen weiteten sich, als er sah, dass der Kuss vorbei war. Alter, fickst du jetzt deinen Bruder?
Richtig, du kleiner Dreckskerl. Jeremy und ich sind jetzt zusammen; hast du ein problem damit? Julie ballte ihre Faust und funkelte David an. Obwohl David ein ziemlich großer Kerl war, wusste er, dass Julie ihr mit einer auf dem Rücken gefesselten Hand in den Arsch treten konnte. Er nickte schnell.
Nein, geht es mir gut? Bis später, Jeremy.? David ging jedoch den Korridor hinunter in einen Raum auf der linken Seite. Ich sah Julie an, jetzt bin ich sauer.
?Was war das?? Ich fragte. Er streckte seine Zunge heraus und zwinkerte mir zu. Möchtest du wirklich, dass die Leute davon erfahren? Wir könnten alle unsere Freunde verlieren?
Es ist mir egal, ob du diese Dreckskerle verlierst, mit denen du rumhängst, und wenn meine Freunde nicht einverstanden sind, können sie gehen und sich selbst ficken. Julie antwortete, indem sie meine Wange küsste. Ich kann es kaum erwarten, sein Gesicht zu sehen, wenn Allen es herausfindet. Allen war ihr Ex-Freund, der Mann, von dem sie Schluss gemacht hat, kurz bevor sie und ich ein Paar wurden.
Du benutzt mich also, um dich zu rächen? Ich fragte. Er schüttelte den Kopf und versuchte so zu tun, als wäre er unschuldig.
Natürlich nicht, Jeremy? Ich liebe dich.? Er hat mir die besten Welpenaugen gegeben, die er nur sein kann, sagte er. Ich wusste tief im Inneren, dass er mich niemals für so etwas benutzen würde, und wie immer hatte dieser Blick funktioniert.
?? Lassen Sie mich los, wir kommen zu spät in den Klassenraum. Versuchte ich ihn anzusprechen? Stattdessen packte er mich am Handgelenk und zog mich hinter uns in den Türrahmen. Sag mir nicht, wir haben dieses Jahr einen gemeinsamen Kurs?
?Überraschung ?? Sagte er, lehnte sich an mein Ohr und flüsterte. ?Meins hat sich im letzten Moment geändert.? Ich wusste nicht, was ich sagen sollte? Ich konnte nichts sagen und riskieren, dass mich jemand hört. Zum Glück für ihn (und zum Pech für mich) wurde uns kein Platz zugewiesen (wir waren schließlich keine Kinder), also dauerte es nicht lange, bis er sich neben mich setzte und seinen Tisch so nah wie möglich schob. möglich.
?Gibst du das nicht ein bisschen weiter?? , fragte ich und sprach so leise wie möglich. Da er nie versuchte, seine Stimme zu verbergen, scheint Geheimhaltung kein Problem für ihn zu sein.
Nein, ich muss sicherstellen, dass niemand hinter meinem Bruder her ist. Sagte er und lehnte sich an meine Schulter. Ich seufzte, schaute ins Zimmer; wir waren hinten, von fast allen nicht zu sehen, was in dieser Situation wahrscheinlich eine gute Sache war. Nach kurzer Zeit kam der Lehrer und nahm die Teilnahme entgegen. Reden und der ganze Quatsch. Es klingelte und der Raum war leer.
Meine erste Unterrichtsstunde am Morgen war Naturwissenschaften. Der Lehrer war ein entspannter Typ, also wusste ich, dass es nicht so langweilig werden würde, zumindest habe ich das gehört. Nachdem ich zufälligen Menschen aus dem Weg gegangen war und zwei oder drei Korridore durchquert hatte, betrat ich den Raum. Ich habe noch niemanden gesehen, bedeutet das, dass ich meine Sitzplatzwahl getroffen habe? Perfekt. Ich schnappte mir einen von hinten und legte meine Akte vor mich hin.
Hallo, Loverboy.
? Hurensohn.
Ich drehte mich um und sah, dass Julie irgendwie hinter mir aufgetaucht war.
?Was machst du hier? Sag mir nicht, dass du auch alle deine Klassen gewechselt hast? Ich sagte.
Natürlich nicht, ich würde so etwas niemals tun? Ok ja, habe ich. Erwiderte er und versuchte, wieder unschuldig auszusehen. Er küsste mich auf die Wange, als er sich neben mich setzte. Soll ich das nicht genießen? Ich meine, wollte ich nicht all diese Aufmerksamkeit, als alles begann?
Als mehr Leute kamen, haben sie sich wirklich um uns beide gekümmert? Etwas, das nicht lange dauern wird. Anscheinend beschloss David, seine Falle zu stellen und jemandem zu erzählen, was er sah. Ich habe nicht viel gehört, aber ?Inzest? und ?verdammte Freaks? Es murmelte sicherlich unter den Menschen um uns herum.
Nun Leute, ich will heute nicht viel Scheiße machen. Ich bin müde. Der Lehrer kam in den Raum und nickte uns allen zu. Alles was wir heute tun werden, ist euch eure Bücher zu geben und dann zu tun etwas, was ich normalerweise nicht mache?
Wir mussten alle vortreten und ein Lehrbuch kaufen, was nicht lange dauerte. Als die letzte Person Platz genommen hatte, stand der Lehrer von seinem Pult auf.
Ich meine, früher, normalerweise wenn wir Gruppenarbeit machen, ließ ich dich wählen, mit wem du arbeiten möchtest. Aber aus irgendeinem Grund verärgerte dies einige Lehrer und mir wurde gesagt, ich solle Anfang des Jahres jemanden ernennen. Es ist mir egal, wen du wählst, solange du arbeitest und deinen Lebensunterhalt verdienst. Ich stehe nicht auf deinen Bullshit. sagte. ?Sie beginnen.? Er deutete auf den Mann vor ihm, war es David? Kleine Welt, oder?
Ich denke, ich werde mit Jeremy gehen. Sagte er und drehte sich um, um auf mich zu zeigen. Gerade als der Lehrer das schreiben wollte, unterbrach ihn etwas, oder sollte ich sagen jemand.
Das solltest du vielleicht noch einmal überdenken, Ölmessstab.
Julie stand auf, zeigte auf David und warf ihm einen sehr drohenden Blick zu. ?Jeremia? Es wurde bereits darüber gesprochen. Guter Gott, warum war Julie so peinlich; das war überhaupt nichts für ihn. Normalerweise war es ihm egal, was ich tat, warum verhielt er sich so kontrollierend? Am Anfang war es süß, aber jetzt fängt es an, ein wenig nervig zu werden? Es wird jetzt klebrig und obsessiv. Kann ich nicht viel tun? Wenn ich jetzt widerspreche, muss ich es zu Hause aushalten. Ich bin traurig? Zu David, der mir verständnisvoll zunickte.
?In Ordnung ? Ich schätze, das Kind hinten? Arbeiten mit dem wütenden Mädchen im Hintergrund. Der Lehrer sagte, indem er etwas in das Buch in seiner Hand schrieb. ?Ich bin sicher, es wird eine faszinierende Partnerschaft.? Julie schien damit zufrieden zu sein und rieb ihre Nase an meiner Schulter. Wieder einmal begann unter den Menschen um uns herum ein Gemurmel von Gesprächen, das jetzt voller Fremdheiten war. und ?das? ist scheiße?
Wie Sie wahrscheinlich erraten können, brauche ich in der nächsten Lektion nicht viel zu sagen. Julie war auch bei mir und stellte sicher, dass sie so nah wie möglich bei mir saß. Zumindest wusste ich, dass Math ihn beschäftigen würde; War es wirklich eine Kuh? Er arbeitete gerne an schwierigen Gleichungen.
Die Mittagszeit war jedoch eine ganz andere Geschichte. Auch kein guter.
Ich habe in der Schule nie zu Mittag gegessen, weil mir davon schlecht wurde – ich hatte immer eine Brotdose dabei, und Julie auch. Hat er neben mir am runden Tisch gesessen? Das war normal, weil wir manchmal zusammen gegessen haben, wenn die anderen Tische voll waren. Diesmal versuchte ich herauszufinden, was die Hauptstörung war.
Ich habe es dir gesagt, ich wollte nur sichergehen, dass dich niemand mitnimmt. sagte Julie und lächelte mich an, während sie an ihrem Essen nippte. Ist das so schlimm?
?Nicht genau? Ich antwortete, während ich aß. Aber du fängst an, mich in Verlegenheit zu bringen, und du machst sowohl meinen Freunden als auch meinen Freunden Angst. Die Leute wissen jetzt, dass wir zusammen sind, und sie wissen, dass wir Inzest sind, dank deiner Prahlerei mit David. Weißt du, wie schrecklich und komisch dieses Jahr wird? sagte ich und sah ihn an.
?Was ist das Problem? Wem das nicht gefällt, ist selbst schuld. Er stellte sein Sandwich ab und sah mich jetzt etwas ernster an. Ich liebe dich Jeremy. Es ist mir egal, wer es weiß, und es ist mir egal, was andere Leute denken. Zwischen uns wird sich nichts ändern.
?MEINER MEINUNG NACH ? Ich denke, okay? Ich wurde rot und nahm einen Schluck aus meiner Getränkedose. Also, ich liebe dich auch? Julie lächelte darüber.
Also, hier? Verdammte inzestuöse Freaks?
Wir sahen beide auf, sahen wir Allen? Wie ich schon sagte, das ist Julies Ex-Freund. Über den Sommer sah er viel älter und irgendwie leidenschaftlicher aus. Das könnte schlimm sein.
Was willst du Arschloch? fragte Julie und funkelte ihn an. Allen lachte und tippte sich leicht an die Nase.
Ich habe dich ficken gehört? Nun, ich hätte nicht gedacht, dass dein Bruder so tief sinken würde. Ich dachte, du wolltest es. Diese Waffen sind zurück, ich weiß, dass Mandy sie liebt. Er kicherte in seinen eigenen Worten. Nähen.
Es ist mir egal, was deine versaute Freundin will. sagte Julie, warf einen Geleewürfel nach ihm und schlug ihm ins Auge. ?Ich habe jemanden, mit dem ich vollkommen glücklich bin? Allen führte seine Hand zu seinem Auge und rieb es leicht.
?Dieser Stich, Schlampe? sagte sie und sah ihn an. Er sah uns beide einen Moment lang an, bevor er wegging, ohne noch etwas zu sagen. Julie und ich sahen uns an, schlossen unsere Brotdosen und verließen die Kantine.
Wir sind so tot. sagte ich und sah ihn an. Er schüttelte den Kopf.
Das bringt nichts, kleine Fotze. sagte. Er ist im Moment in der Fußballmannschaft, weil er leidenschaftlich ist, aber laut meiner Freundin Samantha nimmt er Steroide, weil er beim Sport scheiße ist. Ich seufzte und lehnte mich gegen die Wand. Wir waren jetzt außerhalb des Gebäudes, wo wir nicht gesehen werden konnten. Julie rückte näher an mich heran, beugte sich herunter und küsste meine Lippen für ein paar Sekunden, rieb sich an mir. Ich nahm den Kuss an, unsere Zungen trafen sich und rieben sich aneinander. Nach etwa einer Minute verabschiedeten wir uns lächelnd. ?Möchtest Du das tun? Er lächelte und streckte seine Zunge heraus.
Wir sind in der Schule, Genie. sagte ich und tätschelte seine Stirn. Ich ziehe es vor, nicht gefeuert zu werden. Er zwinkerte mir zu.
?zu hause dann?? fragte er und kam noch einmal näher.
?Na sicher.? Ich sagte, wir beide küssen uns noch einmal.
Der Tag verlief danach ziemlich normal, außer dass Julie eigentlich in jedem einzelnen meiner Kurse war. Hatten sie nicht wirklich mehr Ausbrüche? Zumindest nicht an diesem Tag.
Haben wir einige sehr seltsame Abenteuer erlebt? in der Schule, aber diese werden an einem anderen Tag erzählt.
– – –
Dies und jetzt sind meine Ideen dürftig. Entschuldigung für den Mangel an Sex.
Ich weiß, das Ende ist sehr früh und schrecklich, aber siehst du das als möglichen Bogen? Hin und wieder könnten die beiden in der Schule sein. Sex in der Schule? Es könnte sein, ich weiß es noch nicht. Nein, Jeremys Freund wird nicht teilnehmen und nein, Julies Freunde werden nicht teilnehmen. Nur die beiden werden Sex miteinander haben, also mach dir nicht die Mühe, das vorzuschlagen. Ich denke, die Schule ist eine nette Abwechslung und ich glaube, dass dir gefallen wird, was kommt.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert