[Nichts] Schauspielerin Soul-Unerwartet Squid Ryū Eba1

0 Aufrufe
0%


Eine unvergessliche Melodie Kap. 07
Am nächsten Morgen wachte Mike langsam auf, Melody immer noch in seinen Armen. Er kämmte sanft ihr wunderschönes rotes Haar und küsste sie zärtlich auf die Stirn. Er begann langsam herumzuzappeln, küsste ihre nackte Brust und umarmte sie so fest er konnte.
?schlaf gut?? fragte Mike.
?Mmm hm. Das tue ich immer, wenn deine Arme um mich sind erwiderte er träge.
Lächelnd zog er sie für einen langsamen, liebevollen Kuss an sich. Ich gehe nach Darcy sehen, sagte Mike, als er ging. ?Ist er in Ordnung??
Melody nickte und stieg mit Mike aus dem Bett. Nachdem sie sich wünschte, ihren Traum zu verbessern, ist sie in viel besserer Verfassung. Ich glaube, er hat dein Auto genommen, um uns Frühstück zu machen.
Mike zog seine Sportshorts und sein kastanienbraunes T-Shirt an, während Melody ihren Morgenmantel und ein schwarzes Höschen anzog. Mike nickte ihr in Unterwäsche missbilligend zu. Melody streckte ihm die Zunge heraus und erinnerte sie daran, dass sie einen Gast hatten und es als unhöflich angesehen würde, sie auf diese Weise bloßzustellen. Als das Paar den Wohnraum betrat, stand Darcy mit einer Aktentasche von Einstein Bros.
?Guten Morgen Turteltauben? fröhlich begrüßt.
Jemand sieht heute Morgen fröhlich aus? sagte Melody mit einem Glucksen.
Was soll ich sagen, dein Sofa ist magisch. Sooo bequem? Ich habe super geschlafen. Er zog Essen aus der Tüte und fuhr fort: Ich habe einen einfachen Bagel und einen Zimtbagel gekauft. Ich war mir nicht sicher, welches du wolltest, Melody, aber ich weiß, dass Mike beides mag, also wähle, was dir gefällt?
Nachdem sie einen Moment nachgedacht hatte, entschied sich Melody für die Hälfte von jedem und gab Butter auf die mit Zimt und Frischkäse auf die einfache. Während Darcy sich bereits seinem Frischkäse-Mohn-Bagel hingab, entschied sich Mike dafür, sie beide mit Butter zu bestreichen. Während sie ihr Frühstück in relativer Stille einnahmen, war Mike äußerst erleichtert zu sehen, dass sein Wunsch Darcys Selbstvertrauen wiederhergestellt hatte.
Darcy brach die Stille und sagte: Oh Das wird dir gefallen. Stephen hat mir letzte Nacht eine SMS geschrieben und dabei den gleichen Scheiß gemacht wie immer. Siehe meine Antwort.
Beim Lesen des Textaustauschs quietschte Melody amüsiert über Darcys gezielte Antwort. ?atta Mädchen? sagte Mike.
Darcy fuhr stolz lächelnd fort: Ich habe seine Kontaktinformationen bereits gelöscht und seine Nummer von meinem Telefon blockiert.
Sind Sie besorgt, dass er versuchen könnte, Sie wieder von Angesicht zu Angesicht zu kontaktieren? fragte Melodie.
Daran habe ich gerade gedacht, erwiderte Darcy mit einem schelmischen Grinsen. Mike, ich weiß, dass du großartig darin bist, Verbraucherangebote zu recherchieren; Immerhin hast du mir letztes Jahr geholfen, meinen Computer zu finden. Glaubst du, du kannst mir helfen, viel über Pfefferspray und Taser herauszufinden?
Seine Augen weiteten sich bei seiner Frage: Nun, ist die alte Darcy zurück? Sie hat geantwortet.
Die Gruppe brach in Gelächter aus, als sie ihr Frühstück beendeten und ihren Müll rausbrachten, bevor sie zu Mikes Auto gingen. Auf dem Rückweg zum Restaurant setzte sich Darcy auf den Rücksitz, während Mike fuhr.
?Du weisst,? Darcys Stimme kam: Du bist ein schrecklicher Sohn, Mike.
Was bedeutet das? Sie fragte.
Darcy kicherte zurück, Du hast deinen Eltern nichts von deinem neuen Job ODER deiner neuen Freundin erzählt, oder?
Gib mir eine Pause, antwortete er, als das Mädchen ihn rief. Ich war die ganze Woche in der Gegend und Melody wird sie zur richtigen Zeit treffen. Er hasste es, es sich selbst einzugestehen, aber er hatte Recht. Seine Familie würde ihn gerne kennenlernen.
Als sie den Taco-Mac-Parkplatz betraten, sagte Darcy: Du steigst besser ein, oder ich übernehme das für dich sagte.
Er stieg aus dem Auto und ging seiner Wege. Mike rief ihm nach: Du bist ein böses, sadistisches Mädchen, Darcy White?
?Du liebst jede Sekunde davon? Er antwortete, indem er seine Zunge herausstreckte.
Auf Wiedersehen Darcy Sehen wir uns bald wieder? Melody winkte ihm zu. Ein weiteres fröhliches Grinsen kam aus seinem Autofenster und Darcy fuhr nach Hause.
Als sie zurückkamen, fragte Melody zögernd: Nun, möchtest du, dass ich deine Eltern kennenlerne?
Mike dachte einige Augenblicke nach und antwortete: Sie werden dich irgendwann sehen wollen, und nach dem erfolgreichen Vorsprechen ist jetzt wahrscheinlich ein so guter Zeitpunkt wie jeder andere. Wieso den? Wieso den? Bist du wütend?? er verspottete sie spielerisch.
?ICH? Verärgert?? Sie fragte. ?Ich bin ein ALL POWERFUL Sex-Genie, Meister aller Liebesangelegenheiten Glaubst du wirklich, ich kann nervös werden, wenn ich die Familie meines Meisters treffe?
Nun, du bist es vielleicht nicht, aber deine zitternden Hände sind es sicherlich, oder? Mike antwortete mit einem übermütigen Grinsen.
Nun, nun, ich glaube, ich bin nervös, antwortete sie und hielt ihre Hände in ihrem Schoß, um sie ruhig zu halten. Aber ehrlich gesagt weiß ich nicht warum?
Mike antwortete: Denken Sie daran, dass in der heutigen Welt die Beziehung zwischen einem Mädchen und der Mutter ihres Partners, im Gegensatz zu der Beziehung zwischen einem Mann und dem Vater seiner Frau, Beziehungen oft fördert oder behindert und Ihnen auf die Nerven geht. Ich spiele, weil ich wünschte, Sie wären es. gleichberechtigter Partner und eine moderne Frau. Die Zustimmung der Eltern zu bekommen war schon immer ein Initiationsritus für beide Seiten in einer Beziehung. Ich weiß, dass es in dieser Situation wirklich unfair ist, weil du keinen Vater zum Treffen hast, aber vertrau mir, solange Du bist in deinem normalen, selbstbewussten Zustand, sie werden dich lieben, sie wollen oder müssen ihre Seite von dir nicht hören, aber das wusstest du wahrscheinlich?
?STIMMT,? er gluckste. Glaubst du, sie werden Einwände gegen unser Zusammenleben haben? Ich kenne viele Bräuche, die vor der Ehe nicht erwünscht sind.
Nachdem er eine Sekunde nachgedacht hatte, antwortete er: Ich sehe keine Notwendigkeit, es ihnen zu sagen, es sei denn, sie fragen ausdrücklich danach. Wenn sie fragen, kennen sie die Antwort wahrscheinlich schon. Wenn sie nicht fragen, wollen sie es nicht wissen. Aber auf jeden Fall bezweifle ich, dass sie uns deswegen aufregen werden. Denken Sie daran, meine Mutter ist ein Predigerkind, daher wurden sie und ihre Geschwister während ihrer gesamten Kindheit immer beobachtet und genau untersucht, auch wenn sie nichts falsch gemacht haben, nur weil ihr Vater Prediger war. Meine Mutter hat immer gesagt, solange ich erwachsen bin und nichts Selbstverletzendes tue, brauche ich mir keine Sorgen zu machen, dass meine Entscheidungen mir auf die Nerven gehen.
?Dies? entspannend. Was ist mit deinem Vater?
Machst du dir wirklich Sorgen, dass mein Vater dich nicht mögen könnte? fragte er lachend.
Nein, bin ich nicht wirklich. Guter Punkt.?
Als sie nach Hause zurückkehrten, duschten die beiden sofort zusammen. Natürlich gab es die üblichen Orgasmen, die mit dieser Gegend einhergingen, aber Melody beobachtete aufmerksam, wie Mike sein Gesicht rasierte. Er hatte diesem Aspekt seiner täglichen Routine keine Beachtung geschenkt, aber er fand ihn sehr sexy und männlich. Insbesondere fuhr sie mit ihren Händen und Lippen über das glatte Gesicht und den Hals des Mannes und bewunderte das Ergebnis. Sie beschloss, ihm zu beweisen, wie geschmeidig sie war, und kniete vor ihm nieder, küsste ihre Beine und ihren Bauch, bevor sie ihre Fotze leckte. Er konnte kaum stehen, bis er mit ihr fertig war und sie zu einem der größten Orgasmen in ihrem kurzen Leben brachte.
Während sie zusammen putzten und abtrockneten, kämmte Mike sein Haar und zog seine Turnhose und sein T-Shirt an. Als er sah, dass die Stunde zehn überschritten hatte, beschloss er, dass es die beste Zeit sei, seine Familie anzurufen. Als Melody sich im Bett entspannte, nahm sie ihr Telefon und wählte die Nummer, wobei sie während des Sprechens im Zimmer auf und ab ging.
Hey Mama, ist es Mike? Mir geht es gut? Ich wollte dich anrufen, um dir mitzuteilen, wie es gestern gelaufen ist. ja die ergebnisse kenne ich schon,? bevor er ihm die Neuigkeiten erzählte, machte er spielerisch eine mürrische Stimme. Nun, Maestro hat mich später gefunden und gesagt, dass die Entscheidung wirklich einfach war? Ich habe die Stelle bekommen.
Melody amüsierte sich über die Schreie, die sie über das Telefon hörte, und es war nicht einmal über die Freisprecheinrichtung.
?Abendessen? Ja, Cheesecake Factory klingt toll? 6:30 Uhr läuft, aber Sie möchten eine Reservierung für vier Personen vornehmen? Ja, ich bringe jemanden mit? Meine neue Freundin? Nein, nicht Darcy? er schüttelte verzweifelt den Kopf. Okay Mama, wir sehen uns heute Abend.
Als sie auflegte, drehte sie sich zu Melody um und sagte: Los geht’s.
Sie konnte nicht anders, als sie kichernd verbal ein wenig anzustupsen. Er hat Recht, weißt du. Sie und Darcy würden ein wirklich süßes Paar abgeben?
Auf dem Papier vielleicht schon. Aber es bedeutet mir mehr als das. Ich bin ein Einzelkind, aber sie kommt einer Schwester am nächsten. Mike erklärte.
?Es schätzt es? Melodie stimmte zu. Ich bin froh, dass wir Ihr Vertrauen wiederherstellen konnten, bevor es vollständig zerstört wurde.
?Total erschüttert??? , fragte Mike etwas panisch. Wollen Sie damit sagen, dass sie möglicherweise irreparabel geschädigt worden wäre, wenn wir ihren Traum nach der letzten Nacht nicht verändert hätten?
Vielleicht nicht irreparabel, aber sehr nah dran? Melodie antwortete. Nachdem er letzte Nacht nach Hause gekommen war, war er in einer äußerst zerbrechlichen Stimmung, im Wesentlichen an einem mentalen Scheideweg. Entweder gibt er sich weiterhin die Schuld für Dinge, die passiert sind und passieren könnten, oder gibt er zu, dass Stephen seine eigenen Entscheidungen getroffen hat, um die Dinge zu tun, die er getan hat, und weiterzumachen?
Mike schluckte schwer, hatte fast Angst zu fragen. Und was würde im alten Szenario mit seiner langfristigen Laufzeit passieren?
Melody antwortete mit einem finsteren Blick: Sie hätte wahrscheinlich mit niemandem lange eine normale Beziehung führen können, nicht einmal mit dir. Die wenigen Beziehungen, die sie vielleicht gehabt hätte, wären wahrscheinlich zu Belästigung geworden, was sie nur gedrängt hätte weiter unten auf dem Pfad der Selbstbeschuldigung Ich nehme an, eure moderne Welt nennt es Syndrom ja?
Aber sie kann jetzt normale Beziehungen haben, oder?
?Ja. Holen Sie ihm das Pfefferspray und den Taser und er kann loslegen, richtig? Die Melodie sagte mit einem Lachen.
Mike kicherte. Es ist eine Erleichterung. Wie können wir also dazu beitragen, dass es vorankommt? Wie lange dauert es, bis er anfängt, nach einer echten Beziehung zu suchen?
Ehrlich gesagt, fast augenblicklich. Sie hat Stephen vollständig überlebt und liebt es, mit uns beiden befreundet zu sein. Unsere Beziehung zu sehen, gab ihm das Vertrauen, dass eine solche Verbindung existieren könnte und existiert, und jetzt ist er entschlossen, sie selbst zu finden.
?Er war schon immer hart? Mike dachte. Kennt er jemanden, der gerade in die Rechnung passt? Jemand, den wir anstupsen können?
?Lass mich sehen?? Melody schloss konzentriert die Augen. Da ist Stuart, dein Tuba-Freund. Sie war schon eine Weile heimlich in Darcy verknallt, aber Darcy war nie zur richtigen Zeit Single. Er dachte auch, dass, obwohl meine Anwesenheit ihn vom Gegenteil überzeugte, er dich jeden Tag an seiner Stelle haben wollte.
In Anbetracht der Möglichkeit lächelte Mike. Trotz all seiner Macken und der Tatsache, dass die Tubisten eigentlich Geschwister waren, die nie erwachsen geworden sind, war Stuart im Grunde genommen ein guter Kerl. Einmal prahlte ein gemeinsamer Freund im Bus der College-Blaskapelle vor Stuart und Mike damit, wie er so weit über seine Freundin hinweggekommen war, aber er wartete bis nach den Frühlingsferien, um es zu beenden. Nach seinen eigenen Worten wollte er letzte Woche einen ordentlichen Schlag einstecken, um sich an sie zu erinnern. Stuart feuerte sofort auf sie und nannte sie eine Fotze, keinen richtigen Mann. Es erinnerte ihn daran, wie sehr Jungs es hassen, wenn Mädchen Gedankenspiele spielen und nicht sagen, was sie wirklich wollen, und er wird nicht besser sein als diese Mädchen, wenn er tut, wovon er spricht. Dieser Austausch sagte Mike alles, was er über Stuart als Person wissen musste.
?Stuart? es würde ihm gut tun. Und gut für ihn? antwortete Mike.
?Fantastisch Ich schätze, du willst immer noch keine Magie verwenden, um sie zusammenzusetzen?
?STIMMT,? sagte Mike. Zuerst stellen wir dir meine anderen Freunde bei ASO vor, Stuart eingeschlossen. Das wird ihn glauben machen, dass er sich um mich als Konkurrenten keine Sorgen machen muss. Würde Vertrauen für ihn ein Problem sein?
Vielleicht ein bisschen, aber ich bezweifle es, wenn er herausfindet, dass du nicht mehr Single bist? sagte Melodie.
?Okay gut. Was ist mit Darcy? Würde sie sich um ihn kümmern?
Zu diesem Zeitpunkt, obwohl es sich unter den richtigen Umständen leicht ändern könnte, ist es nicht wirklich auf ihrem Radar, spekulierte Melody. Wenn er zum Beispiel sieht, wie sie auf spielerische, aber respektvolle Weise mit mir umgeht, wette ich, dass sie beginnt, sich zu ihm hingezogen zu fühlen.
?Schön. Das wird auch ein guter Ansatzpunkt für mich sein, sie davon zu überzeugen, Darcy um ein Date zu bitten. Ihr zwei seid schnell gute Freunde geworden und mögen Mädchen Jungs, die nett zu ihren Freundinnen sind? Mike fuhr fort.
?Wenn unsere Karrieren nach Süden wenden, können wir immer Heiratsvermittler sein?,? Die Melodie sagte mit einem Lachen.
Mike nahm sein Telefon und schickte am Sonntagabend eine Gruppennachricht an Darcy, Seth und Stuart. Metin sagte, er wolle sie füttern und mit ihnen Videospiele spielen, als Dankeschön dafür, dass er ihnen bei der Vorbereitung auf das Vorsprechen geholfen habe, obwohl dies eigentlich ein Setup war, um den Kindern Melody vorzustellen. Das könnte Stuart dazu bringen, sich in den Hintern zu treten, um Darcy um ein Date zu bitten.
Als sie mit dem Senden der Nachricht fertig war, kam Melodys Stimme aus dem Bett hinter ihr.
?Mike?
Er drehte sich langsam um und war sofort sprachlos von dem, was er sah. Melody kniete auf dem Bett und trug plötzlich einige der schillerndsten Unterwäsche, die Mike je gesehen hatte. Ihr Körper war in ein enges schwarzes Korsett gehüllt, wodurch ihre wunderschönen Brüste scheinbar der Schwerkraft trotzten. Das Mieder verschmolz nahtlos mit ihrem schwarzen Spitzenhöschen und akzentuierte ihre milchig-weiße Haut wunderschön. Winzige Stoffstreifen liefen vom Saum des Mieders über ihre durchtrainierten Beine und banden sie an eine Reihe langer, weicher Strümpfe. Ein Paar glänzende schwarze Schuhe vervollständigten ihr Outfit.
Melody kniete neben der Bettkante, hielt ihre Hände hinter ihrem Rücken und streckte geschickt ihre Brust heraus. Du warst gestern so süß, sagte sie mit einem unschuldigen Gesichtsausdruck. Gegen diesen ekelhaften Mann zu kämpfen und sich so gut um mich zu kümmern. Du warst ein echter Held. Aber hast du deine jemals bekommen? Heldenlohn
Als sie sich ihm langsam näherte, ließ sie ihre Hände über ihre Brust gleiten, bevor sie ihr Shirt hoch und über ihren Kopf zog. Er küsste sanft ihre Wange, streichelte ihre Brust und ihren glatt rasierten Hals, bevor er ihr etwas ins Ohr flüsterte. ?Mein Held??
Sie legte ihre Arme um ihn und küsste leidenschaftlich seine Lippen. Sie erwiderte den Kuss mit rücksichtsloser Hingabe, fuhr mit ihren Händen durch ihr dünnes, blondes Haar, was sie dazu brachte, vor Vergnügen zu stöhnen. Sie löste ihre Lippen von seinen und fing an, seinen Hals und seine Brust hinunter zu küssen, bewegte sich langsam näher zum Beckenbereich. Als sie ihn mit Lust und Verlangen in ihren smaragdgrünen Augen ansah, glitt sie sanft mit ihren Fingern über die Taille ihrer Sporthose und ließ sie auf den Boden gleiten.
Mit seinem harten Penis, der jetzt direkt auf ihn gerichtet war, lächelte er teuflisch und begann sie sanft zu streicheln, als sie neben dem Bett stand. Nachdem sie sie süß auf die Spitze geküsst hatte, bewegte sie sich zur Basis und leckte langsam ihren gesamten Schaft. Endlich wieder an der Spitze angekommen, begann er seinen Schwanz zurückzuziehen und nahm ihn dabei in den Mund. Mike war erstaunt, als er beim ersten Blowjob, den er ihr gab, so geschickt arbeitete, seine neue Größe hielt ihn keine Sekunde zurück. Er wirbelte mit seiner Zunge um sie herum, während er sie weiter in seinen Mund zog, bis er schließlich den unteren Teil seines Schwanzes erreichte und sie dabei tief würgte.
Die Emotionen waren unglaublich für Mike; Noch nie zuvor hatte ihm ein Mädchen so etwas angetan. Als Melody ihn dort festhielt, verhedderte sich seine Kehle in ihr und sie drückte die Spitze seines Schwanzes. Einen Moment lang befürchtete sie, sie könnte ihn erwürgen, aber bald erinnerte sie sich daran, dass ihr nichts Schlimmes passieren würde, wenn sie es nicht wollte. Er begann zu saugen und seinen Kopf in einem gleichmäßigen Tempo zu schütteln, seine Zunge fest auf die Unterseite seines Penis gepflanzt. Ein gelegentlicher Strudel kam auf, als er sich seinem Kopf näherte, und Mike näherte sich bereits dem Höhepunkt. Er versuchte ihr Bestes, um ihn zu warnen, und war entschlossen, streckte die Hand aus, um seine Arschbacken zu greifen, während er beschleunigte, und fickte sie im Wesentlichen mit seinem Mund. Mike näherte sich dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab, und bückte sich, seine Hände langsam auf Melodys Rücken fixiert, und er explodierte schließlich, wobei er die Ladung heißes Sperma mit einem Knurren der Ekstase in seine Kehle schoss.
Geschickt trank sie ihren Samen, starrte ihn mit ihren unglaublichen Augen an, saugte ihn ein letztes Mal von Kopf bis Fuß, dann löste sie mit einem leichten Knall ihren Schwanz von ihren Lippen. Als der Mann nach Luft schnappte, fiel sie auf die Knie, nahm ihren hängenden Kopf in die Arme und flüsterte ihm zu: Ich hoffe, Sie sind noch nicht fertig mit mir.
?Nicht? Eben? nah dran,? endlich gelungen. Aufladen, bitte.?
prickelnder Blitz.
Geil und wieder pulsierend vor Energie quietschte Melody vor Aufregung und drückte Melody auf ihren Rücken, als sie über ihn krabbelte, um ihn zu küssen. Während ihr Lieblingsteil ihres Liebesspiels ihre romantische, liebevolle Art war, liebte sie es auch, wenn sie sich entschied, die Kontrolle zu übernehmen. Sie schob ihre Arme unter ihre Taille, während sie sich liebte, und begann erneut, den mit Speichel bedeckten Schwanz des Mannes zu streicheln. Das brachte genau die Reaktion, die sie wollte, als er anfing, ihren Hals zu küssen, bevor er in die entblößten Spitzen ihres unglaublichen Dekolletés hinabstieg. Als sie ihr neues Outfit entdeckte, verführte sie sie weiterhin mit Lust.
Alles gehört dir? Bin ich deins? All die Dinge, die dieser gemeine Hurensohn mir niemals antun würde? kannst du das alles für mich tun froh? Anfrage??
Mikes Expeditionen verweilten eine Weile um ihre Brüste, dann stiegen sie weiter in ihren Unterkörper hinab. Er streichelte sanft eines ihrer mit Socken bedeckten Beine und küsste ihre entblößte Haut direkt über dem Knie. Nachdem sie denselben Vorgang mit ihrem anderen Bein wiederholt hatte, griff sie schließlich nach ihrem Höschen. Während er einen sanften Weg formulierte, sie von sich wegzuziehen, wurde ihm plötzlich klar, dass es nicht nötig sein würde.
Netzlose Höschen? Sie böses Mädchen?? erstaunt.
Er murmelte mit einem Glucksen: Denkst du, das könnte dir gefallen?
?Definitiv,? , antwortete sie und schob ihren Finger in seinen feuchten Schlitz. ?Die perfekte Kombination aus Schlichtheit und Obszönität.?
Er krümmte seinen Finger, um ihren G-Punkt zu massieren, und während er sie fickte, hob er seine linke Hand, um ihre prallen Brüste zu streicheln. Bevor Melody sie fangen konnte, griff sie nach ihrem Handgelenk und begann lustvoll an ihrem Mittelfinger zu saugen. Dieses neue Gefühl ließ sein Instrument zucken, und er konnte keine Sekunde länger warten; hätte drin sein sollen.
Er stand auf der Bettkante auf, packte ihre Beine stark, aber spielerisch und zog sie zu sich, stach ihr dabei in seinen eigenen Schwanz. Er war bereits klatschnass von seinem Fingersatz und er schnappte mit großen Augen nach Luft, als er spürte, wie sein Schwanz ihn vollständig ausfüllte. Er begann ihn in mäßigem Tempo zu pumpen und drehte seine Stöße leicht nach oben, um weiterhin seinen empfindlichen G-Punkt zu treffen. Als der Mann sie fickte, konnte sie nicht anders, als sie zu streicheln, ihre eigene Brust mit ihrer rechten Hand zu berühren und ihre linke Hand zu benutzen, um mit ihrer Klitoris zu spielen. Schon bald brachte die Kombination der drei Empfindungen sie zu einem kleinen, aber sehr angenehmen Orgasmus.
Das Gefühl seines triefenden Safts und seiner schrumpfenden Fotze ermutigte Mike noch mehr, als Mike eine kraftvolle Haltung einnahm und die Geschwindigkeit seiner Bewegungen erhöhte. Sie legte ihr rechtes Bein auf ihre Brust und griff mit der anderen Hand nach ihren Brüsten, schlang ihren linken Arm um sie und hielt einen fest. Ihr Enthusiasmus steigerte nur Melodys Vergnügen. Ihre Augen rollten zurück in ihren Kopf und sie hielt die Laken fest, während sie stöhnte.
?Ach du lieber Gott? sehr gut? Ist er zu stark? Ist er schließlich sein Held? Hat er sie gerettet? sollte er tun? was wünscht er soll er es nehmen? soll er das selber machen? Er? verpflichtend? CUUUUMMMMMMM?
Das lustvolle Stöhnen in Kombination mit dem auffälligen Aussehen seines in Unterwäsche gekleideten Körpers war zu viel für Mike, um es zu ertragen. Beim Versuch, ihren Höhepunkt mit ihrem Rollenspiel zu timen, explodierte sie schließlich in ihm und warf ihren Samen in ihren Leib, während sie sich darunter wand und wand. Sie lehnte ihren Körper an ihn und strich mit ihrer Hand sanft über seine Wange. Er setzte sich langsam auf, hielt seinen weich werdenden Schwanz in sich und lächelte, als er sich für einen langsamen, süßen Kuss nach unten beugte.
Du erfindest gerne deine kleinen Rollenspiele? sagte Mike mit einem Lächeln.
Und du nicht? erwiderte er spielerisch.
Mikes Telefon piepste durch seine jetzt verstreuten Shorts, als sie gemeinsam das Nachleuchten genossen. Melody wimmerte erbärmlich, als sie ihren schlaffen Schwanz von ihm wegschob, um ihn zu holen, und Mike stieß daraufhin ein verspieltes Lachen aus. Stuart, Seth und Darcy hatten sein Telefon gelesen und waren auf seine Einladung für den nächsten Abend geantwortet.
Stuart und Darcy sind morgen da, aber Seth hat etwas mit seiner Freundin vor. Ich sagte ihm, es ist okay, soll ich ihn diese Woche zum Mittagessen einladen? sagte Mike.
Das funktioniert perfekt und gibt uns eine erstklassige Gelegenheit, sie gegeneinander auszuspielen, antwortete Melody mit einem verschmitzten Lächeln.
Wieder angezogen ging das Paar zum Mittagessen zu einem nahe gelegenen Wendy’s. Nachdem sie ein paar Cheeseburger verzehrt hatten, gingen sie zum Lebensmittelgeschäft, um dringend benötigte Lebensmittel zu kaufen. Melody, die um die Inseln herumwanderte, schoss in alle Richtungen und untersuchte alles, was sie konnte. Der übermäßig amüsierte Mike hatte sie nicht mehr so ​​aufgeregt gesehen, seit sie den ersten Schritt aus ihrer Wohnung gemacht hatte. Mike überprüfte Coupons auf seinem Handy und holte sich ein paar Abendessen im Fernsehen, gefrorene Lasagne und eine Tüte Hähnchenpastetchen aus dem Gefrierschrank, bevor er zum Feinkostgeschäft ging.
Während sie darauf wartete, dass ihre Nummer aufgerufen wurde, ging Melody um die Theke herum und sah sich die verschiedenen Fleischsorten an, die angeboten wurden. Er zeigte auf zwei, die besonders gut klangen: gebackener Truthahn und in Honig gerösteter Schinken; Sie bestellten jeweils ein halbes Kilo. Mike zog in den Bäckereibereich direkt neben dem Feinkostladen und fand es ein Fest, das Vorsprechen zu gewinnen, und er kaufte diese Woche ein paar Zuckerkekse und eine Schachtel Mini-Donuts zum Frühstück. Nachdem sie auf Melodys aufgeregten Wunsch hin Milch, Brot und eine Schachtel Glücksbringer gesammelt hatten, gingen sie nach vorne, um es zu überprüfen. Während Mike an der Kasse seine Einkäufe auf das Förderband lud, kam Melody zu People and Entertainment Weekly und blätterte durch ein paar Zeitschriften im Regal.
Du weißt, dass das totaler Müll ist, oder? Mike warnte ihn.
Was, nur das Leben von Menschen lesen, die berühmt dafür sind, schön und willkürlich zu sein? zurückgeschossen.
Ja, da ist es. Hörst du? fragte Mike und hob seine Hand an sein Ohr. ?Das ist der Klang deiner Gehirnzellen, die vor Schmerz schreien, wenn sie getötet werden?
Er kicherte zurück: Stimmt, aber das wirft die Frage auf. Welche anderen Arten von Zeitschriften verkaufen sie hier? Ein verschmitztes Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus.
Wenn du das willst, fragst du besser morgen Stuart. Mike antwortete und erinnerte sich an die Ablenkungsbemühungen Anfang der Woche. I bet ist ein Experte, wo man Playboy- und Penthouse-Magazine findet.
Nachdem sie mit dem Bezahlvorgang fertig waren, ging das Paar nach Hause und begann sofort damit, ihre Lebensmittel in den Kühlschrank, die Gefriertruhe und die Schränke zu sortieren. Melody reichte Mike die Gegenstände in den Taschen und stellte sie zur Aufbewahrung an die richtigen Stellen. Als sie fertig waren, verbrachte das Paar die nächsten Stunden online in Call of Duty.
Als es auf 5:30 Uhr zuging, schalteten sie Mikes PlayStation aus, um sich für das Abendessen mit seiner Familie fertig zu machen. Deutlich nervös und mit dem Wunsch, einen guten Eindruck zu hinterlassen, beschloss Melody, ihre gewohnte natürliche Schönheit aufzugeben und entschied sich für eine leichte Mascara und einen Lipgloss. Die Entscheidung für ihr Outfit war jedoch eine viel schwierigere Entscheidung für sie. Sie überflog schnell ein paar verschiedene Outfit-Kombinationen, bevor sie sich schließlich für ein Paar blaue Jeans-Bermuda-Shorts und eine schwarze T-Shirt-Bluse entschied. Sie vervollständigte das Outfit mit einem schwarzen Stirnband und roten Turnschuhen. Als er fertig war, wandte er sich zur Bestätigung an Mike, und Mike nickte schnell. An der Länge ihrer Shorts und dem etwas höheren Kragen ihres Hemdes konnte sie erkennen, dass sie sich etwas konservativer kleiden wollte, als sie ihre Eltern zum ersten Mal traf, aber sie war immer noch überraschend schön. Nachdem Mike ein Paar khakifarbene Shorts und ein orangefarbenes kastanienbraunes Poloshirt angezogen hatte, machten sie sich auf den Weg.
Auf dem Weg zum Restaurant spielte Melody offensichtlich etwas nervös mit ihren Händen. Mike rieb sanft und beruhigend sein Knie. ?Entspannen. Ich bin verrückt nach dir, also werden sie dich auch lieben. Ein Tipp: Seien Sie einfach Ihr normales, selbstbewusstes Selbst. Sie mögen starke und selbstbewusste Mädchen.
?OK. Ich kann das machen,? erwiderte sie hauptsächlich zu sich selbst.
Mikes Familie winkte ihnen vom Wartebereich aus zu, als sie zum Eingang der Cheesecake Factory gingen. Ihre Mutter Jane, beide in den Fünfzigern, war ziemlich klein, nur 5-2? ihr hellbraunes Haar endete knapp unter ihrem Kinn. Sein Vater Brad hatte recht damit, dass Mike größer oder vielleicht einen Zentimeter kleiner war. Melody wusste sofort, dass ihre Gesichtszüge fast identisch waren; Mike war definitiv der Sohn seines Vaters. Sein Haar war jedoch mittel-dunkelbraun und seine Koteletten waren etwas länger als die von Mike. Seine Eltern trugen beide eine dünne Brille mit Drahtrand, ähnlich der, die Mike trug, bevor sich sein Augenlicht entwickelte. Als Mike und Melody hereinkamen, setzten seine Eltern sie in ihre Wartereihen.
Mama, Papa, ich möchte, dass du meine Freundin Melody triffst? sagte Mike, als er sich näherte.
Hallo Melody Roberts. Ich freue mich dich zu treffen,? Er schüttelte fest beide Hände und begrüßte sie.
Es ist auch schön, dich kennenzulernen. Ich bin Jane und das ist mein Ehemann Brad. antwortete ihre Mutter.
Während sie sich begrüßten, nannte die Gastgeberin ihre Namen, indem sie erklärte, dass ihre Tische bereit seien. Dem freundlichen Mädchen folgend, wurde die Gruppe zu einer Nische im hinteren Teil des Restaurants geführt, die viel ruhiger war als der Eingangsbereich. Mike und Melody saßen auf einer Seite, und Melody saß Brad gegenüber auf der äußeren Kante des Sitzes. Nachdem sie ihre Bestellungen aufgegeben hatten, vertiefte sich Mike in ihre nun bekannte Geschichte, wie sie sich kennengelernt hatten. Während ihre Familie keine Anzeichen von Unglauben darüber zeigte, dass Melody ein Waisenkind oder ihre texanischen Wurzeln war, hatten beide skeptische Blicke auf ihren Gesichtern, als Mike sagte, dass sie sich über Online-Dating kennengelernt hatten.
Mike, ich dachte, ich hätte dir schon immer gesagt, dass du dich davon fernhalten sollst, Leute online zu treffen. Es ist nicht nur sicher, oder? Seine Mutter fing an.
Als Melody versuchte, den panischen Ausdruck auf ihrem Gesicht zu unterdrücken, fuhr Mike mit einem Finger leicht über ihre Hüfte, um ihre Nerven zu beruhigen, und antwortete: Mama, im Ernst, du steckst in der Vergangenheit fest. Online-Dating ist heutzutage eine ganz normale Mainstream-Art, Leute kennenzulernen, und es ist absolut sicher, solange Sie kein Idiot sind, von dem Sie wissen, dass ich es nicht bin?
Den strengen Ausdruck in ihren Augen zu sehen, sagte Jane alles, was sie wissen musste: Sie hatte ihre Sorgfaltspflicht erfüllt. Nun, sei einfach…sei sehr vorsichtig?
Wie lange haben Melody und ich uns gesehen? Anderthalb Monate? Jetzt zwei Monate? sagte er und wandte sich an Melody.
Ja, etwa zwei Monate, nicht wahr? er antwortete.
Mike fuhr fort: Und offensichtlich hat er noch nicht meine Brieftasche gestohlen, mich chloroformiert oder Annie Wilkes ausgegeben, also denke ich, dass ich freigesprochen bin.
Der Hinweis auf Elend löste am ganzen Tisch freudiges Gelächter aus und trug dazu bei, dass das Gespräch von da an so viel leichter floss. Melody sprach über ihren Hintergrund, ihren Erfolg in der Schule, der ihr half, ein Stipendium an der University of Houston zu bekommen, und ihren Umzug nach Atlanta, um ein Fotogeschäft und ein neues Leben zu beginnen. Dies ließ Janes Ohren spitzen; Obwohl ihr Abschluss in Mathematik war, hatte Jane eine langjährige Liebesbeziehung zur Fotografie. Melody zeigte ihr einige Beispiele von der Website auf ihrem Handy, und Jane übersetzte sie sorgfältig. Jedes Mal, wenn Melody fragte, wo ein Foto aufgenommen wurde, konnte sie intelligent und selbstbewusst antworten. Mike und Brad tauschten wissende Blicke aus; Man könnte sagen, dass Melody ihre Mutter beeindruckt hat.
Bald kam ihr Essen und die Gespräche wurden viel unregelmäßiger, zwischen Kauen und Kommentaren darüber, wie gut das Essen war. Bald wandte sich das Gespräch Mikes Vorsprechen und seinem neuen Job zu. Er erzählte ihnen zuerst von dem Vorspiel selbst und den Stücken, an denen er arbeitete. Ihre Eltern waren beide Sänger und Jane spielte auch Flöte in der Kirche, sodass sie mit vielen der Zitate ziemlich vertraut waren. Sie waren auch fassungslos, als sie erfuhren, dass Philip Smith einer der Diskussionsteilnehmer war, und waren sehr beeindruckt.
Wie ich Mike in Vorbereitung gesagt habe, ist er nur ein Mann. Kann es wie andere betroffen sein? Die Melodie erklang.
?Er hat recht. Um ehrlich zu sein, die Feuerwehrübung, die ich von Darcy, Stuart und Seth bekommen habe, war auch sehr hilfreich. Mike stimmte zu.
Es schien letztes Jahr auch gut für Darcy funktioniert zu haben? dachte Jane. Also, was macht ihr zwei morgen? Irgendwelche Pläne??
Mike antwortete: Nun, wir werden wahrscheinlich morgen früh zusammen in die Kirche gehen und dann zurückkommen, um Stuart und Darcy zu danken, dass sie mir geholfen haben, mich für gestern fertig zu machen. Ich denke, das Mindeste, was ich tun kann, ist, sie zu füttern.
?Perfekt Melody, bist du in der Kirche aufgewachsen? fragte Mikes Mutter.
Es tut mir leid, nein. Das Waisenhaus, in dem ich lebte, wurde von der Regierung geführt, und der Glaube war im Allgemeinen sehr gering, also stand es nie im Vordergrund meiner Gedanken. Ehrlich gesagt ist das eines der größten Dinge, die mich an Mike interessieren. Er ist eindeutig ein guter, ehrlicher, anständiger Mensch geworden, und sein Glaube war ein großer Teil davon, also dachte ich, ich sollte es mir ansehen und mich selbst davon überzeugen. Bisher hat es bei mir Wunder gewirkt, besonders in der Selbstwertabteilung.
Das ist großartig, antwortete Jane und nickte zustimmend. Hat Mike dir von meinem Vater erzählt? Er war ein Prediger.
Sie hat ein paar Mal über ihn gesprochen? sagte sie und sah Mike mit einem breiten Lächeln auf ihrem Gesicht an. Mike sagt, er ist ein toller Kerl, besser als die meisten anderen. Die perfekte Kombination aus zerkleinertem und zerknülltem Salbei, wie sie es beschreibt?
?das fasst es ziemlich gut zusammen? Jane antwortete leise und erinnerte sich deutlich an ihn.
Als sie mit dem Essen fertig waren, bat Melody um Erlaubnis, auf die Toilette zu gehen und sich ein wenig frisch zu machen. Nachdem Jane gegangen war, wandte sie sich ihrem Sohn zu.
?er?ist beeindruckend, Mike; sehr sicher. Ich mag ihn sehr.
?Danke Mutti.?
?Seien Sie jedoch bitte vorsichtig. Ich will nicht, dass das, was mit Amanda passiert ist, noch einmal passiert.
Mama, ich weiß. Hat Darcy dasselbe gesagt? antwortete Mike. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es wirklich etwas ist, worüber man sich Sorgen machen müsste. Das ist ernst.?
?Ich glaube ihm? , sagte Brad in ziemlich ernstem Ton zu Jane. Jane nickte nur zustimmend.
Hat Mike erleichtert aufgeatmet, dass er seine Eltern hat? die Genehmigung. Sie hatte nie wirkliche Zweifel, aber das würde Melody sicherlich beruhigen. Nachdem sie aus dem Badezimmer zurückgekommen war, teilten Melody und Mike auf Janes Drängen hin ein Stück des Original-Käsekuchens, während ihre Eltern sich ein Stück Oreo-Crunch-Käsekuchen kauften. Als es auf 20:00 Uhr zuging, beschloss das Paar, für den Abend nach Hause zu gehen und ließ Mikes Eltern mit ein paar Danksagungen und Abschiedsgrüßen zurück.
Melody wirkte viel entspannter, als sie ihre Heimreise antrat. ? Glaubst du, es läuft gut? Sie fragte.
?Definitiv,? antwortete Mike. Sie lieben dich sehr. Die Erklärung meiner Mutter war selbstbewusst.
?Uns auf Sie.?
Nun, Sie haben ihn dazu gebracht, über Fotografie zu sprechen Wenn das dein Job ist, kann er dich auf keinen Fall nicht mögen. sagte Mike und zwinkerte.
Nachdem sie nach Hause kam, wusch Melody ihr Gesicht und zog ihren Lieblingsbademantel an, was ihr half, sich sehr erfrischt zu fühlen. Während sie sich mit Mike auf der Couch entspannten, sahen sie sich ein paar Wiederholungen von CSI: Miami mit viel Liebesspiel an. Dies verwandelte sich schließlich in Streicheln und Masturbation, gefolgt von einer langen, lustigen Missionars-Sex-Session. Sie verbrachten den ganzen Abend damit, gegen 23:30 Uhr ins Bett zu gehen.
Mike wachte am Sonntag als erster auf und gab der schlafenden Melody einen Blowjob, um ihn aufzuwecken. Sie wiederum zeigte ihre Dankbarkeit, indem sie ihr eine lange, seifige Handarbeit in der Dusche gab und sie fertig machte, indem sie zu Mikes Freude auf ihre Brüste spritzte. Als er sich für die Kirche anzog, trug Mike ein weißes Hemd mit Knöpfen und Khakis in Nude, während Melody sich für einen schwarzen Bleistiftrock und eine weiße Bluse mit Knöpfen entschied. Nach dem Frühstück im Dunkin‘? Die Donuts sind auf dem Weg zu Mikes Kirche.
Diese Woche hörte Melody den Seniorpastor Dan Black predigen. Er mochte seine extravagante Präsentation, fühlte sich aber dennoch definitiv mit Ashleys praktischem, realitätsnahem Stil verbunden. Nach einem Gespräch mit Ashley und Trey nach dem Gottesdienst kehrte das Paar zu Mikes Auto zurück. Unterwegs bekundete Melody Interesse an einer eigenen Bibel und würde gerne mehr in ihrer Freizeit lesen und recherchieren als sonntags. Mike lächelte über diese Aussicht und hielt auf dem Heimweg in einem örtlichen Buchladen an. Nachdem sie den Wortlaut mehrerer Episoden in den verschiedenen präsentierten Versionen verglichen hatte, entschied sich Melody für eine gemeinsame englische Ausgabe, der Mike ihr persönliches Gütesiegel gab. Nach einem schnellen Mittagessen bei Arby’s gingen sie zurück in ihre Wohnung.
Während Mike auf dem Handheld-Gaming-System spielte, begann Melody, ihren Neukauf zu überprüfen. Noah kannte viele der Geschichten im Alten Testament, wie zum Beispiel Moses und die Schlacht von Jericho. Mike war beeindruckt von seinem schnellen Verständnis der hier beschriebenen historischen Ereignisse, bevor er sich daran erinnerte, dass sein Schiff wahrscheinlich vor Jahrhunderten irgendwo im Nahen Osten gebaut wurde; In dem Gefühl, dass Mike weiter erforschen wollte, was seinen Glauben von anderen Weltreligionen unterscheidet, schlug er vor, dass Mike mit einigen Passagen aus dem Neuen Testament beginnen sollte, da diese tatsächlich die Ereignisse beschreiben, die zur Gründung der ersten formellen christlichen Kirchen führten. .
Da Melody nun in ihre Forschung vertieft war, erreichte Mikes Neugier plötzlich ihren Höhepunkt und er verspürte einen seltsamen Drang, einen Blick auf das Medaillon zu werfen, das er zuerst aus Melody genommen hatte. Zurück im Schlafzimmer nahm sie das Medaillon aus der Nachttischschublade und fuhr langsam mit dem Finger darüber. Es machte keine Bewegung und der Stein glänzte überhaupt nicht. Seltsamerweise bemerkte er, dass die Markierungen auf der Rückseite, die zuvor beleuchtet waren, als er den Stein auf der Vorderseite berührte, jetzt stattdessen als Gravuren erschienen. Bevor sie darüber nachdenken konnte, was das bedeutete, hörte sie Melodys Stimme hinter sich.
?Experte? Ist alles in Ordnung??
Einen tiefen Atemzug nehmen bei der Verwendung des Titels des Meisters, Ja? Sie hat geantwortet. Ja, es ist in Ordnung. Es ist seltsam, aber ich habe das Bedürfnis, das Ding noch einmal zu überprüfen. Ich habe es seit dem Tag deiner Geburt nicht wirklich angefasst.
?OK,? sagte er und sah erleichtert aus. Tut mir leid, ich war einen Moment lang besorgt, dass du dachtest?
?Nicht möglich,? unterbrach sie ihn und stand auf, um auf ihn zuzugehen. Du bist das Größte, was mir je passiert ist. Ich würde dich niemals loswerden oder dich zu lange in dieser Sache gefangen halten wollen.
Das freut mich, antwortete sie und küsste ihn süß.
Mike blickte intensiv auf das Medaillon und fragte: Keine Möglichkeit, das hier zu behalten, wird dazu führen, dass Sie versehentlich zu Ihrem Schiff zurückkehren, richtig?
?Gar nicht. Als derjenige, der mich befreit hat, hast du die vollständige Kontrolle über mich, meine Kräfte und mein Schiff. Wenn Sie nicht wollen, dass ich zu meinem Schiff zurückkehre, selbst wenn ich es in der Hand halte, werde ich es nicht tun. Wie ich bereits erwähnt habe, scheinen sich alle seine magischen Eigenschaften seit seiner Veröffentlichung von ihm gelöst zu haben.
?Es ist gut, das zu wissen? antwortete sie und setzte sich auf das Bett. Immer noch seltsam. zurückschauen. Der Artikel hier war nicht, bevor ich dich entlassen habe; vorher erschien es nur, wenn ich den Stein auf der Vorderseite berührte. Was meint ihr bedeutet das??
Melody untersuchte die Münze und antwortete: Ich bin mir nicht sicher. Leider kann ich nicht wirklich über die Einzigartigkeit des Schiffes sprechen.
Nun, was hast du erlebt, als du darin warst?
Ehrlich gesagt war ich nicht gerade in der Münze, oder? er erklärte. Das Medaillon ist nur das Tor zu meinem echten Schiff. Betrachten Sie es als ein Schloss und das Rätsel, das Sie gelöst haben, war der Schlüssel. Mein Schiff selbst ist eher eine separate Dimension. Während ich drinnen war, nahm ich von der Außenwelt nichts wahr, nicht einmal den Lauf der Zeit. Ich habe gerade? war da?
?Das ist fürchterlich?
?Obwohl es keine unangenehme Erfahrung ist, habe ich natürlich absolut keine Lust zurückzugehen, wenn ich die Wahl hätte.?
?Hmm? Ich gehe also davon aus, dass Sie von einem Flaschengeist oder Flaschengeist erschaffen wurden, der stärker ist als Sie, richtig? fragte Mike.
Ja, obwohl mir unbekannt zu sein scheint, wer diese Entität ist.
Nein Schatz? Hast du keine Ahnung, wer dich erschaffen hat?
?Nummer. Auch wenn ich mir nicht sicher bin, könnte es unter die Einschränkung fallen, andere magische Wesen nicht entdecken zu können, richtig? Melodie spekuliert.
Nun, hast du existiert, bevor du in den Container gesteckt wurdest, oder wurdest du darin erschaffen?
Er schloss die Augen und durchsuchte seinen Geist nach einer Antwort. Abschließend: Ich kann sagen, dass ich erschaffen wurde, bevor ich in den Gral gelegt wurde, aber es scheint, dass ich auf keine Erinnerung an meine Existenz vollständig zugreifen kann, bevor ich in mein Gefäß gelegt wurde. Ich kann den Grund für mein mangelndes Wissen über meine Vergangenheit nicht mit Sicherheit sagen, aber es kommt mir seltsam vor.
?Wow. Du hast also keine Ahnung, wo du ursprünglich herkommst? Ich frage mich, ob die Inschrift auf der Münze irgendwelche Hinweise enthält. fragte sich Mike.
In ihrer neuen Bibel kehrte Melody zu dem Vers zurück, auf den der Text hinwies, und las den Vers mehrmals, konnte aber keine verborgene Bedeutung darin finden. ?Hmm? Ich werde es für die Zukunft archivieren, ? sagte. Trotzdem glaube ich nicht, dass wir uns zu sehr damit aufhalten sollten. Ich konzentriere mich auf das Hier und Jetzt und könnte mit meinem Leben und allem, was die Zukunft bringt, nicht glücklicher sein.
?Es gibt keine Diskussion? Mike stimmte zu und zog sie zu sich, um ihn zu küssen.
Nachdem die Münze vorerst entfernt war, verbrachten Mike und Melody die nächsten Stunden damit, Videospiele zu spielen. Mike stellte ihm eines seiner Lieblingsspiele vor, die Uncharted-Serie. Melody genoss den lustigen und dennoch realistischen Ton der Geschichten sehr und war besonders von den hervorragenden Charakteren fasziniert. Er sah definitiv viel von Mikes sarkastischer, aber liebenswerter Persönlichkeit in Nathan Drakes Charakter. Gegen 17:30 Uhr zogen sie ihre Ruhekleidung an und begannen, das Essen für die Ankunft von Stuart und Darcy vorzubereiten. Während Melody Fleischbällchen mit Spaghettisauce auf dem Herd kocht, arbeitete Mike an einem einfachen Fingerfood, machte gefrorene Chicken Nuggets und Mozzarella-Sticks. Kaum war das Essen vorbei, wurde an ihre Tür geklopft.
Stuart und Darcy waren fast gleichzeitig eingetroffen; Er ging auf dem Bürgersteig, kurz nachdem sich die Tür geöffnet hatte. Stuart trug das ASO Low Brass-T-Shirt mit dem Spitznamen der Folge, Heavy Metal. Darcy trug ein marineblaues Tanktop, tiefer ausgeschnitten, als sie normalerweise trug, und nackte Caprihosen. Als Stuart hereinkam, stellte Mike ihn Melody vor und erntete einen neugierigen Blick von ihr. Stuart streckte die Hand aus, um ihr die Hand zu schütteln, wobei er überraschenderweise seine doppelgelenkigen Finger hin und her bewegte, was Melody dazu brachte, amüsiert zu quieken und zu lachen. Ein paar weitere Leute sagten nette Worte und die Gruppe ging in die Küche, um ihre Teller mit Essen zu füllen.
Stuart genoss ihr Essen im Wohnzimmer und hörte sich Mike und Melodys Geschichten darüber an, wie sie sich kennengelernt hatten. Er wandte sich an Darcy und fragte, warum ihn das alles nicht mehr interessiere, die sagte, er habe Melody am Freitag getroffen, als sie kam, um Mike abzuholen. Als es um Melodys Fotogeschäft ging, wollte Darcy die gesamte Website sehen, nicht die Beispiele, die sie zuvor auf ihrem Handy gesehen hatte. Die Mädchen schnappten sich Mikes Laptop und gingen lachend und kichernd zu dem kleinen Tisch neben der Küche.
Ich werde versuchen, Stuarts Interesse an Darcy zu wecken, versuchen abzuschätzen, wie verständnisvoll er ist, dachte er zu Mike.
Klingt gut, ich werde selbst an Stuarts Selbstvertrauen arbeiten.
Während die Mädchen am Tisch plauderten, feuerten Mike und Stuart Mario Kart Wii an, die zuvor schon miteinander gespielt hatten. Sie waren ziemlich ausgeglichen, aber Mikes letzte Rennen mit Melody haben ihm ein großartiges Training beschert. Während des Spielens unterhielten sich Stuart und Mike leise.
Alter, ist deine Freundin etwas anderes? sagte Stuart.
?Ja, es ist einzigartig,? Mike stimmte zu.
Stuart sagte: Ich wünschte, ich könnte so jemanden finden?
Wer sagt, dass du das nicht kannst?, sagte Mike und trat ein wenig näher an sie heran. Sie fragte. Er neigte seinen Kopf leicht zu Darcy.
Du bist verrückt, Mann, antwortete Stuart mit einem leichten Grunzen. Bei ihm hätte ich nie eine Chance gehabt. Er ist so außerhalb meiner Liga.
?Ich stimme nicht zu. Sie hat gerade mit ihrem Freund Schluss gemacht, der ein totaler Vollidiot ist, wie wir beide wissen. Glauben Sie mir, sie hat ihn vollständig überlebt und ist bereit, weiterzumachen. Will er etwas? real.?
Okay, das ist alles schön und gut, aber ich bin nicht einmal auf seinem Radar, widersprach Stuart.
?Brunnen?? erwiderte Mike. Wenn Sie nicht auf ihrem Radar sind, bedeutet das, dass sie in dieser Eigenschaft nie an Sie gedacht hat. Aber das bedeutet nicht, dass sie Sie nicht attraktiv finden würde, wenn sie Sie in diesem Licht sehen würde?
Nachdem sie kurz nachgedacht hatten, als sie ihr Rennen beendeten, fragte Stuart schließlich: Nun, wie kann ich ihn dazu bringen, mich in diesem Licht zu sehen?
Nun, Sie haben den Prozess bereits gestartet. Als du Melody kennengelernt hast, warst du dein übliches, freundliches, schrulliges Ich. Wie Sie sehen können, verschmolzen diese beiden schnell und wurden gute Freunde, und Mädchen lieben einen Typen, der nett zu seinen Freundinnen ist?
Alter, schau es dir an Es ist unmöglich, nicht nett zu ihm zu sein. Sie ist nicht nur schön, ihre Persönlichkeit ist ansteckend.
Deshalb weiß ich, dass ihr zwei großartig zusammen passen würdet, antwortete Mike und kicherte vor sich hin. Stephen war bei Darcy, als wir uns am Freitag zum Abendessen trafen. Am Ende der Nacht tat Stephen alles, was ihm einfiel, um Melody von mir zu stehlen. Er hat sie sogar auf der Tanzfläche erwischt und versucht, sie zu zwingen, mit ihm zu tanzen?
Stuart mit großen Augen: Was ist als nächstes passiert? Sie fragte.
Darcy hat versucht, ihn aufzuhalten, aber hat ihn zu Boden getreten und dann versucht, mir ein paar Schläge zu versetzen, als ich ihn vor Melody gerettet habe. Er war zu betrunken, um wirklich etwas zu tun, aber er zeigte trotzdem sein wahres Gesicht. So wie du deine gezeigt hast?
?Ha? Du sagst also, ist es wirklich möglich, dass gute Jungs ein Mädchen bekommen?
?In Darcys aktueller Denkweise? Na sicher.?
Also, wo gehe ich von hier aus?
Frag sie einfach um ein Date, Alter? sagte Mike und tätschelte seinen Hinterkopf.
?Genau so??
?Genau so. Melody ist auch in Ihrer Ecke. Ich erzählte ihm von damals im Bandbus. Als du in diesen Schlamassel geraten bist, weil du bis nach den Frühlingsferien warten wolltest, um mit deiner Freundin durchzukommen?
Hast du ihm davon erzählt?
?Ja. Wir haben versucht, gute Jungs zu finden, die Darcy inszenieren könnten, und diese Geschichte ist mir in Erinnerung geblieben. Glauben Sie mir, Melody redet wahrscheinlich? stehst du jetzt sagte Mike mit einem übermütigen Grinsen.
Zu diesem Zeitpunkt waren die Mädchen in das hintere Schlafzimmer gezogen und freundeten sich weiterhin über Melodys Foto-Website an. Darcy empfahl einigen ihrer Freunde, Melody auch auf Facebook zu kontaktieren. Während Melody ihnen Nachrichten schickte, konnte Darcy nicht widerstehen, neugierig zu sein, indem sie ihre Schlafzimmer ein wenig erkundete. Bald stieß sie auf Melodys Korsett und Strümpfe, die von der Tür in den begehbaren Kleiderschrank hingen.
?Schön,? sagte er lächelnd.
Ja, eine Kleinigkeit, die ich für Mike vorbereitet habe, antwortete Melody mit einem Glucksen. Er hat diese Woche hart gearbeitet, also dachte ich, er braucht eine kleine Belohnung.
Ich wünschte, ich könnte jemanden finden, der all die Mühe wert ist? Darcy murmelte vor sich hin.
Das wirst du, antwortete Melody und schloss den Laptop. Tatsächlich kann jemand näher sein, als Sie denken.
?Was meinen Sie?? «, fragte Darcy und sah ihn dabei an.
Nun, was ist das Wichtigste, was du dir von einem Mann wünschst?
?Lass mich sehen? ehrlich, anständig, respektvoll und muss mich zum Lachen bringen. Diese stehen alle ganz oben auf der Liste.
Ich meine, im Grunde alles, was Dickhead nicht ist? sagte Melody mit einem Lächeln.
?Exakt? sagte Darcy und brach in Gelächter aus.
Melody dachte einen Moment nach und zögerte. Kann ich nicht umhin, das zu bemerken? sagte. Stuart scheint diese Eigenschaften zu erfüllen.
Darcy warf ihm für einen Moment einen komischen Blick zu.
?Mikes Reis.?
Ja, aber er und ich sind seit Jahren befreundet.
Und er… kennt Stuart seit dem College? sagte Melodie. Ich werde ehrlich zu Ihnen sein. Mike und ich versuchen, einen netten Kerl zu finden, mit dem wir dich verkuppeln können, und basierend auf der Zeit, in der er Stuart kennengelernt hat, denken wir, dass er ein toller Kerl ist. Es ist also seltsam, ein bisschen ?verdientes Vergnügen? Wie Mike schon sagte, aber das ist so ziemlich auf Augenhöhe mit Musikern für den Kurs. Und heute Abend war er freundlich und respektvoll zu mir, das Gegenteil von Dickhead?
?STIMMT,? »Darcy dachte ein paar Augenblicke nach«, sagte er. Derjenige, der uns für die Feuerwehrübung diese Woche erreicht hat, ist ?Stuart? Das zeugt von viel Loyalität und Hingabe. Aber was, wenn er mich nicht mag?
Melody antwortete trocken: Du kennst Mike seit Jahren. Glaubst du wirklich, er hätte Stuart empfohlen, wenn er nicht gewusst hätte, ob er dich mag oder nicht?
Darcy schüttelte ungläubig den Kopf, seufzte und sagte: Verdammt, ihr zwei seid böse, böse und möglicherweise die besten Freunde, die ich mir wünschen kann. Nachdem sie Melody dankbar umarmt hatte, fragte Darcy: Also, wohin gehe ich von hier aus? Sie fragte. Ich meine, ich war noch nie die Art von Mädchen, die Jungs um ein Date bittet. Woher weiß ich, ob es wirkt?
?Mike? Arbeit am Selbstbewusstsein, Melody beruhigte ihn, aber trotzdem kannst du deine Chancen definitiv erhöhen. Sei du selbst, wie du es normalerweise mit Mike, aber mit Stuart tun würdest. Seien Sie spielerisch, scherzen Sie mit ihm, und es wird nicht lange dauern, bis er den Hinweis versteht?
Währenddessen kehrten die Mädchen ins Wohnzimmer zurück, um sich den Jungs anzuschließen, und fanden sie vor, wie sie Super Smash Brothers: Brawl anfingen. Da die Mädchen teilnehmen wollten, entschied sich die Gruppe, in Zweier-gegen-Zweier-Teams zu spielen. Darcy meldete sich sofort freiwillig, um sich Stuarts Team gegen Mike und Melody anzuschließen. Der Raum füllte sich bald mit Schreien der Aufregung, Stöhnen der Niederlage und Explosionen aus den Fernsehlautsprechern. Eine halbe Stunde später war das Turnier mit zwei Siegen für jede Mannschaft unentschieden.
Okay, für diese Meisterschaft? erklärte Mike.
Geht ihr alle? Runter, Alter? Stuarts Antwort kam. Er und Darcy waren eindeutig in einer großartigen Stimmung, da sie in diesem Spiel ein starkes Team bildeten. Außerdem saß Darcy näher bei ihm als sonst, klopfte gelegentlich auf sein Knie und stieß ihn scherzhaft mit der Schulter an.
Als das Spiel begann, wurde jeder Spieler mit zwei Leben geboren. Mike hatte einen starken Start und fügte Stuart schweren Schaden zu. Seine Serie endete jedoch damit, dass Darcy eine gut getimte Kugel nahe am Rand abfeuerte, wodurch er in sein Verderben stürzte. Während Stuart und Darcy jubelten, spürten sie bald Melodys Zorn.
Das ist mein Freund, du Schlampe rief sie in gespielter Wut, und Darcy brach in Gelächter aus.
Sein Lachen reichte jedoch aus, um ihn von Melodys Angriff abzulenken, was auch Darcy in den Tod schickte. Als sowohl Darcy als auch Mike wieder erscheinen, setzt Mike seine Angriffe auf Stuart fort und bringt ihn zu seinem ersten Tod, während Darcy direkt zu Melody geht, da sie weiß, dass eine größere Bedrohung besteht. Stuart schloss sich ihr an, als sie wiedergeboren wurde, und half Darcy, Melody zu verdoppeln. Dies brachte Melody schließlich zu ihrem ersten Tod, schaffte es aber, Darcy mit sich herunterzuziehen und sie aus dem Match zu eliminieren.
Verdammt Tut mir leid, Stuart, du bist auf dich allein gestellt, oder? sagte sie und rieb sich leicht die Schulter.
Das verstehe ich, antwortete sie und verdoppelte ihre Konzentration.
Mike versuchte ihn von hinten anzugreifen, aber Stuart war mit einer schnellen Flucht bereit und gab ihm die Oberhand. Melody versuchte einzugreifen und zu helfen, aber Stuart wehrte sie lange genug ab, um Mike aus dem Spiel zu werfen. Jetzt eins-gegen-eins, mit beiden Spielern ungefähr fünfzig Prozent Schaden, griff Stuart Melody direkt an. Er entkam leicht, erlitt dabei aber einen leichten Schlag. Melody änderte ihre Taktik, ging in den Luftangriff und landete ein paar Treffer, bevor Stuart reagieren konnte. Nachdem sie ihre Muster ein paar Durchgänge lang unter die Lupe genommen hatte, gelang es ihr schließlich, hart zurückzuschlagen, Melody einen KO-Schlag zu versetzen und das Turnier zu gewinnen.
Ha ha JA? rief Stuart und schüttelte triumphierend die Faust.
Darcy jubelte aufgeregt und sprang auf, um Stuart enthusiastisch zu umarmen. Obwohl sie sich nach dem plötzlichen Körperkontakt etwas unbeholfen voneinander trennten, tauschten die beiden noch immer einen bewundernden Blick aus. Die Spannung zwischen ihnen war überwältigend; Mike und Melody waren extrem stolz auf sich.
Als es auf 22.30 Uhr zuging, beschloss Darcy, nach Hause zu gehen. Stuart stimmte zu und bot an, zu seinem Auto zu gehen, was er gerne annahm. Stuart warf Mike einen Dankesblick über seine Schulter zu, als Darcy vor ihm aus der Tür ging. Er lächelte und nickte schweigend als Antwort. Mike schloss die Tür hinter ihnen ab und umarmte sofort Melody, um ihnen zu gratulieren.
Was denkst du, wie lange er braucht, um sie um ein Date zu bitten? fragte Mike.
Ungefähr zehn Sekunden, antwortete Melody mit einem Glucksen. Sie hält es zurückhaltend, aber sie ist immer noch sehr glücklich; Seit der High School war sie nicht mehr so ​​begeistert von einem Jungen gewesen.
?Perfekt. Er verdient es. Tut beides.
Nachdem sie das Geschirr gespült hatten, verbrachte das Paar die Nacht und zog sich in ihre Schlafzimmer zurück. Während ich mich im Bett ausruhte, begann draußen ein leichter, aber hörbarer Regen.
?Wow? Klingt so entspannend? Die Melodie summte.
?Könnten wir uns nicht mehr einigen? Mike antwortete und rollte mit ihm zum Löffel.
Er rutschte nach unten und rieb seinen Schwanz an seinem Hintern, während er sich bewegte. Nachdem er die Spitze seines Schwanzes für ein paar Momente an ihrem Eingang gerieben hatte, glitt er in ihre feuchte Fotze, was Melody dazu brachte, leicht nach Luft zu schnappen. Er streichelte ihre Brüste, während sie sich liebten, und küsste ihn, wo immer er konnte, von der Mitte ihres Rückens bis zu ihren Schultern, Nacken und Ohrläppchen. Er fuhr mit seinen Fingern sanft ihre starken Arme auf und ab; er liebte das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, das sie ihm immer vermittelten. Nach zwanzig Minuten langsamen Drückens entfesselte sie schließlich eine Ladung ihrer Ejakulation auf ihrer sich windenden Muschi, was sie beide vollkommen beruhigte. Als die beiden Liebenden langsam zum friedlichen Geräusch der Regentropfen einschliefen, löffelten sie weiter den weichen Hahn, der noch in ihrer Katze steckte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert