Lil Rosa Kleid Rauchen

0 Aufrufe
0%


Kapitel 4 (Doppelproblem)
Es hat ungefähr 4 Tage gedauert, aber Tante Eve hat all ihre Sachen weggebracht und unsere Dreierbeziehung begann. Die Umstellung hat so lange gedauert, weil wir herumgeschlichen sind, damit meine Mutter uns nicht gefunden hat und sich darüber geärgert hat, dass wir nicht geholfen haben. Später an diesem Tag, nachdem alles in Ordnung war, aßen wir zu Abend und diskutierten über Grenzen. Ich machte mir keine Sorgen um sie, da sie wahrscheinlich nicht kleben würden, wenn wir anfingen, jeden Tag Sex zu haben.
Nach dem Abendessen saßen wir im Wohnzimmer, umarmten uns auf dem Sofa und sahen fern. Ich schlang meinen Arm um meine Mutter und versuchte, ihre Brust zu packen, aber sie unterbrach mich und flüsterte: Noch nicht, Schatz. Ich versuchte dasselbe mit Eve und sie fuhr bereitwillig mit meiner Hand unter den Kragen ihres Hemdes und als sie den BH nicht spürte, schenkte ich ihr ein kleines Lächeln und kniff ihre Brustwarze. Er flüsterte ein leises Stöhnen, erregte aber dennoch die Aufmerksamkeit der Mütter. Meine Mutter nahm meine Hand und ließ sie ihr Hemd hinuntergleiten, damit sie nicht herauskam, und überraschenderweise trug sie keinen BH. Ich kniff in ihre allmählich hart werdende Brustwarze und bekam ein lauteres Stöhnen von meiner Tante.
Ich habe den Samen für eine lustige Nacht gepflanzt und er wuchs sehr schnell. Als Eve Jill stöhnen hörte, berührten ihre Lippen meinen Hals, was dazu führte, dass ich mich umdrehte und unsere Lippen sich trafen. Da sie immer noch nicht übertroffen werden wollte, griff meine Mutter nach meinen Haaren und drehte meinen Kopf, um einen harten, aber leidenschaftlichen Kuss auf meine Lippen zu drücken. Das Problem war, als meine Mutter mich küsste, geriet es außer Kontrolle, meine Tante hatte ihre Hand an meinen Shorts und massierte meine Eier, bevor der Kuss brach. Ich steckte in Sekunden fest. Ich wusste, wenn ich die Dinge nicht unter Kontrolle bekomme, wäre alles vorbei, bevor es angefangen hat.
Wortlos zog ich Eves Hand zurück, stand auf und ging mit einem Fingerwipp ins Schlafzimmer. Ich saß auf dem Stuhl, als ich ihnen signalisierte, vorne zu bleiben. Okay Ladies, ihr werdet mich ausziehen/Lapdance machen und die Besten werden mich zuerst haben. Als ich damit fertig war, fingen beide an, verführerisch mit den Hüften zu wackeln und zu tanzen, während ich sanfte Musik einschaltete.
Unnötig zu erwähnen, dass es himmlisch war, dass diese beiden Hotties einen Striptease-Lapdance für ihren 16-jährigen Sohn und Neffen aufführten. Sie schüttelten ihre Hüften, als sie ihre Hemden auszogen. Ich verglich beide Truhen, die vor meinem Gesicht schwangen und hüpften. Eves war größer, aber schlaffer, und die Mütter hatten dunklere Brustwarzen.
Sowohl Eve als auch Jill drehten sich um, um mir ihren Hintern zu zeigen, als sie ihre Hosen aufknöpften und anfingen, langsam herumzuzappeln. Sie leisteten großartige Arbeit, aber ich vermied es, mich selbst zu berühren, damit ich es ihnen überlassen konnte. Als sie ihr Höschen auszogen, hörten sie auf zu necken und fragten, wer gemeinsam gewonnen habe.
Ich sagte: Ich kann nicht entscheiden, dass keiner von Ihnen einen großartigen Job gemacht hat. Aber ich habe eine andere Idee, wie ich das lösen kann. Als ich zu Ende gesprochen hatte, hatte ich ein breites Lächeln auf meinem Gesicht und sie sahen sich seltsam an und fragten, was passiert sei. Ich sagte ihnen: Geh mit 69 ins Bett und der Erste, der das andere leert, ist der Erste.
Sie protestierten ein wenig, aber sie akzeptierten. Als sie ins Bett gingen, zog ich mich bis auf meine Boxershorts aus und setzte mich in den überdimensionalen Sessel neben ihnen, um zuzusehen. Mama zögerte, bis Tante Eve direkt in ihren Mund tauchte und Jills Muschilänge leckte, während sie ihren Arsch packte. Jill wusste, dass sie aufholen musste.
Dieses Mal musste ich mich reiben, es war zu heiß, um zuzusehen und nichts zu tun.
Sowohl Eve als auch Jill stöhnten die Katzen der anderen an. Sie ging nach Hause, um ihre Finger in Jill zu stecken, aber ich hielt sie auf und sprach nur ihre Sprache. Anstatt ihre Finger zu benutzen, ging sie direkt zu ihrer Jills-Klitoris. Von Jills wachsendem Stöhnen wusste ich, dass sie sich näherte. Sie war auch nah bei Eve, und als Jill leicht in Eves Klitoris biss, kam sie grunzend heraus und begann zu zittern. Sie kam gerade zurück, aber Jills Fotze, nur für den Fall, dass sie kommen könnte.
Jill und Eve hielten den Atem an und sahen mich an, als ich meinen harten Schwanz durch meine Boxershorts rieb. Ich stand neben dem Bett auf und ließ meine Boxershorts fallen, sodass mein harter Schwanz vor ihren Gesichtern war. Eve und Jill strecken beide ihre Zungen heraus und lecken die Spitze meines Schwanzes, während sie sich anlächeln. Ich stieß ein leises Stöhnen aus und sagte Eve, sie solle Mama beiseite schieben und ein paar Sekunden saugen.
Hey. Ich habe gewonnen, ich habe ihn zuerst erwischt. Wir hörten Jill hinter Eve schreien. Ich sagte ihr, sie solle sich auf Hände und Knie beugen, und flüsterte Eve zu, sie solle herausfinden, was unter ihrem Kopfkissen war, während sie es tat. Er sah Eva nicht, weil er ihr zu Füßen stand. Ich stellte mich mit Jills Schamlippen auf, während sie rief, und führte langsam meinen Schwanz in meine eigene Mutter ein und seitdem ist es enger. Ich hörte Eve hinter mir keuchen und als Jill hörte, wie sie versuchte, sich umzudrehen, stieß ich sie bis zum Ende und sie hielt ihr Gesicht mit einem lauten, tierischen Stöhnen gerade.
Ich fing gerade an, meinen harten Schwanz in und aus meiner engen Muschi zu pumpen, als ich mich umdrehte, um zu sehen, warum Eve den Atem anhielt. Unter dem Kopfkissen lag ein großes Didldo und eine Flasche Mineralöl. Ich nahm meine Hände von Jills Arsch und nahm sie beide. Ich ölte den Dildo ein, als ich ihr sagte, sie solle sich zu Hause vor Mama hinsetzen und ihre Fotze essen. Eve legte ihre Vagina direkt in Jills Gesicht, aber sie musste nichts sagen, weil Mama stöhnte und wild leckte, was Eve zum Stöhnen brachte.
Ich gestikulierte mit meiner Hand, um ihren Muschikopf zu halten, während ihr Arsch rieb. Ich hörte lange genug auf, sie zu schlagen, um den Dildokopf in das enge Arschloch zu schieben, das sie versuchte, sie hochzuheben, um sie anzusehen, aber sie tat, was ich ihr sagte, sie solle nach Hause gehen, und zwang ihren Kopf nach unten. Mama kam herein, nachdem der Kopf reingegangen war, und als sie ihren zweiten Orgasmus der Nacht beendet hatte, schob ich den Dildo ganz hinein und stellte ihn auf niedrige Vibration.
Es schlug gegen meinen Stoß zurück, als er weiter die Katze seiner Schwester aß, die bei jedem Stoß innerlich stöhnte. Die Vibrationen der dünnen Wand, die ihren Arsch und ihre Fotze trennte, fühlten sich großartig an, als meine Eier in ihre Klitoris prallten, und die Vibrationen der dünnen Wand, die ihren Arsch und ihre Fotze trennte, fühlten sich großartig an und ich war kurz davor zu ejakulieren und schaffte es, Fick mich zu schreien.
Anne Eves fühlte sich lang genug, um aus der Muschi zu kommen und zu sagen: Scheiß drauf, Baby. Füll die Muschi deiner Mutter mit Sperma. Damit fing ich an, meine Ladung zu schlagen, ich kam viermal rein, bevor es aufhörte und meine Mutter ihren eigenen Orgasmus mit dem letzten Stoß meines Meeres startete. FUCK im CUMMING Er schrie nach Eves Muschi und saugte hart an Eves Kitzler, um sicherzustellen, dass sie nicht allein war. Eve brachte ihn wieder zum Abspritzen und ließ es uns mit einem lauten Stöhnen wissen.
Jill sagte, sie brauche etwas Ruhe, also beugte sie sich vor und Eve setzte sich auf meinen Schritt, während ich neben ihr lag. Er begann langsam an meinem halb weichen, halb harten Schwanz herunterzurutschen, weil er wenigstens einmal gefickt werden wollte. Er hüpfte wild auf und ab. Er verhärtete sich wieder, als er auf meinen Schwanz sprang und als er es merkte, bückte er sich und gab mir einen Kuss. Ich antwortete, indem ich ihre Brustwarzen kniff und fest drückte. Wir haben diese Position gehalten, indem wir uns wie verrückt bemüht haben. Die letzte Nacht, als ich mit meiner Tante kam, habe ich meinen Namen tief in ihrer Muschi vergraben. Ich war kurz davor, die Ejakulation zu beenden, und ich wusste, dass sie es noch nicht getan hatte, also packte ich sanft ihre Klitoris und kniff sie, was sie in ein lautes orgastisches Stöhnen versetzte.
Er ließ sich neben mir auf der anderen Seite nieder und keuchte schwer. Ich schaute und meine Mutter schläft mit dem Vibrator, also zog ich ihn heraus und schloss ihn mit einem kleinen Stöhnen von ihrem schlafenden Körper. Ich küsste sie auf die Stirn, dann drehte ich mich um und küsste Tante Eves Lippen, und wir schliefen zusammen ein.
Ich wache früher auf als meine beiden Freundinnen und beschließe, ihnen Frühstück zu machen, das mache ich nur, wenn ich wirklich gute Laune habe. Wenn sie aufwachen, gehen sie hinunter und sehen das Essen und tauchen ein. Um die letzte Nacht verschwendete Energie auszugleichen? frage ich mit einem breiten Lächeln. Sie lächeln nur und sagen unisono Unsinn. Ich habe morgen Schule, also bereite ich mich darauf vor, mich heute auszuruhen, also wenn du mich willst, hast du bis 4 Uhr Zeit, verstehe. Sie schütteln den Kopf. Mach Schluss und nimm beide Hände und führe mich ins Schlafzimmer.
Sie raubten mich aus und stießen mich ins Bett. Ich will etwas sagen, aber Eve stößt mich an und dreht sich wortlos zu Jill um, und sie fangen an zu rummachen, während sie sich ausziehen. Sie hören auf, als sie bemerken, dass meine Erektion völlig schwierig ist. Sie ziehen sich fertig aus, stellen sich auf beide Seiten des Bettes und stecken ihre Brüste in meinen Mund. Sie dachten, ich könnte sie nicht sehen, aber ich tat es. Sie spielten Stein-Schere-Papier, um zu sehen, wer zuerst ging, und Eve gewann. Meine Mutter seufzte, was mich zum Kichern brachte, als ich ihre Brüste betrachtete.
Eve lächelt und geht auf Hände und Knie. Während ich in Position bin, kommt meine Mutter unter ihn und leckt seinen Kitzler. Ich schiebe es ganz hinein und Mütter lecken es von meiner Klitoris bis zu meinen Eiern und ich stöhne zusammen. Als Eve mit dem Stöhnen fertig war, ging sie Jills Fotze lecken.
Ich kam näher und ich stöhnte Ich komme gleich Sowohl Eva als auch Jill stöhnten, also hielt ich mein Tempo und fing an, die erste meiner Ladung in die Eves-Katze zu ziehen, und bevor ich fertig war, zog ich sie mit Cumming und Jills aus schlug den Rest ins Gesicht. Sie wollte jeden einzelnen kosten, den sie am Vorabend in ihre schrille Fotze gebohrt hatte, um mit meinen verschütteten Matrosen zu kuscheln.
Während sie die Positionen wechseln, halten sie lange genug inne, damit Eve Jills Gesicht reinigen und einen Zungenkuss mit Matrosen teilen kann. Tante Eve lag auf dem Rücken unter ihrer Mutter und als ich sie aufhielt, fing sie an, Jills Fotze zu lecken und schob meinen Schwanz in ihren Mund, damit sie ihn sauber machen und wieder härten konnte. Er hatte nicht viel Platz, um meinen Nobu zu schwingen, also übernahm ich die Kontrolle und stand ihm verdammt noch mal ins Gesicht, als meine Eier seine Nase knallten.
Einmal sauber und wieder hart, sagte ich ihm, er solle seine Zunge über Jills Kitzler halten, und als er bereit war, schlug ich meinen Schwanz in seine Muschi, was ihn dazu brachte, laut zu stöhnen und seine Zunge herauszustrecken, um meine Eier zu lecken. Ich fing an, schnell und hart eine Muschi aus den Jills zu pumpen, was sie dazu brachte, in Eves Katze zu stöhnen, die sie jetzt schluckte. Eve hat mehr an meinen Eiern geleckt und gelutscht, als die Muschi deiner Mutter zu essen. Es war ein großartiges Gefühl und meine Mutter wusste, dass es nicht lange anhalten würde, wenn sie so weitermachte, während sie meine enge Fotze drückte.
Verdammte Mama, ich komme gleich wieder. Ich schrie, als ich den ersten meiner Schützlinge auf seine Katze feuerte, bevor ich wiederholte, was ich zuvor getan hatte. Ich ging nach draußen, während sie ejakulierte, und schaffte es, ihr sprudelndes Gesicht mit dem Wasser zu reinigen, das sie mit der Mischung meines Spermas aufgenommen hatte. Nachdem sie ihre Orgasmen beendet hatten, lag ich zwischen ihnen.
Vor 16 Uhr benutzten sie mich beide noch dreimal und sie waren verärgert, aber sie bekamen es. Obwohl ich mein letztes Jahr an der High School begann, war ich glücklich, weil ich 2 Klassen übersprang.
Ich stand früh auf, machte mich fertig und machte mich auf den Weg ins letzte Jahr. Wir hatten ein paar Mal Sex, als wir uns alle ein Bett teilten und in unseren ursprünglichen Zimmern schliefen, nur um gesehen zu werden, wenn Freunde schliefen. Eine Woche nach Beginn des zweiten Monats traf ich ein wunderschönes Mädchen namens Susan, mit der ich mich verabredete und für ein paar Wochen ausging. Ich stellte ihn meiner Mutter und Tante Eve vor und sie mochten ihn. Ich glaube, sie liebten es, weil es so aussah wie sie.
Wir hatten ein Date und wir küssten uns und als ich sie zu ihrem Haus fuhr, sagte sie mir, dass wir beim nächsten Date bei mir bleiben und Spaß haben würden.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert