Katzenfrauencocktail

0 Aufrufe
0%


Französisch, zweisprachig, gutaussehend, zwanzig Jahre jünger als wir, gutaussehend und Judy vermutet, dass er bisexuell ist.
Klingt faszinierend, und die zweite Art von Typ, der mir Spaß macht, während du zusiehst? er sagte mir.
Judy sagte mir, wir könnten mit ihr auskommen, solange ich am nächsten Tag alles am Telefon erkläre.
Als Kerri Judy am nächsten Tag anrief, um ihr von unserer Zeit mit Jean Pierre zu erzählen, erzählte Judy ihr, was sie ihr gesagt hatte: Sie haben mich beide sofort angemacht, als ich ihre Wohnung betrat.
? Sie trugen beide knielange seidene Morgenmäntel ohne Gürtel.
Und sie waren sehr klar.
Sie zeigten mir beide ihre Sexualität.
Ich liebte Kerris lange Beine in High Heels, ihre schönen Brüste mit erigierten Nippeln und ihre rasierte Muschi.
Und ihr Mann? Sein sehr dicker halberigierter Schwanz machte mich sofort hart.
Sobald er nach Hause kam, sagte er, er würde mich wie nie zuvor ficken.
Und du Kerri, was kannst du mir über Jean Pierre erzählen?
Jean Pierre hat den Schwanz meines Mannes geleckt und geküsst, um mich zu verärgern.
Er sah darin wirklich fachmännisch aus, besonders die Art, wie er mit seinen Fingern streichelte.
Und als sie uns beiden sagte, dass sie den Schwanz meines Mannes wunderschön fand, war es für uns beide noch aufregender.
Oh, fast hätte ich es vergessen, er hat mich dreimal bis zum Orgasmus geleckt, zweimal, während ich auf seinem Gesicht saß.
Sie gab meinem Mann einen tollen Blowjob, während ich zusah. Perfekt.?
?Bis bald und lass uns weiter reden.?
Sechs Wochen später besuchte Kerri ihre Verwandten, als Judy anrief.
Ich würde dich gerne einholen, während Kerri weg ist. Wie wäre es mit Samstagnachmittag?
Nach dem, was Jean Pierre und Kerri mir über ihren Besuch in Ihrem Haus erzählt haben, haben Sie und ich noch einiges zu erledigen.
Seitdem redet sie davon.
Seitdem träume ich von dir und was habe ich verpasst?
Am Abend zuvor rief mich Judy an, um mich an unser Treffen am nächsten Tag zu erinnern.
Nur eine Erinnerung an das, wovon ich geträumt habe und was ich vermisst habe.
Willst du wissen, was ich gerade mache?
Während ich nackt bin und mit meinem größten Vibrator masturbiere, erzählt mir Jean Pierre von seinem sehr dicken Schwanz und was er damit macht.
Ich habe ihm gesagt, dass er nach morgen keinen Sex mehr mit mir haben soll.
Oder vielleicht morgen.
Es hängt von dir ab und was morgen passiert.
?Jean Pierre sagte mir, dein Schwanz ?magnifique? Und gerade denke ich darüber nach, was Sie und ich gemeinsam tun können.
Und mit dir zu reden, während ich mit Jean Pierre masturbiere, bringt mich dem Orgasmus sehr nahe.
? Jean Pierre hat seinen Schwanz raus und masturbiert gleichzeitig.
?Ich sehe dich morgen Baby.?
Als ich ankam, kam Judy sofort zur Sache.
Hat dir unser Gespräch gestern Abend gefallen? Fragte er, während ich ihn großzog.
Er ist eine große, schlanke, fast kindliche Gestalt, etwa dreißig Jahre alt, mit langen blonden Haaren.
Sie sieht sensationell aus in hochhackigen Schuhen, sehr kurz, dünn, gesehen mit einem schwarzen Morgenmantel, der auf beiden Seiten über seine gesamte Länge geschnitten ist.
Es wird nur von zwei dünnen Trägern an den Schultern und einem dünnen Träger auf beiden Seiten zusammengehalten, der sehr attraktives Fleisch zeigt.
Ich kann ihre festen und festen Nippel schätzen und ich kann sehen, dass sie im Gegensatz zu ihrer blonden Frisur viele schwarze Schamhaare hat.
Jean Pierre trägt einen sehr kurzen schwarzen G-String und ich kann die Umrisse ihres halb erigierten Schwanzes sehen.
Lass in Ruhe und zieh dich für uns aus. Judy drängt mich.
Ich bekam fast eine Erektion, als ich sie in ihrem Morgenmantel ansah.
Wow, dein Schwanz ist wunderschön, lang und dick, genau wie ich es erwartet habe? Judy wird aufgeregt.
Und ich liebe es, dass du deine Schamhaare mit einem kleinen Haarbüschel an deinem Penis trimmst.
Vielleicht sollte ich meine schneiden?
Ich werde das genießen.
Hast du es genossen, deinen Schwanz zu lutschen, als du ihn das letzte Mal gesehen hast, John Pierre?
Möchtest du wieder lutschen, während ich zusehe?
?Ich kann es kaum erwarten, meinen bisexuellen Partner in Action mit großen Schwänzen zu sehen.
Möchtest du, dass ich sie halte und ihre Eier necke, während sie für mich saugt?
Oder willst du mir zuerst beim Saugen zusehen?
Oder sollte ich dich und ihn necken, indem ich mit dir spiele?
?Zieh mir meinen Morgenmantel aus?
Ich mache es, indem ich die Riemen an seinen Schultern öffne und jetzt trinke ich auf seinen nackten Körper, wenn ich ausgehe.
Ihr völlig nackter Körper ist nicht mehr kindisch.
Lange, kräftige Beine, gut proportionierte Oberschenkel, gute Hüften, ein schlaffer, flacher Bauch, winzige Brüste mit hervorstehenden Nippeln und ein wunderschöner Arsch, der größer ist, als ich erwartet hatte.
Zieh dich für uns aus, John Pierre Judy weist an, während sie ihren G-String senkt.
Zwei nackte Männer zum Vergnügen.
?Einer mit einem großen Schwanz und der andere mit einem größeren und wunderschönen Schwanz.
Und beide mit brüllenden Erektionen.
?Für mich oder für jeden von euch?
?Oder dreifache gegenseitige Anziehung? fragt Judy, während sie hinter John Pierre steht, der ihre Nippel verstopft, dann seinen Schwanz.
? Knie dich hin und lutsche seinen Schwanz für mich.
?Jetzt jetzt.
?Ich habe wochenlang auf diesen Moment gewartet.?
Er stellt sich hinter mich, stopft meine Nippel mit seinen Fingerspitzen und stopft dann meinen Schwanz mit zwei Fingern.
Jean sagte zu Pierre: Leck seinen Schwanz für mich, jetzt, jetzt.
Wow, was für ein Summen.
Ich sehe zu, wie mein Mann einen tollen Schwanz lutscht.
Was für ein Comeback.
Er ist sehr gut und ich genieße seine Technik sehr, da seine Dame Ratschläge und Ermutigung gibt.
Magst du es, einem anderen Mann zuzusehen, wie er Jean Pierre einen großen Schwanz lutscht?
Dein Schwanz ist so hart, Jean Pierre.
Ist das, weil ich zuschaue oder weil du erregt bist, einen großen Schwanz zu lutschen?
Möchtest du, dass ich deinen Schwanz lutsche, während du ihren lutschst?
Setz dich auf diesen Stuhl und ich werde mich setzen.
Jean Pierre setzt sich auf den Stuhl und positioniert ihn so, dass er meinen Schwanz lutschen kann, während ich aufstehe.
Dann kniet sie vor ihm und leckt und küsst seinen Schwanz und dann sehe ich fasziniert zu, wie sie ihn in ihren Mund steckt.
Ich hole dich, dann kannst du mir beim Ficken zusehen.
Seit du und dein Partner mir vor sechs Wochen gesagt habt, was ich verpasst habe, hänge ich herum, um ihn zu ficken.
Und ich glaube, du hängst seit sechs Wochen wegen seines Schwanzes herum.
?Ist das wahr oder nicht?? fragt sie und verzieht das Gesicht, während sie ihre Brustwarzen sehr fest kneift.
?Ist das wahr oder nicht?? fragt er unter Juckreiz, macht sich dann über seine Eier lustig.
Sag mir, hängst du seit sechs Wochen wegen seines Schwanzes herum?
Ich glaube, du hast es fast geschafft, Baby.
Komm für mich, dann kannst du mir beim Ficken zusehen.
?Würdest du das mögen?
Sehr schweres Atmen sagt mir, dass er es mag.
Judys Kommentar bringt mich dem Orgasmus näher, als ihr Mann geschickt meinen Schwanz lutscht, aber ich bin entschlossen, festzuhalten, damit sie ihren Weg finden und mich ficken kann, während ich Jean Pierre zuschaue.
Beende dich, während wir zuschauen? Judy sagt es ihm.
Oder wir masturbieren noch besser, während wir Liebe machen.
? Dein Schwanz ist wunderschön und nass von meinem Mann.
Auf dem Rücken liegen, damit ich dich ficken kann, während er zusieht? er sagt es mir.
Ich habe gehört, du bist ein Eselmann.
Also küss meinen Arsch, um Jean Pierre zu ärgern und mich zu erfreuen, bevor ich dich ficke? Judy lächelt.
Das tue ich, und wenn ich eure Ärsche lecke und küsse, wird meine Erektion härter.
Mmm, das gefällt mir.
Während er mit seiner pochenden Erektion spielt, scheint es Jean Pierre zu gefallen, wenn seine Lady ihn betrügt.
Jean Pierre ist fast alleine, als Judy so langsam in voller Länge an meinem Schwanz entlang gleitet.
Sobald ich anfange, ihre Fotze an meinem steinharten Schwanz auf und ab zu schieben, atmet Jean Pierre schwer.
Verspotte ich dich, Jean Pierre? er grinst.
Halt dich nicht zurück, wir beobachten dich beide.
Komm für uns, dann darf er auf mich steigen und mein Gehirn mit seinem großen Schwanz ficken.
Jean Pierre ist sehr aufgeregt und lautstark, während sie zittert und ihre Last trägt.
Fuck, fuck, fuck, war das wirklich was? fast schreiend.
Jetzt dreh mich um und fick mein Gehirn, Judy schnurrt.
Ich kann es kaum erwarten, Ihrer Dame davon zu erzählen.
?Darf ich?
Vielleicht du und ich das nächste Mal?
?Würdest du das mögen?
?Das wäre sehr spannend für mich.
?Wie geht es dir?
Möchtest du sehen, wie deine Lady und ich uns amüsieren?
Dann kannst du mich haben, während er zusieht.
Und wenn ich nach Hause komme, kann ich Jean Pierre alles erzählen.
Jetzt gib es mir, fick mein Gehirn.
Zeig Jean Pierre, wie gut du bist.
Ich will, dass dieser ganze große Schwanz mich bis zu den Eiern schlägt.
Ist es nicht achteinhalb Zoll?
Und dieser dicke sieben Zoll Umfang?
?Siehst du gerne zu, wie ein anderer Mann mich mit hochgezogenen Beinen mit Jean Pierre fickt?
Ich denke, Sie tun es, weil Sie eine neue Erektion haben.
Wirst du mich heute Nacht aus Rache ficken?
Mmm, das ist der größte Schwanz, den ich je hatte.
Und ich liebe es.
Komm schon, fick mich, als wäre dies dein letzter Fick.
Du bist wirklich wunderbar.
Jean Pierre masturbiert wieder, während er uns beim Ficken zuschaut.
Wir haben es wiedereröffnet.
Obwohl nicht so viel wie ich, ist meine Fotze klatschnass für dich und deinen Schwanz.
Beende mich, indem du mich von hinten fickst, während ich auf meiner Seite liege.
Du kannst meinen Arsch an meinen Wangen halten, während du mich fickst.
Und Jean Pierre kann sich intensiv mit mir unterhalten, während du mich fickst.
Gib für mich etwas Öl auf seinen Schwanz, Jean Pierre.
Uns beide wütend machen?
Und da Jean Pierre es genoss, das Öl mit einer sehr leichten Berührung entlang der gesamten Länge meines nassen, sehr steilen Schwanzes aufzuweichen, während Judy zusah, war es eine Neckerei und die nächste Wendung.
Er wird mich mit diesem großen Schwanz von hinten ficken, während du genau zusiehst.
Und wir sind beide kurz vor dem Orgasmus, also viel Spaß beim Anschauen der verdammten Jean Pierre.
Vielleicht kannst du mich später heute Nacht ficken?
Mein Schwanz bettelte um Erleichterung, als ich nun die gesamte Länge meiner Erektion so langsam wie möglich auf Judy gleiten ließ.
Dann bildete ich langsam, sehr langsam den denkwürdigsten Orgasmus. Meine Hände hielten die Zwillingskugeln ihres wunderschönen Arsches, als sie versuchte, das sexuelle Vergnügen für uns drei zu steigern.
Ich schob die gesamte Länge meines Schwanzes zu ihm, während ich die reifen Wangen seines Arsches knetete und manipulierte.
Es ist, als würde man Jean Pierre zusehen, wie er mich mit seinem magischen Schwanz wirklich hart schiebt.
Und ich liebe es.
Als ich ihren Arsch traf, brachte das fantastische Schlaggeräusch alle drei von uns gleichzeitig zum Orgasmus.
Vielleicht das nächste Mal deine Dame, du und ich? Das wäre spannend.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert