Julia Roca Elegante Lateinamerikanische Lady Julia Roca Übt Ihre Haarige Möse Für Den Zufälligen Typen Im Park Gp1744 Ddfnetwork

0 Aufrufe
0%


Meine Freundin und ich diskutieren schon länger darüber, eine Frau für einen Dreier in unser Sexleben einzuladen. Wir sind ein extrem sexuelles Paar, das sich unter einigen interessanten Umständen kennengelernt hat. Er war ein Freund meiner Frau und wir machten uns die ganze Zeit lustig und irgendwann fingen wir an, Sex zu haben. Wir versuchten uns und uns gegenseitig einzureden, dass es nur um Sex gehe und wir keine Gefühle füreinander entwickeln würden. Unnötig zu erwähnen, dass wir uns ungefähr 2 Jahre später sagten, dass Gefühle da waren. Sie (Misty) ist eine wunderschöne Latina mit großen, süßen Titten und einer süßen, saftigen Muschi. Ich bin (Mike) der durchschnittliche Baumeister, der einen 6-Zoll-Schwanz hat und weiß, wie man ihn benutzt. Dies ist die Geschichte von unserem ersten Mal mit einer anderen Frau. Dies ist auch das erste Mal, dass wir eine Geschichte posten, also seid bitte freundlich.
Wie gesagt, Misty und ich haben eine Weile über andere Dinge gesprochen. Wir sprachen oft über viele Dinge, die wir tun wollten, und wir hatten tatsächlich eine „Bucket List“ mit Dingen erstellt, die wir sexuell tun wollten. Wir sprachen über einige der Mädchen, mit denen er arbeitete, und einige der Mädchen, die er kannte, aber wir konnten niemanden finden, der sich uns anschließen wollte. Wir versuchten erfolglos, eine Anzeige online zu stellen und diskutierten darüber, in eine Bar zu gehen, einen völlig Fremden abzuholen und ein Hotel für die Nacht zu nehmen. Wir entschieden, dass wir nicht bereit für einen Fremden waren und dass jemand, den wir kannten, eine bessere Option wäre. Da haben wir Jenny kennengelernt. Sie war eine sehr attraktive Frau, etwa 1,60 m groß, durchschnittlich gebaut, mit wunderschönen 35°C-Brüsten, und Misty war sehr beeindruckt von ihr. Sie war an dem Abend, an dem wir uns trafen, auf einer Party, und Jenny und Misty hatten ein gutes Verhältnis. Sie tauschten Telefone aus Nummern und schrieben sich in den nächsten Wochen jeden Tag SMS und sie unterhielten sich, als wären sie ihr ganzes Leben lang beste Freunde.
Misty hatte Jenny an einem Freitag zum Mittagessen eingeladen und sie auf unser Angebot angesprochen. Er sagte, dass wir das zum ersten Mal als Paar machten und er wirklich die Person sein wollte, mit der wir es machten. Jenny stimmte zu und wir hatten an diesem Abend einen lustigen Abend in Mistys Apartment.
Die Nacht begann gemütlich genug, mit Plaudern und Trinken, bis ich beschloss, ein Trinkspiel zu spielen. Ich zog den Tisch in die Mitte des Raumes und nahm ein paar Karten und wir nahmen alle unsere Plätze um den Tisch herum ein. Das Spiel war einfach, jede Karte hatte eine Regel und eine Konsequenz, wenn die Karte nicht befolgt wurde, was natürlich zu mehr Saufen führte. Wir beschlossen, Bier für die Regeln und Whiskey für die Ergebnisse zu trinken, damit wir nicht zu betrunken würden. Bis zu diesem Zeitpunkt war niemand nervös wegen dem, was wir taten, aber alles war im Begriff, sich zu ändern. Eine der Karten war, eine eigene Regelkarte zu machen, und zum Glück war ich der Erste, der sie gezogen hat. Ich wollte es nicht zu sehr treiben, also war meine erste Regel, dass die Mädchen mich zuerst „Meister“ nennen mussten, wenn sie trinken mussten. Ich brauchte ein paar Runden und ein paar Drinks, aber schließlich erinnerten sie sich beide an ihre Regeln und ich muss zugeben, es fing an, mich zu ärgern, als erstaunliche Frauen mich Master nannten, und ich kann sagen, dass sowohl Misty als auch Jenny das Wachstum bemerkten. Beule in meiner Hose. Jenny war an der Reihe und sie hatte die Regelkarte gezogen. Seine Herrschaft war etwas kühner als meine. Er sagte mir, dass ich jedes Mal, wenn ich einen Buben zog, meine Hosen runterlassen und einen Klaps von beiden bekommen musste, bevor ich trank. Ich wollte wirklich nicht verprügelt werden und Misty wusste das, aber ich wollte eine Nacht ertragen, die sehr interessant aussah. Meine nächste Karte war natürlich ein Bube. Mit ein paar Bier in mir verschwendete ich keine Zeit damit, meine Hosen herunterzulassen und beiden ihren ersten Blick auf meinen Schwanz zu geben, bevor ich in meine gewünschte Position kam. Als ich meine Hose und meine Boxershorts auf den Boden fallen ließ, sprang mein bereits harter Schwanz aus dem Rahmen und Jenny errötete sofort, als Misty ihre Reaktion beobachtete. Sie sah Misty an und drehte sich zu meinem Schwanz um und sagte: „Verdammtes Mädchen! Du bist eine glückliche Frau!“ sagte. Dann errötete ich, als ich dastand, froh zu hören, dass dir gefiel, was du sahst. Mein Schwanz war nicht der Größte der Welt, aber auch nicht der Kleinste. Misty hat mir oft gesagt, dass sie denkt, dass es der perfekte Schwanz ist, weil er nicht zu klein oder zu groß ist, und weil ich steif bin, ist er glatt mit einer leichten Drehung nach rechts. Die Kurvenfahrt wurde ausgeprägter, je härter ich wurde. Unnötig zu erwähnen, dass es sich zu diesem Zeitpunkt stark nach rechts bog. Ich ging auf meine Hände und Knie und bereitete mich auf den Schlag dieser beiden schönen Frauen vor. Misty war zuerst und freundlich. Er schlug mir einmal leicht auf den Hintern und rieb ihn dann, während seine Hand fast ohne Kraft auf meinem nackten Hintern landete. Als ich seine Hand auf meiner Haut spürte, hüpfte mein Schwanz erwartungsvoll. Jenny erklärt dann, dass sie an der Reihe ist und nicht so einfach gehen wird wie Misty. Seine Hand landete mit großer Wucht auf meinem Arsch und ein lauter Schlag, der durch die ganze Wohnung hallte. Ihre Behandlung war schmerzhaft und ich war überrascht, dass diese zierliche Frau eine solche Kraft hinter sich hatte. Ich biss mir auf die Lippe und ertrug den Schmerz, weil ich dachte, dass ich es ihm irgendwann für seine harte Ohrfeige zurückzahlen würde.
Ich stand auf und wir setzten unser Kartenspiel fort, bis die nächste Regelkarte gezogen wurde. Diesmal war Misty an der Reihe, eine Regel aufzustellen, und ich hatte eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie ihre Regel aussehen würde. Er hat mir oft gesagt, dass er unbedingt einer anderen Frau zusehen möchte, wie sie meinen Schwanz lutscht. Ich hatte recht, und er verschwendete keine Zeit damit, mir zu erklären, dass sie von diesem Zeitpunkt an meinen Schwanz lutschen mussten, bevor sie etwas trinken konnten. Jetzt glaubte ich Misty, als sie mir sagte, dass sie das wirklich sehen wollte, aber ich war mir immer noch ein wenig unsicher, was ihre Reaktion sein würde, und sie zu hören, ließ meinen Schwanz in der Regel pochen und wund werden. Ich war an der Reihe und natürlich zog ich eine Karte, die mich aufforderte, die Schublade zu verlassen und meine Prügel zu holen. Ich ging wieder in Position und diesmal wurde ich von zwei Mädchen gleichzeitig geschlagen. Diesmal schlugen sie beide ziemlich hart zu, also musste ich mir noch fester auf die Lippe beißen, um den Schmerz nicht zu zeigen. Als ich zu meinem Platz zurückkehre, beschließe ich, dieses Mal meine Hose auszuziehen, während ich gespannt darauf warte, dass eines der Mädchen eine Karte zieht, die sie zum Trinken auffordert. Ich saß einfach da und sah diese beiden Frauen an und konnte nicht anders, als ich anfing, meinen Schwanz zu streicheln, während die beiden mich beobachteten. Jenny war an der Reihe zu zeichnen und zum Glück musste sie trinken. Dass er es auch wollte, merkte man daran, dass er sofort aufstand und sich zwischen meine Beine setzte. Misty war um den Tisch herumgegangen, um besser sehen zu können, was sie schon seit einiger Zeit sehen wollte. Jenny nahm meinen Schwanz in ihre Hand und benutzte ihre Zunge, leckte langsam die Unterseite meines Schafts von meinen wunden Eiern bis zur Spitze meines Schwanzes und ging hinunter. Als ich sie ansah und dann Jenny und Misty mein Gesicht gegen meine Reaktion beobachteten, war es überraschend, ihre Zunge auf meinem Schwanz zu spüren. Jenny legt dann langsam ihre Lippen um meinen Schwanz und bewegt sich nach unten und wieder nach oben, bis er ihre Kehle berührt. Ich sah Misty an und als ihr Blick zu mir wanderte, bedeutete ich ihr, sich zu nähern, und bedeutete Jenny, sich anzuschließen. Er lächelte und schüttelte den Kopf. Er wollte sich das schon lange ansehen und er würde keine Sekunde davon verpassen. Ich senkte meinen Kopf zurück und genoss das Gefühl von Jennys heißem Mund auf meinem Schwanz und streckte eine Hand aus und legte sie auf ihren Hinterkopf, als sie anfing, auf meinem Schwanz auf und ab zu schaukeln. Ich wollte noch nicht ejakulieren, und es sieht so aus, als wollte Jenny mich auch nicht aus ihrem Mund haben, und sie leckte noch einmal meinen Schaft, bevor sie aufstand und Misty anlächelte, bevor sie zu ihrem Platz zurückkehrte. Mein Penis war härter als je zuvor von der Behandlung, die er mir gab, und ich hatte keine Schmerzen, um mich zu entspannen, aber ich schaffte es, mich zusammenzureißen, und wir spielten weiter.
Unnötig zu erwähnen, dass wir zu diesem Zeitpunkt alle sehr heiß und freundlich sind, also schlug ich vor, dass wir ins Schlafzimmer gehen und diese Party beginnen! Sie standen beide auf und Jenny packte meinen Schwanz und fing an, mich ins Schlafzimmer zu führen, während Misty eine Hand auf meinen Arsch legte und ihr folgte!
Gute Kommentare werden weiterhin warten !!!…..

Hinzufügt von:
Datum: Juli 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.