In Einem Hotel

0 Aufrufe
0%


Ölmechaniker findet Erlösung
Von rutger5 Eine Originalgeschichte (Copyright 2013)
Die Fortsetzung von The Oil Mechanic Makes a Tough Negotiation
__________________________________________________________________________
Hallo Mr. Mueller, hier ist Danielle Jackson. Hmm, ich bin mir nicht sicher, ob du noch Interesse hast, aber du hast gesagt, ich soll dich anrufen, wenn ich etwas brauche. Sie können mich also gerne zurückrufen. Sie müssen bei mir zu Hause anrufen, weil ich gerade kein Handy habe, weshalb ich anrufe. Du musst dir die Nummer besorgen, weil ich dich kenne, ich habe das Haus vorher angerufen. Auf Wiedersehen.?
Während ich in meinem Truck wartete und mich liebevoll an unsere nachmittägliche Ausschweifung erinnerte, hörte ich mir die Voicemail an, die er mir hinterlassen hatte, oder besser gesagt, wie ich den jungen und schönen jungen Mann ausschweifen ließ. Er hatte unsere Begegnung an diesem Tag sehr genossen, bis ich ihn grob versaut hatte, aber er ließ mich dies tun, um bis zum Ende unserer Abmachung gerecht zu werden.
Denn die zierliche Gymnasiastin hat mir ihren Körper buchstäblich gegen eine Lieferung Heizöl eingetauscht. Ihre Mutter konnte es sich nicht leisten, es zu bezahlen, also drängte sie ihre älteste Tochter, die Familie während der brutalen Wintermonate warm zu halten. Danielles Mutter bot sich mir zuerst an, aber ich lehnte sie ab, während sie versuchte, ihre Tochter zu überreden, ihren attraktiven Körper für meine Zerstörung zu opfern.
Danielle weigerte sich zunächst, wurde aber durch das ständige Beharren ihrer Mutter und das kalte Wetter, das die ganze Familie ertragen musste, gemildert. Manche beschuldigen mich, ein Mädchen ausgebeutet zu haben, das gerade das gesetzliche Volljährigkeitsalter erreicht hat, aber die Wahrheit ist, dass wir eine für beide Seiten vorteilhafte Geschäftsvereinbarung getroffen haben. Ich könnte es ablehnen, in diesem Fall würden sie kein Öl bekommen und niemand würde davon profitieren. Ich war nicht im Geschäft der kostenlosen Verteilung von Öl und musste trotzdem die Kosten für die Lieferung decken, aber ich denke, es war gut angelegtes Geld und eine gute Investition.
Jetzt schien es sich mehr auszuzahlen, da ich ihn an meine Linie band und nicht vorhatte, ihn freizulassen, es sei denn, ich hätte ihn satt. Und das würde so schnell nicht passieren. Ich müsste verrückt sein, einen schönen jungen Mann, der Sex genießt, damit durchkommen zu lassen, wenn ich ihm nur etwas Geld in den Weg werfen musste, um ihn zu genießen. Es ist das, wovon ich genug habe, obwohl ich nicht reich bin, und auch das, was ich normalerweise für Sex mache. Dies war weitaus wünschenswerter, als die durchschnittliche kranke, müde Prostituierte zu bezahlen oder dafür Medikamente zu bezahlen.
Als ich den Schulbus an der Einfahrt von Jackson vorbeifahren sah, setzte ich den Truck ins Auto und fuhr an den Straßenrand. Als der Bus wegfuhr, hatten sich Danielle und ihre Schwester gerade auf den Heimweg gemacht, als sie mich nähern hörten und sich umdrehten, um nachzusehen. Er erkannte mich sofort und ich sah, wie er etwas zu seiner Schwester sagte, bevor er zu dem Lastwagen ging, den ich am Ende der Einfahrt geparkt hatte. Da es direkt an der Beifahrertür war, drückte ich auf den Entriegelungsknopf und wartete.
Ihre ältere Schwester Britney ging weiter, aber sie ging langsam und blickte immer wieder zurück, um zu sehen, was los war. Eine Minute später stieg Danielle ins Taxi und blendete mich mit ihrem Lächeln. Sie war in mehrere Lagen Kleidung gehüllt, um gegen die Kälte anzukämpfen, und ihre Nase war rot, aber für mich sah sie wunderschön aus.
?Hallo Dani? Ich begrüßte ihn.
?Hallo Herr Müller? Er antwortete und sah aus, als hätte er meinen Blick nicht erwidern können, so wie er es vor einer Woche getan hatte, und sah schüchtern nach unten, als er sah, dass seine Wangen rot wurden.
Wir saßen eine Minute lang schweigend da, bis sie den Mut hatte zu sprechen, allerdings wie immer, wenn sie mich nicht sehen wollte.
Danke, dass du mich getroffen hast. Ähm, wie ich in der Nachricht sagte, ich habe kein Handy. Meine letzte ist kaputt und meine Mutter sagt, sie kann nicht mehr bezahlen, selbst wenn sie arbeitet. Wenn ich Sie anrufen muss, weiß ich, dass Sie es mir gesagt haben, und wir können etwas arrangieren. Ich habe versucht, nach der Schule einen Job zu finden, aber es ist nicht einfach, besonders wenn man kein Auto hat, hier bin ich?
?Hier sind Sie ja? Ich wiederholte es, während meine Augen über jedes Detail des Mädchens wanderten. Lass mich dich etwas fragen, Danielle. Ich freue mich sehr, mit Ihnen diesbezüglich einen Deal zu machen, aber sind Sie sicher? Der Kauf eines Telefons ist so wichtig, sind Sie bereit, alles zu tun, um eines zu bekommen?
?Ich dachte, ich hätte bereits bewiesen, dass ich alles tun werde, was nötig ist.?
Oh, daran habe ich keinen Zweifel. Was ich meine, ist ein Telefon zu haben, das alles wert ist. Kannst du nicht darauf verzichten? Als ich in deinem Alter war, trugen wir kein Telefon und überlebten.
Er verdrehte die Augen und sein Gesichtsausdruck ließ keinen Zweifel daran, wie dumm er meine Frage fand.
Das war damals, und Handys hatte man damals sowieso noch nicht. Außerdem geht es nicht nur ums Telefonieren, es ist auch eine Möglichkeit, Textnachrichten zu schreiben und Musik zu hören, im Internet zu surfen und alles. Muss man heute haben.
Als ich das hörte, nickte ich, aber es spiegelte nur die aktuelle Einstellung der Gesellschaft wider. Ich hatte keinen Hautverlust an der Nase und eigentlich war es hilfreich für mich, so zu denken.
Okay, ich denke immer noch, dass ihr Jungs verrückt seid, wenn es um Technologie geht, aber das bin nur ich. Haben Sie jetzt eine Präferenz oder reicht jedes alte Telefon aus?
Dani runzelte bei meiner Frage die Stirn und wartete eine Minute, bevor sie antwortete, als würde sie nachdenken.
Ich denke, es spielt keine Rolle, solange es ein Smartphone mit Internet, Kamera und ähnlichen Funktionen ist.
Keine Sorge, ich habe nur Spaß gemacht. Da ich mich mit Technik bestens auskenne, muss ich den meisten meiner Mitarbeiter Telefone zur Verfügung stellen. Ich sag dir was, komm morgen nach der Schule in mein Büro, okay?
Okay, ich werde es tun. Willst du jetzt so was mit mir machen??
Ich will immer was mit dir machen. Aber ich warte bis morgen. Bis später.?
Okay, auf Wiedersehen Herr Müller? und damit ging er zur Tür hinaus und ging zu seinem Haus.
Ich wartete eine Minute, bevor ich ging, damit ich ihren süßen Hintern beobachten konnte, als sie wegging. Gleich danach ging ich in die Stadt, um meine Arbeit zu erledigen. Der erste Ort, an dem ich anhielt, war der örtliche Handyladen, und dann hielt ich bei John Conners Bekleidungsgeschäft an. Ich kenne ihn seit Jahren und er hat mir viel über das gegeben, was ich wollte.
Am nächsten Tag sorgte ich dafür, dass meine Arbeit schön und früh fertig war, damit ich frei sein konnte, wenn er kam. Kurz nach drei rief mich meine Sekretärin an.
Danielle Jackson möchte Sie sprechen, Mr. Mueller.
‚Danke Phyllis, schick ihn rein.‘
Eine Minute später kam sie herein und sie sah aus und roch fantastisch wie immer.
Kannst du die Tür abschließen? Ich sagte, nachdem ich eingestiegen war.
Während sie es tat, öffnete ich meine Schreibtischschublade, nahm das Paket heraus und legte es auf den Schreibtisch. Er ging hinüber und quietschte laut und lächelte, als er das brandneue Samsung Galaxy sah.
?Ach du lieber Gott Ist das für mich? Es ist wie das beste Telefon aller Zeiten.
Nicht nur das, ich habe dir eine rosa Schutzhülle gekauft, damit dein Handy genauso mädchenhaft ist wie du.
?Danke Herr Müller? sagte er kurz bevor er mich aufgeregt auf die Wange küsste.
Unmittelbar danach sah er verlegen aus und senkte den Kopf, starrte dann aber auf die große Beule in meiner Hose. Ich hielt ihre Hand und wehrte mich dagegen und sie verschwendete keine Zeit damit, sie zu massieren. Nach einer Minute hielt ich ihn an, um etwas zu sagen.
Hör zu Dani Das ist, was ich von dir will. Bring deinen süßen kleinen Arsch ins Badezimmer und zieh alle deine Klamotten aus. An dem Kleiderbügel an der Tür hängt etwas. Zieh es an und komm sofort von hier zurück. Verstehen??
Er nickte und drehte sich um, um zu gehen, und als er ging, konnte ich nicht anders, als mit meiner Hand auf seinen engen Hintern zu schlagen. Er lachte und eilte ins Badezimmer. Als er herauskam, war ich bereit, mit Hose und Boxershorts bis zu den Knien zu gehen, und mein Stuhl wurde vom Tisch geschoben. Auch das Warten auf ihn bereitete mir große Freude.
Danielle trug jetzt einen nackten Pelzmantel, der dem zierlichen Teenager bis zu den Oberschenkeln reichte. Er hatte den Knopf nicht eingeschaltet, wahrscheinlich weil er nicht sicher war, was meine Pläne für ihn waren. Ich bedeutete ihm, vor mir zu knien, bevor ich das tat, schlang seine Hand um meinen harten Schwanz und rief als Antwort ein dankbares Stöhnen hervor. Mein Körper zappelt auf dem Stuhl herum, sodass mein Becken dagegen rutscht.
Nun Danielle, gefällt dir dein neuer Mantel?
?Nicht möglich. Sind Sie im Ernst? Aber wieso??
»Weil ich letzte Woche meine große Klappe wegen deines alten Mantels gerissen und mich lächerlich gemacht habe. Das ist jetzt meine Art, das wieder gut zu machen. Versteh mich nicht falsch, ich habe ein gutes Geschäft gemacht. Wenn Sie sich die Nähte am Innenfutter ansehen, wird es beschädigt verkauft, da eine Unregelmäßigkeit vorliegt. Es sieht von außen gut aus, aber vor allem ist es warm. Jetzt bedanke ich mich ordentlich mit einem schönen Blowjob.
Danielle bückte sich und fuhr mit ihrer Zunge über meinen harten Schaft, während sich ihre Hand von meinem großen Bauch weg und zu ihm hin lehnte. Mein Körper lehnte sich zurück, meine Hand fand seinen Kopf und streichelte sein Haar, als er sich um meinen Schaft leckte und überall angenehme Empfindungen hervorrief. Nachdem sie mich eine Minute lang so geärgert hatte, bis ich schreien wollte, öffnete Dani ihre Lippen und begrüßte mich in ihrem Mund.
Zunächst schluckte er nur seinen Kopf und peitschte ihn mit einer nassen Zunge, während er an der empfindlichen Eichel saugte. Einen Moment später, als er seine flinke Zunge weiter an meinem harten Stock benutzte, nahm er etwas mehr in seinen Mund und schob es unter mich. Etwas von seinem Speichel lief an meinem Schaft herunter und seine Hand glitt in meine Haut, als er mich streichelte.
Entweder wurde er beim Oralsex geschickter, oder ich war übermäßig begeistert, weil ich innerhalb weniger Minuten nach dieser oralen Aufmerksamkeit Anzeichen eines bevorstehenden Orgasmus spürte. Meine Pläne für den Tag sahen vor, mich einfach einzusaugen, aber ich wollte trotzdem nicht zu früh kommen und klopfte ihm auf die Schulter.
?Dani, kannst du eine Weile an meinen Eiern saugen? fragte ich, als er mich als Antwort auf den Wasserhahn ansah.
Okay, Herr Müller? Sie antwortete, sobald ihr heißer Mund von meiner Erektion glitt.
Er küsste sich nach unten, bis er meine behaarten, mit Sperma beladenen Eier erreichte. Seine Hand brachte einen nach vorn und wickelte ihn um seinen Mund, nahm ihn auf und begann hart daran zu saugen. Auch Danielle fuhr mit ihrer Zunge über die faltige Haut und streichelte die ganze Zeit über meinen harten Schwanz. Sie saugte ein paar Minuten lang, bevor sie zu meinem anderen Hoden überging und ihm die gleiche Behandlung gab.
Als er mich losließ, zog er ein Schamhaar aus seinem Mund und warf es weg, bevor er weiter an meiner Erektion saugte. Dieses Mal glitt sie mit ihren Lippen nach unten, bis meine Spitze ihren hinteren Teil ihres Mundes berührte, bevor sie sich zurückzog. Jetzt messend, wie viel Schwanz sie ohne Würgen handhaben konnte, nickte Dani und beschleunigte ihr Tempo, als sie länger wurde. Als ich ihn von mir wegzog, brachte er mich wieder an den Rand des Orgasmus. Ich schob meinen Stuhl weit genug zurück, um davor zu stehen.
Weißt du, wie viel von meinem Schwanz du Dani bekommen kannst? fragte ich den jungen Mann.
Er nickte und versuchte dann erneut zu schlucken, aber einen Moment lang hinderte ich ihn daran.
Was geht in deinen Mund, Dani.
Als das Mädchen tat, was ich wollte, legte ich meine Hand auf ihren Kopf und setzte sie hin. Als er seinen Mund öffnete, drückte ich mich nach vorne, bis seine Hand seine Lippen berührte, und ließ mich wissen, dass wir sein Limit erreicht hatten. Meine Hüften zogen sich zurück und bevor ich den Kurs umkehrte und zurück rutschte, ließ ich nur meinen empfindlichen Kopf in seinem heißen kleinen Mund. Wir bildeten schnell einen schnellen Rhythmus, ich wusste, dass ich ohne Abspritzen nicht lange weitermachen konnte. Also beschloss ich, pleite zu bleiben und mich vor dem Wind in Acht zu nehmen.
Benutze deine freie Hand, um mit meinen Eiern zu spielen. komme ich näher Ich schnappte nach Luft, als ich die Geschwindigkeit meiner Stöße erhöhte.
Segne seine Seele, denn es war nicht nur eine gute Richtung, es war natürlich. Dani fing nicht nur an, meine Nüsse zu streicheln, sondern sie schaffte es auch, einen solchen Sog an meinem Kopf auszuüben, und ich brauchte knapp eine Minute.
?Verdammt Ich werde mich von Dani scheiden lassen Versuchen Sie, so viel wie möglich zu schlucken, um eine Kontamination Ihrer neuen Jacke zu vermeiden. Verdammt?
Es war alles, was ich bekommen konnte, als ich spürte, wie sich meine Eier zusammenzogen und mein Schwanz anschwoll. Als er anfing zu schießen, drückte ich ihn so tief, wie er konnte. Es war eine gute Ladung, da seit meiner Ankunft einige Tage vergangen waren. Außerdem wusste ich, dass Danielle diejenige sein würde, die mich erledigen würde. Er machte vier große Bewegungen und noch ein paar kleine, bevor er mir folgte und mich zitternd und keuchend zurückließ.
Sobald er sicher war, dass keine Samenflüssigkeit mehr austreten würde, wurde er langsam zurückgezogen. Seine Augen fanden meine, während er das tat, und ich beobachtete, wie sich seine Lippen zu meiner Höhe bewegten. Da nur mein Kopf darin steckte, fuhr Dani mit seiner Zunge über die empfindliche Eichel, bis ich dachte, ich würde wegen des angenehmen Gefühls, das es mir gab, ohnmächtig werden.
Er zog seine Lippen mit einem Knall von mir weg, aber dann küsste er mich auf den Kopf, was mich dazu brachte, laut zu stöhnen. Als nächstes öffnete Dani ihren Mund und während ich zusah, neigte sie ihren Kopf zurück und ließ mich das Sperma auf ihrer Zunge sehen, bevor sie schluckte.
?Fluchen Bist du ein talentiertes Arschloch Dani? sagte ich, während meine Hand über sein weiches braunes Haar strich.
Danke, denke ich? antwortete sie und ließ meinen Weichspülerschwanz los.
Das ist genug für heute. Ich werde lange brauchen, um wieder aufzustehen. Wir werden den Telefonplan morgen aktivieren, wenn es für Sie in Ordnung ist.
Sicher, Herr Müller, egal was? antwortete sie, während sie bewegungslos dort kniete.
Er zappelte, nachdem ich hochgezogen war, meine Hose zugebunden und mich hingesetzt hatte. Er stand auf und hielt einen Moment inne, bevor er mich ansprach.
Also brauchen Sie mich heute nicht mehr, Herr Müller?
Nein, du kannst zu Dani gehen. Vergiss nur nicht, mich morgen zu kontaktieren, damit wir uns verabreden können.
Er ging ins Badezimmer, um sich anzuziehen, und ich war etwas nervös. Zweifellos erwartete er, dass ich ihn ficke, und ich vermutete, dass ich, wenn ich nachsehen würde, seine kleine Fotze nass und bereit vorfinden würde. Ich kicherte in mich hinein und dachte, es würde ihm gut tun. Morgen, nach weiteren vierundzwanzig Stunden Kochen in seinem eigenen Saft, würde er gierig die Wände hochklettern, und ich würde den richtigen Schlauch gefunden haben, um sein Feuer zu löschen.
Meine Nase war in meinem Computer vergraben, als er angekleidet aus dem Badezimmer kam und Arbeitsaufträge und Rechnungen überprüfte. Ich sah sie kaum an, als sie sich verabschiedete und zur Tür ging, und gab zu, dass ich einen Blick auf ihre engen, engen Hüften geworfen hatte, aber ich bewunderte Danis Arsch. Am nächsten Nachmittag gegen zwei Uhr erhielt ich einen Anruf auf meinem Handy. Ich kannte die Nummer nicht, aber sie war in meinem Job üblich.
Hallo, ist Pete Mueller hier? Ich bellte mein Handy an.
Hallo Herr Müller, hier ist Danielle? die Antwort ist gekommen.
Nur ihre Stimme zu hören, begann mein Schwanz zu wachsen, als ich darüber nachdachte, was ich ihr antun wollte und was bald passieren würde.
Hey Dani, was ist los? fragte ich.
?Ein kleines Problem heute? begann sie, und ein Gefühl der Enttäuschung überkam mich.
?Was ist das Problem? Bist du in Ordnung??
Mir geht es gut, er ist mein kleiner Bruder. Er wurde heute in der Schule krank, also muss ich nach Hause und auf ihn aufpassen.
Okay, diese Dinge passieren manchmal? Ich sagte, ich hatte das Gefühl, dass meine Erektion nachließ, bevor sie ihre volle Größe erreichte. Möchten Sie den Termin auf morgen Nachmittag verschieben?
Ich bin mir nicht sicher, vielleicht brauchen wir es nicht. Ich wollte dir sagen, ich sollte nach Hause gehen, um auf meine Schwester aufzupassen, aber meine Schwester wird bei ihrer Freundin Jenny zu Hause sein, also kannst du kommen, wenn du willst.
?Bist du dir sicher? Ich fragte nach Meg Jacksons Träumen, nach Hause zu kommen und mich mit ihrer Tochter im Teenageralter in ihrem Haus zu finden.
Sicher, ich verstehe nicht, warum nicht. Meine Mutter kommt nie vor sechs nach Hause, was uns viel Zeit gibt, Unordnung zu machen.
Okay, ich werde da sein. Bis bald.
Nun, das war alles sehr Highschool, dachte ich lachend. Ich klingelte immer noch genau um drei Uhr an seiner Haustür. Er muss darauf gewartet haben, dass sich die Tür in weniger als einer Minute öffnete, um Dani dort stehen zu lassen. Meine Augen schwelgten an ihr, als sie das Haus betrat, und als sie nach Hause kam, musste sie sich umgezogen haben, denn sie trug eine dünne Hose und ein schwarzes Tanktop mit Spaghettiträgern. Es war offensichtlich, dass sie keinen BH trug, deutlich sichtbar für meine Augen an ihren harten, kleinen Brustwarzen. Ich wartete darauf, dass er mir sagte, wohin ich gehen sollte, und er verschwendete wenig Zeit damit, es mir zu sagen.
Willst du in mein Schlafzimmer gehen? fragte sie, ihr Gesicht sah begierig darauf aus, mit den Nachmittagsaktivitäten zu beginnen.
?Bestellung von vorne? Es war meine einzige Antwort, und Sekunden später folgte ich ihr die Treppe hinauf, meine Augen auf ihre enge Hüfte geheftet.
Er brachte mich in sein Zimmer und bat dann um Erlaubnis, ließ mich allein. Ich habe keine Zeit damit verschwendet, mich auszuziehen, und da sie immer noch nicht zurückgekehrt ist, habe ich mich im Zimmer umgesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass sie das mit ihrer Schwester teilen muss. Das Zimmer hatte zwei Einzelbetten, und in der hinteren Hälfte des Zimmers hing eine Reihe von Postern mit den Boybands an den Wänden, während die nahe Hälfte schlicht war. Bevor ich mich umsehen konnte, kam Dani mit einer Brise zurück ins Zimmer. Er lächelte, als er sah, dass ich hart war, und nachdem er die Tür geschlossen hatte, ging er vor mir auf die Knie.
Es tut mir leid, aber ich musste nach meinem Bruder sehen. Es geht ihm gut, also lass uns nicht gestört werden? sagte Dani kurz bevor sie meinen harten Schwanz in ihren wartenden Mund führte.
Ich stand nur ein paar Minuten da und genoss ihre verbalen Fähigkeiten. Er nahm meinen fetten Schwanz hinter seinen Mund, bevor er seine Lippen über meinen Schaft gleiten ließ, aber heute brauchte ich mehr. Ich berührte seine Schulter und er zog seinen Mund von meinem Glied weg, als er mir einen spöttischen Blick zuwarf.
Warum ziehst du dich nicht jetzt aus, Dani, weil ich deine süße kleine Muschi so unbedingt fressen will. Ich konnte den ganzen Tag an nichts anderes denken.
?In Ordnung? sagte sie nur und ließ ihre kleinen, frechen Brüste los, bevor sie ihr Oberteil über den Kopf zog und sie aufs Bett warf.
Übrigens, hast du die Schulkrankenschwester zum letzten Mal gesehen? fragte ich.
Er nickte mit Ja, bevor er antwortete. Habe ich, aber es dauert einige Zeit, bis es wirkt, also nicht heute.
Dani stand dann auf und schob ihre Hose herunter, um zu zeigen, dass sie nichts darunter hatte, was mich noch mehr anmachte, weil sie wusste, wie bereit sie war. Dies wurde bestätigt, als meine Hand zwischen ihre Beine griff und ihre Fotze berührte und feststellte, dass sie klatschnass war. Ich nahm ihren winzigen Körper in meine Arme, bevor ich sie wortlos auf das Bett legte. Es gab keinen bequemen Platz auf dem Boden zwischen dem Bett und der Wand, wo die Tür war, also ging ich zum anderen Ende des Bettes.
Zuerst drehte ich Danis Körper, sodass sie quer auf dem Bett lag, ihre Knie angewinkelt und ihre Füße flach auf dem Boden und ihre Muschi auf der Bettkante. Ich setzte mich auf den Boden und begann, die Beine des jungen Mannes zu küssen und zu streicheln, angefangen bei seiner geformten Wade und arbeitete mich nach oben. Ihre Haut war so weich und geschmeidig an meinen Lippen und schmeckte köstlich für mich. Als ich mich ihrer schönen Katze näherte, wechselte ich zum anderen Bein und küsste mich langsam, wiederholte den Vorgang. Als ich die Spitze dieses Oberschenkels erreichte, zitterte er buchstäblich vor Verlangen.
Dani griff nach meinem Kopf, als mein Mund auf ihre Katzenlippen traf, und stieß ein langes Stöhnen aus, als sich ihr Rücken bog und der Orgasmus ihren Körper eroberte. Als er ankam, überschütteten ihn meine Lippen mit Küssen und die Säfte flossen zusammen mit dem Laken darunter in meinen Mund. Als ihr Körper aufhörte zu zittern, fing ich an, ihre Schamlippen von oben bis unten zu lecken, obwohl ich damit aufhörte, ihre Klitoris zu lecken. Aber ich schob einen dicken Finger bis zu meinem Knöchel hinein.
Danis Vagina-Muskeln spannten sich an, aber das hinderte mich nicht daran, in ihr saftiges kleines Loch hinein und heraus zu arbeiten. Als ich sie stieß, begann sie eine Reihe von leisen Stöhnen, und als ich meine Hand beugte und meinen Daumen benutzte, um ihre Faust zu streifen, kam sie zurück, als ich meinen Finger mit Säften wusch. Ich vergrub meinen Finger, brachte meinen Kopf nach vorne und begann, ihre Klitoris mit meiner Zungenspitze zu streicheln. Bis jetzt war ich berauscht von dem Geschmack und Geruch, ihr erwachendes Geschlecht zu lecken.
Sie wand sich unter mir, als ich sie verrückt machte, als ich an ihrem erigierten Liebesknopf leckte und saugte. Ihre Hände umklammerten die Laken mit einem tödlichen Griff, als ihr Kopf mit fest geschlossenen Augen hin und her schwang. Mein Schwanz schmerzte so sehr, dass ich sie nur in ihren attraktiven jungen Körper stechen wollte, aber irgendwie widersetzte ich mich. Stattdessen war ich entschlossen, ihn dazu zu bringen, mindestens noch einmal zu ejakulieren, bevor er es tat. Ein zweiter dicker Finger glitt in seinen engen Kanal, öffnete ihn weiter und ließ ihn nach Luft schnappen.
Er schien näher zu kommen, also schaute ich immer wieder in sein Gesicht, als mich etwas ablenkte. Aus dem Augenwinkel spürte ich eine Bewegung in der Nähe der Tür und erkannte, dass, obwohl ich wusste, dass Dani sie schon einmal geschlossen hatte, jetzt ein kleiner Spalt offen war. Meine Zunge leckte weiter daran, aber jetzt konzentrierte ich meinen Blick auf die Lücke zwischen dem Rahmen und der Türkante und wurde belohnt, als ich sah, wie sich jemand bewegte.
Zuerst dachte ich, es wäre sein jüngerer Bruder, weil ich wusste, dass er zu Hause war. Als ich mich jedoch fokussierte, entdeckte ich, dass es stattdessen ihre Schwester Britney war. Er stand im Flur und starrte uns durch den Spalt an und machte mich aus irgendeinem Grund mehr an, als ich erklären kann. Meine Lippen schlossen sich um Dani? Ich drückte meine beiden Finger an ihre nasse Muschikante, während ich in meinen Mund saugte.
Er stöhnte laut, als er kam, aber ich fing schon an, meinen Körper wie er zu bewegen. Als ich aufstand, glitten meine Finger von Dani und ließen sie leer zurück. Es gab keine Chance, ihnen zu entkommen, weil ich meinen harten Schwanz auf ihren Muschieingang richtete. Mein schwammiger Pilzkopf glitt zwischen seine Lippen, aber zuerst konnte ich nicht weiter. Einen Moment lang wurde ich daran gehindert, sein enges Paradies zu betreten, aber ich beharrte darauf und ging weiter, indem ich es mit meinem dicken Werkzeug wie ein Holzscheit zerschmetterte.
Danis Augen weiteten sich, als sie hineinsinkte, und ich stellte sicher, dass ich sie einmal ansah und nicht die Tür, weil ich nicht wollte, dass ihre Schwester entdeckte, dass sie uns ausspionierte. Jetzt, wo ich drin bin, strecke ich meinen Körper und beuge mich in der Taille, während ich mich absenke. Ich begann langsam, mein Werkzeug aus ihm herauszuziehen, obwohl ich auf halbem Weg stehen blieb und meine Ellbogen und Knie zur Unterstützung auf das Bett stützte. Unsere Blicke trafen sich und ich drückte meine ganze Größe bis zur Wurzel, als meine Eier gegen seinen Arsch schlugen.
?Ach du lieber Gott Das Ding ist riesig? Er stöhnte, kurz bevor ich anfing, ihn mit aller Kraft zu ficken.
Das hämmernde Geräusch von Fleisch gemischt mit ihren Schreien und Stöhnen erfüllte meine Ohren, als es gegen seine rosa Blütenblätter schlug. Meine Hände griffen nach seinen Schultern, was ihn daran hinderte, sich zu bewegen, und ließ keinen Platz für seinen Körper, als ich tiefer vordrang. Er küsste zuerst Danis Mund und biss dann als Antwort auf den harten Fick, den er bekam, in meine große Schulter.
In dieser Position konnte ich die Tür ausspionieren, ohne Dani unserem Beobachter zu melden. Jetzt, wo ich der Tür ein wenig näher kam, konnte ich sehen, wie Britney sie mit einem entschlossenen Gesichtsausdruck anstarrte. Sie sah aus wie glasige Augen, und ihre natürlich helle Haut war gerötet und verschwitzt. Zu wissen, dass er zusah, inspirierte mich auf perverse Weise. Dies motivierte mich, es zu versuchen, nicht zu ejakulieren, und irgendwie, obwohl es nicht einfach war, gelang es mir.
Jetzt, wo ich eine Pause brauchte, um mich etwas zu beruhigen, löste ich mich von Danielle, was ein enttäuschtes Stöhnen hervorrief. Ich straffte meinen Körper und ging zur anderen Seite des Bettes, wobei ich darauf achtete, nicht zur Tür zu schauen. Ich hörte jedoch etwas aus dieser Richtung, zweifellos Britneys Reaktion darauf, meinen großen, schaukelnden Schwanz aus einer viel geringeren Entfernung vom Saft ihrer Schwester glühen zu sehen.
Als ich mich auf die andere Seite des Bettes bewegte, platzierte ich meine harte Erektion in Danielles offenem Mund und ließ sie so tief wie möglich gleiten. Ich beugte meine Knie und konnte mit ihren Brüsten spielen, während sie ihren Mund mit hartem männlichen Fleisch stopfte. Er lutschte mich eine Minute lang, bevor er sich zurückzog, denn so sehr ich seinen heißen Mund genoss, wollte ich seinen engen, nassen Schlitz wieder füllen.
Auf Händen und Knien, Dani, deinen Arsch in der Luft? Ich wies das Mädchen an und sie brauchte sehr wenig Zeit, um zu gehorchen.
Ein Lächeln erschien auf meinem Gesicht, als ich zusah, wie sich das Mädchen in Position brachte, und gleich darauf klopfte ich ein paar Mal mit meiner steifen Länge auf ihre angespannten Hüften. Danach brachte ich meinen Penis zwischen ihre Beine und rieb die Außenseite ihrer Lippen, was sie anpisste. Sie wackelte mit ihren Hüften und versuchte, gierig meinen geschwollenen Kopf zu schlucken, aber ich reagierte, indem ich den Winkel meines Schwanzes anpasste, während ich sie weiter neckte.
Was ist passiert Dani? Willst du etwas?? fragte ich kurz bevor ich ihm leicht den Arsch versohlt habe.
Ja, ich will etwas, weißt du?
Nun, wenn du mir nicht sagst, was passiert ist, dann kann ich dir nicht helfen. Also reden?
?In Ordnung. Bitte, Mr. Mueller, lassen Sie mich nicht betteln, aber ich will Sie wieder in mir haben.
Es war alles, was es brauchte, um in Sekundenschnelle in Danis Einweichgrube zu gelangen. Das lustvolle Stöhnen war Musik in meinen Ohren und die Art, wie ich mich fühlte, war der Himmel für meinen Schwanz. Unsere Becken trafen sich, als meine Hände ihre Hüften ergriffen und zurückzogen und meine sich nach vorne bewegte. Eine meiner Hände verließ ihre Hüften und sie kroch nach vorne, um eine ihrer kleinen Brüste zu ergreifen, während ich in ein Crescendo der Lust überging. Dani stöhnte, als ich es tat, was mich noch mehr erregte und mich dazu brachte, meinen Stoß zu verstärken.
Währenddessen schlug mein Herz so heftig in meiner Brust, dass ich, als das Bett so heftig knarrte und schwankte, das Gefühl hatte, es würde aus dem Rahmen springen, ich fürchtete, es würde zusammenbrechen. Trotzdem konnte ich nicht anhalten oder sogar langsamer werden, bis ich die Ziellinie überquerte, also drückte ich mein pralles Fleisch weiter in seinen engen Tunnel. Liebe. Dani keuchte und stöhnte, als ich mich tiefer in sie bohrte und einen Schrei ausstieß, als mein Daumen und Finger ihre erigierte Brustwarze kniffen und ich spürte, wie sie sich während meines Ritts zusammenzog.
Das war der letzte Strohhalm und ich spürte, wie meine kochenden Eier einen heißen, weißen Spermastrahl freisetzten. Ich schaffte es, seine Rosafärbung mit einem lauten Knurren loszuwerden, bevor er wie ein Vulkan ausbrach. Ich schnappte nach Luft, als ich weißes Sperma in die Luft spuckte, bevor ich sowohl auf Dani als auch auf dem Bett landete. Meine Hand ruhte auf seinem geschmeidigen Arsch und ich heilte, als er mich überraschte, indem er seinen Körper drehte, damit er meinen verbrauchten Schwanz halten konnte. Er drückte und streichelte es, was mich zum Stöhnen brachte, weil es immer noch zart war, nachdem er gerade angekommen war. Dani lächelte schüchtern über meine Reaktion auf ihre Bemühungen, als sie mich zur Abwechslung direkt ansah.
Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist, aber als er es tat, bückte ich mich, hielt sie am Kopf und küsste sie. Ihre Lippen waren weich wie Butter, und als mein Mund auf ihren traf, zögerte sie zunächst, den Kuss zu erwidern, wurde aber immer leidenschaftlicher, als sie fortfuhr. Unsere Lippen entdeckten sich und ich konnte nicht anders, als meine Zunge in seinen Mund zu stecken. Währenddessen streichelte seine Hand weiter mein Erweichungsorgan, bis er schließlich den Kuss brach und sich neben sie aufs Bett setzte.
Wow Dani, das war mal was anderes. Du bist unglaublich? sagte ich außer Atem und er lächelte nur. Dann sprach ich wieder, nachdem ich mich etwas mehr erholt hatte. Sei nicht in Eile, aber wenn du die Gelegenheit hast, gibst du mir dann ein nasses Tuch, um mich sauber zu machen?
?Sicher kein Problem? Sie hat geantwortet.
Dani stand auf und ging zur Tür. Als sie die Tür öffnete, holte sie tief Luft, als sie ihre Schwester weglaufen sah.
Oh mein Gott, Britney Was machst du zu Hause und warum spionierst du mich aus? rief sie aus, ihre Stimme spiegelte Überraschung und Ekel wider.
Hey, das ist auch mein Haus und das sind unsere beiden Zimmer? Als Dani die Tür hinter sich schloss, hörte ich, wie ihre Schwester wütend reagierte, bevor sie das Wohnzimmer betrat.
Von meinem Platz aus war alles, was ich hören konnte, das heulende Murmeln von Stimmen, die ich nicht entziffern konnte, aber ich vermutete, dass es nicht gut war. Ein paar Minuten später kam Danielle zurück und reichte mir einen Waschlappen, ohne etwas zu sagen, aber sie war wieder weg, obwohl sie zuerst einen Morgenmantel trug. Nachdem ich mich geputzt hatte, zog ich mich an und ging nach unten. Dani muss mich gehört haben, denn ich erreichte den Fuß der Treppe vom Wohnzimmer aus.
?Es tut uns leid?? Es fing an, als ich ihn unterbrach.
Ich muss mich nicht entschuldigen, Dani, aber den Umständen entsprechend gehe ich jetzt besser. Bevor ich das tue, möchte ich Ihnen jedoch diese Informationen zu Ihrem Telefonplan geben. Es sagt Ihnen, wie viele Minuten Sie jeden Monat haben und solche Dinge. Bei Fragen einfach anrufen und fragen.?
?In Ordnung? antwortete er, während er das angebotene Papier von mir nahm.
Während dieses Austauschs war Britney hinter Dani aufgetaucht und hatte ein wissendes Grinsen auf ihrem Gesicht, als sie mich direkt ansah. Da ich nicht darüber nachdenken wollte, was das bedeutete, verabschiedete ich mich und ging zur Vordertür hinaus. Zurück in meinem Truck dachte ich darüber nach, was gerade passiert war und schüttelte den Kopf. Ich war begeistert zu wissen, dass er sie beobachtete, obwohl ich nicht leugnen kann, dass es belastend sein könnte, je nachdem, wie Britney darauf reagiert, erwischt zu werden. Ich hoffte, Dani war bereit für die Aufgabe, mit ihrer Schwester fertig zu werden.
Als ein paar Tage später etwas passierte, war ich mir nicht mehr so ​​sicher. Ich wartete beim Self-Check-out in der Apotheke, als ich hörte, wie mein Name laut gerufen wurde. Ich drehte mich um und sah Britney Jackson mit einem unverschämten Lächeln auf ihrem schönen Gesicht dastehen. Das erste, was mir auffiel, war, wie ähnlich er sowohl seiner Schwester als auch seiner Mutter war, da sie alle dasselbe lange, braune Haar und ähnliche Gesichtszüge hatten und alle schlank und zierlich waren.
Ich schätzte, dass er ungefähr vierzehn Jahre alt war, und er hatte ein karmesinrotes Aussehen um sich herum, da seine langen Gliedmaßen etwas unproportioniert zu seinem sich entwickelnden Körper aussahen. Obwohl es noch Winter war, war sein Mantel aufgetaut und ein Teil seines flachen Bauches war wegen seines Hemdes mit einem Nabelloch freigelegt. Das war nicht der einzige Unterschied zwischen Dani und ihrer Schwester, wo sie ziemlich schüchtern war, Britney war viel fortgeschrittener als ihre Mutter, wie sie mir später zeigte.
Hallo Herr Müller, was? Vielleicht etwas Interessantes wie extra große Kondome oder ähnliches?
Mein Gesicht muss bei der Frage des Mädchens geschockt gewesen sein, als sie lachte und mir so nahe kam, dass ich das blumige Körperspray oder was auch immer riechen konnte.
Wissen Sie, Herr Müller, ich kann auch telefonieren. Gibt es eine Möglichkeit, wie wir mit etwas umgehen können? Ich bin vielleicht jünger als Danielle, aber ich bin nicht unschuldig. Eigentlich bin ich bereit, alles einmal auszuprobieren. Ich habe gesehen, was dir gefällt, und ich bin bereit, es zu tun. Also, was sagst du?? Sie tat ihr Bestes, um sexy auszusehen, während sie das sagte, warf ihr Haar zurück und stellte ständig Augenkontakt mit mir her, während sie sich auf die Lippe biss.
Zu diesem Zeitpunkt hatte eine Kasse geöffnet, also ging ich in den Scanner. Britney kam direkt hinter mich und legte ihre Sachen neben meine. Als ich ihn ansah, lächelte er nur und fragte mich: Bitte? Anstatt dieses Gespräch im Laden fortzusetzen, beschloss ich, einfach für ihre Sachen zu bezahlen. Es gab parfümiertes Duschgel, Nagellack und Zahnpasta, also war es nicht viel Geld, und nachdem ich ihre Sachen gescannt hatte, steckte ich sie in eine separate Tasche und gab ihr das Geld, nachdem ich bezahlt hatte. Er ging mit mir, als ich den Laden verließ und auf den Parkplatz zu meinem Truck ging.
Herr Müller, Sie haben mir nie geantwortet? sagte er, als ich meine Taschen in den Van legte.
Es sollte ganz klar sein, dass die Antwort nein ist. Komm zu mir, wenn du groß bist, und wer weiß?
Als er meine Antwort hörte, runzelte er die Stirn und stemmte seine Hände in die Hüften, bevor er antwortete.
Sie wissen nicht, was Sie verpassen. Je frischer das Obst, desto süßer das Obst, hast du nicht schon gehört?
Vielleicht, aber nichts ist so süß? Kleines Mädchen, das deine Zeit wert ist?
Wenn das deine einzige Sorge ist, dann lass es. Ich sage nie etwas, und wenn Sie mir nicht glauben, fragen Sie Jennys Dad, ob ich den Mund halten kann. Dann füllt es etwas Hartes nicht auf? sagte er, und ich glaubte seinem Gesichtsausdruck nach, dass er die Wahrheit sagte.
Aber nur, weil sie vielleicht Sex mit dem Vater ihrer Freundin hat und bis jetzt nicht verraten hat, dass es etwas mit mir zu tun hat. Es war eine sehr weit entfernte Brücke und ich bevorzugte bereits ihre ältere Schwester. Danielle war hübscher, wenn auch nicht viel zwischen den beiden, aber ich mochte auch ihr schüchternes Verhalten und die Tatsache, dass sie Sex genoss und vor allem legal war. Ich liebte Sex, aber nicht genug, um ins Gefängnis zu gehen, das ist sicher
Warum kaufst du dir dann nicht einen Anruf?
Er runzelte bei meiner Antwort die Stirn, als ich in meinen Truck stieg.
?Ich weiß es schon gut? sagte er und schien wirklich darüber nachzudenken, was ich sagte. Aber er hat mir gesagt, dass er das nicht kann, weil seine Frau alle Rechnungen bezahlt hat und sie ihn fragen würde, was passiert ist?
?Schwieriges Glück? Ich sagte es ihm, während ich den Schlüssel im Zündschloss drehte.
Deshalb wollte ich mit dir abhängen. Ich sehe, dass Sie das Richtige tun und ich brauche einen Vater, der sich um seine Tochter kümmert.
Britney, versteh das nicht falsch, aber ich denke, du solltest dich auf Jungs in deinem Alter konzentrieren und selbst dann viel langsamer angehen, als du es gewohnt bist. Man ist nur einmal jung und verbringt den Rest seines Lebens als Erwachsener. Aber hey, mach was du willst.
Er sah aus, als würde er wirklich darüber nachdenken, was ich sagte, denn für einen Moment nahm sein Gesicht einen traurigen Ausdruck an und dann floh er und seine Gesichtszüge verhärteten sich.
Das mag nett sein, aber wenn du nicht gemerkt hättest, dass mein Leben nicht gerade ein Disney-Film ist. Wenn deine Mutter so ist wie meine, versteht es sich von selbst. Wie auch immer, wenn der Geist einmal aus der Flasche ist, kann er nie wieder zurückkommen. Es war einen Versuch wert. Auf Wiedersehen, Herr Müller.
Ohne ein weiteres Wort drehte er sich um und ließ mich nachdenklich sitzen. Obwohl es nicht meine Aufgabe war, sah ich das Geschehene fast wie einen Hilferuf und beschloss, Dani zu informieren. Ich war mir nicht sicher, was ich ihr sagen sollte, aber sie schien in vielerlei Hinsicht das verantwortungsbewussteste Mitglied der Familie zu sein, also schickte ich ihr eine kurze SMS, in der ich sagte, dass ich über ihre Schwester sprechen möchte. Ich war keine fünf Minuten gefahren, als mein Handy klingelte und ich auf dem Bildschirm sah, dass es Dani war. Ich hielt schnell an den Straßenrand und antwortete.
Hallo Dani.
Was ist mit Britney? Seine Stimme kam und er klang besorgt.
Ich habe ihn bei CVS getroffen und er fing an, mit mir zu reden, und ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, Sie sollten mit ihm sprechen, wann immer Sie können. Ich will wirklich nicht zu viel sagen, aber? Vielleicht können wir uns treffen und diskutieren?
?In Ordnung. Aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, gehe ich lieber nicht in Ihr Büro, wenn das in Ordnung ist??
Das ist gut, aber warum darf ich fragen?
Die Art, wie die Frau, die für Sie arbeitet, mich ansieht, stört mich. Es ist, als hätte er Mitleid mit mir oder hält mich für ein Stück Müll und manchmal können sich beide nicht gleichzeitig entscheiden?
Da ich Phyllis kannte, konnte ich das sehen.
Wo ist er dann? Aus offensichtlichen Gründen wäre es besser, wenn er nach dem anderen Tag nicht bei Ihnen zu Hause wäre.
?Sie haben Recht. Warum triffst du mich nicht in meiner Einfahrt und lass uns in deinem Pick-up reden?
Ich bin in zehn Minuten da, bereit sein? sagte ich vor dem Schließen.
Er wartete in seinem neuen Mantel und sprang hinein, sobald ich anhielt.
Ich wollte ins Restaurant gehen, um Abendessen zu kaufen. will etwas??
?Ja, ich denke schon. Vielen Dank.?
Also ging ich mit seiner Schrotflinte zurück in die Stadt und wir unterhielten uns auf dem Weg dorthin.
Ich sage nichts Schlechtes, nur weil deine Schwester wie ein braves Mädchen aussieht? Ich fing an, als ich sah, wie Danielle mit den Augen rollte, aber ich schätze, sie war vielleicht von etwas besessen?
Obwohl ich nicht klar wiederholte, was Britney sagte, konnte ich Dani den Kern unseres Gesprächs andeuten. Ein Stirnrunzeln erschien auf seinem Gesicht und er sagte kein Wort, aber es war klar, dass er viel über das nachdachte, was ich gerade erklärt hatte. Als ich auf den Parkplatz des Restaurants ging, saß er da, als ich ging, fragte ich ihn, ob der Burger und die Pommes gut seien, und er nickte. Als ich mit unserem Essen zurückkam, war er noch in Gedanken versunken und hatte keinen Muskel gerührt.
Dani, soll ich dich jetzt nach Hause bringen? Ich fragte.
Nein, noch nicht, bitte. Ich bin noch nicht bereit, ihn zu sehen; Zuerst muss ich mir überlegen, was ich sagen soll. Wo würdest du in deinem Truck essen?
Ich habe das nicht geplant, mein Haus ist fünf Minuten entfernt, also wollte ich dort essen. Du kannst dort essen, wenn du willst, dann fahre ich dich nach Hause.
Danke Herr Müller, ich bin dankbar.
Mein einziges Problem, als wir ankamen, war, genug Platz auf dem Küchentisch zu schaffen, damit wir beide hineinpassen konnten. Ich lebe allein, seit mein Sohn vor über einem Jahrzehnt eingezogen ist, und meine Wohnung war eine Katastrophe, da ich die Hausarbeit nicht erledigte und selten mit jemandem kam, außer gelegentlich mit einer Prostituierten. Dani rümpfte angewidert die Nase über den Zustand des Bodens, als ich gebrauchte Essensbehälter und anderen Müll in einen Müllsack schaufelte.
Obwohl er unbehaglich aussah, setzte er sich vorsichtig auf die Kante des Stuhls, den ich ihm anbot, als es einen freien Platz gab. Wir saßen schweigend da und aßen, und für ein dünnes Mädchen konnte Danielle definitiv das Essen abholen. Aber ich muss zugeben, selbst wenn ihre Hände Pommes Frites und Burger essen, hat das Mädchen es mit erstaunlicher Anmut getan. Irgendwie hat er keinen Tropfen Öl oder Ketchup auf seine Kleidung bekommen, nur feine kleine Bissen, aber er hat trotzdem gegessen, bevor ich es konnte. Das lag wahrscheinlich daran, dass ich mein Bestes gab, nicht wie ein Tier zu essen, und das Essen vor meinem lieben Gast in meinen Mund schaufelte. Stattdessen aß ich höflich, während ich mein Essen mit einem kalten Bier herunterspülte.
Nun, ich werde mit Mr. Mueller Britney sprechen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das funktionieren wird. Er kann sehr stur sein, wenn er sich entscheidet, etwas zu tun, und ich habe das Gefühl, dass er mich wegen dem, was ich dir angetan habe, einen Heuchler nennen wird.
Das mag wahr sein und es geht mich nichts an, aber der Unterschied liegt bei dir? Du bist alt, scheint es mir?
Er wird es nicht so sehen, er denkt er kennt alle Antworten, aber ich werde es versuchen. Hey, weißt du, ich dachte an etwas anderes. Erinnerst du dich, als ich dir sagte, dass ich einen Job suche? Wie wäre es, wenn ich diesen Ort für dich aufräume? Es könnte wirklich funktionieren und wenn ich einen guten Job mache, könntest du mich bezahlen und es anderen Leuten in der Stadt empfehlen. Du kennst bestimmt viele Leute aus deinem Job oder so.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mein Essen beendet und holte ein weiteres Bier aus dem Kühlschrank. Also stellte ich mich hinter das Mädchen und hielt ihr die kalte Flasche an den Hals, was sie zum Zittern brachte.
Ich weiß nicht, Dani, ist es möglich, dass du ein paar französische Dienstmädchen-Outfits trägst, während du putzt? Ich denke, ich würde extra bezahlen, um es dafür zu sehen.
Vielleicht, aber nicht am ersten Tag. Ich schätze, ich werde dafür einen Schutzanzug brauchen, weil dieser Ort in einem ziemlich schlechten Zustand ist und oohh? Es endete mit einem Quietschen, als meine Hand seine kleine Brust durch sein Hemd drückte.
Ich weiß nicht, wie ich es dir empfehlen soll, ich ziehe es vor, es nicht zu teilen, aber sollen wir uns später unterhalten? Ich sagte ihm. Aber wie wäre es, nach oben zu gehen und zweihundert Dollar auf die harte Tour zu machen?
Sie kicherte als Antwort, als ich spürte, wie sich ihre Brustwarze durch meine Aufmerksamkeit verhärtete.
Okay, Herr Müller? Er antwortete im Stehen.
Ich nahm sie mit in mein Schlafzimmer und machte das Licht an, als ich hereinkam. Als wir uns dem Bett näherten und ich auf die Laken starrte, sah ich, dass sein geiler Ausdruck durch einen angewiderten Ausdruck auf seinem Gesicht ersetzt worden war.
?Wow Herr Müller, wie können Sie auf diesen Dingern schlafen? Sie sind nicht einmal mehr weiß. Grob?
Ja, war ich in letzter Zeit ein bisschen locker? gab ich schüchtern zu, während ich auf die schmutzigen grauen Laken starrte.
?Ein kleines Bisschen? Wenn Sie erwarten, dass ich in dieses Bett steige, müssen Sie sie dann zuerst wechseln? Dani antwortete, indem sie ihre Arme vor der Brust verschränkte.
Drohend, nicht in das über mir hängende Bett zu steigen, rannte ich zum Wäscheschrank im Flur und suchte hektisch. Glücklicherweise fand ich ein sauberes Set und weil sie blau waren, verfärbten sie sich weniger wahrscheinlich. Als ich mit ihnen zurückkam, sah ich, dass Danielle nicht nur das Bett abzog, sondern auch ihre Kleider auszog. Er lächelte mich an, als ich das Bett machte, und als ich fertig war, trat er einen Schritt näher und griff nach meinem Gürtel. Innerhalb einer Minute war ich auch nackt und mein harter Schwanz kam stolz heraus. Er streichelte mich leicht, bevor er mich ansah.
Legen Sie sich hin, Herr Müller, und entspannen Sie sich? Er erzählte mir davon, und ich war erstaunt, wie selbstbewusst er wurde und offener gegenüber bestimmten Dingen, jedes Mal, wenn wir uns trafen.
Als ich mit einem Kissen hinter meinem Kopf lag, kletterte er auf das Bett und kroch zwischen meine Beine. Ständig griff er nach meinem eisenharten Schaft und nahm meinen geschwollenen Kopf in seinen warmen Mund. Er machte sich direkt an die Arbeit, zog mich so tief wie er konnte, während er seine flinke Zunge benutzte, um mich zu verärgern. Während er dies tat, streichelte seine andere Hand meine schweren Eier.
Ich will nicht zu früh ejakulieren, ich habe brünette Teenager gestochen, bis sie ihren Mund von mir nehmen konnten. Aber es ließ meinen Schwanz nicht los, stattdessen begann es, seine Zunge ganz nach oben zu arbeiten. Beginnend mit seinem Kopf leckte er zu meinen Eiern, wo er eine Minute lang ablenkte, bevor er sich umdrehte. Als es mir zu Kopf kam, leckte er den auslaufenden Vorsaft, der mich laut stöhnen ließ.
Gefällt es Ihnen, Herr Müller? fragte sie mit einem Funkeln in ihren grünen Augen.
Ooh kleines Mädchen, du bist etwas ganz Besonderes? antwortete ich mit einem Lächeln. Wie wäre es jetzt, wenn du deinen Körper umdrehst, damit ich dich schmecken kann, während du mit dem fortfährst, was du tust?
Danielle verschwendete keine Zeit damit, ihren Körper in die 69-Position zu bringen und ihre schlanken Beine auf beiden Seiten meines Gesichts zu platzieren. Sie war bereits nass und ich konnte die Erregung riechen und sie war an der Reihe zu stöhnen, als meine Lippen ihre Muschi berührten. Eine Hand drückte auf das Becken, damit meine Zunge voll und ganz darin arbeiten konnte, während meine andere Hand nach ihrer erigierten Klitoris suchte.
Als ich ihn aß, während ich den Liebesknopf drückte, wurde sein Schwanzlutschen instabil und hörte bald vollständig auf, obwohl seine Hand mich weiterhin fest umklammerte. Da ich vermutete, dass er kurz vor dem Orgasmus stand, erhöhte ich die Geschwindigkeit sowohl meines Fingers als auch meiner Zunge und wurde mit einem süßen Saft belohnt, der in meinen durstigen Mund floss. Während ihr Körper schwankte und zitterte, suchte ich weiter nach ihrem weiblichen Kanal, bis sie ihren attraktiven Körper wegstieß.
Aber Danielle ging nicht zu weit. Stattdessen positionierte er sich so, dass er sich zu beiden Seiten von mir setzte, und nahm mich wieder auf seinen Schoß, führte mich in sein kleines Loch und sank. Mein schwammiger Kopf öffnete seine Unterlippen und stöhnte, als mein hartes Fleisch ihn ausfüllte. Dani legte ihre kleinen Hände zur Unterstützung auf meinen Dickdarm und zog mich, bis ihr Arsch mit einem Grunzen meine Oberschenkel streifte, während sie mich tiefer zog, während sich ihre Kurven streckten, um sich meiner Umgebung anzupassen.
Das erste Mal ließ ich ihn das Tempo bestimmen und er nahm es wie eine Ente, die ins Wasser springt. Es war etwas zu sehen, als er zusah, wie sie mich ritt. Es begann auf ihren Knien, aber sie verlagerte ihren Körper so, dass sie mit ihren Füßen auf meinen Hüften kauerte, während ihr Körper wie ein Gummiball hüpfte. Meistens trieb mich Dani schnell an, aber sie verlangsamte ihre Körperbewegung immer noch für eine Weile, bis ich sie wieder beschleunigen konnte.
Obwohl es ziemlich angenehm war, es zu tun, war ich nicht damit zufrieden, nur zuzusehen; noch das erhabene Vergnügen zu erleben, das so aufregend ist, wie nur seine straffenden Muskeln in meiner Festigkeit empfunden werden. Im Gegenteil, meine Hände wanderten über ihren Körper, streichelten die weiche Haut ihrer Beine, streichelten ihre kleinen Brüste und kniffen ihre erigierten Brustwarzen, und mehr als einmal stieß ich sie von ihrem Gesicht weg, nachdem ihr schwarzes Haar dort hinfiel und ihre Natürlichkeit verdeckte Schönheit. Währenddessen stöhnte Danielle wie eine wütende streunende Katze, als ihre enge Vagina meine harte Dicke verschlang, bevor sie zurück in meinen Schaft glitt und nur meinen Pilzkopf darin zurückließ, bevor ich den Vorgang wiederholte.
Ohne Vorwarnung brach er den ganzen Weg nach unten zusammen und nahm mich mit zu den Wurzeln, als er seine Augen schloss. Anstatt dieses Mal rückwärts zu gehen, drehte er seine Hüften in einer kreisförmigen Bewegung, als seine Muskeln meine gesamte Länge packten und drückten. Es war himmlisch und ich wusste, dass ich es nicht lange aushalten würde, bevor ich meine Last gegen seinen süßen und klebrigen Schatz schleuderte.
Ach Dan Es fühlt sich so gut an, dass ich es nicht ertragen kann. ICH? Ich komme? Ich schrie buchstäblich, als der junge Mann sich über mich rollte.
?Ja Ich möchte fühlen? Sie reagierte, indem sie ihre Hand an ihre Klitoris legte und sie wild rieb, wodurch ihre Beckenbewegung verstärkt wurde.
Das alles war zu viel für mich. Meine Hände griffen nach ihren Hüften, als sich mein Körper unter ihrem drehte, und Sekunden später entlud ich meine massive Ladung tief in sie. Sie nahm mein Sperma in ihre Muschi und klimperte zwischen ihr und ihren Fingern, sie erreichte bald auch einen Zustand der Glückseligkeit und dann fuhr sie fort, an mir zu reiben, als sie auf meinen ganzen Körper zusammenbrach.
Am nächsten Tag kam sie gemäß unserer Vereinbarung nach der Schule zu mir nach Hause, gekleidet in abgetragene Kleidung, mit einem Pferdeschwanz und einer Baseballkappe. Ich muss ihm Anerkennung zollen – er hat nicht nur hart und klug gearbeitet, er war auch am weitesten von einer Primadonna entfernt. Er kümmerte sich zuerst klaglos um mein ekelhaftes Badezimmer und als er fertig war, war das Zimmer blitzblank. Es hat an diesem Tag in meiner Küche einen tollen Job gemacht, bis zu dem Punkt, an dem es direkt in Better Homes and Gardens passen würde, ein Thema, zu dem der Raum zuletzt vor mehr als drei Jahrzehnten aktualisiert wurde.
Als Danielle fertig war, war sie zu müde und schmutzig, um mir an diesem Abend irgendwelche Freiheiten bei sich zu lassen. Aber ein paar Tage später, als er zurückkam, um die erste Reinigung meines vernachlässigten Hauses zu beenden, sprang ich auf ihn, während ich ihn an meinem Kamin auf Händen und Knien rieb. Wir begannen horizontal auf der Couch Tango zu tanzen, dann befreite ich ihn von der restlichen Tagesarbeit und fuhr ihn nach Hause.
In den nächsten Monaten gewöhnten wir uns an eine Routine, bei der sie ein- oder zweimal pro Woche zum Aufräumen kam und am Ende fast immer irgendeine Art von Sex hatte. Meistens fickte ich sie, aber manchmal machten wir einfach Blowjobs, normalerweise neunundsechzig. Ich bekam eine regelmäßige Dosis Sex und mein Haus wurde geputzt, während er einen großzügigen Gehaltsscheck bekam, und ehrlich gesagt hatte er auch regelmäßigen, befriedigenden Sex. Tatsächlich wartete er mehr als einmal, nachdem ich mit dem Putzen fertig war, darauf, dass ich von einer Arbeit zurückkehrte, die ich erledigte, damit wir körperlich werden konnten.
Trotzdem hatten wir außer echtem Sex wenig miteinander zu tun. Wenn es um jede Art von sexueller Aktivität geht, ob liebevolles Streicheln oder Liebesspiel wie wilde Tiere, wussten wir beide definitiv, wie man die Knöpfe des anderen drückt. Aber in vielerlei Hinsicht waren wir wie Fremde, so sollte es für meinen Verstand sein. Weil ich mich total in Teenager verlieben würde, selbst wenn ich solche Dinge tat, und es war nur meine Vergangenheit, die mich davon abhielt, mich wie ein Idiot zu benehmen. Nun, das und die Tatsache, dass unser Alter so weit auseinander liegt, auch wenn Dani dumm genug war, es zu wollen, konnten wir auch ohne mein Gepäck keine gemeinsame Zukunft haben.
So ging es also in den Frühling, und der April ging in den Mai über, und bald kam der Juni. Meine Stimmung verschlechterte sich, während ich das tat, und ich wurde launisch und verbittert, wie ich es zu dieser Jahreszeit gewohnt war, und an den meisten Nächten endete ich damit, dass ich selbst Alkoholexzesse trank. Obwohl Dani nichts dazu sagte, bemerkte sie die Veränderung an mir, weil ich ihr nichts wegnahm, außer dass ich weniger kommunikativ war als sonst.
Bis zu diesem schicksalhaften Abend wurde alles hässlich. Die letzten paar Tage waren ungewöhnlich heiß und schwül gewesen, was zu meiner Launenhaftigkeit in direktem Verhältnis zu meinem Unbehagen beitrug. Dani spülte den Abwasch, während ich am Küchentisch saß und mein Bestes gab, einen Liter Stoli zu polieren. Ihre Stimmung war im krassen Gegensatz zu meiner, ihr war schwindelig bei dem Gedanken, dass das Schuljahr bald vorbei sein würde und die Sommerferien nahten.
Sie sang und tanzte auf der Stelle, während sie arbeitete, und obwohl sie noch nicht ganz bereit für American Idol war, muss ich zugeben, dass sie eine wunderschöne Stimme hat. Trotzdem hat das meine Einstellung nicht aufgehellt, im Gegenteil, es hat wahrscheinlich dazu geführt, dass ich mich schlechter fühlte. Als sie ihre Hände abgetrocknet hat, kommt Dani mit einem vertrauten Funkeln in ihren Augen auf mich zu, das verspricht, eine gute Zeit zu werden, aber zum ersten Mal zeige ich kein Interesse. Er war daran nicht gewöhnt und wollte nur ein bisschen Spaß haben.
Dani, die vor mir kauerte, strich mit ihrer Hand über meinen schlafenden Schwanz, ohne eine erkennbare Wirkung zu erzielen. Unabhängig davon war er definitiv kein Drückeberger, und dieser Rückschlag verdoppelte nur seine Bemühungen. Er schaffte es, meine Hose zurückzuholen und meinen schlaffen Schwanz ohne meine Hilfe zu befreien. Sobald er ausstieg, nahm er es in seinen warmen Mund und streichelte das Ding, das nicht hineinpasste.
Trotz meiner Negativität begann ich, mich zu der Position zu erheben, die jeder außer einer Leiche unter diesen Umständen tun würde. Er schüttelte den Kopf, als sich seine Zunge gegen mein hart werdendes Fleisch wand. Als er fühlte, wie ich erwachsen wurde, zog er seinen Mund von mir weg und fing an, sich auszuziehen. Als sie ihren BH und ihr Höschen anzog, fing ich ohne ihre verbale Warnung wieder an zu schrumpfen.
Was ist passiert, Herr Müller? Du hattest noch nie ein Erektionsproblem für mich. Verliere ich das Interesse oder trinkst du zu viel? Fragte sie mich sorglos, als sie ihre Unterwäsche auszog.
Ja, könnte es unter anderem etwas mit Wodka zu tun haben? Ich grinse als Antwort.
Nun, wir werden uns davon nicht aufhalten lassen, oder? sagte sie kurz bevor sie wieder anfing an mir zu saugen.
Das Mädchen hatte wahnsinnige Fähigkeiten und trotz meiner düsteren Stimmung schaffte sie es schnell, mich auf die volle Liste zu bringen. Dani stand dann auf und nahm mich mit meinem Schwanz mit zum Wohnzimmersofa. Sie lag mit einem Lächeln auf den Lippen auf dem Rücken und öffnete ihre Schenkel weit. Ich kniete mich zwischen ihre Beine und ließ sie meine Erektion in ihren nassen Eingang führen, während ich nach vorne schoss.
Sein zartes Fleisch erlag meiner Invasion, und sobald ich tief sank, steckten seine Beine in meine, um mich an Ort und Stelle zu halten. Mein rechter Arm ruhte auf der Couch, sodass ich mich abstützen konnte, als ich anfing, meinen Schwanz ganz in ihn zu pumpen. Danis kleine Hände greifen meine Hüften und ziehen mich zu sich, während sie gleichzeitig ihr Becken dreht. Dies ging ziemlich lange so, da aufgrund meines betrunkenen Zustandes keine Gefahr des schnellen Samenergusses bestand. Tatsächlich hatte Dani bereits zweimal ejakuliert und ich war immer noch nicht näher dran, als wir anfingen, loszulassen, und mein Rücken begann, von der Position, in der ich mich bis dahin befand, zu schmerzen. Ich verlagerte meinen Körper und grunzte verärgert, aber das ließ mich davon abgleiten.
Dani, diese Position bringt mich um. Runter auf Hände und Knie? Ich habe es bestellt.
Er rollte sich wie eine Katze auf die Knie und einmal, nachdem er das Mädchen gefühllos gestreckt hatte, senkte er seine obere Hälfte und legte sie auf seine Hände. Auf der Couch zwischen ihren Beinen kniend, suchte mein Schwanz ihre feuchte Muschi und glitt leicht den ganzen Weg hindurch. Ich zog sie an ihren Hüften und schob ihren Körper auf meinem Schwanz hin und her, bis sie vor Lust fast aufschrie. Trotzdem konnte ich immer noch nicht zum Orgasmus kommen und zusammen mit meiner ohnehin schon düsteren Stimmung wurde ich immer frustrierter.
Zu diesem Zeitpunkt ruhte sein Kopf mit dem Oberkörper bis zur Brust auf dem Sofa, denn er war ziemlich erschöpft von den Schlägen, die er bis zu diesem Zeitpunkt erhalten hatte. Egal wie sehr ich es pumpte, wenn mir eine Idee kam, konnte ich nicht ejakulieren. Wenn ich auf ihren kleinen, aber runden und straffen Arsch schaue, erinnere ich mich an unsere erste Begegnung vor Monaten und wie ich sie sodomisiert hatte. Es war einer der intensivsten Orgasmen, die ich je in meinem Leben hatte, und ich verspürte einen fast unkontrollierbaren Drang, es noch einmal zu versuchen.
Ich hatte es seit diesem ersten Mal nicht mehr versucht, denn obwohl ich es immer genossen hatte, durch die Hintertür zu gehen, war klar, dass Dani es nicht mochte. Deshalb habe ich das Thema nicht einmal angesprochen, weil ich das Mädchen bei unseren nächsten Begegnungen nicht verärgern wollte. Aber in diesem Moment war meine einzige Sorge mein Vergnügen, und ein Teil von mir ärgerte sich darüber, seine Gefühle an die erste Stelle zu setzen. Habe ich ihn nicht jedes Mal bezahlt, wenn wir Sex hatten? Kann ich seinen Körper nicht nach Belieben für mein Geld benutzen? Ich ließ Gefühle für ihn zu und lief Gefahr, ausgepeitscht zu werden.
Das hat die Entscheidung für mich getroffen, und es hat in meinem betrunkenen Zustand sehr viel Sinn gemacht. Meine großen Hände umfassten ihre Hüften, als ich tiefer grub, sie weiter auseinander zog und ihren winzigen Rosenknospenschließmuskel in seiner ganzen Pracht enthüllte. Dani war gerade so nass, dass ich, obwohl sie so eng war wie ihre Muschi, kein Problem damit hatte, in sie zu gleiten und ihre Gleitcreme meinen harten Schwanz gründlich bedeckte. Also zog ich es ganz heraus und hielt inne, bevor ich wieder hineinging.
Ich habe das ein paar Mal gemacht, anstatt ihn ohne Vorwarnung seiner Katze zurückzugeben, habe ich meinen großen Kopf in seine Hintertür gezwungen. Danis Körper versteifte sich dabei, aber ich hielt meinen Schaft mit einer Hand und drückte sie mit der anderen zurück, um sie daran zu hindern, sich zu bewegen. Ich stöhne zufrieden, als sich meine Hüften nach vorne bewegen und meinen Schwanz tiefer als ihren engen Arsch schieben.
?Halt Bitte? rief sie, aber dafür war es zu spät.
Meine Hüften pumpten ein paar Mal schnell, mein Körper drückte ihren zierlichen Körper auf der Couch, aber ich konnte bereits den Beginn des Orgasmus spüren. Mit einem letzten tiefen Stoß, bei dem ich jeden Zentimeter meiner dicken Erektion zwang, schwoll mein Schwanz an und entzündete seine massive Ladung.
?Scheiße Ja Nimm dich kleine Hure mit jedem letzten Tropfen meiner Ficksahne. Nimm es Schlampe? Ich stöhnte, als er seinen Hintergang mit Obst an meiner Taille stopfte.
Ich war in meinem betrunkenen Zustand so aus meinem Orgasmus ausgelöscht, dass ich eine Minute brauchte, um zu erkennen, dass er sprach.
?Verlasse mich Du nimmst so viel zu und ziehst das Ding aus mir heraus, es tut weh?
Ich brauchte noch eine Minute, um das zu tun, was du wolltest, aber ich habe es geschafft. Ich schlurfte in die Küche, schnappte mir meine Flasche und mein Glas und kehrte ins Wohnzimmer zurück. Dani zog sich an und drehte mir dabei den Rücken zu. Ich konnte nicht anders, als ihr auf der Couch sitzend in den Arsch zu kneifen, aber ihre Reaktion überraschte mich.
?Nummer? schrie. Halten Sie Ihre Hände von mir fern. Nicht mehr, das war’s. Ich meine es so?
?Sich beruhigen? Ich habe geplappert. ? Sie müssen Ihre Höschen nicht im Bündel kaufen. Wenn du willst, gebe ich dir für heute etwas mehr Geld dafür, dass du ein bisschen übertrieben bist.
?Das sagst du? Etwas übertrieben, oder? Weißt du, halt die Klappe und fahr zur Hölle Ich muss nicht daran erinnert werden, was ich mit dir mache, worum es wirklich geht. Ich weiß, ich habe mich dir für Geld verkauft und ich bin nichts als eine Hure und eine Hure, wie du sagst. Aber nicht mehr Glaubst du, mir zusätzliches Geld zu geben, wird alles reparieren? Warte, ich habe eine bessere Idee; Vergiss einfach das Geld, okay? Mein Abschiedsgeschenk an dich. Wir werden gleich sagen und du wirst mich nie wieder sehen müssen.
Also ab jetzt kannst du dich selbst ficken. Ich glaube nicht, dass ich das von dir verdiene, und ich verstehe nicht, warum du es getan hast, aber ich denke, es spielt wirklich keine Rolle. Vor heute würde ich nur nette Dinge über dich sagen. Ja, wir hatten einen Deal und du hast nie so getan, als wäre es mehr als das, aber du hast mich immer wie eine Person behandelt, nicht wie ein Stück Scheiße. Bis jetzt, verpiss dich, Herr Müller. Du denkst, du besitzt mich, weil du mich bezahlt hast? Ich werde von allen in der Stadt schlecht behandelt – das brauche ich auch nicht von dir?
Inzwischen war sein Gesicht rot vor Wut und seine Stimme zitterte, als er den Schmerz offenbarte, der tief in sein Wesen eingedrungen war.
Hast du eine Ahnung, dass dir das ganze verdammte Leben lang nur Folgendes über deinen Vater gesagt wurde: ‚Ich wünschte, dieser Bastard wäre damals abgehauen, wir wären nicht hier? Es kann dich ganz schön vermasseln. Und jeder in der Schule weiß, dass du keinen Vater hast, du hast nicht einmal einen Vater im Gefängnis, und du hast keine Ahnung, wer er ist, also können die Leute ziemlich gemein zu dir sein. Vor allem, wenn man arm ist und die Mutter einen schlechten Ruf hat. Natürlich weißt du nichts davon. Und wissen Sie, Herr Müller, ficken Sie Ich werde es dir auch nicht nehmen. Also werde ich pleite sein, ich werde überleben, es ist keine große Sache. Es wird nicht lange dauern, bis ich mit der Schule fertig bin und dann in diese beschissene Stadt komme, bevor ich weg bin. Übrigens bekommt man das Handy auch zurück. Obwohl ich gewonnen habe, will ich nichts von dir.
Nachdem ich das gesagt hatte, nahm Dani es aus ihrer Tasche und fiel vor mir auf den Couchtisch. Ich saß einfach mit offenem Mund da, während er seine langsame Rede fortsetzte. Das Schlimmste war, dass ich, selbst wenn ich betrunken war, wusste, dass alles, was er sagte, wahr war. Anstatt aufzusteigen, ließ ich zu lange zu, dass die Ereignisse mich zu der Person machten, zu der ich geworden war. Ich war immer stolz darauf, fair und hart zu sein, aber wie war es fair, ein junges Mädchen zu misshandeln und zu belästigen, das hundert Pfund wog, wenn es nass wurde? Ein Mädchen, das zuerst ihren Körper an mich verkauft hat, um ihrer Familie zu helfen, und ich habe sie ausgenutzt, um meine Lust zu unterdrücken.
Danis Gesicht wurde noch röter, als sie weiter tobte, und jetzt strömten Tränen aus ihren wunderschönen grünen Augen, aber schlimmer noch, ich konnte sehen, wie sich der Schmerz in ihnen widerspiegelte. Der Schmerz, ein Drecksack der Klasse A zu sein. Zum ersten Mal seit Jahren hatte ich Angst – Angst, dass er seine Drohung erfüllen und ich ihn nie wieder ficken würde – aber was noch schlimmer war, war, dass ich ihn nie wieder sehen würde, und ich wusste, dass ich es verdient hatte. Selbst wenn ich betrunken war, verursachte der Gedanke ein ekelhaftes Gefühl in meinem Unterbauch und brachte mich dazu, mich zu bewegen.
Ich stand auf und ging an ihm vorbei, um seinen Ausgang zu blockieren. Er verstand meinen Plan erst, als ich mit dem Rücken zur Tür stand. Einen Moment lang schien er sich nicht sicher zu sein, was er tun sollte, aber sein Zorn war jetzt zu stark, um ihn zurückzuhalten. Er rannte auf mich zu und stieß mich, bevor ich etwas tun konnte, aber er konnte meinen massigen Körper nicht von der Tür heben.
?Geh mir aus dem Weg Versuchst du mich jetzt gefangen zu halten? Hast du nicht genug getan?
Ohne Vorwarnung fing das Mädchen an, mich zu schlagen, und alles, was ich tun konnte, war, meine Arme zu heben, um ihre Schläge abzufangen. Nach ein oder zwei Minuten war er müde und senkte die Hände, obwohl Wut und Trotz noch immer auf seinem tränenüberströmten Gesicht zu sehen waren. Trotzdem sah ich meine letzte Chance, mit ihm zu sprechen und ihn dazu zu bringen, es sich noch einmal zu überlegen.
Bitte Dani, beruhige dich. Alles, was du gesagt hast, war wahr, aber ich bitte dich, noch nicht zu gehen. Wenn Sie das tun, werde ich nicht versuchen, Sie aufzuhalten.
?Warum? Was bringt es zu bleiben? Du kannst nicht zurücknehmen, was passiert ist.
Nein, nein, ich kann nicht. Wie jede schlechte Sache, die in meinem Leben passiert? Ich sagte es ihm, als ich von der Tür wegging, bevor ich zum Sofa ging und mich hinsetzte. Ich werde nicht so tun, als könnte irgendetwas, was ich sage, Ihre Meinung ändern. Ich habe es in die Luft gesprengt, als würde ich Dinge seit Jahren in die Luft jagen. Eigentlich fast mein ganzes Leben lang. Was nicht dein Problem ist. Und ich fühle mich noch schlechter, nachdem ich gehört habe, was du gesagt hast. Du hast in vielerlei Hinsicht im Leben ein schlechtes Geschäft gemacht und ich habe die Dinge noch viel schlimmer gemacht. Es tut mir leid, was ich dir gerade angetan habe. Es tut mir auch leid, wie dich alle behandelt haben. Es ist nicht richtig für ein Kind, selbst für einen Bastard, seinen Vater nicht zu kennen.
Nachdem ich lange genug angehalten hatte, um mir etwas zu trinken, sah ich ihn an. Sie stand an der Tür, bewegte sich aber nicht, und obwohl sie immer noch traurig aussah, hatte sie aufgehört zu weinen.
Möchtest du ein Getränk? Fühlen Sie sich dadurch besser? fragte ich, während ich das Glas hinhielt.
Er starrte nur dort hin und als er mich überraschte, dachte ich, er würde zur Tür hinausgehen. Dani näherte sich und nahm das Glas und trank die klare Flüssigkeit in einem Zug. Dann hustete er und verzog das Gesicht, bevor er das Glas abstellte.
Ich werde nicht behaupten, dass dies etwas ändern wird, aber kann ich Ihnen eine Geschichte erzählen? Sie haben das wahrscheinlich schon einmal gehört, aber ich war früher verheiratet. Ich sage nicht, dass ich der perfekte Ehemann oder Vater war, weil ich es nicht war, aber ich war auch nicht der Schlechteste. Ich habe meine Frau nie betrogen, sie oder meine Kinder geschlagen. Habe ich manchmal zu viel getrunken? Wahrscheinlich. War ich zu weit weg von zu Hause, als ich mein Unternehmen gegründet habe? Ich denke, aber der Plan war, auch für sie erfolgreich zu sein.
Während ich mir einen Drink einschenkte, hielt ich inne und nahm einen Schluck, bevor ich fortfuhr.
Als wir geheiratet haben, hatten wir gerade die High School abgeschlossen, aber das haben die Leute damals so gemacht. Wir bekamen meinen Sohn, Pete Jr., nachdem wir ein paar Jahre verheiratet waren, und es war hart. Ich habe gerade erst mit dem Ölgeschäft angefangen und bin noch nicht viel herumgekommen. Es gab Zeiten, in denen ich mehr als siebzig Stunden pro Woche arbeitete, aber ich musste es tun, wenn ich erfolgreich sein wollte.
Als ich den Rest Wodka einschenkte, sah ich, wie Dani mich ansah, obwohl ich keine Ahnung hatte, was sie dachte.
Dann wurde meine Frau ein paar Jahre später wieder schwanger und brachte eine Tochter zur Welt. Ich war glücklich, aber jetzt gab es jemanden, der mich unterstützen konnte, also musste ich so weitermachen wie bisher. Selbst im Sommer war ich in der Nebensaison damit beschäftigt, die Öllagertanks und Boiler zu wechseln, sodass ich noch nicht viel Freizeit hatte. Unser einziger Urlaub war Camping auf Regierungsland im Sommer, und weder meine Frau noch meine Tochter mochten es, als ich etwas älter wurde. Aber ich habe ihm immer gesagt, dass sich in Zukunft alles auszahlen wird, wenn er ein bisschen Geduld hat. Wir würden schöne Ferien machen und ich würde ihr kaufen, was sie wollte. Was für ein Witz?
?Was ist passiert?? , fragte er mit seiner dünnen Stimme.
Ich weiß nicht, ob ich mir etwas vorgemacht habe. Vielleicht hätte ich es kommen sehen sollen oder ich hätte mehr Zeit zu Hause verbringen sollen und es hätte anders enden können. Ich weiß nicht. Es stand auf dem Sofa hier in diesem Zimmer, damals war es natürlich ein anderes Sofa, aber immer noch an der gleichen Stelle. Als ich eines Abends im Juni von der Arbeit nach Hause kam, sagte er mir, ich solle mich hinsetzen, weil wir reden müssten. Ich dachte, es wäre etwas anderes. Wir müssen als Familie mehr tun. Die Art von Reden, der ich grundsätzlich zustimmen würde, auch wenn sich nichts ändert. Dann sagte er mir, er wolle sich scheiden lassen. Ich bin schockiert, ich sage Ihnen das. Also versuchte ich ihm zu sagen, dass sich diesmal alles ändern würde und ich wirklich versuchen würde, weniger zu arbeiten und trotzdem arbeiten zu können.
Er sagte, dafür sei es jetzt zu spät, ich hätte eine Chance. Ich fiel zu Boden, als er mir sagte, er habe jemand anderen gefunden und würde mich für ihn verlassen. Ich war in diesem Moment so verletzt, dass ich ihn töten wollte, aber natürlich nicht, ich bin nicht so erzogen worden. Dann sagte er mir, dass sie nach Abschluss der Scheidung nach Florida ziehen und die Kinder mitnehmen würden. Ich bin davon beleidigt. Das Einzige, was mich gerettet hat, war mein Sohn. Versteh mich nicht falsch, wir standen uns noch nie so nahe, aber sie weigerte sich absolut, mit ihm zu gehen und gab es schließlich auf, ihn zu überzeugen. Ich weiß, dass du nicht wegen mir gegangen bist; Vielleicht bin ich einer der Gründe. Da war sie zehn Jahre alt und alle ihre Freunde waren hier und ihre Großeltern lebten noch und lebten in der Stadt. Sie mochte auch nie den Mann, mit dem ihre Mutter zusammen war, und das beeinflusste auch ihre Entscheidung.
Aber meine Tochter war jünger und liebte die Idee, nach Florida zu ziehen, wo es das ganze Jahr über warm ist. Der Deal wurde unterzeichnet, als ihre Mutter ihr sagte, dass sie unten ein viel größeres Zimmer haben würde und dass sie sie nach Disney bringen könnten, um die Prinzessinnen zu sehen, wann immer sie wollte. Das war es, und obwohl es nicht das Schlimmste war, was seitdem passiert war, war ich nie wieder derselbe. Meine Tochter war noch nie eine Vater-Tochter wie manche, aber ich liebte sie und tat mein Bestes, um in Kontakt zu bleiben.
Die nächsten zwei Jahre flog ich mit meinem Sohn zu ihm, um ihn zu besuchen, und er besuchte mich auch hier, obwohl er sich widersetzte. Danach weigerte sie sich und ihre Mutter zwang sie nicht zu gehen, also konnte ich sie nur sehen, wenn ich ging. Ich würde ihn anrufen, aber ich telefoniere nicht wirklich gerne und er hatte auch nicht viel zu sagen. Seine Mutter hat ihn natürlich geheiratet und einen Sohn bekommen und sogar versucht, meine Tochter legal zu adoptieren, aber natürlich habe ich dem ein Ende gesetzt. Ich habe wirklich versucht, eine gute Beziehung zu ihm aufrechtzuerhalten. Ich tat das Richtige und schickte das Filmmaterial jeden Monat und obwohl klar war, dass es ihm egal war, flog ich trotzdem jedes Jahr hin und besuchte es. Normalerweise verbrachte ich dort eine Woche und sah ihn vielleicht zweimal beim Abendessen und das war es, und selbst das war wie Zähneziehen.
Jetzt besuchte mein Sohn jedes Jahr seine Schwester und seine Mutter, aber er entschied sich dafür, alleine zu gehen, weil es sich so normaler anfühlte, und ich kann ihm das nicht verübeln. Der Witz ist, dass es mir nicht wirklich Spaß gemacht hat, als ich das Unternehmen erfolgreich gemacht habe, und es bedeutete nur, dass ich etwas Geld zu übergeben hatte. Aber das Schlimmste stand noch bevor. Wie ich schon sagte, ich und meine Tochter waren nicht immer so wie die meisten von uns, wenn es um Nähe ging, aber ich habe mein Bestes versucht. Vor ungefähr zehn Jahren rief mich mein Sohn eines Tages an und sagte, er hätte mir etwas zu sagen.
Er teilte mir mit, dass meine Tochter ihren Freund im Juni heiraten wird. Ich traf ihn das letzte Mal, als ich ihn vor ein paar Jahren besuchte, und es ging ihm gut. Er ist ein gut aussehender Junge, ein bisschen ein Snob, aber seine Familie hatte etwas Geld, was kann man erwarten. Wie auch immer, mein Sohn sagte mir, dass ich natürlich zur Hochzeit eingeladen war, aber aus irgendeinem Grund wollten sie, dass er es erzählte. Es scheint, dass der Stiefvater meiner Tochter ihr gesagt hat ?echt? Ihr Vater wird sie zum Altar führen und immer ?dort gewesen? für ihn. Unnötig zu sagen, dass ich es liebte und nicht damit einverstanden war und es seitdem nicht mehr gesehen habe. Es stört ihn wahrscheinlich nicht, zum Teufel ist es wahrscheinlich lieber so. Es macht das Leben einfacher.?
Ich war untröstlich, als meine Frau ging, ich leugne es nicht. Das Lustige ist, dass mich danach eine Reihe von alleinstehenden Frauen in der Stadt als echte Jägerin betrachteten – hier war ich eine frisch geschiedene Geschäftsinhaberin, die mit einem Sohn im Teenageralter lebte. Ich bin mit einigen ausgegangen und habe jede Frau geschlagen, die ich konnte, aber mein Herz blieb kalt. Nach einer Weile wurde den meisten Leuten klar, dass es wahrscheinlich nichts als Schlafenszeit bedeutete, mit mir zusammen zu sein, also versiegten die Dinge, aber es war mir egal. Alles, was ich wollte, war Sex, keine Beziehung. Nach der Absage meiner Tochter habe ich mich dann ganz den Frauen zugewandt. Wo hat mich die Liebe zu jemandem glücklich gemacht?
Aber ich habe etwas vergessen, das mir selbst leid tut. Vielleicht sollte ich allein sein und das ist okay für mich, das bin ich wirklich. An diesem Punkt im Leben macht es schon mehr Sinn. Aber die Hälfte der Bevölkerung zu löschen, nur weil ich verletzt wurde, machte keinen Sinn. Es gibt viele Frauen, die nicht so gut sind wie Männer. Aber es gibt Leute, die mir nie etwas Böses getan haben, und nur weil sie Frauen waren, waren sie in meinen Augen schuldig. Dann gibt es Mädchen wie dich, die Mädchen, die ich bisher benutzt habe, wurden nie wegen etwas anderem als ihrem Geschlecht herabgesehen. Du warst dein ganzes Leben lang hart und ich habe es noch schlimmer gemacht. Das tut mir leid Dani, ich wünschte meine Tochter wäre ein halb so guter Mensch wie du und ich meine es ehrlich.
Das war es. Endlich befreite ich mich von jahrelangem Bedauern und Schmerz und fühlte mich völlig ausgelaugt. Dieses besondere Mädchen zu verletzen, von dem ich wusste, dass ich es liebte (ich konnte es ihr gegenüber nie zugeben), hatte mir für eine lange Zeit klar gemacht, was für ein Arsch ich war. In diesem Moment fühlte ich mich so leer, dass ich nichts mehr in mir hatte und ich saß mit gesenktem Kopf da, zu erschöpft, um mich zu bewegen.
In diesem Moment fühlte ich eine leichte Berührung an meinem Arm, und als ich aufblickte, war Dani da und ihre Augen waren feucht von Tränen. Dann umarmte ich ihn so fest, dass ich nicht wusste, wie ich ihn nicht zerquetschen konnte. Sie schluchzte, als sie meine Umarmung erwiderte, und ich hörte ihre Stimme in meinem Ohr.
Was für ein zerbrochenes Paar wir doch sind, huh. Mein ganzes Leben lang habe ich das Gefühl, dass ich nach etwas Vermisstem gesucht habe, das ich nicht erklären kann. In der Zwischenzeit wurdest du verletzt und hast zu lange aufgehört zu leben. Tut mir leid, was passiert ist, Mr. M war nichts für ihn. Glauben Sie mir, er hat keine Ahnung, er wüsste das, wenn er an meiner Stelle wäre?
Ich weiß nicht, wie lange wir so blieben, aber schließlich lösten wir unsere Umarmung. Dani verbrachte die Nacht in meinem Bett, aber wir haben uns nur umarmt und irgendwie war es die befriedigendste Nacht, an die ich mich erinnern kann.
Unsere Beziehung änderte sich danach, es geschah nicht über Nacht. Das Seltsame war, dass wir nach dieser Nacht weiterhin Sex hatten, aber es kam selten vor, dass ich damit begann. Es war nicht so, dass ich sie immer noch nicht höllisch sexy fand, aber jetzt fühlte ich mich ihr gegenüber so beschützend, dass ich zögerte. Glücklicherweise hatte er keine derartigen Probleme, so dass wir unsere regelmäßigen Termine bis zum Ende des Sommers fortsetzten. Obwohl mich der Gedanke umbrachte, versuchte ich sie zu überreden, sich mit Jungen in ihrem Alter zu treffen, aber sie lachte nur über meinen Vorschlag.
Ich habe darüber gesprochen, wie diese Männer mich fast mein ganzes Leben lang ruiniert haben. Nur weil sie mich jetzt ficken wollen, heißt das nicht, dass ich ihnen verzeihe. Außerdem würden sie wie mein Ex sein, wenn sie bekamen, was sie wollten, würden sie mich verlassen und böse Worte sagen. Ich bezweifle, dass du halb so groß bist wie der Typ, mit dem du bereits im Bett bist?
Der letzte Teil gab mir ein gutes Gefühl, aber ich wusste, dass wir nur an Schiffen vorbeifuhren und ich wollte, dass er weiterging. Wir haben auch ein wenig über ihre Zukunft gesprochen, da ich hoffe, dass sie sich an einigen Colleges bewerben wird, obwohl sie sich nur ungern an einigen Colleges bewirbt. Dani sagte, dass ihre SAT-Ergebnisse zwar hoch waren, aber nicht für ein Vollstipendium ausreichten, also was war der Sinn. Ihr Plan war es, nach dem Abitur an einen neuen Ort zu ziehen und dort, wo ihn niemand kannte, ein neues Leben zu beginnen.
Ich machte mir Sorgen, dass er sich in einem lebenslangen Sackgassenjob festsetzen würde, mit dem er niemals weiterkommen könnte. In dieser neuen Wirtschaft befinden sich zunehmend diejenigen ohne Hochschulabschluss oder marktfähige Fähigkeiten am unteren Ende der Pyramide. Wenn Sie ein unproduktiver Blutegel oder ?ein Arbeiter ohne Papiere? Die Regierung wird Sie mit den Früchten der Arbeit anderer überhäufen, aber wenn Sie zur Arbeiterklasse gehören, werden Sie sich langweilen.
Ohne sein Wissen eröffnete ich ein Konto für seine zukünftige Ausbildung und wandte mich auch an einige Leute, die das öffentliche College abgeschlossen haben und sich für die Schule interessieren, an der sie ihren Abschluss gemacht haben. Als die Zeit gekommen war, versprachen sie ihm, ihm ein gutes Wort zu geben, um ihm zu helfen, die Räder zu schmieren. Es hatte keinen Sinn, ihm das zu sagen, bis die Zeit reif war, also setzte ich stillschweigend meine Pläne fort.
Es war September und ich arbeitete an einer Insertion, als ich zum ersten Mal Schmerzen verspürte. Es war so schlimm, dass ich einige Minuten lang nicht weitermachen konnte, aber mit der Zeit verblasste und ich die Arbeit beenden konnte. Im Laufe des nächsten Monats passierte es noch ein paar Mal, wo ich entschied, dass ich es überprüfen lassen musste. Also ordnete der Arzt einige Tests an, die ich für Zeitverschwendung hielt, nur um mir mein Geld zu ersparen und gleichzeitig seinen Arsch zu schützen.
Als ich wegen der Ergebnisse zu ihm ging, konnte ich sofort erkennen, dass ihm die Nachricht schrecklich ins Gesicht geschrieben stand. Während er mir die Situation schilderte, teilte er mir mit, dass er die Testergebnisse an einen Spezialisten geschickt hatte, der mit der Diagnose einverstanden war. Natürlich stand es mir frei, eine andere Ansicht zu vertreten, die er erklärte, aber er war sich seiner Einschätzung sicher.
Eine Woche später traf ich Bob Packer in meinem Büro. Er war über zwei Jahrzehnte lang mein Anwalt, sowohl privat als auch geschäftlich, und ich betrachtete ihn als Freund. Nachdem die Dinge geklärt waren, rief ich Phyllis ins Büro und reichte ihr einen Stift, als sie sich meinem Schreibtisch näherte. Er sah mich fragend an und zog die Augenbrauen hoch.
Wenn es Ihnen nichts ausmacht, würden Sie diese Dokumente unterschreiben, um zu bestätigen, dass Sie ein Zeuge sind und dass ich bei Verstand bin?
Darf ich Herrn Müller fragen, was ich unterschrieben habe?
?Natürlich kannst du. Mir wurde klar, dass mein Testament seit über zwanzig Jahren nicht mehr aktualisiert worden war, und ich machte ein neues für Bob. Aber keine Angst, ich habe dich drinnen behalten
?Sehr lustig Herr Müller? sagte sie und setzte ihre Unterschrift dorthin, wo Bob zeigte. Das hat nichts zu bedeuten, oder?
Sei nicht dumm, so einfach wirst du deinen Job nicht los. Apropos, haben Sie heute keine Rechnungen zu verschicken?
?Jawohl? Er legte den Stift weg und kehrte zu seinem Schreibtisch zurück, antwortete er.
Ich sprach nicht mehr, bis die Tür geschlossen war.
Hier ist Bob, es ist jetzt so schön und echt. Und der Witz geht auf ihn, weil er im Testament steht. Ich muss nur mit meinem Sohn reden. Ich lade ihn und seine Frau morgen zum Abendessen ein, wo ich sie satt mache?
Bist du dir sicher, wie du dich bei diesem Pete verhalten sollst? Es scheint mir eine sehr seltsame Vorgehensweise zu sein, und wie, glauben Sie, wird Ihr Sohn reagieren?
Weißt du, ich ziehe es vor, die Dinge zu meinen eigenen Bedingungen zu erledigen, Bob, und das ist nicht anders. Ich hoffe, er akzeptiert, aber wenn nicht, schade. Ich zähle auf Sie, um sicherzustellen, dass alle meine Wünsche erfüllt werden. Trotzdem wird er das alles sehr gut machen, den Job annehmen und ihn verkaufen, wenn er nicht will. Hoffentlich können wir es morgen fertigstellen, weil ich nach einem potenziellen Käufer suchen muss, wenn er es nicht betreiben will?
Keine Sorge, Pete, du musst größere Fische braten. Sie können sich darauf verlassen, dass ich alles so mache, wie Sie es sich wünschen. Wenn Miss Jackson es ist, bevor sie achtzehn wird, wie es wahrscheinlich scheint, wird sie für ihn treuhänderisch festgehalten, bis sie volljährig ist. Hast du ihm das gesagt??
Nein und ich plane nichts. Der Junge muss sich keine Sorgen um mich machen, da er sein ganzes Leben vor sich hat. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den vollen Marktwert für mein Haus sowie das Land neben der Staatsstraße erhalten, das ich besitze. Du weißt, dass Cap Griffith immer meinen Platz haben will, also drück ihn um jeden Penny; kann es sich schlecht leisten. Kein Rabatt, da dies für Dani’s Zukunft ist.
‚Ist schon okay, Pete, ich habe ein Wort.‘
Danke für alles Bob. Bevor du gehst, wie würde es dir gefallen, noch einen letzten Drink mit mir zu trinken? Ich bewahre diese Whiskyflasche schon lange auf und ich denke, es gibt keine Zeit wie jetzt?
Ich kicherte, nachdem ich das zu diesem Anlass gesagt hatte, als ich die ungeöffnete Flasche Johnny Walker Blue und zwei High-Ball-Gläser aus meiner Schreibtischschublade zog. Ich ließ sie auf den Boden fallen, öffnete sie und goss eine großzügige Menge über uns beide.
Ist es okay oder willst du etwas Wasser?
?Ist es flach fein? Er antwortete, während er mir das Glas aus der Hand nahm.
Haben Sie Schlamm im Auge? Ich sagte es ihm, während ich meine entfernte.
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert