Immer Nach Einem Schwanz Fragen

0 Aufrufe
0%


Mein Boss, Mr. Paul Cooper: Teil 1
Hallo, mein Name ist Ashley. Ich war die jüngste und neueste Sekretärin meiner Firma und hatte keine Erfahrung. Ich konnte überall um mich herum Schnitte sehen, diejenigen, die bei mir eingestellt wurden, wurden entlassen, ich wusste, wer der nächste war, und es machte mir Angst. Am Samstagmorgen rief mich mein Chef, Mr. Paul Cooper, in sein Büro und bat mich, Platz zu nehmen.
Paul Cooper war heiß. Er war 31 Jahre alt, hatte grüne Augen, 6–2 hellbraune Haare und sein Körper sprach mit sich selbst; Er sah aus wie jemand, der hart gearbeitet hat… im Fitnessstudio und vielleicht zwischen den Laken. Aber nenn es mein Pech, sie war verlobt. Immer top gekleidet, strahlte sie Charme und Charisma aus. Es war ein Wunder, dass ich um ihn herum arbeiten konnte, anstatt ständig zu sabbern.
Ich bin 5-9, langes, welliges Haar, durchtrainierte meilenlange Beine, eine kahle Muschi, einen runden Hintern … [Dank an die hockenden Götter] und schokoladenbraune Augen.
Heute trug er ein weißes Hemd und einen cremefarbenen Blazer, der oberste Knopf seines Hemdes war offen, sodass ich am liebsten an seiner Kehle nagen wollte. Ich trug meinen charakteristischen extra engen schwarzen Rock mit hoher Taille, Netzstrümpfe, rote Absätze und ein weißes Hemd. Darunter trug ich ein Paar Seidenstrings und ein Paar schwarze halbrunde Push-up-BHs und hatte meine Haare zu einem unordentlichen Knoten gebunden. Ich habe immer Komplimente dafür bekommen, wie heiß ich bin und wie toll mein Körper die ganze Zeit aussieht. Nun, ah.. Ich habe versucht, diesen Arsch in diesen Rock zu stecken.
Ich kam mit einem angespannten Gesichtsausdruck in Ihr Büro, weil ich Angst hatte, ich wäre die nächste? Setz dich hin, Ashley? Mr. Coopers heisere Stimme war wie ein Schuss Bourbon. Warum siehst du so nervös aus? er fragte,? Eh? Nichts.. Ich denke nur an die Kürzungen und ich weiß, dass ich der nächste bin, der aussteigt..? Ich schrie… Ashley? Fragte? Wie kamen Sie auf die Idee, dass Sie entlassen werden? Ich habe viel über Sie vom Personal gehört. Er ist so ein motivierter HARD-Mitarbeiter. Habe ich Sie heute wegen einer Beförderung hierher eingeladen oder um meine Privatsekretärin zu werden? Ich war schockiert und so erleichtert, dass ich aufstand und Paul fest umarmte. Er umarmte mich und umarmte mich fest.. Du weißt, dass du, sobald du meine Privatsekretärin geworden bist, mehr Zeit mit mir im Büro verbringen musst, oder? Nach der Arbeit oder so? Aber keine Sorge, es gibt immer eine Überstundenvergütung, oder? Er grinste. Du weißt, was Privatsekretärinnen tun, nicht wahr, Ashley? Paul zwinkerte mir zu. Ja, natürlich, Mr. Cooper. Ich habe nichts dagegen, spät zu arbeiten. Und ich weiß, was sie tun.. Ihr gesamtes persönliches Management bei der Arbeit und für Ihr Privatleben, Ihre Wäsche gewaschen zu sehen, Ihr Zeitplan, Ihre Arbeit und Ihr Privatleben sind ausgewogen. etc..? Ich lächelte. Haha, Ashley.. Bist du wirklich so unschuldig, wie du aussiehst? Ich habe etwas anderes vom Personal gehört, daher die Beförderung? wovon redete er? Was und von wem hast du es gehört? Mir wurde gesagt, ich solle niemals mit mir selbst über Büroausflüge sprechen. Ich liebte Sex, ich brauchte ihn so sehr, ich habe fast jeden geschlagen, einschließlich ein paar Vaginas auf dieser Etage … Ich war mit jemandem zusammen … Entschuldigung, Mr. Cooper, ich habe mich verlaufen …? Ich habe Unschuld hochgeladen.
Sie setzte sich neben mich und ihren und schob es auf meinen Oberschenkel und biss sanft. Ich möchte dich als meine PERSÖNLICHE Sekretärin, Ashley, die Person, die an freien Tagen und in der Freizeit arbeitet, wann immer ich frage. Du weißt, was ich meine mach es nicht. froh? Ich bin ein Mann mit vielen Anspannungen, die tagsüber abgebaut werden müssen, und ich brauche immer jemanden, der mir hilft. Wow, wollte er mich? Als jemand, der ihm hilft? Veröffentlichung? seine Aufregung? Meine Muschi machte einen kleinen fröhlichen Tanz Obendrein würde ich dafür bezahlt werden. Erstens werde ich befördert und zweitens werde ich Sex mit ihm haben und für ihn arbeiten … Schatz … Ich mag dieses Angebot wirklich. Ja, ich verstehe Mr. Cooper vollkommen? Ich sagte mit meiner sexy Stimme komm her und spreizte meine Beine, zog den Rock ein wenig hoch und gab ihr einen Ausblick auf das, was bald passieren würde.
Er ging hinter mir her, packte meine großen Melonen und flüsterte mir etwas ins Ohr. Ich liebe die Garderobenkollektion Ashley, die Kleider sind eng genug, um mir zu zeigen, was ich mag. Aber ich schätze, ich soll dich weniger sehen, weil du ab jetzt nur noch in meinem Büro bist? meine harten Nippel durch mein Shirt gesteckt? Ich brauche dich weniger und Hündin? Sagen, du hättest mir eine Kreditkarte in die Hand gedrückt. Dann zeigte er auf einen Raum in seinem Büro mit einem Schreibtisch, einem iMac, einem Aktenschrank und einem Sofa.
Das ist Ihre neue Kabine. In meinem Büro und Ihr Schreibtisch steht mir gegenüber? Damit ich Sie und meine Ware immer im Auge behalten kann? Er drückte meine Brüste zusammen und stöhnte. ?Stellen Sie sich vor, diese 34DDs während einer Telefonkonferenz zu schrauben, niemand kann schlauer sein? Ich konnte die Aufregung in seiner Stimme hören; provozierte mich. Geh jetzt weg, Ashley, geh einkaufen, finde etwas Skandalöses. Mir wurde ein Tag frei gegeben, um in meinen neuen Schrank zu gehen und neue Kleider zu kaufen, also musste ich mich morgen Mittag bei Mr. Cooper melden, um zu inspizieren, was der Büroschrank füllen würde.
Ich kaufte BHs ohne Körbchen, gedrungene Höschen, durchsichtige Oberteile, Miniröcke, Spitzenkleider, Spitzenstickereien, einen Trenchcoat, ein paar Spielsachen und alles andere, was mich reizt und mir unangenehm ist.
Am nächsten Morgen zog ich meinen schwarzen BH ohne Körbchen an, alles mit dem Ziel, meine DDs in total freche Mode zu bringen und meine Brustwarzen durch mein durchsichtiges Shirt hervorzuheben. Ich trug einen Bleistiftrock und überlegte, das Höschen aufzugeben.
Auf dem Weg nach draußen am nächsten Morgen schrieb mir Mr. Cooper eine SMS und bat mich, beim Laden für Erwachsene und einem Vibrator, zwei Plugs und einer Reihe Analkugeln vorbeizuschauen. Ich tat, was er mir sagte, und jetzt war es sehr heiß; Meine Säfte flossen, als ich an meinen nächsten Tag dachte.
Es war mein erster Tag nach der Beförderung und ich musste meinem Chef mit seiner Entscheidung gefallen. Als ich mit all meinen neuen Kleidern und Spielsachen im Büro ankam, sah ich Mr. Cooper auf mich warten.
Als ich in sein Büro ging, zog er mich zu sich und küsste mich auf die Lippen. Das wird ein toller Nachmittag, Ashley, jetzt lass uns deinen Spind fertig machen? Er tätschelte meinen Hintern und führte mich zu meinem neuen Büro. Ich reichte ihr die Tasche voller Spielsachen, zeigte ihr die neuen Klamotten, die ich auf meinem Schreibtisch gekauft hatte, und meine Ablenkung, und gab ihr die Kreditkarte zurück. Ich habe für dich eingekauft. Als er die Spielsachen und unanständigen Klamotten sah, begann Feuer in seinen Augen zu erscheinen. Sexy Ashley, liebst du sie alle? Kannst du es kaum erwarten, sie bald bei dir anzuwenden? grinste.
Nachdem ich ihm alles weggezogen hatte, zog er mich zu sich, knöpfte meinen Trenchcoat auf, pfiff: Oh mein Gott Ist das ein bisschen Landschaft? Er strahlte, bückte sich, schob einen Nippel von meiner Bluse in seinen Mund und etwas hart.. Oh mein Gott stöhnte ich laut. Siehst du?Wie Mr. Cooper?, fragte ich.
Er küsst meinen Mund, meinen Hals… Er knabbert an meinem Ohrläppchen, seine Hände folgen meinen Brüsten durch mein Shirt, quetschend und quetschend, begann sich Erregung in meinem Körper aufzubauen. Dein Arsch passt perfekt zu meinen Handflächen, Ashley? flüsterte sie mir ins Ohr .. und nachdem sie meinen Rock hochgezogen hatte, fing sie an, meine Katze zu quälen, indem sie ihre Beule an meiner kahlen Katze rieb, es machte mich ziemlich geil, ich konnte ihr Necken nicht mehr ertragen und sie schrie? Bist du ein größerer Spott als ich? und er fing an, ihre Lippen leidenschaftlich zu küssen.. In einer Minute war ich nackt auf meinem Schreibtisch, sein dicker, riesiger Schwanz außerhalb seiner Hose und seine Finger fanden bereits ihren Weg in meine Vagina. Er hat seine zwei dicken Finger in mich gesteckt? Es war mir zu nass? ?Oh ja Ich brauche Sie in mir, bitte Mr. Cooper? Ja, nenn mich Mr. Cooper, ich liebe es, wie deine stöhnende Stimme für mich so klingt? sagte er und drückte meine Brustwarzen fest. Nimmst du die Pille oder muss ich ein Kondom benutzen, Ashley? Ich nehme Tabletten, aber bitte auch ein Kondom? Er zog ein Kondom an und schlug mich bald innerlich. Ihr dickes Fleisch zerriss meine Muschi und ich liebte das Gefühl. Mein Muschimund öffnete sich genannt die Spielzeuge, ich will härter werden und ihnen vor dem Sex ein bisschen geben Benutze ich es zum öffnen? Dieser Widder war ein tiefer Schwanz und Störche waren ziemlich schnell und schmerzhaft? die Aufregung stieg. Oh ja PAUL, fick mich so.. Ah haa, ja, genau so.. Jetzt tiefer.. Härter.. DRÜCKEN.. AHH JA BABY..? Ich konnte es nicht glauben, MEIN BOSS FAHRT MICH UND GOTT FÜHLT SICH GUT DURCH DIESE SÜNDEN? Verdammt, schneller Mr. Cooper.. Ah Bossssss? Das war alles, was ich während unseres Sex angeschrien habe, ich war so nah dran, ich brauchte es so dringend. Bitte Mr. Cooper, ich muss kommen. Er beschleunigte seine Schritte, Ich? Bin ich hier, Ashley? sagte sie und fing an, auf meinen Kitzler zu schlagen. Oh ja, Baby, ich liebe dein Stöhnen..? ?ahhhh? Ich kam so schnell, dass er immer wieder hart auf meinen Kitzler schlug.
Ich gehe nach FR, deine Fotze drückt meinen Schwanz sehr gut. Du musst JETZT auf die Knie gehen? bellte er, schob seinen Schwanz durch mein mittlerweile viel benutztes Fotzenloch, zog mich vom Tisch und drückte mich auf die Knie, zog sein Kondom aus und schob mir seinen dicken Knüppel in den Mund, ich konnte Vorsaft auf seinem Schwanz schmecken und ich fing an, ihn schnell und hart zu lutschen, mit seinen Eiern zu spielen und ihn in wenigen Minuten ejakulieren zu lassen.
Es hat Spaß gemacht, Ashley, aber ich gehe besser, Lindsey wartet zu Hause auf mich. Ich habe ihm heute Sex versprochen.. Bis morgen früh..? sagte er und fing an aufzuräumen und ging sofort. Ich zog mich an und legte alle Ordner und Sachen zurück auf den Tisch. Als ich mein Wasser abwischte und den Tisch säuberte, dachte ich immer wieder: Dieser Typ ist verlobt, warum gibt ihm seine Verlobte die Sexiness, die er will, während er fickt mich‘. will? Und was bin ich jetzt? Eine Schlampe in einer Beziehung mit ihrem bald verheirateten Chef? WOW, das war kompliziert und deshalb wollte ich das nicht‘ und ich räumte alles auf und richtete auch sein Büro ein und ging nach Hause.
________________________________________________________________________
Am nächsten Morgen bekam ich eine SMS von Paul, in der er mir einen guten Morgen sagte. Ich hatte gestern eine lustige Zeit mit dir im Büro. 😉 Ich hoffe, wir sehen uns heute wieder ohne Höschen, EINFACHER ZUGANG.
Liebe – Paul xxx?
Ich wusste, dass ihr xxx viel mehr Sex bedeutete, nicht viele Küsse.
Heute trug ich ein schlichtes Bürooutfit, ein weißes Hemd, einen Rock mit hoher Taille, kein Höschen und einen halben BH und blaue Absätze, wie sie es verlangte.
Ich bin heute früh ins Büro gekommen, habe Kaffee für Mr. Cooper und mich gekocht, alle seine Akten geordnet und einen Zeitplan für ihr heutiges Treffen erstellt. Er hat 1 Webkonferenz-Meeting und 1 Auslandsgespräch geführt. Das heißt, es wird im gesamten Büroraum sein. Es war 10 Uhr morgens und alle waren auf dem Weg zum Arbeitsplatz. Mr. Cooper betrat sein Büro und ging in mein Schließfach und bückte sich und gab mir einen netten Kuss mit seiner Zunge? Ich hatte gehofft, du hättest heute keine Unterwäsche, aber ich sehe einen BH und bin enttäuscht.? sagte er und ging und setzte sich auf den Stuhl. Ich dachte: Oh, Unterwäsche bedeutet nicht Unterwäsche, und ich zog meinen BH aus und winkte damit Mr. Cooper zu? Habe ich jetzt weniger Unterwäsche? und legte den BH auf meine Seite geschossen.
?Ich mag die Aussicht schon? wir zwinkerten und riefen mich an, um ihr bei ihrer Webcam-Suche zu helfen. Ich habe Mr. Cooper und Mr. Charles zusammengebracht und sie haben angefangen, über das Angebot zu sprechen
Wenn du das heiße Mädchen jetzt für mich vor der Kamera fickst und sie gleich zum Striptease für mich aufforderst, ist das ein Deal? Charles, der Mann mittleren Alters, der ziemlich durchschnittlich aussah, erzählte Paul am Ende ihrer Rede, und das hörte ich auch. Kein Wunder, dass bei Telefonkonferenzen immer ein Mädchen im Raum ist, es sollte wie immer sein.
Ich nickte Mr. Paul Cooper zu: Ich bin dabei. Alles für eine schöne Gehaltskürzung? Ich blinzelte, als er mich herbeirief und die Webcam so einstellte, dass Charles eine gute Aufnahme von Sex und Striptease bekam, kurz bevor er auf der Couch saß.
Teil 2 kommt bald?
~
Wenn Sie diese Geschichte woanders gelesen haben [xham]. Es gehört mir.
Kopieren Sie nicht auf andere Websites. Nur ich werde sie posten.
~~
Alle Rechte liegen beim Autor.
Vielen Dank.
~
Ich möchte, dass diese Geschichte einen bestimmten Weg geht, ich bin offen für Vorschläge.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.