Hündchenstellung Mit Schnellem Harten Duschen Schwanzlutschen Und Sperma Auf Dem Arsch

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine kurze.
Oh, wie ich Jeopardy liebe
Mein Name ist Dan oder Danny, wie meine Schwester mich gerne nennt. Ich bin erst 17 Jahre alt und bin Abiturient. Meine Schwester Julie ist 12 und sieht eher aus wie 18. Eine 32c-Rothaarige mit wunderschönen Brüsten (sie überprüfte eines Tages ihre BH-Größe, als sie den Wäschekorb übersah). Hast du einen gut aussehenden Ballonhintern und 23? Taille, alles verpackt in einem 5er-Pack.
Über mich Ich bin ein wenig größer 6’4“ Kohleschwarzes Haar Ich halte meinen 220 # Medium Defender-Körper kurz. Ohne ein Gramm Fett und eine 34-Zoll-Taille. Habe ich einen 6 Ladestock, der fast 2 misst? Gegenteil.
Unsere Eltern sind selten zu Hause. Meine Mutter ist Immobilienmaklerin und kommt selten vor 7:30 Uhr nach Hause. Mein Vater ist Senator und nimmt seinen Job ernst… oder ist nicht gern zu Hause.
Meine Lieblingssendung im Fernsehen ist Jeopardy, die um 4:30 beginnt. Wenn die Fußballsaison vorbei ist, verpasse ich selten eine Sendung während der Saison, die meine Schwester für mich aufgenommen hat. So läuft unser typischer Nachmittag ab.
Wir kommen um 15:30 Uhr nach Hause, essen etwas, dann gehen wir ins Arbeitszimmer, und ich werfe mich auf die Couch und schalte den Fernseher ein. Julie klettert auf meinen Schoß. Die Nachrichten kommen um 4, also schaue ich sie mir an, bevor die Gefahr kommt. Julie umarmt mich und macht ein Nickerchen Nach Jeopardy ziehen wir uns auf unsere Zimmer zurück und machen unsere Hausaufgaben. Meine Mutter bringt normalerweise ein Paket zum Abendessen mit nach Hause. Beim Essen verbringen wir Zeit mit unserer Familie.
Ein paar Dinge änderten sich an dem Tag, an dem diese Geschichte stattfand. Drei Tage zuvor starb einer der Lehrer bei einem Autounfall. Er hatte heute eine Beerdigung, die Schule war um 11:30 Uhr frei. Wir kamen nach Hause und gingen in unsere Zimmer, um uns umzuziehen. Ich trug ziemlich weite Laufshorts und ein T-Shirt. Da es noch zu früh für Jeopardy war, kaufte ich JD Sallengers Buch Catcher in the Rye, das wir auf Englisch lesen. Ich ging zu dem Stuhl, entspannte mich und begann zu lesen.
Ein paar Minuten später kam auch Julie, verändert. Sie hatte ein ausgeschnittenes T-Shirt direkt unter ihren Brüsten und keinen BH. Er trug eine kurze Pyjamahose. Ich meine wirklich kurz. Ich wusste es damals nicht, aber er war ein Kommando… genau wie ich.
Er kletterte wie üblich auf meinen Schoß, also legte ich wie üblich einen Arm um ihn und las weiter. Er spielte mit der Fernbedienung, fand aber nichts, also legte er sie beiseite und kuschelte sich für ein Nickerchen hinein.
Ich las weiter und begann, ohne zu merken, was ich tat, meine Hand an seiner Seite und seinem Bauch zu reiben. Gelegentlich schlüpfte meine Hand unter sein Hemd und rieb an seinen unteren Brüsten. Ich zog meine Hand zurück, als hätte sie sich verbrannt. Meine Hand schien ihren eigenen Willen zu haben und wanderte von ihrem Bauch bis zum Oberteil ihres Pyjamas. Nur mein kleiner Finger ging unter den Bund, aber es reichte aus, um meine Aufmerksamkeit zu erregen.
Ich sah meine schöne Schwester an und schwor mir, dass ich es nie wieder tun würde. Ich wandte mich wieder dem Lesen zu und rieb mit meiner Hand wieder seinen Bauch. Bei meinem nächsten oberen Stoß, kurz bevor sie die Unterseite ihrer Brust berührte … Sie veränderte ihre Position und meine Hand landete auf ihrer Brustwarze … Ich erstarrte, es war hart, ich konnte meine kräuselnden Finger nicht kontrollieren. Ergreife ihre weiche Brust.
Ich konnte spüren, wie ich hart wurde. Als sie ihre Position veränderte, zog sie an meinen Shorts, bis mein Schwanz die weiche Haut ihrer inneren Schenkel berührte. Ich konnte ihren nackten Hintern an meinem Oberschenkel spüren und ich glaube, ich konnte die Feuchtigkeit spüren. Ich hatte Angst, mich zu bewegen. Wenn eines sicher ist, dann dass ich nicht mehr lesen werde.
Ich konnte spüren, wie sich seine Beine sehr langsam auf und ab bewegten. Seine Hände waren unter meinem Shirt und streichelten meine Brust. Danny… was machst du…? fragte sehr leise. Ich versuchte mich zu entschuldigen, aber er lachte und sagte schließlich..
Die Bewegung seiner Beine brachte meinen Schwanz dazu, zwischen sie zu gehen, und er streichelte mich mit seinen Beinen. Während ich immer noch ihr Brustfleisch streichelte, bemerkte ich, dass ich eine andere Hand hatte und legte das Buch beiseite. Ich ließ meine Hand über ihren Bauch zu ihrem Hosenbund gleiten und grub mich darunter, um meine Hand durch den Busch über ihrer Fotze zu führen, und schob meinen Mittelfinger in ihren Schlitz.
Die Hitze aus seinem Schlitz fühlte sich an, als würde er mir den Finger verbrennen. Ich ziehe sie hoch und drücke einen Kuss auf ihre Lippen, meine Zunge trifft auf ihre. Es war, als könnten wir nicht genug voneinander bekommen. Ich zog sein T-Shirt aus und unterbrach den Kuss weit genug, um sein T-Shirt auszuziehen. Ich zog sie zu mir und spürte, wie ihre Brustwarzen in meine Brust sanken. Wir sagten nichts, dass wir zu sehr damit beschäftigt wären, uns zu küssen und zu berühren.
Ich lehnte mich im Stuhl zurück. Ich wollte die Fotze erreichen, dass ich sie schmecken musste. Ich zog ihre Hüften an die Kante des Sitzes. Ich hob ihre Beine an und küsste das rechte bis zu den Beinen ihres Pyjamas, griff nach beiden Seiten ihres Pyjamas und küsste sie nach links, während ich ihre Unterteile auszog.
Wow? Kein Wunder, dass so viel Hitze von seinem Schlitz abstrahlte. Sie sah aus, als stünde sie in Flammen, mit den feuerroten Haaren ihres Busches. Ich beschloss, dass ich ihn geil lecken sollte… und tauchte erstmal auf meine Zunge. Ich fuhr mit meinen Fingern durch ihre Büsche, während ich sie von ihrem Faltenloch über ihre Spalte bis zu ihrer Klitoris leckte. Als ich ihren Kitzler mit meiner Zunge berührte, hob sich ihr Hintern und sie steckte ihren Kitzler komplett in meinen Mund. Ich wusch meine Zunge ziemlich gründlich, bevor ich sie wieder in ihre Tiefe gleiten ließ. Ich leckte und saugte jedes Stück ihrer zarten Blume.
Ich ging zurück zu ihrer Klitoris und das war alles, was sie brauchte, um einen Orgasmus zu haben, der mich fast zu Boden warf. Ich hob sie hoch und hob Julie hoch, schlang ihre Arme um meinen Hals und ihre Beine an meine Taille. Ich hob meinen Schwanz, um ihre Öffnung zu finden, als sie den Haupteingang betrat. Ich drehte mich um, fuhr den ganzen Weg und lehnte mich in den Liegesitz zurück. Er lehnte sich zurück, dann zog Julie ihre Beine hoch und fing an, wie ein Cowboy auf mir zu reiten.
Ich mochte diese Position, sie erlaubte mir, so tief wie möglich zu graben. Ich kann sagen, Julie hat es auch gefallen … sie hatte die Kontrolle. Es war, als würden wir Rennen fahren, um zu sehen, wer als Erster ins Ziel kommt. Wir sprangen beide und mein Kopf zitterte von einer Seite zur anderen, Julie hob sich fast vollständig, dann zögerte sie, schrie, knallte auf den Boden und fiel nach vorne. Ich schlang meine Arme um sie und blies meine Ladung tief in sie hinein.
Ich hielt sie und streichelte sie sanft und wir redeten weiter. Ich habe gefragt, ob du keine Jungfrau bist. Er lächelte ja, das war ich. Meine Mutter brachte mich direkt nach meinem Geburtstag zum Arzt und begann mit der Antibabypille. Der Arzt ließ mein Jungfernhäutchen reißen, während wir dort waren, damit ich nicht verletzt würde, wenn das passierte.
Julie sagt, sie versucht mich zu verführen, seit sie die Pille genommen hat. Aber der dumme Gentleman-Bruder ignorierte all die kleinen Anzeichen nicht. Es erhob sich und begann sich schneller zu bewegen. Dann sang ich den Titelsong für Jeopardy, wir lachten beide und gingen weiter.
Julie fing wirklich an, sich schneller zu bewegen und ich… hielt ihre Brüste fest… ich hörte, wie die Haustür auf und zu ging… Mom war früh zu Hause… Es war zu spät, ich konnte nicht aufhören.
Er betrat den Raum, als wir beide explodierten. Meine Mutter sagte, scheiß drauf Siehe Julie, ich habe es dir gesagt. Sie werden die Pille brauchen. Und er drehte sich um und verließ das Zimmer. Wie im Hintergrund sagen sie ‚DIESES RISIKO‘.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert