Hotwiferio-Ehefrau In Dessous Fickt Bbc Auf Sofa

0 Aufrufe
0%


Bei einer geheimen Überwachung durch die Regierung wird entdeckt, dass eine Kleinstadt von einem mutierten Virus überrannt wurde. Die meisten Stadtbewohner waren fasziniert von einem jungen Mädchen, aber nach weiterer Beobachtung stellte sich heraus, dass das vermeintliche Mädchen nicht nur die Quelle dieser Epidemie, sondern auch kein Mensch war. Mit seiner angeborenen Fähigkeit, andere zu seinen gehorsamen Sklaven zu machen, verbreitete er die Infektion so weit er konnte. Dies schuf eine neue Lebensform, die sowohl menschliche Form als auch außerirdische Fähigkeiten haben könnte. Wie Gedankenkontrolle und eine körperliche Manipulation eines Körpers. Einen Monat später wurde die Stadt unter Quarantäne gestellt und die Bürger sterilisiert, aber die Ressource wurde zur Untersuchung in eine sichere Einrichtung auf einer einsamen Insel gebracht.
Während ihrer Zeit in Gefangenschaft wurde die Quelle schwanger und brachte in nur wenigen Monaten ein kleines Mädchen zur Welt. Der Junge erreichte innerhalb eines Jahres mit alarmierender Geschwindigkeit die volle Reife. Nachdem es dem Nachwuchs gelungen war, sich fortzupflanzen, paarte sich das Paar ununterbrochen für eine unauffällige Zeit. Als Wissenschaftler sie trennen konnten, wurde entdeckt, dass die in beiden Körpern produzierte Milch und der Samen einen hohen Proteingehalt zusammen mit vielen anderen Nährstoffen enthalten, die der durchschnittliche menschliche Körper benötigt, um ein erfülltes Leben zu führen. Aber war die Menge, die benötigt wurde, um diese Frauen zu unterstützen, höher als das, was eine durchschnittliche Person in fünfzig Jahren essen könnte? Zeit.
Eines Tages beschloss das Labor, zu testen, was die Mutation bei einer normalen Person bewirken könnte. Also trennte das Hauptforschungsteam die beiden Weibchen erneut und platzierte sie in isolierten Gebieten. Nach etwa zwei Stunden wurden jedem Weibchen zwei Probanden zum Brüten gegeben. Zwei männliche und zwei weibliche Probanden schienen eine bevorzugte Anzahl zu sein, da die Tests erforderten, dass beide Geschlechter infiziert und beobachtet wurden.
Die Stunden vergingen schnell, als die vier normalen Menschen infiziert wurden und die gewalttätige Mutation begann, die darauf folgende Zucht war ziemlich primitiv und gewalttätig. Es wurden Notizen gemacht, da das Team glaubte, dass die Schleimbeschichtung auf den Tentakeln die Haut eines potenziellen Partners geschmeidiger machte, so dass ein Weibchen größere Objekte durch jedes verfügbare Loch holen und produzieren konnte, wodurch mehr Nachkommen im Mutterleib beherbergt wurden. große Menge Muttermilch. Seine Wirkung auf einen Mann bestand darin, den Penis stark zu vergrößern und sowohl die Potenz als auch die Produktion fruchtbarer Spermien zu steigern.
Als alle vier Probanden isoliert wurden, wurde festgestellt, dass beide Frauen schwanger waren. Wie könnten sie natürlich nicht mit der Größe ihrer prall gefüllten Bäuche verglichen werden? Wie beim Ausgangsweibchen brachten die Weibchen ihre hybriden Nachkommen viel schneller zur Welt, als es der normale menschliche Zyklus zulassen würde. Nachdem die Kinder der beiden Frauen ein Jahr alt geworden waren, wurden die Babys zum Testen und zur genauen Untersuchung in einen anderen Teil des Labors verlegt. Was die vier Versuchspersonen betrifft, die durch die weiblichen Quellen ersetzt wurden, so wurden sie nach mehreren Bluttests und ausführlichen Untersuchungen mehr oder weniger human entsorgt.
Sechs Monate später.
Nach zahlreichen Trial-and-Error-Experimenten hatte das Labor einen Weg gefunden, den genetischen Code der Ursprungsinfektion zu rekonstruieren. Sie waren in der Lage, die Notwendigkeit einer sexuellen Interaktion zu eliminieren und die Ausbreitung des Gens auf andere Personen zu stoppen. Nachdem das Militär von dieser Entwicklung erfahren hatte, beschlossen sie, die Kontrolle über das gesamte Projekt zu übernehmen. Nachdem das Militär die Klonmutationen ausgerottet hatte, begann es, das fremde Gen in eine Biowaffe umzuwandeln, die zum Schutz des Landes und zum Erstschlag im Falle eines weltweiten Konflikts eingesetzt werden sollte.
In den nächsten Monaten taten die Wissenschaftler alles, um das außerirdische Gen zu rekonstruieren. Da sie die Quelle am Leben hielten, konnten sie nach jedem erfolglosen Versuch neue Proben erhalten. Dann, eines Tages, passte sich ein Exemplar an Änderungen an seiner DNA an und konnte seine physische Form regenerieren, aber nachdem dies dem Militär bekannt wurde, entschieden sie, dass es am besten wäre, zu sehen, was diese neue und verbesserte Mutation tun könnte, wenn sie ihr gegeben würde. richtige Motivation.
Wenige Wochen später konnte die Mutation menschliche Gestalt annehmen. Die Quelle war eine fruchtbare erwachsene Version der Infektion; Seine geistigen Fähigkeiten überstiegen bei weitem alles, was Wissenschaftler sich erhoffen konnten. Was ihre körperliche Erscheinung betrifft, war sie die Verkörperung der perfekten Frau. Obwohl ihr Sexualtrieb auf einen fast nicht vorhandenen Zustand reduziert wurde, behielt sie immer noch ihr Bedürfnis, sich fortzupflanzen. Nachfolgende Tests und Beobachtungen zeigten, dass er zur Beruhigung des Forschungsteams keine anderen Frauen wie seine Väter schwängern konnte. Aber er war immer noch in der Lage, den genetischen Code einer Person zu ändern, um ein kompatiblerer Partner zu werden.
Zwei Tage nach zusätzlichen Beobachtungen wurde das Experiment benannt, um die Dinge ein wenig einfach zu halten, und erwies sich auch als kooperativer mit einem Namen als mit einer Nummer. Der Name, der ihr gegeben wurde, war Lilith, ohne Bezug zu einer religiösen Einheit, obwohl andere dachten, dass es in jeder Hinsicht ziemlich passend war. Die ursprüngliche Mutation hieß Gaia, die Titanin und Mutter der griechischen Götter Zeus, Poseidon und Hades.
Als das Militär sah, dass Lilith kollaborativer wurde, verlegte der ranghöchste Offizier, der für die Überwachung des Projekts verantwortlich war, sie in einen näher gelegenen Teil des Laborkomplexes. Dieser Teil des Labors war unterirdisch und enthielt Dutzende von großen Experimentierräumen. Er wurde zuerst entblutet und mit einer kleinen Dosis des H1N1-Virus infiziert. Der Zweck war zu sehen, ob das Blut das eindringende Virus töten oder mutieren würde. Vierundzwanzig Stunden später wurde das H1N1-Virus durch die instinktiven Antikörper in Liliths Blut zerstört. Die folgenden Tage waren angefüllt mit vielen der gleichen Tests wie alle bekannten Infektionen und Viren, die auf der Welt entdeckt wurden, und jeder Virusstamm wurde durch sein Blut zerstört.
Ungefähr einen Monat später erhielt der Bewährungshelfer den Befehl, Liliths Blut in eine virale Waffe zu verwandeln, die in der Lage ist, einen gezielten genetischen Stamm einer bestimmten Person zu töten. Der leitende Wissenschaftler dachte mehrere Stunden lang über seine Qualifikation nach, bevor er dem Offizier eine Antwort gab. Ja, das war möglich, aber um das zu erreichen, musste Liliths DNA erneut verändert werden. Es war auch notwendig, diese Person Lilith direkt vorzustellen, nachdem die Tests abgeschlossen waren und alles erfolgreich war. Dieser Prozess würde jedoch ein weiteres Jahr dauern, da Liliths Blut aufgrund von Mutationen, die es ihr ermöglichten, alle bekannten Virusstämme zu überwinden, bereits zu komplex war.
Ein Jahr und drei Monate später
Lilith hatte umfangreiche Experimente durchlaufen, um das komplexeste und fortschrittlichste Wesen auf dem Planeten zu werden. Sein Körper ist jetzt in der Lage, sich aus einem winzigen Stück Zellgewebe zu regenerieren, und sein Immunsystem ist in der Lage, alle bekannten Viren- und Grippefäden innerhalb von Minuten nach Kontakt zu zerstören. Sein Geist hatte alle Formen der Literatur in allen Formen vieler menschlicher Sprachen aufgenommen, er wurde ein Genie in Mathematik, Naturwissenschaften und allen anderen Fächern, die auf dem Planeten gelehrt werden. Er verstand jede menschliche Emotion und jeden Ehrgeiz vollkommen. Er war in jeder Hinsicht ein vollkommenes Wesen. Jetzt würde sich sein Leben entweder zum Wohle der Menschheit ändern oder würde er sich gegen diejenigen wenden, die ihn erschaffen haben, wenn er die dunkle Wahrheit seiner Existenz sehen würde?
Teil 1: Erster Kill
5. Juni 2015. 8:30 Uhr.
Guten Morgen Lilith, wie war deine Nacht? Jake Merkin ist sein persönlicher Arzt, der zusammen mit seinem einzigen Freund seinen mentalen und emotionalen Zustand überwacht, während er das Schlafzimmerlicht einschaltet. Dies veranlasste die schlafende Frau, unter die Decke zu tauchen und vor Verzweiflung zu stöhnen. Hören Sie mal, junge Dame, wir haben heute einen vollen Terminkalender mit wichtigen militärischen Forderungen. sagt, als er einer nackten 19-jährigen Frau die Laken zuzieht. Jake schlägt ihr mit seinem Kugelschreiber auf die Stirn und gibt dabei ein tsk-Geräusch von sich.
Jake, komm schon, ich bin nicht in der Stimmung für deine energische Persönlichkeit. Ich bin kein Morgenmensch … ich bin eher ein Nachtmensch. sagte Lilith, packte ihr Handgelenk und zog sie aufs Bett. Dann packte er die Decke mit seinem Fuß und warf sie über beide. Eines seiner Spielchen war der Versuch, den jungen Laborassistenten in sein Spiel-Ding zu verwandeln. Dies schien in letzter Zeit zu funktionieren.
Lilith, jetzt ist nicht die Zeit für deine Spielchen, die Bewährungshelferin hat deine verführerischen Mätzchen satt. Wenn du so weitermachst, darf ich dich vielleicht nicht mehr sehen. sagte Jake mit einem übertriebenen, deprimierenden Seufzen. Er genoss es, Liliths Hausmeister zu sein; Er war ein sehr spontaner und intelligenter Mensch, obwohl er manchmal ziemlich kindisch sein konnte. Mit ihm zusammen zu sein, kein komplexer Ausdruck, war lustig und doch beruhigend.
Nein Du gehörst mir und ich lasse sie dich nicht nehmen sagte sie, als sie ihn mit ihrem ganzen Körper umarmte. Er küsste sie leicht auf die Wange und murmelte ein wenig. Du gehörst mir, nicht ihnen. fügte er sanft hinzu, streichelte ihre Wange und lächelte sie an.
Lilith, ich bin kein Haustier, das du für immer behalten kannst. Mein Leben ist viel kürzer als deins. Hat Jake den Kopf geschüttelt und ihren gestreichelt? Jetzt nimm deinen faulen Hintern von mir und komm aus dem Bett oder ich werde dafür sorgen, dass du heute nicht mit mir ’spielst‘. fügte er in einem schroffen Ton hinzu.
Er küsste ihre Lippen mit einem tiefen Seufzen, dann erhob er sich von ihrem Körper und vom Bett. Obwohl ich mich an ständige Tests und Übungen gewöhnt hatte, war es in den letzten zwei Jahren immer noch schmerzhaft, dies jeden Tag zu tun. Was werde ich dieses Mal tun? Mache ich mehr virale Injektionen oder mache ich etwas Neues und Lustiges? , fragte sie, während sie sich anzog.
Ich darf es nicht einmal wissen. Das Militär will, dass es ein Geheimnis für entlassenes Personal ist. Ich darf es dort nicht einmal sehen. Aber ich vermute, es hat etwas mit Ihrer Fähigkeit zu tun, ein Ziel zu töten mit Verführungstechniken. Schließlich bist du Teil eines Militärprogramms. sagte Jake leise, als er sein Notizbuch und seinen Stift aufhob. Als sie aufstand, trug Lilith ein schwarzes Tanktop und eine enge Jeans vor sich, sie hatte sogar ihre langen roten Haare zu einem Zopf geflochten.
Also werde ich jemanden töten? Warum und wen? fragte er sanft, während er Jake in die Augen sah, um seinen Verdacht zu bestätigen.
Alles, was ich weiß, ist, wie üblich, dass ein einfacher Bluttest nur eine Theorie zum Ausdruck brachte, von der ich hoffte, dass sie nicht wahr werden würde. Was ich weiß, ist, dass Ihr Blut abgenommen und in das Blut einer unbekannten Person injiziert wird. Um zu sehen. wenn deine viralen Fähigkeiten natürlich tödlich sind Meistens Spekulationen meinerseits natürlich Verschwörung Du weißt, dass ich deine Theorien mag?
Warum muss ich es sein? Warum können sie es nicht benutzen? Lilith sagte, sie sei ziemlich sauer, dass sie die einzige Testperson für alles in diesem verdammten Gefängniskomplex sei.
Jake hielt inne, bevor er die Tür zum Testbereich öffnete. Er drehte sich um und berührte leicht ihre Wange und lächelte. Weil du in jeder Hinsicht perfekt bist, befürworte ich es nicht so sehr wie du, aber ich kann im Konferenzraum nicht gehört werden. Sei ein gutes Mädchen und tu, was du sagst, je früher die Tests sind fertig, desto früher sind wir fertig. Er kann später spielen, sagte sie leise.
Das ist Bestechung und das wissen Sie sehr gut Er runzelte die Stirn und verschränkte die Arme.
Natürlich funktioniert es, nicht wahr? fragte er, als er zurückging, um die luftverschlossene Tür zu öffnen. Als sich die dicke Stahltür öffnete, wurden Jake und Lilith von sechs bewaffneten Wachen und Bewährungshelfern begrüßt.
Nun, ich sehe, dass er wach und bereit ist, mit unserem Test zu beginnen. Aber was hat dieses Mal so lange gedauert? fragte der Offizier, während er Lilith einen Moment lang anstarrte, bevor er seinen Blick auf Jake richtete.
Ich habe ihm gesagt, dass er ihn behandeln muss und dass ich ihm ein Geschenk vom Festland holen würde, wenn er tut, was ihm gesagt wurde. sagte Jake, während er etwas in sein Klemmbrett schrieb. Sagen Sie Ihren Männern, sie sollen ihre Waffen senken, Sir, sie machen Lilith ziemlich aggressiv und sehr beschützerisch, wenn es um mein Wohlergehen geht. Wir wollen nicht, dass sie einen Ihrer neuen Rekruten verletzt, oder? fügte Jake leise hinzu und sah den Offizier wieder an.
Gibst du mir Befehle, mein Sohn? Der härteste Offizier der Armee musste den Respekt aller im Komplex einfordern, und sei es nur, um zu zeigen, wer die Kontrolle über den Ort und die Finanzen hatte.
Nein, Sir, ich warne Sie und Ihre Männer nur, natürlich habe ich nicht die Absicht, Ihnen Schaden zuzufügen. Als ihre Hüterin und einzige Freundin findet Lilith mich mehr wert als all die fortschrittliche Ausrüstung in dieser Einrichtung. Und wenn ich in irgendeiner Weise verletzt werde oder wenn sie glaubt, ich sei in irgendeiner Weise in Gefahr, wird Er mich mit allen Mitteln beschützen, die er für notwendig erachtet. erklärte Jake mit einem ruhigen und entspannten Lächeln.
Alles, was Jake sagte, war natürlich wahr, aber der Grund, warum Lilith sich so sehr um ihn sorgte, war nicht nur, weil sie seine einzige Freundin war, sondern weil sie sich mit ihm paaren wollte. Wenn er also beschädigt wurde, würde er in eine Situation geraten, die entweder dazu führen würde, dass der Komplex zerstört oder Jake getötet wird, bevor er ihm erlaubt, jeden zu töten, der für seine Verletzungen verantwortlich ist.
Na dann. Mit einem schnellen Winken senkten die Wachen ihre Waffen und traten zurück, um Jake und Lilith passieren zu lassen, aber der Officer führte sie zu dem ausgewiesenen Bereich.
Als Lilith in die Mitte des Untersuchungsraums gestellt wurde, ließ Jake sie ihren Nacken küssen, bevor er ging, um ihren üblichen Geschäften nachzugehen. Jetzt saß er allein, oder besser gesagt, in einem rein weißen Raum und hatte nichts anderes zu tun, als darauf zu warten, dass ihm Blut entnommen und gemäß den Bedürfnissen der Armee getestet wurde. Lilith wusste nicht, dass die Armee das Ziel innerhalb der Anlage bereits eingenommen hatte; außerdem wartete das beabsichtigte Ziel darauf, im angrenzenden Raum freigesetzt zu werden. Die Zeit begann zu fließen, und sie wurde sehr gelangweilt und wütend über Liliths sinnlosen Drang, allein im Raum zu sein, ohne auch nur ein Buch, das sie beschäftigte.
Nach gefühlten Stunden öffnete sich die Overhead-PA-Anlage und die Stimme des Chefgenetikers hallte durch den Raum. Lilith, es wurde bestätigt, dass DNA einen Virusstamm in die Zellen des Ziels einbringen kann, der sich mit alarmierender Geschwindigkeit zu zersetzen beginnt. Jetzt muss nur noch der DNA-Code in Ihr Blut eingefügt werden, und zwar mit nur einem Kuss. Sie können unser sein beste Waffe gegen alle hochkarätigen Bedrohungen.
Er schüttelte den Kopf, verdrehte die Augen und legte sich auf den kühlen Boden, um sich hinzulegen. Jetzt brauchte sie Erleichterung, als jemand hereinkam und ihr den Wechselfaden injizierte. Danach würde er in die Welt entlassen werden und nur die Armee müsste ihr vorrangiges Ziel küssen und schließlich würde alles seinen Gang in einen neutralen Zustand umkehren, oder er müsste es glauben.
Nachdem sie eine weitere Stunde gewartet hatte, kam eine Laborassistentin in einem Schutzanzug für biologische Gefahrenstoffe und injizierte Lilith schnell die neue Veränderung. Glücklicherweise wusste niemand, wer herausfinden konnte, wem die DNA gehörte, indem er ein mentales Bild des Ziels rekonstruierte. Als der Assistent ging, öffnete er die Augen und gähnte. Und wann gebe ich dieser Person meinen Todeskuss? fragte er mit gelangweilter Stimme.
Bald. Die Armee hat es eine Woche vor heute geschafft, das Ziel zu erobern, es wurde als zu gefährlich erachtet, um es in einem Hochsicherheitsgefängnis zu halten. Es wird bald in den Raum geschickt, wir müssen die Hormonspiegel erhöhen, um es zu tun. Danach nur einen Kuss, du kannst deine Kraft oder deine außerirdischen Fähigkeiten einsetzen, um es später daran zu hindern, sich zu bewegen. Töte es einfach nicht, wir müssen sehen, wie lange es dauert, bis die DNA einen erwachsenen Menschen tötet. Stimme angegeben.
Also werde ich es mir erzwingen müssen? Wie viele Dosen habt ihr diesem Kriminellen gegeben? fragte Lilith, obwohl sie wusste, dass es keine Antwort auf ihre Fragen geben würde, es würde sie niemals geben. Behalte, was du von Jake bekommen hast.
Nach nur wenigen Minuten Wartezeit öffnete sich eine Tür in der Südwand, und dann wurde ein zerlumpt aussehender Mann in den großen Testraum geworfen. Kopfschüttelnd stand Lilith auf und ging zu dem Gefangenen hinüber und kniete sich neben ihn. Sie wollte es schnell beenden, packte plötzlich die Schultern des Mannes und küsste seine aufgesprungenen Lippen. Dann schalteten sich die Lautsprecher in der Decke wieder ein. Lilith, sie muss deinen Speichel schlucken, damit unser Test richtig funktioniert.
Wütend über diese Bitte rollte die Frau mit den Augen, bevor sie ihre Zunge in den Mund des Mannes zwang. Nach ein paar Minuten Zungentanz zog sie sich zurück und drückte den Mann auf ihren Rücken, bevor sie aufstand und wegging. Da ist es, kann ich jetzt gehen?
Die Lautsprecher knisterten, aber bevor der leitende Ermittler antworten konnte, schrie der Gefangene vor Schmerz auf. Lilith drehte ihren Kopf, um zu verstehen, warum sie schrie, was sie so erschreckte, dass sie stolperte und auf ihren Hintern fiel. Blut strömte aus dem Getränk des Gefangenen. Ihre Haut begann sich zu dehnen und zu trocknen, bis sie spröde und rissig wurde, bevor sie sich in Staub verwandelte. Mit einem Ausdruck reiner Angst und Verzweiflung, bevor ihr Kopf zu Boden fiel, streckte sie die Hand aus und öffnete sich, wodurch Staub auf den Boden rieselte. Es dauerte nur wenige Minuten, bis der Körper des Gefangenen nur noch ein Haufen Asche war.
Lilith überwand das Gefühl von Verzweiflung und Übelkeit und fiel in einen bewusstlosen Zustand.
Langsam kamen seine Gedanken zurück und sein Blick konzentrierte sich auf Jake, der an seinem Bett saß. Sie umarmte ihn schnell, während sie leise weinte. W-warum… n-warum d-das ist passiert…? Er erwartete nicht, dass Jake antwortete, sondern fragte. Nie wieder… bitte lass mich das nicht noch einmal tun. bettelte sie, als sie ihn herunterzog und ihre Decken über sie beide zog. Dann schlang er seine Arme um ihre Taille und ihren Rücken, zog sie sanft näher an sich heran und umarmte ihn, wie ein kleines Mädchen einen Teddybären umarmen würde. Nachdem sie ungefähr eine Stunde lang geweint hatte, entspannte sie sich ein wenig. Mir geht es jetzt gut? flüsterte ihm ins Ohr. Ihre Augen schlossen sich, als sie ihren Kopf fast völlig entspannt auf seine Schulter legte.
Jake blieb mehrere Minuten regungslos liegen, bis er sich sicher war, dass Lilith eingeschlafen war. Sie schüttelte leicht den Kopf und strich sich mit einem über die Wange, während der andere unter ihrem Oberkörper stecken blieb. Da konnte er ihren berauschenden Duft deutlich riechen. Es hatte einen süßen, aber erfrischenden Duft, der ihn an einen Blumengarten erinnerte, seltsam ja, aber immer noch sehr angenehm zu genießen. Dann lächelte sie und dachte an eines der wenigen Dinge, die sie ihr auf dem Festland besorgen konnte.
Mit einem leichten Stöhnen passte Lilith ihre Position so an, dass Jake auf ihrem Rücken fixiert war, während sie ihre Brust als Kissen benutzte, ihre Beine über ihre beiden gekreuzt und ihre Arme um ihre Taille legte. Jake sah seinen friedlichen Gesichtsausdruck und lächelte darüber, wie ruhig und entspannt er aussah. Er strich ihr leicht übers Haar und Lilith lag still, während sie schlief.
Etwa eine Stunde später wachte Lilith auf und sah, wie Jake lächelte und langsam an ihrem Körper hochkroch, bis sie sich gegenüberstanden. Danke, dass du bei mir bleibst. sagte er und bewegte sich dann, um ihre Lippen zu küssen, aber kurz bevor sich ihre Lippen trafen, hielt er inne und zog sich zurück. Sie sah ihn an, als ihre Augen zu tränen begannen. Ich möchte deine Freundin sein, aber… ein Kuss von mir könnte dich umbringen…, flüsterte sie und umarmte ihn schnell. Warum bin ich nur ein Werkzeug, um Menschen zu töten…? rief sie an seiner Schulter und schwieg bis auf ihr Stöhnen.
Jake war von ihren Worten am wenigsten schockiert, dachte immer, dass sie nur eine Freundin für ihn war, dachte nie, dass er eine enge Beziehung zu ihr haben wollte. Seine Arme packten sie sanft und küssten sie auf den Kopf. Hey, du wirst mich jetzt nicht mehr töten können. Wie oft hast du mich geküsst und in meinen Nacken gebissen, um mich zu verärgern? Du hast mir einmal Blut abgenommen, erinnerst du dich, und mir ging es gut. Er sagte, er solle sie beruhigen.
Das war, bevor ich ihn mit einem Kuss getötet habe rief sie enttäuscht.
Nachdem er einen Moment nachgedacht hatte, strich er ihr übers Haar. Okay, dann müssen wir eben ein Experiment machen. Jake setzte sich hin und sagte, während er Lilith mit sich zog. Jetzt müssen wir das in deinem Badezimmer ausprobieren, damit wir dein Bett nicht ruinieren. fügte sie leise hinzu.
Lilith legte ihren Kopf schief und fragte sich, was los war und was sie vorhatte.
Okay, geh in dein Badezimmer. sagte er mit einem kleinen Schubs. Sie wollte zuerst gehen, aber sie saß auf ihren Beinen, also konnte sie sich überhaupt nicht bewegen.
Als Lilith dies bemerkte, löste sie sich schnell von ihm und stand auf. Mit einer unangenehmen Nervosität ging sie in ihr Badezimmer, um auf Jake zu warten und seine Meinung zu hören. Bitte lass nicht zu, dass ihr etwas Schlimmes passiert. Murmelte er, als er sich auf den Wannenrand setzte.
Jake hielt ein Messer und einen kleinen Glasbecher in der Hand, als er das Badezimmer betrat. Er stellte sie beide auf den Tresen neben der Spüle und drehte sich zu Lilith um. Nun, das werden wir tun, ich werde einen kleinen Schnitt an meinem Arm machen und mein Blut in die Tasse fließen lassen. Dann, nachdem ich meinen Arm repariert habe, möchte ich, dass Sie dasselbe tun, wenn Ihre DNA es ist fatal. für mich braucht dann in diesem becher nur noch ein kleiner staubklumpen übrig zu bleiben oder gar nichts. sagte sie leise, als sie Lilith auf die Füße hob. Dann lass uns herausfinden, ob du mein Tod sein wirst, okay?
Lilith nickte und betrachtete das Glas, dann wandte sie sich wieder Jake zu. Gut, aber ich möchte nicht, dass du verletzt wirst, also werde ich dich dafür bestrafen, dass du dich verletzt hast, wenn mein Körper dich nicht umbringt. mit gekreuzten Armen angedeutet.
Jake nickte und kehrte dann zum Waschbecken zurück. Er stellte das Glas an den Rand und hob das Messer auf, dann holte er Luft, schnitt sich seitlich in die Hand und drehte sie so, dass das Blut in das Glas floss. Es gelang ihm, mehr Blut auszustoßen, indem er seine Faust beugte. Als er mit der Menge zufrieden war, bewegte er das Glas und ließ kaltes Wasser über seine Hand laufen. Okay, jetzt bist du dran. sagte er und drehte sich mit einem Lächeln zu Lilith um.
Kopfschüttelnd und seufzend nahm er das Messer und schnitt sich in den Finger, sodass nur ein kleiner Tropfen seines Blutes in Jakes Glas fiel. Dann trat er zurück und wartete, wenn seine DNA ihn töten könnte, würde bald eine Reaktion einsetzen. Wenn sie vor ihm sicher gewesen wäre, wäre nichts passiert, oder? Er hoffte, dass nichts passieren würde.
Ein paar Minuten später überprüfte Jake das Glas und rührte den Inhalt um. Dann wartete er weitere fünf Minuten, bevor er erneut nachsah, seufzte und schüttelte den Kopf. Sieht so aus, begann er, sah Lilith an und hielt dann einen Moment inne. Deine DNA will meine nicht töten. sagte er mit einem Grinsen.
Er freute sich über diese Nachricht und lächelte. Er konnte jetzt bei ihr sein, wie er wollte, und es würde nichts Schlimmes passieren, er würde sowieso nicht sterben, er würde in den nächsten Tagen ziemlich leiden, dessen war er sich ziemlich sicher.
Später am Tag saß Lilith an einem Stuhl festgeschnallt in einem der kleineren Testräume. Eine neue Injektion würde verabreicht werden, die seinen Geist und Körper stark beeinträchtigen und ihn dazu bringen könnte, jeden im Raum anzugreifen. Entspann dich jetzt einfach und halte still, du wirst nichts spüren, was ich versprochen habe. Der Pfleger stieß dann die Spritzennadel in eine seiner Venen und drückte den Kolben nach unten. Die dunkelblaue Flüssigkeit in ihm dringt schnell in seinen Körper ein und breitet sich schnell aus. Der Arzt trat zurück und sah aufmerksam zu.
Kurz nach der Injektion wurde Liliths Atmung unregelmäßig und sie begann zu schwitzen. Sein Körper zuckte alle paar Sekunden und er sah sich um und fragte sich, was los war, dann veränderte sich seine Sicht. Er konnte vage die Hitze sehen, die von dem Arzt und den wenigen Arbeitsmaschinen im Raum ausging. Er blinzelte ein paar Mal, um seine normale Sehkraft wiederzuerlangen, aber nichts half, er hatte plötzlich das Gefühl, als hätte ihn etwas am Kopf getroffen und ihn vor Schmerzen zum Weinen gebracht.
All dies wurde von Überwachungskameras in den Ecken des Raums aufgezeichnet. Sie leiteten das Video an den Bewährungshelfer auf der Hauptbeobachtungsplattform weiter. Soll das passieren? Er scheint so starke Schmerzen zu haben, warum? fragte der Begleiter, während er sich das Filmmaterial ansah.
Sir, die Medizin, die ihr gegeben wird, zielt darauf ab, ihre geistigen und körperlichen Fähigkeiten zu steigern, sie wird im Grunde die volle Kontrolle über ihr gesamtes Wesen übernehmen. Wir haben keine Erfahrung mit Schmerzen, da dies eine drastische Veränderung ist, aber ich weiß, dass sie sich davon erholen wird . Es wird die ultimative Waffe für dich sein. Ein älterer Forscher stellte fest, als er sich die Diagramme ansah.
Nach etwa zwanzig Minuten hörte Lilith auf zu schreien und beruhigte sich. Scheiße … zieh mir das nie wieder an …, sagte er, Schweiß rann ihm übers Gesicht, müde und wund vom Schreien. Nach seiner Freilassung durfte er sich die Beine vertreten. Es war schwierig, da sie sich taub anfühlten, aber wenigstens bekam sie etwas zu trinken. Obwohl es sich um eine seltsam aussehende Substanz mit einer rosa Farbe handelte, schmeckte sie dennoch ziemlich süß. Was war das? fragte er, nachdem er den Inhalt des Glases ausgetrunken hatte.
Oh, das war ein Ernährungsprodukt, das es dem Körper ermöglichte, all seine Ausdauer und mehr oder weniger verlorenen Nährstoffe wiederherzustellen, ein Proteinshake mit zugesetzten Mineralien und Vitaminen. Sie werden dies für die nächsten paar Wochen trinken und Ihr Körper wird es vielleicht immer noch tun . Sie werden geringfügige Veränderungen erleben. Aber Sie haben im Vergleich zu dem, was Sie durchgemacht haben, keine Schmerzen, die meisten Kopfschmerzen und Muskelkrämpfe. sagte der Arzt und öffnete die Tür, damit Lilith herauskommen und sich etwas ausruhen konnte.
Als Lilith in dieser Nacht im Bett lag, konnte sie nicht anders, als sich selbst berühren zu wollen. Er stöhnte unangenehm mit seinem Körper, er wollte nur etwas Schlaf, mehr nicht. Aber sein Körper wollte Vergnügen und ließ ihn nicht schlafen, bis er es bekam. Also zog sie sich mit einem tiefen Seufzen aus und begann mit ihrer Klitoris und Fotze zu spielen. Sie stöhnte bei der kleinsten Berührung, was sie ein wenig beunruhigte, da sie sich noch nie zuvor so empfindlich gefühlt hatte.
Er krümmte seinen Rücken, als er zwei Finger in ihre nasse Fotze schob, und weinte fast vor Vergnügen, als sein Körper von einem plötzlichen Orgasmus schwankte. Fick mich……warum bin ich jetzt so empfindlich…, sagte er laut und hoffte auf eine Antwort, wollte aber noch einmal ejakulieren.
Sie stöhnte und schrie vor süßem Glück, als sie sich selbst befingerte und das Wasser ihre Laken mit ihrem Schweiß durchnässte. Oh … ja Verdammt … ja Sie weinte, als sich die Lust weiter zu ihrem nächsten bevorstehenden Orgasmus aufbaute. Alles, woran er dachte, war Vergnügen, ohne dass er einen Orgasmus haben und in Vergnügen baden musste. Sie drückte ihren Kitzler und schrie vor glückseligem Schmerz, als sie hart kam und das Sperma des Mädchens über ihre Hände und auf ihre bereits durchnässten Laken spritzte. Er stöhnte ein wenig, nachdem er wieder zu Atem gekommen war. Langsam keuchend senkten sich ihre Hände zu ihren Seiten und setzten ihre Katze der kühlen Luft aus. Seine Augen schlossen sich langsam und dann fiel er in einen tiefen Schlaf.
Die nächsten paar Wochen verliefen ziemlich gleich, schrie vor Schmerz, bekam dann Injektionen, die sie schwächten, und masturbierte dann dreimal pro Nacht, nur um einzuschlafen. Sie bemerkte, dass ihr Körper ein wenig muskulöser geworden war und ihre Rundungen ein wenig definierter geworden waren und ihre Brüste wieder gewachsen waren.
Was haben sie in diesen verdammten Drink getan? fragte sie sich, als sie ihren Körper im Badezimmerspiegel anstarrte. Nicht, dass ich mich beschwere oder so, aber verdammt, ich bin gerade wie die Hölle und ich will meine Finger nicht mehr. sagte er mit sanfter Stimme.
Lilith, es ist Zeit, deine Medikamente zu nehmen. sagte Jake, als er das Fenster betrat? Haus.
Plötzlich erschien ein verschmitztes Lächeln auf seinen Lippen und er verließ das Badezimmer. Er ging leise auf Jake zu und drückte ihn auf das Bett. Wo warst du? Du warst fast einen Monat weg Sie runzelte die Stirn, als er sanft ihre Seiten streichelte und ihren Hals küsste.
Ja, ich war im Urlaub, eigentlich ist es Pflicht, alle sechs Monate Urlaub zu nehmen. sagte sie, als sie auf ihn stieg. Sie konnte sagen, dass an diesem Morgen etwas Seltsames an ihm war, und er konnte nicht umhin, den lüsternen Ausdruck in ihren Augen zu bemerken. Jetzt entspann dich, Lilith, du brauchst dir nicht allzu viele Sorgen zu machen …
Das plötzliche Küssen und Stecken seiner Zunge in ihrem Mund unterbrach ihn. Dann packte sie ihre Arme, damit sie nicht widerstehen konnte. Dann fing er an, ihren Schritt an ihrem zu reiben, musste sich verhärten, damit er sie sinnlos ficken konnte.
Einmal war sie sich sicher, dass er hart war und dass sie anfing, sich ihm anzupassen. Er ließ seine Arme los und hielt leicht seinen Kopf, während ihre Zungen zwischen ihren Mündern tanzten. Seine Arme legten sich dann langsam um sie und stöhnten ein wenig, als sie weiter an seinem harten Schwanz rieb.
Lilith schaffte es irgendwie, Jakes Kleidung auszuziehen, ohne zu versuchen, Jake aufzuhalten. Versetzte ihn sein Körper in eine Art Trance oder war er genauso geil wie er war? Auf jeden Fall kam er bald darauf zu, und sie liebten es beide. Er hob sie hoch und streichelte ihren Körper, während sie ihre Hüften hart und fest gegen ihn drückte. Er liebte es, seinen harten Schwanz in ihrer engen, nassen Fotze zu haben und konnte es kaum erwarten, sie darin ejakulieren zu spüren.
Sein Stöhnen wurde lauter, als sie sich in die Doggy-Style-Position bewegten. Jake knallte sie ziemlich hart und Lilith liebte jede Bewegung. Ihre Körper glänzten vor Schweiß von ihren schnellen Schritten, denen es fast unmöglich gewesen sein musste, mitzuhalten. Oh verdammt ja… Jake oh…. Härter bitte viel härter… Sie stöhnte, während sie unter ihre Klitoris griff und sie neckte.
Er drückte härter, ohne weitere Ermutigung zu benötigen. schlug ihre Fotze mit seinem großen harten Schwanz. Ihr Stöhnen zu hören war für sie wie göttliche Hymnen zu hören. Ich… werde… abspritzen erklärte, er habe ihr alles gegeben, was er habe. Dann stieß er plötzlich ein letztes Mal zu und hielt sie fest, als sie ihren Höhepunkt erreichte, und stieß ihr heißes dickes Sperma tief in ihre enge Fotze.
Lilith kam zum Höhepunkt, als der erste Schuss ihres Spermas ihre Fotze zurückschlug und vor Freude aufschrie. Sein ganzer Körper zitterte etwa fünf Minuten lang, bevor sein Orgasmus langsam nachließ. Sie brachen beide auf dem Bett zusammen, keuchten und lächelten wie zwei Teenager. So blieben sie mehrere Minuten, bevor sie langsam und erschöpft ins Bett gingen. Sie umarmen sich, bis sie einschlafen.
Kapitel 2: Konsumieren, essen und mutieren
1. Juli um 07:45 Uhr
?Und was ist der Fortschritt bei unserem liebsten Testobjekt?
Inzwischen zeigt sie Anzeichen zunehmender Kraft und ihr Körper beginnt sich auf all unsere letzten Tests einzustellen. Sir, ich glaube, Lilith befindet sich in der Endphase der Fertigstellung.
Nun, das ist sehr gut. Jetzt müssen wir nur noch seinen verdammten Hausmeister loswerden, um es in die perfekte Biowaffe zu verwandeln?
Allgemein, wenn das Forschungs- und Entwicklungsteam Jake Merkin entfernen oder ihm Schaden zufügen wird. Dann wäre Lilith so wütend, dass sie diese Einrichtung bereitwillig zerstören und die Verantwortlichen für ihr Verschwinden jagen würde.
Bist du dir sicher mit dem Arzt? Wenn nicht, werden wir die Merkin wie geplant in den nächsten drei Tagen vernichten.
»Sir, ich bin sicher, Sie werden alles töten und zerstören, was Ihnen in den Weg kommt, um ihn zurückzubekommen. Wenn es diesen Berichten zufolge in den nächsten drei Tagen eliminiert würde, wäre seine Macht weitaus verheerender als jetzt? Er machte eine Pause, um dem General zu erlauben, diese potenzielle Katastrophe anzuerkennen, bevor er mit seinem Bericht fortfuhr. Das Personal der Einrichtung wird den Zeitplan befolgen und Lilith mit einem von Gaias neuesten Klonkindern isolieren.
Ich verstehe, aber das stellt ein Problem für die Erfüllung unseres Ziels dar. Behalte ihn besser noch ein paar Monate dort. Nach dieser Zeit werden wir sehen, wie weit Project Lilith in seiner Fertigstellung fortgeschritten ist.
Ja, Sir, ich werde Sie nächsten Monat über die Aktualisierungen des Tests informieren.
Das ist alles, Doktor, Sie sind gefeuert.
Drei Tage später.
Lilith saß auf dem kalten Fliesenboden eines neu gebauten Testraums; Seine Arme waren verschränkt, als er seufzte. Komm schon, können wir jetzt mit diesem Test beginnen? Fragte er, ohne auf eine Antwort zu warten.
Stattdessen öffnete sich die Tür ganz rechts im Raum, eine große Metallschüssel wurde hereingeschoben. Zwei Männer in Schutzanzügen kamen dann aus der Rückseite des Containers und schlossen die vordere Metalltür auf. Dann verließen sie schnell den Raum und schlossen die Tür hinter sich, die klirrte, als das Schloss einrastete.
Lilith stand langsam auf, während sie die Kiste beobachtete. Er fragte sich, was darin war, hatte aber auch Angst, es herauszufinden.
Als er erfuhr, was sich in dem Container befand, hatte er gemischte Gefühle. Das eine war Wut, das andere Angst. Die Entität, die auftauchte, war ein Klon von Gaia; Es gab offensichtliche Veränderungen im Aussehen. Das erste war, dass dieser Klon rötlich rotes Haar und eine zerbrechlichere Figur hatte.
Lilith ballte ihre Fäuste und wich vor dem Klon zurück, bis ihr Rücken gegen die kalte Fliesenwand stieß. ?Ihr Bastarde Wie kannst du es wagen, eines seiner Kinder in dasselbe Zimmer wie mich zu bringen? schrie vor Wut auf.
Der Klon lächelte und ging zu Lilith hinüber, als er sah, dass sie wie die perfekte Zuchtsklavin aussah. Komm her, kleines Mädchen, wir können viel Spaß zusammen haben. Der Klon wimmerte leise, als vier Tentakel aus seinem Rücken ragten.
Keine Hündin Bleib mir fern? Lilith schrie, als sie an der Wand entlangging, um sich von dieser sexhungrigen Hure fernzuhalten.
Komm schon, behandelst du so deine liebe Schwester? Komm, umarme deine kleine Schwester Eva. sagte der Klon leise, als sich seine Tentakel kräuselten, um Lilith festzuhalten.
?Fick dich Schlampe Ich weiß, was passiert, wenn du mich berührst. Auf keinen Fall könnte ich dich in der Hölle umarmen. Du verstehst? sagte Lilith, als sie auf die andere Seite der Wand rannte. Er wusste, weglaufen war sinnlos, aber das bedeutete nicht, dass er es nicht eine Weile versuchen konnte.
Jetzt bist du eine totale Schlampe. Wenn du es hart haben willst, sei es so, aber du wirst in meinen Armen sein und bald wirst du die Freuden genießen, die ich geben kann. sagte Eva und drehte sich um, um Lilith anzustarren. Mit einem kleinen unschuldigen Lächeln sprangen ein paar weitere Tentakel von seinem Rücken und sie setzten ihren Weg fort, um Lilith abzufangen.
Lilith wurde schließlich erwischt und rücksichtslos zu Eva geschleppt. Lilith, sei ein braves Mädchen und beruhige dich, ich will nur meine Schwester kennenlernen. Nachdem sie das gesagt hatte, schlang Eva ihre Arme um Lilith und küsste leicht ihren Hals. ?Mmm? Du riechst so gut und schmeckst so gut. Er flüsterte leise.
?Nummer Verschwinde von meinem Kopf Lass mich gehen du verrückte Hure? Lilith schrie auf, als sie versuchte, die Tentakel loszuwerden, aber ohne Erfolg. Seine Glieder waren verkrampft, und es war fast unmöglich zu entkommen.
Lilith, bitte beruhige dich, ich verspreche dir, dass nichts, was ich tue, dir weh tun wird. Du kannst tatsächlich meine volle Aufmerksamkeit genießen. Ihr schöner junger Körper muss sexuell befriedigt werden und ich bezweifle, dass der Mann, der Ihre Reinheit stiehlt, Sie vollständig befriedigen kann? Eve sagte es, bevor sie Liliths Kleider vom Leib riss.
Wage es nicht, schlecht über ihn zu sprechen Wenn du auch nur daran denkst, dir ein Glied auf den Kopf zu setzen, bringe ich dich um. Lilith zischte noch einmal, als sie mit den Tentakeln kämpfte, die ihre Arme packten.
Still, halt jetzt die Klappe, Liebes. Ich habe nicht die Absicht, mich diesem Mann zu nähern, nein, ich bevorzuge Frauen. Eva leckte dann leicht Liliths Hals. Sie bieten so viel mehr und es macht so viel mehr Spaß, sich über sie lustig zu machen.
Lass mich los, verdammt Ich will nicht gehänselt werden oder ein Vorspiel an mir haben? Obwohl er laut protestierte, stießen seine Worte auf taube Ohren. Fore Eva war mit einer Sache beschäftigt, der Fortpflanzung.
Du sagst so grausame Worte, dass du nicht gemerkt hast, was ich dir in den letzten paar Minuten angetan habe? sagte Eva mit einem bösen Lächeln, bevor sie Liliths Hals leckte.
Ohne das geringste Anzeichen umkreisten mehrere Tentakel Liliths Körper und warnten sie bereits. Lilith war sich nun dessen bewusst, was ihr angetan wurde, und begann leise zu stöhnen, als sie versuchte, sich selbst zum Schweigen zu bringen, indem sie auf ihre Unterlippe biss, ihr Stöhnen war immer noch hörbar.
Es dauerte nicht lange, bis sich die drei Tentakel in ihren Mund, ihre Muschi und ihr Arschloch gruben, jeder tief und hart in ihren Körper stach und ihr mit unmenschlichen Techniken sowohl Lust als auch Schmerz bereitete. Ihr Stöhnen war immer noch ziemlich laut, wenn sie gedämpft waren. Evas Hände neckten wieder Liliths Nippel und Klitoris, alles um Lilith zu einer neuen Sexsklavin zu machen, die gebären und stärkere und attraktivere Nachkommen hervorbringen wird, die weiterhin mit jedem Menschen, den sie treffen, laichen werden, eine neue Sexsklavin, die er ausprobiert hat. Eine neue Rasse, um den Planeten zu erobern.
Evas Gedanken wurden über symbiotische Telepathie an Lilith gesendet. Es waren diese Gedanken, die Lilith dazu brachten, wieder zu Kräften zu kommen und gegen die Tentakel anzukämpfen, die sie festhielten.
Was ist Liebe? Gefallen dir meine Pläne für diesen Planeten nicht? Schade, dass es so oder so kommen wird. Wenn wir dann die dominierende Rasse werden, werde ich unsere Mutter freilassen, die eine neue Ära einleiten und unsere Rasse zurück in das riesige Reich des Weltraums schicken wird. Diese Worte wurden telepathisch gesprochen, um zu verhindern, dass unerwünschte Ohren sie hören.
Er nutzte jede Unze seiner Kraft, um um Lilith herumzuflattern, sich zu befreien und Eva vor der Hölle zu retten, leider endeten seine Bemühungen damit, dass Tentakel aus Evas Rücken wuchsen und Liliths Körper in eine steife, ausgestreckte Adlerposition zwangen. Alle Hoffnung schien Liliths Geist verlassen zu haben, ihr zerbrechlicher, veränderter Körper konnte einer rein geborenen außerirdischen Lebensform nicht gewachsen sein.
Das ist ein gutes Mädchen, lass mich dich gebären. Lass mich dich zu einem meiner Sklaven machen, ich werde tun, was ich will. sagte Eva laut mit einem fröhlichen Lachen.
Dann öffneten sich vier Fliesen auf dem Boden, als sich ein Käfig aus den unteren Stockwerken erhob. Darin befanden sich drei junge Leute, zwei Frauen und ein Mann, alle vollkommen gesund und in wunderschöner Form. Der Mann war kubanischer Abstammung, eine der Frauen war eine mokkahäutige Frau, und die andere war leicht als Asiatin zu identifizieren.
Eva drehte sich zu den drei Menschen um und lächelte, um weitere Sklaven zu ihren Zuchtplänen hinzuzufügen. Zwei seiner Tentakel schlugen plötzlich gegen die Oberseite des Käfigs, hoben dann die beiden Weibchen hoch, und der dritte und vierte fingen das Männchen. Sobald sie jedoch aus dem Käfig entlassen wurde, stürzte Eva ihren Körper in die zerbrochenen Gitterstäbe und tötete sie sofort. Dann warf er seinen Körper in die Fenster des Beobachtungsraums. Du wagst es, mir einen kränklichen Kerl zu geben, mit dem ich mich paaren kann? Wenn Sie das noch einmal tun, werde ich dafür sorgen, dass Ihre Ärzte bei meiner nächsten Untersuchung zerschlagen werden? rief er wütend.
Ohne viel Pflege für die neuen Sklaven? Eva flehte und stieß zwei Tentakel in jeden, einen in ihren Mund, hauptsächlich um ihr Wimmern zu beruhigen, dann in ihre engen Fotzen. Beide begannen bald wie Prostituierte zu stöhnen, so einfach war es, geile junge Frauen zu versklaven. Sobald ihnen Vergnügen bereitet wurde, wurden sie zu gehorsamen kleinen Huren, die es zu benutzen und zu necken galt.
Bald stellte Eva eine mentale Verbindung zu den neuen Frauen her, jetzt konnte sie genau wissen, was jede von ihnen dachte und fühlte. Als Eva die Gedanken der schwarzen Frau erforschte, entdeckte sie, dass sie es genoss, in jedes Loch gefickt zu werden, was Eva einen Moment lang ein Lächeln auf die Lippen zauberte, bevor sie einen dritten Tentakel in den engen Arsch der schwarzen Frau steckte. Dann untersuchte er die Gedanken des Asiaten, und was er fand, gefiel ihm überhaupt nicht. Diese Asiatin war ursprünglich eine Prostituierte aus China, wurde aber mit einem gebrauchten und missbrauchten Arschstück über dreifache Handler nach Amerika transportiert. Eva persönlich würde es vorziehen, wenn ihre Sklaven erfahren sind, aber keine Prostituierten in einem Slum. Aber er war sauber, ohne sexuell übertragbare Krankheiten oder virale Fäden in seinem Blut. Es würde immer noch versteckt und häufiger benutzt werden als die schwarze Frau.
Als Eva alle drei Frauen schwängern wollte, begann sich Liliths Körper zusammenzuziehen. Aber es war kein Vergnügen, irgendetwas stimmte nicht. Ein wenig besorgt darüber, was mit ihrer Halbschwester passiert war, entfernte Eva alle Tentakel von Liliths Körper und ließ sie auf den gefliesten Boden fallen. Sein Körper zitterte in einem wahnsinnigen Krampf. Was hast du mit ihm gemacht? Was hast du dir angezogen??? Eva schrie durch die getönten Scheiben, war das eine Art Vorsichtsmaßnahme, um Lilith davor zu bewahren, Kinder zu bekommen? Wenn er es wäre, würde Eva mit Sicherheit alle Verantwortlichen töten.
Allmählich hörten die Krämpfe bei Liliths Herz auf.
Wütend schnappte sich Eva die Überreste des Käfigs mit den Tentakeln, die einst Lilith festgehalten hatten, und warf sie auf das farbige Glas. Zwei Fenster zersplitterten durch die Wucht des Glases, dann stießen Evas Tentakel einen hasserfüllten Schrei aus, der den Asiaten verschlang. Er zog seine Gliedmaßen in einer ausgestreckten Adlerposition heraus, und dann war die Frau im Handumdrehen zerschmettert. Blut spritzte über die schwarze Frau und Liliths leblosen Körper. Der weiße Fliesenboden ist jetzt mit Hochgeschwindigkeits-Blutspritzern bedeckt. Was von der Frau übrig war, wurde durch zerbrochene Fenster hineingeworfen. Ich werde euch alle töten, weil ihr ihn getötet habt
Da sie den letzten Sklaven nicht töten wollte, ließ Eva die schwarze Frau zu sehr los und seufzte enttäuscht.
Das Personal im Beobachtungsraum befürchtete, dass Eva hereinkommen und sie alle töten könnte, aus dieser Angst versuchten die meisten, aus dem Raum zu fliehen, aber aufgrund der zerbrochenen Fenster und des abgetrennten Körpers wurden die Türen durch Kontaminationsverfahren verschlossen. Nachdem sie wiederholt versucht hatte, die Zehn-Zoll-Stahltür zu öffnen, waren die Befürchtungen des Personals klar, als Eva durch das Fenster schlüpfte und anfing, den Zauberstab einen nach dem anderen zu zerschlagen. Es dauerte nicht lange, bis nur noch einer der Mitarbeiter übrig blieb. ?Warten?. Warten Sie mal? Ich-ich wollte auch nicht, dass das passiert; Ich bin nicht Teil dessen, was mit Lilith passiert ist. Ich speichere die Daten einfach und schicke sie an höhere Stellen? sagte die junge Brünette, zitterte vor Angst und drückte ein Klemmbrett an ihre Brust.
?Artikel? Ist das alles, was Sie hier tun dürfen? Was für eine Schande für eine so schöne und intelligente Frau. sagte Eva mit einem schüchternen Grinsen, als sich die Tentakel um ihre Arme, Beine und Taille wickelten. Wenn das wahr ist, dann werde ich dich zu einem meiner persönlichen Sklaven machen. Du wirst viel Freude haben und viele meiner Kinder gebären. Seine Stimme wurde verführerisch, als seine Pheromone in ihrem Blut zu schwimmen begannen.
?Ich werde Dein sein? Sklave?? Vergnügen? Oh ja bitte?? Er stöhnte leicht, als sein Körper sich aufzuwärmen begann.
Augenblicke später war Eva mit ihrer neuen Sklavin wieder im Testraum und fing bereits an, der Brünetten zu gefallen, bevor sie mit der schwarzen Frau fortfuhr. Als die Tentakel den Sklaven gefielen, kniete Eva sich neben Liliths blutüberströmten Körper und hielt sie dicht an ihren eigenen. Sie wurden dafür bestraft, dass sie dich getötet haben, mein lieber Bruder. Jetzt ruhe dich aus und werde deinen Hass los. Ich werde diese Welt bezahlen lassen, indem ich ihre Frauen zu meinen Sklaven mache und ihre Männer zu meinen persönlichen Spielsachen benutze. Natürlich werde ich Ihren Jake Merkin mit großer Sorgfalt behandeln; Er wird viele Freuden genießen, während ich ihn in die männliche Version meiner selbst verwandle.
Als Evas Worte im Raum widerhallten, begann Liliths Körper zu mutieren, ihre feste Gestalt wurde allmählich weicher und fast flüssig. Innerhalb von Sekunden wurde es zu einer pulsierenden Pfütze aus schwarzem Schleim.
Eva dachte, dies sei das letzte Stadium von Liliths Korruption, stand auf und wandte sich ihren Sklaven zu, begann mit ihren Plänen, sie zu imprägnieren, und genoss es, die Einrichtung zu zerstören. Aber als er seinen Fuß hob, sah er, wie sich die Überreste von Lilith an ihn klammerten und ihn festhielten, während der Rest des pulsierenden Fleisches auf Evas Körper kroch und sie verschlang.
Liliths Überreste fungierten als eine Art verwesende Masse, die anfing, Evas Haut, Muskeln, Blut und Knochen zu fressen. Jedes Stück davon zu schmelzen, während es seinen Körper bedeckt und sich über die Tentakel zu den Weibchen bewegt, wird das gleiche Schicksal erleiden. Schmerzensschreie erfüllten den Raum; Der Schmerz, den diese Frauen empfanden, konnte nicht in Worte gefasst werden.
Als nichts mehr von Eva und den beiden Frauen übrig war, begannen die zitternden Überreste, eine kristalline Kruste zu bilden. Sein Äußeres war zäher als jedes bekannte Metall, und dennoch hatte es eine flexible Eigenschaft.
Fünf Tage später, nachdem die meisten der verbleibenden Mitarbeiter Daten über die Kristallisation gesammelt hatten, stellten sie fest, dass etwas darin lebte und schließlich schlüpfen würde. Die Kreatur wäre immun gegen alle Krankheiten, was auch immer es sein mag, und hätte das Potenzial, entweder eine Ressource zur Heilung jeder bekannten Krankheit oder eine perfekte Biowaffe für die Regierung zu sein. Militärkontakte forderten jedoch weitere Daten an, um die Fähigkeiten der ausgebrüteten Kreatur voll auszuschöpfen. Daher wurden mehr Computerscangeräte und Probensammelmaschinen in den Raum gebracht, um die Kristallisation vollständig zu untersuchen und bessere Forschungsdaten zu sammeln.
Stunden vergingen wie im Flug, während Computer Daten auf mehreren Festplatten sammelten und sortierten. Jeder bot mindestens drei verschiedene Möglichkeiten für das, was aus dem Kristallisierten herauskommen könnte, aber da der größte Teil der DNA menschlich ist, konzentrierte sich das Ergebnis auf ein humanoides Wesen mit unglaublichen geistigen und körperlichen Fähigkeiten. Ein solches Wesen würde sich durch schnelle Selbsterneuerung nicht nur als nahezu unzerstörbar erweisen, sondern hätte auch das Wissen, neue technologische Geräte zu entwickeln, um jede Nation zu einer Supermacht zu machen, die weit über alles hinausgeht, was jemals von Menschen geschaffen wurde.
Bald wurden die Tage zu Wochen und die Kristallisation wurde mit der Zeit immer größer. Nach etwa fünf Wochen war es auf einen Durchmesser zwischen drei und zweieinhalb Metern angewachsen. Die äußere Kruste war so hart geworden, dass sie mit dem Grundgestein konkurrierte und ihre Elastizität verlor. Aber das Merkwürdige war, dass, wenn jemand die Oberfläche berührte und sah, dass es auch ziemlich heiß war, der Puls immer noch gefühlt werden konnte.
Nach viermonatiger Suche warteten die hohen Beamten ungeduldig darauf, dass die Kristallisation schlüpfen und die neugeborene Kreatur enthüllen würde. Ihre Intoleranz hatte den Punkt erreicht, an dem einer der Untergebenen versuchte, die Hülle mit einem Vorschlaghammer zu zerbrechen und den Humanoiden zu entfernen, aber die Hülle gab nie auf oder brach sogar. So wurde diese Bewegung gestoppt und vergessen.
Zwei Monate später begann die äußere Hülle zu bröckeln und zu brechen. Nach kurzer Zeit fiel das harte Äußere, das eine beachtliche Dicke von vierzehn Zoll erreicht hatte, ab und hinterließ eine kleinere Haut wie Rinde. Seine Farbe war hellgrau, was es dem Stab ermöglichte, die humanoide Form darin zu erkennen. Hin und wieder zuckte der Humanoid abrupt, was entweder darauf hindeutete, dass er träumte oder dass sich sein Körper darauf vorbereitete, sich von der Kristallisation zu erholen.
In den nächsten sechs Monaten änderte sich der Kristallisationszustand nicht, nichts Neues. Der Puls hatte aufgehört, nur leichte Herzschläge kamen von innen, aber nur Maschinen konnten die Vibration wahrnehmen. Das innere Wesen würde bald schlüpfen, fast ein Jahr nachdem dieses Ereignis passiert war, dieses neue Wesen würde so erstaunliche Fähigkeiten haben, dass nichts an diese Kraft heranreichen würde. Er wäre wie ein Gott und nichts könnte seine majestätische Gestalt hassen. So lautete die Theorie.
Schließlich, nach dreizehn Monaten Winterschlaf, begann sich die Kristallisation zu öffnen, als die Kreatur im Inneren herauskratzte, und der letzte Teil der Transformation endete, als die neue Entität aus ihrer schützenden Hülle auftauchte. Der Riss wurde allmählich größer und riss von innen auf, wodurch eine schmale Narbe entstand. Nach langen Minuten des Zerkratzens und Zerreißens brach die Hülle und eine übel riechende blaugraue Flüssigkeit floss auf den Boden. Dann tauchte eine seltsam gefärbte Faust aus der Öffnung auf, dann noch eine. Diese Kreatur begann, die Öffnung zu spalten, was dazu führte, dass die Schale von oben nach unten platzte. Schließlich befreite sich die Entität von der Kristallisation und enthüllte der Welt ihre neue Form oder zumindest denjenigen, die die Sicherheitsaufnahmen aus einem anderen Raum betrachteten. Mit schleimiger Flüssigkeit bedeckt, konnte die Sexualität nicht überprüft werden. Er entfernte sich ein paar Schritte von der Kristallisation, bevor er zu Boden fiel und an dem Schleim kratzte, der seinen Körper bedeckte. Kurz nachdem der größte Teil des Schleims entfernt war, stürmte ein rein weibliches medizinisches Team in den Raum. Sie legten ein Handtuch auf den Humanoiden und bestätigten, dass es sich tatsächlich um eine Frau handelte.
Nachdem sie getrocknet und zugedeckt war, legten Sanitäter sie auf eine Trage und brachten sie in das Labor für experimentelle Medizin. Blutproben wurden angebracht und mit einem Monitor verbunden, damit Vitalwerte während der Entnahme aufgezeichnet werden konnten. Während dieser ganzen Zeit schlief er friedlich und bewegte sich nicht, selbst als die Ärzte und Krankenschwestern jeden Zentimeter seines Körpers untersuchten.
Als er etwa vier Stunden später aufwachte, lag er da in einem der alten Experimente im Bett? Zimmer. Verwirrt setzte er sich hin und sah sich im Zimmer um, um die Anordnung der neuen Wohnräume zu verstehen. Zufrieden damit entfernte er die Seidenlaken und ging im Zimmer umher, überprüfte das Badezimmer und beobachtete das Tastenfeld neben der Tür. Neugierig streckte sie die Hand aus, um einen der Knöpfe zu drücken, aber bevor sie ihn finden konnte, öffnete sich die Tür und einer der Ärzte kam herein. Sie hielt einen Stapel Kleider in der Hand, die sie auf der Kommode neben dem Bett abgelegt hatte. Tragen Sie sie und sehen Sie, wie sie passen, ich werde Ihnen etwas anderes besorgen, wenn Sie nicht interessiert sind. Verstehst du?? sagte der Arzt und beobachtete ihn.
Alles, was er tat, war ein schnelles Nicken, bevor er die Kleider und Verbände auszog. Nachdem sie vollständig angezogen war, betrachtete sie sich im Badezimmer im Ganzkörperspiegel. Seine schwarze Cargohose war eng, aber er mochte sie, weil sie seine Beine und seinen perfekt geformten Hintern zur Geltung brachte. Ihr Shirt war ein lockerer Schlauch, aber ihre großen Brüste ließen das Top eher klein aussehen. Sie trug dünne schwarze Strümpfe unter einem Paar hochhackiger Stiefel. Sie wandte sich an den Arzt und freute sich, dass ihr Outfit zu ihrer goldbronzefarbenen Haut passte.
?Ich bin mir sicher, dass das männliche Personal dieses Outfit gutheißen wird, aber ich werde nach der Trainingseinheit ein anderes Shirt anfordern.? Sagte der Arzt, bevor er sich zur Tür drehte, den Code eingab und den Ausweis las. Er brachte den Humanoiden auf das Schlachtfeld, wo einige grundlegende körperliche Tests aufgezeichnet wurden. Er wischte die Doktorkarte durch und öffnete eine beträchtliche Tür, die einen botanischen Garten beherbergt, aber mit mehr Dschungelpflanzen als normale öffentliche Gärten. Dies ist das Guerilla-Trainingsgelände, es wird testen, wie Ihr Körper und Ihr Geist auf die Gefahren reagieren, die wir hier aufstellen. Verstehen?? sagte der Arzt, bevor er den Code aktivierte, um die Einstellung für Anfänger zu aktivieren. Oh, und Sie heißen jetzt Delta-fünf-neun oder D-fünf-neun?
?Delta-fünf-neun? D-fünf-neun? Ich bin eine Codenummer für diese Trainingssimulation? fragte er leise, bevor er vorrückte und in die Ausgangsposition ging. ?Was ist mein Zweck für diese Questreihe? , fragte er und wandte sich schnell an den Arzt.
Beeindruckt von seiner Einsicht und seinem Wissen machte er sich einige Notizen in einem Notizbuch in einer seiner Jackentaschen. Nur um die Strecke zu laufen, werden hohle grafische Ringe im gesamten Bereich platziert, den Sie durchqueren, bis Sie die Zielplattform auf der anderen Seite dieses Komplexes erreichen. Sie werden zeitlich festgelegt; Dies hat jedoch keinen Einfluss auf Ihre Ergebnisse, dies ist nur für Übungen, also zwingen Sie sich nicht. Es gibt Hindernisse, die Sie beseitigen oder überwinden müssen, bevor Sie auf der Strecke vorankommen. Qualifizierende Ziele sind rot und taktische Hindernisse sind blau. Jetzt starten Sie, wenn die Warnleuchte erlischt. Verstehst du deine Mission?? sagte der Arzt mit einem kleinen Lächeln.
Delta-fünf-neun versteht die Bedingungen der Mission, möchte aber ein wenig mehr Informationen. sagte D-5-9 leise, als er die Szene vor sich studierte.
Also, was willst du wissen?
Bitte um Erlaubnis, Ihren Namen zu erfahren, Doktor.
Der Arzt lachte leicht und schüttelte den Kopf. Sicher, ich bin Karen Grantt.
Ich… ich bin bereit, die Mission zu beginnen, Doktor Grantt. sagte D-5-9, als er sich in die Läuferposition begab.
?Na dann.? DR. Sagte Grantt, während er den endgültigen Aktivierungscode in das Terminal eingab.
Nur Sekunden später feuerte ein gelber Blitz von der gegenüberliegenden Seite des Komplexes, und diese D-5-9 schoss hinaus in den Busch. Er bestand jeden Ring mit Leichtigkeit und dachte, dies sei sein erster Versuch auf dem Platz. Innerhalb von fünf Minuten stieß er auf sein erstes rotes Hindernis. Es war kein Hologramm, sondern ein Nahkampf mit einem ausgebildeten Seemann. Wenn du mich in einem Kampf schlägst, sieht es so aus, als würdest du dich weiterhin verpflichten?? Der Matrose, der gegen seine Rippen, Nieren und sein Gesicht schlug und trat, bevor D-5-9 reagieren konnte.
Er reagierte zum ersten Mal gut, vermied die Gesichtsschüsse und blockte die Tritte, während er Körperschüsse machte, als wäre es nichts. Es dauerte ungefähr sechs Minuten, ihn in eine Liefersperre zu bringen und ihn herauszuholen. ?Weiter Soldat…?
Sein nächstes Hindernis war blau; Informationen wurden in einem tragbaren Hologramm aufgezeichnet. Auf dem Weg zu einem Waffendepot würde er der Entdeckung entgehen und sich drei Gegenstände schnappen, bevor er zum nächsten Teil des Parcours überging. Zu sammelnde Gegenstände waren eine Paintball-Pistole der Kimber Eclipse 2-Serie, ein halbautomatisches Gewehr der Beretta CX4 Storm-Serie und ein Überlebensmesser von Buckmaster. Sein erster Versuch, dieses Hindernis zu überwinden, war erfolglos, da er kurz vor Erreichen der Waffenkammer eingefangen wurde. Er brauchte fünfundzwanzig Minuten. Sein zweiter Versuch dauerte viel länger, aber er war kaum in der Lage, die Aufgabe zu erledigen, was ihm eine Bearbeitungszeit von zweiunddreißig Minuten gab. Danach durchlief er weitere Schleifen, die vom Laufen zum Springen und Klettern über die üblichen militärischen Hindernisse wechselten. Als er zur nächsten Mission auf der roten Seite kam, wies ihn ein Hologrammgerät an, fünf Ziele, die in einem kleinen Labyrinth versteckt waren, allein mit der Farbklinge zu eliminieren. Die Länge und Breite des Labyrinths betrug insgesamt vier Kilometer, seine Gesamtfläche also sechzehn Kilometer. Bevor er das Labyrinth betrat, warnte ihn das Gerät, einen Zehn-Minuten-Timer anzuhalten, alles danach würde sich zu seiner aktuellen Zeit von sechsundachtzig Minuten addieren. Mit dem Malmesser in der Hand bahnte er sich seinen Weg durch das Labyrinth und verhielt sich so leise, wie er im Wald konnte. Obwohl schnell, waren seine Bewegungen fast unhörbar. Es dauerte nicht lange, bis er das erste und zweite Ziel schickte, die anderen drei waren im Labyrinth, nachdem er es zuerst erraten hatte. Fünf Minuten nach der Verzögerung zog ihn sein drittes Ziel heraus und brachte ihn in eine Pattsituation. Er benutzte seinen Schatten, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, und schaffte es, sie dorthin zu locken, als er an eine Sackgasse kam, kam er hinter sich und malte diese Kehle mit einem Messer. Das vierte Ziel wurde kurz vor Ablauf der Verzögerungszeit empfangen. Das ultimative Ziel patrouillierte am Ausgang des 180-Grad-Labyrinths, das er scannen musste, bevor er die Nebenstraßen überprüfte. Es würde nicht länger als zehn Sekunden dauern, einen Pfad zu überprüfen, bevor man zum anderen überging. Die Zeit, die es dauerte, den Ausgang zu finden und das endgültige Ziel zu verfolgen, betrug seit dem Ende der Verzögerung etwa fünfzehn Minuten. Er wartete darauf, dass sie die sekundären Pfade überprüfte, bevor er zum Ausgang rannte, drehte sich dann um, sprang auf Wache und schlitzte ihr den Hals auf, um die Mission abzuschließen, die jetzt hundertundein Minuten dauerte.
Nach weiteren Ringen von Kontrollpunkten und einigen kleineren Hindernissen, die ihn kaum bremsten, musste er irgendwann in einem tiefen Teich schwimmen, während er seine Waffen und sein Messer in eine schwimmende wasserdichte Kiste steckte. Durchnässt von seinem kleinen Bad packte er seine Ausrüstung zusammen und eilte zum nächsten und letzten Checkpoint. Sein Ziel war endlich sichtbar, aber er hatte noch eine weitere Aufgabe zu erledigen, bevor er die Zielplattform erreichte. Sechs rote Soldaten patrouillierten am äußeren Rand des Areals, während sich vier blaue Soldaten in der Mitte bewegten. Sein Ziel in dieser letzten Mission war es, das Rot zu eliminieren und das Blau zu vermeiden, ohne die anderen zu warnen. Das Hologrammgerät zeigte ihm eine Karte des Gebiets, in dem sich die Soldaten befanden, und zeigte ihm gleichzeitig seine aktuelle Uhrzeit von zwei Stunden und fünfundvierzig Minuten. Für diese Aufgabe musste jede Wache aufpassen, wie sie an der Reihe war, und sie dann einzeln auswählen, da sie es wagten, weiter als die anderen zu gehen.
Nachdem er sechs rote Soldaten eliminiert hatte, wandte er Stealth-Taktiken an, um dem Blues auszuweichen und die Zielplattform zu erreichen, was ihm insgesamt drei Stunden und siebzehn Minuten gab.
DR. Grantt ging durch die Tür hinter dem Bahnsteig und hielt eine Werbetafel in der Hand; Er machte sich Notizen, als er neben D-5-9 stand. ?Beim ersten Mal im Kurs hast du es ganz gut gemacht, du musstest nur eine Aufgabe wiederholen.? Sagte er mit einem anerkennenden Lächeln. Ich habe ein zusammengestelltes Tagebuchprogramm für Sie. Jeden Morgen bewältigen Sie die Route, danach werden einige Lektionen für den Fernkampf sowie den Nahkampf mit jeweils drei Soldaten aus einem anderen Land vorbereitet. Essen dürfen Sie vor und nach dem Kurs und schließlich nach einigen körperlichen Untersuchungen durch mich. Verstanden?? sagte dr. Grantt betrachtet D-5-9.
? Ich verstehe Grantt, aber wird anstelle meines Namens ein richtiger Name genannt? fragte D-5-9 leise, als er seine Ausrüstung in eine Aufbewahrungsbox legte. Als Vorsichtsmaßnahme durfte er keine Waffen außerhalb des Trainingskomplexes haben, falls er versuchte zu fliehen.
Ah, natürlich wird es einen Namen geben, ich glaube nicht, dass du so einen Namen im Kopf hast, oder? sagte. DR. Beim Herunterladen des Grantt-Dashboards.
Ich glaube nicht, dass einer von denen, die ich gerade habe, gut zu mir passen würde. Ich weiß oder verstehe nicht warum, aber ich erinnere mich an Dinge, die ich nicht getan habe, Bilder von den Erfahrungen eines anderen blitzten in meinem Kopf auf, während ich schlief, nachdem ich auf diese Welt gekommen war. DR. Grantt, bin ich ein Klon einer anderen Frau?
Nein, du bist kein Klon, jetzt komm mit mir, lass mich dir ein paar Dinge erklären, während ich dich körperlich untersuche. DR. Grantt sagte, er habe D-5-9 am Arm gepackt und ihn aus dem Trainingskomplex ins medizinische Labor gebracht.
Wenn Sie jetzt hinter den Vorhang gehen und sich ausziehen, kann ich körperlich anfangen. DR. Sagte Grantt, während er den biometrischen Scanner und das Ganzkörper-Scansystem aktivierte.
D-5-9 schlüpfte schnell aus ihrem Kleid, völlig nackt, bedeckte ihre 34 C-Cup-Brust mit ihrer rechten Hand und ihre Leiste mit ihrer linken Hand. DR. Obwohl Grantt sie heute Morgen nackt gesehen hatte, hatte er immer noch das Gefühl, dass er es vertuschen musste, vor allem, weil die Überwachungskamera die vollständige Nacktheit sehen konnte. ? Grantt, ist es möglich, diese Überwachungskamera auszuschalten? fragte sie, als sie sich zur Seite drehte, um ihren Körper zu verbergen.
?Überwachungskamera? Ach, ist das gut? Mehr Show als alles andere, es hängt nicht von einem der anderen Sicherheitssysteme ab. Ich habe es nur eingefügt, um sicherzustellen, dass keiner meiner Mitarbeiter versucht, etwas zu stehlen. sagte dr. Grantt kommt vor D-5-9. Der große Kreis legte einen Schalter um, der den Scanner nach unten bewegte und knapp über dem Kopf von D-5-9 schwebte. Legen Sie jetzt Ihre Hände an Ihre Seiten und halten Sie still, während die Maschine Ihren Körper scannt.
D-5-9 tat, was ihm gesagt wurde, starrte aber in die Kamera und fühlte sich dabei nicht wohler, selbst wenn es eine Fälschung war. Es bewegte sich langsam von Kopf bis Fuß und wieder zurück, als der Scanner ein grünes Licht aktivierte, das von ihm ausging. Er tat dies dreimal, bevor das Licht ausging und er an seinen ursprünglichen Platz zurückkehrte. Ein paar Sekunden später kam ein plötzliches Piepen vom Monitor auf der anderen Seite des Raums. Der Arzt beeilte sich, zu überprüfen, welche Daten der Scan sammelte. Ein schockiertes Keuchen entkam seinem Mund, bevor er D-5-9 mit einem verwirrten Ausdruck ansah.
?Was ist ein Arzt? habe ich ein problem?? fragte D-5-9, als er einen besorgten Blick bekam, Angst davor, herauszufinden, was nicht stimmte, und seine Angst in die Realität umsetzen würde, wenn etwas mit ihm nicht stimmte.
?In Ordnung? Sie? bei vollkommener Gesundheit, Sie haben nur ein paar zusätzliche Teile.? sagte. Grantt auf dem Weg zurück nach Delta. Es scheint, als hättest du zwei Herzen und zwei Gebärmutter in diesem Körper. Ich muss sagen, dass es überraschend und ziemlich unmöglich ist, dass so etwas passiert. Andererseits bist du nicht ganz menschlich, hast du deshalb zwei Herzen und zwei Gebärmutter? DR. fügte Grantt hinzu, als er Deltas Schulter berührte und sich zur Vorderseite seiner Brust und seines Bauchs bewegte. Das ist so faszinierend, wenn Sie zwei davon haben können, frage ich mich, welche anderen Geheimnisse Ihr Körper hat? Sagte er, während er über einige mögliche körperliche Fähigkeiten nachdachte, die sein Körper haben könnte.
?Arzt? Ihre Hand bewegt sich ziemlich tief und Sie können sie berühren … ah DR. Grant, es ist nett von Ihnen, mich zu berühren. , sagte Delta, zog sich zurück und bedeckte seinen Schritt.
?Was? Oh mein Gott, es tut mir leid, dass ich nicht wusste, was ich tat. Meine Hände neigen dazu, frei herumzuwandern, wenn ich tief in Gedanken versunken bin. sagte dr. Grantt legte seine Hände hinter seinen Rücken. Wenn dich ein Mann ansieht, kann er dich sicher nur ansehen und fragen, ob du ein Engel bist. Er kicherte bei dem Gedanken, dann erschien ein glückseliges Lächeln auf seinen Lippen.
Doktor, was haben Sie vor, mit mir zu tun? Habe ich das Recht, alles abzulehnen, was mich stört? sagte Delta, trat ein wenig weiter zurück und berührte die kalte Wand.
Jetzt entspann dich einfach, ich denke nur an einen Test, der für mich nützlich sein könnte und dir helfen könnte, weniger schüchtern gegenüber Männern zu werden und vielleicht deine Schüchternheit zu überwinden, wenn du nackt bist? DR. Grantt sagte, er sei zu Delta gegangen, habe sie sanft an den Händen genommen und sie zurück zum Scanner geführt. Jetzt muss ich dir für dieses Experiment neue Kleider und einen gesunden jungen Mann kaufen. fügte er leise hinzu, als er auf Deltas Körper starrte.
Doktor, was haben Sie vor?
Oh, es ist nur ein ziemlich lustiger Abend für dich, Liebes, kein Grund zur Sorge, ich möchte nur sehen, wie du mit Jungs kommunizierst. Es wird eine gute Lernerfahrung für Sie sein, das verspreche ich. DR. sagte Grantt mit einem beruhigenden Lächeln.
Was genau soll ich mit diesem gesunden jungen Mann machen? Nichts lässt ihn glauben, dass ich ein guter Mensch bin. das Wort, das ich suche? Oh richtige Hündin? Seltsam, ich kenne diese Worte, aber sind sie nicht von mir? sagte Delta und verschränkte ihre Arme unter ihren Brüsten, ein wütender Ausdruck bedeckte ihr Gesicht.
?Was? Oh nein, so etwas gibt es nicht, nicht sofort. Sprich mit ihm darüber, was ihm gefällt, baue Vertrauen zu ihm auf und mache ihm einen Freund. Wenn Sie später Sex haben möchten, können Sie tun, was Sie wollen. sagte dr. Grantt mit sanfter Stimme.
Es ist wahr und du hast keine Hintergedanken dafür? Wie kann ich dir vertrauen, wenn du anfängst, Dates für mich zu planen, ohne mich zu fragen? sagte Delta mit einem Hauch von Zweifel in seiner Stimme.
Ich frage mich, wie Ihr Körper auf die Berührung eines Mannes reagieren wird und ob Ihre Pheromone ihn zu einem sinnlosen Sexspielzeug machen können, weil Sie die gleiche DNA wie Ihre älteren Schwestern haben. sagte dr. Grantt seufzt tief.
S-Schwestern, habe ich eine Schwester? Doktor, was genau bin ich und wie bin ich hierher gekommen? fragte Delta mit Schock ins Gesicht geschrieben.
?In Ordnung? Es ist eine lange Geschichte, aber um es zusammenzufassen, Sie sind das Ergebnis eines Ereignisses, das sich vor dreizehn Monaten ereignet hat. Aber ich schätze, du willst die ganze Geschichte, dich anziehen und dich hinsetzen?
Delta zog sich schnell an und Dr. Er setzte sich auf einen Hocker neben Grantts Schreibtisch. Okay, jetzt sagen Sie mir die Wahrheit über meine Herkunft, Doktor, und lassen Sie nichts aus.
DR. Grantt holte tief Luft und starrte Delta einen Moment lang an. Nun, du solltest nichts wiederholen, was ich sage, oder andeuten, dass du etwas davon weißt. Vor ein paar Jahren hat das Militär eine Frau gefangen genommen, die von einer außerirdischen Lebensform infiziert war. Wir nehmen an, dass es getan wurde, um ihre Spezies zu reproduzieren, aber die Regierung glaubt, dass es zu Invasionszwecken war. Sie wurde Gaia genannt, weil sie andere infizierte, die zu Brutsklaven wurden, von denen einige genau wie sie gemacht waren. Eine Stadt mit 2.167 Einwohnern war infiziert, Männer, Frauen und Kinder nicht älter als zwölf Jahre. Die Stadtbewohner wurden leider getötet, weil Gaia sie benutzte, um sie vor der Armee zu schützen, damit sie im Rathaus, das als Bienenstock diente, mehr Lebensformen erzeugen konnte. Nachdem die Infizierten eliminiert worden waren, konnte die Armee Gaia mit Elektroschockern und einem elektrischen Container gefangen nehmen. In fünf Jahren wurde diese Einrichtung gebaut, um Gaia zu studieren und zu experimentieren. Jeder, der es wagte, die Sicherheitszelle zu betreten, wurde jedoch ihren Pheromonen ausgesetzt, die sie in geistlose Drohnen verwandelten, die nur zur Fortpflanzung verwendet werden wollten. Männer wurden eliminiert, aber eine Frau, die schwanger wurde, durfte eine Tochter gebären, sie hieß Eva. Das mit der Überwachung beauftragte Personal nahm Blut- und Gewebeproben, die zum Klonen von ihm verwendet wurden. Das Klonen einer exakten Kopie erwies sich jedoch als ziemlich schwierig, daher wurde der Embryo eines anonymen Spenders mit DNA von Gaia befruchtet. Sie war als Lilith bekannt, ihr Wachstum erreichte ihre volle Reife wie Eva. Viele Tests wurden an ihnen durchgeführt, die ihre DNA veränderten und sie weniger menschlich machten, als sie ursprünglich waren, Lilith wurde zur perfekten Biowaffe gemacht, während Eva in jeder Hinsicht mehr wie Gaia war. Er wurde schließlich instabil und wurde zusammen mit drei normalen Menschen, die obdachlos waren, in ein Zimmer mit Lilith gezwungen. Eva begann, die beiden als reproduktive Sklaven zu benutzen und tötete den dritten, weil er mit irgendeiner Form von STD infiziert war. Etwas Unerwartetes geschah, als er versuchte, Lilith zu verwandeln. Lilith starb, diese wütende Eva zerstückelte einen ihrer Lakaien und deponierte ihre Überreste in einem Beobachtungsraum über dem Erdgeschoss des Versuchsgeländes. Er tötete das Personal in diesem Raum, außer einer Frau, die er zu verwandeln begann. Dann verwandelte sich Liliths Körper in eine Art Substanz, die Eva und die beiden Frauen festhielt, die Substanz bedeckte ihre Körper und verzehrte sie. Danach trat eine Kristallisation auf und Sie wurden daraus geboren? Sagte er seufzend und sah Delta traurig an.
?Brunnen? Bin ich eine Art Mischling, der in dem Bemühen geboren wurde, diese Frauen am Leben zu erhalten? ER? Es ist nur? Was bin ich also? Bin ich eine Waffe, die gegen feindliche Nationen eingesetzt wird, oder ein Experiment, das verwendet wird, um irgendeine Art von wissenschaftlicher Forschung voranzutreiben? «, fragte Delta, als er aufstand und zu dem kleinen Bett auf der anderen Seite des Zimmers ging.
Sie sind eine neue Lebensweise mit unbegrenztem Potenzial, sowohl als Supersoldat als auch als Wissenschaftler, der helfen kann, jede bekannte Krankheit auszurotten. Sie sind nicht wie Ihre Vorgänger, Sie sind so viel mehr, und ich möchte, dass Sie das verstehen. sagte. Als Grantt aufstand und sich auf den Weg zum Delta machte, um sie zu trösten.
Aber ich bin immer noch ein Nebenprodukt deiner gescheiterten Experimente, also wie kannst du sagen, dass ich nicht wie sie bin? bin ich sie? sagte Delta und blickte auf die Überwachungskamera. Nach langem Schweigen sprach Delta. Bist du sicher, dass das Ding gefälscht ist? Es scheint mich jedes Mal heranzuzoomen, wenn ich mich bewege.
DR. Grantt warf einen kurzen Blick auf die Überwachungskamera, bevor er zu seinem Schreibtisch in seinem einzigen toten Winkel ging. Er fing an, Sicherheitsfunk anzuzapfen, was er fand, schockierte ihn. Jemand hatte die gefälschte Kamera durch eine ersetzt, die in das vom Militär kontrollierte Hauptsicherheitsbüro eingedrungen war. Glücklicherweise waren die Bilder nur visuell. Sieht so aus, als hättest du Recht, jemand hat meine Fälschung durch eine andere ersetzt, damit die Armee mich ausspionieren kann. Es tut mir leid, aber es scheint, dass uns die ganze Zeit jemand beobachtet, aber es ist kein Ton zu hören.
Delta nickte, als dieser Arzt von seinem Bett aufstand. Doktor, können Sie mir jetzt einen Namen nennen? fragte er, als er zum Tisch ging. ?Damit ich mich nicht wie eine andere Waffe fühle? Schnell hinzugefügt.
Deinen Namen natürlich, aber ich fürchte, so einen Namen habe ich gerade nicht im Kopf. Mein Computer kann jedoch Namen für Sie generieren. Wenn Sie also einen finden, der Ihnen gefällt, wird es Ihr Name sein. DR. Grantt sagte, er habe ein Namensgeneratorprogramm installiert.
Nachdem er stundenlang durch eine lange Liste von Namen gewandert war, hatte Delta sich für drei Namen entschieden, die ihm gefielen. Elise, Anna und Leola, diese drei waren für ihn die herausragendsten. Jetzt musste er nur noch das auswählen, was seiner Meinung nach am besten zu ihm passte.
Nach einer Weile entschied sich Delta schließlich für Leola, er fühlte es, nachdem er es immer und immer wieder gesagt hatte. Aber er und Dr. Mit der seltenen Chance, dass beide die Einrichtung verlassen und nach einem gutaussehenden jungen Mann suchen konnten, bevor Grantt überhaupt anfangen konnte, nach einem Nachnamen zu suchen, betraten vier Soldaten den Raum und zerrten Leola schnell weg.
DR. Bevor Grantt sich beeilte, einen der Offiziere zu konfrontieren, betrat der General den Untersuchungsraum. Am Nachmittag Dr. Grantt, ich bin gekommen, um Ihnen ein paar Dinge zu erklären. Sagte er, als er seine regennasse Jacke auszog. Hast du den Arzt gesehen? Die Wiedergeburt unter Ihrer Aufsicht könnte unsere neue Hoffnung sein, jeden Akt des Bioterrorismus zu stoppen. Wenn diese Frau zu einem fähigen und wertvollen Aktivposten wird, darf sie möglicherweise einer speziellen Einheit für verdeckte Operationen beitreten, aber nur, wenn sie alle ihr von unserer Regierung erteilten Befehle befolgen kann. Wenn nicht, dann wird es als nichts weiter als eine Laborratte verwendet. Ist das klar, Dr. Gewähren?
Allgemein, es ist mehr als nur eine Waffe, die aus einer Laune heraus eingesetzt werden kann; Sie ist immer noch eine junge Frau, die mehr braucht, als die Armee bieten kann. Er muss emotionale Bindungen zu anderen Menschen aufbauen. Ich verspreche Ihnen, dass er, wenn er als Geisterobjekt behandelt wird, um andere zu töten, einen psychischen Zusammenbruch erleiden wird, der dazu führen wird, dass er sich an jeden wendet, der versucht, ihn zu kontrollieren. Verdammt, er ist noch nicht ganz reif und wenn du ihn auf emotionaler Ebene verletzt, kannst du nicht sagen, was er tun kann? DR. Grantt saß da ​​und sah den General an.
?So was? Nun, ich werde das berücksichtigen, Dr. Grantt, aber jetzt machen wir mit ihm, was wir wollen, schließlich ist er kein Mensch. Mit diesen kalten Worten ging der General.
So begannen drei Jahre harter Kampfkonditionierung. Alle Arten von Kämpfen wurden gegen Leola geführt; nichts anderes war dem General oder der Regierung wichtig. DR. Wenn Grantt Leolas wöchentliche Kontrolluntersuchungen nicht gewesen wären, wäre sein Verstand möglicherweise unter dem ständigen Ansturm des Trainings, das er ertragen musste, erschüttert worden.
Zwei Jahre später wurde Leola vollständig von Seeleuten und Navy Seals ausgebildet. Dies gelang nur dank der Fähigkeit seines Körpers, sich jeder Situation anzupassen und kleinere Verletzungen zu regenerieren. Der nächste Schritt in seinem Training wäre, so stark wie ein Spetsnaz zu werden, sein Trainer würde ihm gegenüber hart, wenn nicht sogar brutal sein. Ihm würde keine Gnade erwiesen werden; es würde Stunden strenger Konditionierung durchlaufen.
Wochenlang hat Dr. Grantt durfte Leola nicht sehen, sie nicht einmal untersuchen oder sich um ihre Verletzungen kümmern. Es war einmal Dr. Grantt dachte, er würde Leola nie wieder sehen, weil er befürchtete, dass Leolas zerbrechlicher Verstand zerbrechen und sich in etwas verwandeln würde, das selbst den unschuldigsten Kindern schaden könnte. Aber Dr. Als Grantt Leola sah, sah er bis auf ein paar Schnitte und Prellungen an seinem Körper gut aus.
Etwa zwei Monate nach dem Spetsnaz-Training enthüllte Leolas Untersuchung eine ständig wachsende Mutation in seiner DNA. Leola würde etwas passieren, und es war Dr. Es wäre ein Ereignis, das alles verändern könnte, was Grantt über Biologie und die Fähigkeiten von Leolas Körper wusste.
Kurz nachdem die Mutation zum ersten Mal gesehen wurde, begann Leola mehrere körperliche Veränderungen zu durchlaufen, ihre Brüste erreichten 38 ° C, ihr langes schwarzes Haar wurde hellbraun und ihr Körper war perfekt ausgereift, mit Falten an den richtigen Stellen, um es zu machen. konkurriert mit jedem Supermodel. Sogar seine Augen nahmen eine dunkle Smaragdfarbe an. Wenige Monate nach diesen Veränderungen hielt Leolas Körper den meisten Schlägen aus dem Training stand, Knochenbrüche und größere Verletzungen waren nur noch kleine Prellungen und kleinere Schnittwunden. Vor allem war er besser in der Lage, seinen Trainer zu besiegen. Tatsächlich gelang es ihm mehr als einmal, sie zur Unterwerfung zu zwingen und sie bewusstlos zu schlagen. Als er den Punkt erreichte, an dem er während der Maßnahme die volle Kontrolle hatte, genehmigte sein Trainer ihm, in die nächste Stufe zu wechseln, die die Armee für ihn hatte.
Jetzt, da er am Ende seiner Ausbildung war, musste er nur noch all seine Fähigkeiten in einer Live-Brandbekämpfungssituation einsetzen, um die perfekte Waffe zu werden. Abhängig von seinen Ergebnissen aus der Übung würde Leola entweder in eine spezielle Einheit für verdeckte Operationen versetzt werden, deren Seelenaufgabe darin bestand, jede Einrichtung unentdeckt zu infiltrieren und alle aufgelisteten Ziele zu eliminieren. Bisher konnten nur zwei Personen an Bord dieser Einheit gehen, und zwei weitere waren erforderlich, bevor sie einen genehmigten Betrieb aufnehmen konnte.
Leola hatte einen ganzen Monat Zeit, um ihre Fähigkeiten in herausfordernden Kampfsituationen zu verbessern, die sich täglich ändern. Es war zuerst Nahkampf, dann Nahkampftaktiken und Langstrecken-Scharfschützenaktivitäten. Der nächste Tag würde aus Andock- und Landemissionen bestehen. Am Ende des Monats hatte er jede erdenkliche militärische Situation der letzten hundert Jahre erlebt.
Als es Zeit für den letzten Test war, bekam Leola die passende Dschungelkriegsausrüstung. Mit: einer Rauchgranate, einem PARA Tactical Aim Rifle; und eine Kimber Crimson Carry 1911 .45 ACP-Pistole, zusätzliche Munitionsclips. Als sie angezogen und fertig war, ging sie auf das neu gestaltete Schlachtfeld zu. Der Kurs war ein riesiges Waldgebiet von etwa 9 km Länge und 10 km Breite mit versteckten Bunkern und Scharfschützennestern. In der Mitte der Strecke befand sich ein Gefangenenlager mit Wachen, die ARMALITE AR30 in Wachtürmen trugen. Im Lager saßen drei Kriegsgefangene mit leichten Verletzungen in Holzkäfigen. Die Interne Wache würde mit AR-15 bewaffnet sein.
Bevor Leola den Startbereich des Feldes betreten konnte, wurde Dr. Grantt betrat die Umkleidekabine. Leola, warte einen Moment. Bevor ich mit dem Kampftest beginne, muss ich einige Sensoren an dir anbringen. Damit ich allgemeine Details darüber geben kann, wie Ihre lebenswichtigen Organe auf das Szenario reagiert haben, das testen wird, wie Sie in den letzten drei Jahren gewachsen sind.
Als Leola sich umdrehte, nickte sie und zog ihre Weste und ihr Hemd aus. Der obere Teil des Körpers bleibt vollständig frei. DR. Grantt eilte auf sie zu und begann, winzige Sensoren an Leolas Herz, Hals und Bauch zu platzieren, dann einen unter ihrem Kopf. Okay, das sollte mir genaue Messwerte liefern. Viel Glück, wir gehen etwas essen und trinken, wenn du vorbeikommst.
?Natürlich werde ich bestehen, diese Prüfung wird ein Kinderspiel im Vergleich zu meiner ersten Ausbildung.? sagte Leola, als er sein Hemd und seine Weste anzog. Er drehte sich um, blieb dann stehen, dann wieder Dr. Er sah Grantt an und drückte schnell einen leichten Kuss auf die Lippen des Doktors. ?Für viel Glück.? sagte Leola mit einem Lächeln und ging dann zum Kurs.
Für einen Moment Dr. Grantt stand nur da und sah zu, wie Leola ging. Er kam wieder zu Bewusstsein, als seine Uhr klingelte und ihn warnte, dass er fünf Minuten Zeit hatte, um zum Aussichtsdeck zu gehen und die Messwerte aufzuzeichnen, die die Sensoren für seine Untersuchung liefern würden. Wenn er Recht hatte, und es war normalerweise etwas sehr Interessantes, wäre es passiert, bevor die Prüfung des Generals vorbei war.
Die Prüfung begann mit einem Knall, oder besser gesagt mit ein paar. Wie der General vor einem Monat betont hatte, handelte es sich um einen echten Feuerkrieg, aber es wurden immer noch Gummigeschosse eingesetzt, um die Truppen am Leben zu erhalten. Aber für den General waren alle außer Leola entbehrlich, er brauchte eine Waffe in seinen Augen.
Für jeden normalen Menschen wäre diese Straße die Hölle mit Lockfackeln und all dem Geschützfeuer. Obwohl der Kurs gemacht wurde, um zu verhindern, dass jemand stirbt, würde es immer noch viele Verletzungen geben, insbesondere bei gelegentlichen Live-Explosionen. Leola war zahlenmäßig unterlegen und unbewaffnet und überwand traurig jeden Soldaten, den ihr Weg kreuzte. Es hinterließ ihnen gebrochene Knochen und ausgerenkte Gelenke. Nichts schien ihn während dieser Prüfung zu erschrecken. Tatsächlich regnete er die Hölle auf die Handlanger der Armee.
Auf der Aussichtsplattform ist Dr. Während Grantt Leolas Lebenszeichen aufzeichnete, beobachtete der General genau, wie Leola mit jeder Situation umging, der sie gegenüberstand. Dieses kaltherzige Bastardlächeln von Dr. Es war nicht etwas, was er normalerweise tat, um zu sehen, wie Grantt seinen Rücken hinabschauerte, er lächelte. Als mehrere Explosionen explodierten, stiegen Leolas Vitalwerte kaum, ihr Körper schien sich an das Chaos um sie herum gewöhnt zu haben. Sieht so aus, als hätte Leola nie auf etwas reagiert, das ihr entgegengeworfen wird. Er ist ein harter Soldat, General, und ich hoffe, er wird in den nächsten sechs Monaten stärker. sagte dr. Grantt mit sanfter Stimme.
Gut, es muss viel effizienter sein, damit es unsere ultimative Waffe wird. Unsere Nation wird wieder einmal die größte Supermacht der Welt werden. Der General murmelte, als er auf seine Uhr sah. Ist es nicht Zeit für einen Drink? fragte er, als er sich zu einem der Assistenten umdrehte. Bring mir ein Glas Whisky und zwei Eiswürfel und bring die Flasche mit. Er sprach mit kalter Stimme.
Die Assistentin nickte und stürmte dann so schnell sie konnte aus dem Raum, ohne jemanden anzurempeln oder anzustoßen.
Ich würde es begrüßen, wenn Sie meine Assistenten nicht wie Ihre persönliche Bar behandeln würden. DR. Grantt sagte, dass Leola einen Anstieg ihrer Vitalwerte bemerkt habe und dass dies fehl am Platz sei, da sie sich derzeit nicht in einer gefährlichen Situation befinde. ?Hm? interessant. Könnte es nicht sein? Ach du lieber Gott.? DR. Grantt eilte schnell zum Hauptbildschirm und studierte Leolas Situation.
Leola kauerte hinter einer provisorischen Barriere und umklammerte ihren rechten Arm, während ihre Hand zuckte, wobei die Intervalle ihrem Herzschlag entsprachen. Seine Adern waren zu einer sichtbaren Größe gewachsen und sein Gesicht zeigte großes Unbehagen. Plötzlich wurde er von mehreren Gummigeschossen getroffen und fiel schreiend zu Boden. Als die Kameras dieses Ereignis aufzeichneten, war jeder, der Zugang zu dem Geschehen hatte, schockiert und von einem leichten Gefühl der Angst erschüttert.
Als Leola weiter vor Schmerzen schrie, wurde ihr rechter Arm von einer dunkelroten Substanz verschlungen, die zu mutieren begann und Knochen- und Muskelgewebe umgestaltete. Seine Knochen waren gebrochen und seine Haut zerrissen, als seine Hand und sein Unterarm sich in zwei große Messer aus Knochen verwandelten. Als die Mutation endete, hörte Leolas Weinen auf, aber ihre Atmung war immer noch ziemlich schwer.
General, ziehen Sie die Soldaten ab und beenden Sie die Prüfung. Ich glaube nicht, dass Leola in der richtigen Position ist, um diesen Fall fortzusetzen. Seine Mutationen haben möglicherweise seine Stimmung verändert und er wird jeden in diesem Bereich als Bedrohung ansehen, die dauerhaft beseitigt werden muss? DR. sagte Grantt, als er sich beeilte, die Sicherheitssysteme einzuschalten.
Sobald er den Knopf drückte, schaltete sich das Mikrofon ein und ein Schuss ging los. Als die roten Ampeln ausgingen, war alles auf der Strecke gesperrt. Nichts wird diese Prüfung aufhalten, Dr. Grantt, selbst wenn ich Sie loswerden muss, um das zu sehen, wird dieses Ding um jeden Preis die ultimative Waffe sein. Ich wollte dich nicht erschießen, aber du hast mir keine andere Wahl gelassen, du dumme Schlampe?
DR. Grantt fiel zu Boden, umklammerte seine Schulter und stöhnte vor Schmerz. Du bist ein verdammtes Arschloch Es ist nicht nur ein Objekt, das sofort verwendet werden kann; diese Person und vieles mehr.?
Oh nein, er? nein, er ist nur das Ergebnis eines fehlgeschlagenen Experiments, er ist kein Mensch, er ist nichts als eine Waffe, die nach Belieben unserer Regierung eingesetzt werden kann Wenn du jetzt darauf bestehst, zu schwätzen, dann muss ich dich für immer zum Schweigen bringen und jemand anderen finden, der nachschaut, was das Ding wirklich ist? sagte der General und hob noch einmal seine Waffe.
Bevor der Abzug betätigt wurde, zersplitterten die Glasfenster der Aussichtsplattform, als eine Kette von Granaten und anderen Granaten die zerbrechliche Barriere traf. Leola jagt Flugobjekte; schaffte es irgendwie, hoch genug zu kommen, um aus dem geschwächten Fenster zu springen. Er schaffte es, sich mit unerwarteter Geschwindigkeit vor den General zu setzen und bremste den Arm mit der Waffe, während er ihn gleichzeitig gegen die nächste Wand drückte. Wenn du jemals daran denkst, ihm noch einmal Schaden zuzufügen, werde ich dich und jeden deiner armen Soldaten vernichten
Entsetzt konnte der General nicht vor Schmerz aufschreien oder darüber sprechen. Als er nach unten blickte, bemerkte er, dass sein linker Arm am Ellbogen von Leolas mutiertem Arm aufgeschlitzt worden war. Er konnte sich kaum bewegen und nickte verstehend, während sein Geist immer noch unter Schock stand.
Leola warf den General zu Boden und dann Dr. Sie ging zu Grantt hinüber und kniete sich neben den verletzten Arzt, als Leolas Arm sich plötzlich wieder normalisierte, aber sie spürte nichts von den Knochen und Geweben, die sich in ihrer Johannisbeerwut neu verbanden. Vorsichtig hob er den guten Arzt hoch und trug ihn weiter zur Krankenstation. Ich schwöre, niemand wird dir jemals wieder etwas antun, aber wenn es jemand tut, wird er in reiner Qual sterben. sagte Leola kalt, aber in diesen Worten lag ein versteckter Hauch von Freundlichkeit.
Drei Monate später.
27. März 2016. 10:45 Uhr
Seit dem Vorfall, der zu General Nelsons Zwangspensionierung führte, das Geistertribunal? Es hat bedeutende Änderungen in Bezug auf Sicherheit und Management sowie die meisten Mitarbeiter erfahren. Es ist kein militärischer Übungsplatz mehr, sondern eher ein Forschungszentrum, aber es gibt immer noch eine starke Militärpräsenz, um das Delta-9-5-Projekt in Schach zu halten. Die höchste Autorität über die Einrichtung liegt bei Lieutenant Colonel Mitchell, einem hochdekorierten Veteranen der Nahostkriege. Er stellte sicher, dass niemand das Delta-95-Projekt dazu zwang, die Ereignisse zu wiederholen, die sich vor drei Monaten ereignet hatten. Trotzdem unterzog er sich weiterhin einer militärischen Ausbildung und einer speziellen Ausbildung, um seine Fähigkeit zu kontrollieren, seine Waffen in tödliche Waffen umzuwandeln. DR. Was Grantt betrifft, er blieb Aufseher von Delta Nine-Five, der ihn sehr mochte. Jede Maßnahme, die die Entlassung oder Wiedereinstellung eines guten Arztes beinhaltet, wird zu beneidenswerten umfangreichen Schäden an der Einrichtung und unzähligen Todesfällen von Militärangehörigen aller Art führen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Anlage mit der außerirdischen Lebensform, die als Gaia und Delta nine-five AKA Leola bekannt ist, immer noch voll ausgelastet ist und weiterhin alle experimentellen Aktivitäten untersuchen wird. Wenn ich Ihnen sagen würde, dass Delta Nine-Five bereit ist, Teil der Anti-Terror- und Attentatseinheit zu werden, die als Schwarze Welle bekannt ist, wäre ich ein Vertrauter.
Die fünf Anführer dieser verdeckten Operation sind der Kommandeur des Marine Corps, General George J. Mason, Admiral Don. T Pike Chief of Naval Operations, General James S. Blake Chief of Army Staff, General Isaac M. Kurt Air Force Chief of Staff und Verteidigungsminister Alex E. Johnson. Jeder war von der Führung getrennt, die den Verlauf dieser verdeckten Operation von Anfang an überwacht hatte.
Nun, Colonel, was die Bewertung von Delta 95 angeht, scheint alles gut und reibungslos zu laufen. Sagen wir einfach, wir erwägen das vorerst, bevor wir überhaupt daran denken, ihn aus der Einrichtung zu entfernen, brauchen wir solide Beweise dafür, dass er die Kontrolle über seine Mentalität behalten und Befehle ohne Zögern oder Zeigen befolgen kann. jedes Anzeichen von aggressivem Verhalten gegenüber unserem Militärpersonal. Entschuldigen Sie uns jetzt, wir müssen unsere eigenen Pflichten erfüllen, wir sehen uns in vier Monaten wieder. Wenn es Beweise gibt, die Ihre Empfehlung stützen, werden wir dafür sorgen, dass Leola in eine Einheit für verdeckte Operationen gebracht wird, wo sie bleibt, bis wir überzeugt sind, dass sie als Mitglied der Black Tide eingesetzt werden kann. Das ist alles, Colonel, entlassen? General George J. Mason bemerkte, dass die fünf Führer aufstanden und den Konferenzraum verließen.
Bist du wieder im Ghost Court? Einrichtung Grantt hatte eine sehr angenehme Zeit mit Leola. ?Ach du lieber Gott?. Ah? Leo nein? oh nein sehr gut?? Leola leckte und Dr. Ihr Stöhnen war unkontrollierbar, als sie an Grantts Kitzler saugte und während sie ihre enge Muschi fingerte und ihre harten Nippel neckte. ?Artikel? Wo hast du gelernt? ach wie geht das???
?Doktor des Instinkts, reiner Instinkt.? Leola, später Dr. Er sagte, dass Grantt ihre Herrschaft über ihre Klitoris fortsetzte. Sie rieb ständig ihren G-Punkt, während sie an ihrer erigierten Klitoris nagte.
Leolas Wissen darüber, wie man eine Frau genießt, war ziemlich beeindruckend, da dies erst das dritte Mal war, dass die beiden Frauen flachgelegt wurden. Mit einem unerbittlichen Angriff auf ihre Klitoris und Muschi, Dr. Grantt war schockiert, dass er es geschafft hatte, so lange durchzuhalten, aber Willenskraft allein reichte nicht aus, um ihn daran zu hindern, einen dringend benötigten und starken Orgasmus zu erreichen. ?Bitte? Löwe? Aha Oh du ungezogenes Mädchen? Ja, ist es wahr? Gott ist da werde ich entlassen? sehr nah??
Leola verdoppelte ihre Anstrengungen von all dem Stöhnen, das ihren Geliebten zum Höhepunkt brachte. ?Scheiße? Ich würde, ich möchte? gehen? Oh ja ICH? Cumming? Fröhlich schreiend, Dr. Grantt hatte einen Orgasmus, der ihn zutiefst erschütterte. DR. Grantt beginnt ziemlich heftig zu spritzen, was sowohl ihn als auch Leola überrascht. Ihr Orgasmus dauerte über eine Minute, dann beruhigte sie sich und wurde vor lauter Lust ohnmächtig.
Als er aufwachte, lag Leola mit einem entzückenden Lächeln auf den Lippen neben ihm. Es war interessant zu sehen, zuerst spritze ich auf dich, dann wirst du ohnmächtig. Er lachte ein wenig, dann Dr. Grantt gestochen.
?Niemals? mach es nochmal. So großartig es auch ist, ich möchte nicht, dass du mich eine Weile so hart fallen lässt. Wenn es mir gut genug geht, lasse ich dich dasselbe tun. Aber jetzt lass mich ruhen.
Oh ich? Ich werde darauf warten und ich denke, ich kann mich auch etwas ausruhen. Gute Nacht, Doktor. Leola, Dr. flüsterte er, bevor er Grantts Lippen leicht küsste.
Sie schalteten das Licht aus, kuschelten sich aneinander und schliefen ein.
Als Leola aufwachte und sich verwirrt in ihrem Bett liegen sah, sah sie sich um und bemerkte eine Notiz auf dem Kissen neben ihr. Er wählte es aus, seufzte und begann zu lesen. Guten Morgen, du ungezogenes Mädchen, ich muss den größten Teil des Tages einige Besorgungen erledigen. Aber wenn ich zurückkomme, habe ich eine Überraschung für dich, sei brav und trainiere weiter, um deine Fähigkeiten zu überprüfen. Ich werde wissen, ob Sie heute faul sind, also denken Sie nicht einmal daran, sich zu beruhigen. Bis später.?
Ist das nicht toll? Ah, ich hasse es, dass er das tut. Leola murmelte, als sie die Decke von ihrem Körper zog und aus dem Bett stieg. Er duschte schnell, zog dann enge Jeans und ein gut sitzendes weißes Hemd an. Nicht allzu besorgt um ihre Haare verließ sie ihr Zimmer und machte sich auf den Weg zum Hindernisparcours.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.