Hilf Meinem Stiefvater Beim Abspritzen

0 Aufrufe
0%



Ich sah ihm nach, wie er die Straße hinunter zum Hotel ging… er sah nervös aus, also beschloss ich, ihn auf halbem Weg zu treffen. Ein Mann, der auf halber Strecke eine Frau getroffen hat, dachte ich, wie unmännlich… und lächelte.
Zuerst sah er mich nicht, also sagte ich gerade so weit hallo, dass er es hören konnte. Es hat ihn erschreckt… zu unserer gegenseitigen Belustigung.
Ich werde es noch einmal versuchen, sagte er:
?Hallo Candice?.
Hallo, sagte er und lachte über ihre Nervosität.
Etwa zehn Minuten lang sprachen wir draußen über verschiedene Dinge … eines davon war der wunderschöne Blumengarten zwischen den Gehwegen in diesem Hotel.
Möchtest du reinkommen?, frage ich.
?Bist du in Eile?? Sie fragte.
Nein, ich dachte nur, ich frage einfach, ich sagte … Fortsetzung – würdest du lieber eine Weile draußen sitzen und reden?
?Ja?. Antwortete.
Wir saßen draußen und setzten die Diskussion über Gartenarbeit fort. Ich konnte sehen, dass etwas nicht stimmte, also fragte ich ihn.
Sie sagte mir, ihre Ehe sei vorbei und seit letzter Woche? eine Frau. [Sie schien mir nicht glücklich zu sein, dass sie Single war]
Er fuhr fort und sah von mir weg;
Wie ihr Mann über die Jahre eine Beziehung zu seiner Sekretärin hatte. Jeder wusste und plante gegen ihn … andere gelegentliche Ficks mit seinen Freunden hinter seinem Rücken, die ihm am meisten wehtaten – alle von ihnen.
Von jetzt an bist du die einzige Person, der ich fast vertrauen kann … ist das nicht komisch?, fügte er hinzu.
Ich lachte. Es erschien unangemessen … Candice? sein Gesicht wurde weiß … als hätte ich ihm in den Bauch geschlagen … und etwas, das man als Enttäuschung bezeichnen könnte, erschien auf seinem Gesicht. [Ich mache wieder einen Fehler]
Ich hörte auf zu lachen:
?Was ist das Problem??
Lachst du mich aus?, antwortete er.
Nein…ich lache über die Situation. [Das hat nichts an meiner misslichen Lage geändert]
Ich glaube, ich gehe zu Dave.
»Nein … bleiben … Entschuldigung?«, sagte ich.
Er sah mich mit einem hilflosen Gesichtsausdruck an. [Habe ich mich schlecht gefühlt]
?Weit verbreitet. Bitte bleiben Sie und lassen Sie mich versuchen, mein schlechtes Urteilsvermögen loszuwerden.
Er stimmte zu, also saßen wir draußen in einem Park … ich gab ihm meine beste Erklärung … er stimmte meiner Entschuldigung zu. [Glück oder was ich mir dachte]
Die Spannung zwischen uns ließ allmählich nach und unsere normale Komfortzone kehrte zurück.
LAGE:
Vor etwa acht Monaten wollte ich mir etwas zum Leben kaufen … Candice ist Immobilienmaklerin und ich kam zufällig in ihrem Büro vorbei, als sie dort war. ER? one – ein Knockout, also war ich sehr erfreut, dass er sich um meine Interessen gekümmert hat.
—- Ich habe vor ein paar Jahren geheiratet, aber meine Ex-Frau hat mich verlassen … im Grunde meine Schuld.
Ich habe zu viel zugenommen, um damit fertig zu werden. Ehrlich gesagt hatte ich viel Zeit, meine Sachen zu packen, aber ich verlor das Interesse an mir selbst … Mein Vater war gestorben und mein Bürojob war einem lockeren Lebensstil und einem dicken Bauch gewichen. Das war es, und ich denke, es ist immer noch meine Entschuldigung für diese Zeit meines Lebens.
Gegen Ende unserer Ehe wurde meine Mutter krank und ich fing an, viel Zeit dort zu verbringen … mein Bruder und meine Schwester leben außerhalb der Stadt und sind wahrscheinlich glücklicher als das. Meine Frau war also allein mit ihrem Mann und ihrer Frau, die immer bei der Mutter war … Sie verstehen das Bild.
Meine Mutter hat meinen Ex nie gesehen – also waren ihre Waffen auf mich gerichtet … tägliches Sperrfeuer … wissen Mütter, wo sie schießen müssen?
Du bist dies, du das, nimmst ab, kein Wunder, dass er das Interesse an dir verloren hat und das weiterhin tut? Gehen.
— Ich bin bei meiner Mutter eingezogen… sie war ungefähr zwei Jahre krank. Er war so eine Nervensäge… aber ich traue ihm zu, dass er mein Leben auf den Kopf gestellt hat.
In den letzten sechs Monaten hatte meine Mutter mich so hart arbeiten lassen, dass ich 60 Pfund abgenommen hatte … oder Anfälle hatte. Selbstverteidigung führte mich zu einem Spaziergang, schließlich ein wenig Laufen, Gartenarbeit … irgendetwas, um von ihm wegzukommen, ohne es ihm wirklich zu sagen – er war so eine Plage. Du verstehst; ?MAMA?.
Ich kündigte meinen Job im Büro und arbeitete als Arbeiter zuerst im Lager und dann auf dem Bau.
Meine Mutter sagte, Büroarbeit sei etwas für Röcke; ?ein Junge? such dir einen job du fauler arsch?, eine meiner mütter? Lieblingsworte … die einige der anderen Dinge, zu denen ich berufen wurde, weit übertreffen.
Zwischen all dem und dem Pickup-Sport bin ich in ziemlich guter Verfassung, der beste meines Lebens … Ich hatte sogar ein paar Dates mit jüngeren Mädchen … Ich bin über 30 und sie waren Anfang 20. Ich hatte auch guten Sex, habe ich von diesen Mädchen gelernt? Junge Frau, wow
Dann starb eines Tages meine Mutter. Jedes Mal, wenn ich hinausgehe, werde ich mich daran erinnern, was du gesagt hast;
Wenn ich sterbe, benutze das nicht als Ausrede, um die Ausgangssperre zu verhängen? Er würde lachen.
— ?Ich liebe dich? Mama?, du? selbst wenn du nicht hier bist, höre ich deine Worte… und sie halten mich in guter Form.
Das Anwesen — gab uns Brüdern jeweils etwa 150.000 Dollar… Bruder nahm das Geld und rannte weg… habe sie seitdem nicht mehr gesehen. Wie auch immer
ZURÜCKKEHR ZUM CANDICE;
Wie ich sagte? in der Tat, und er erledigte die Aufgabe, mir ein Zuhause zu finden. Ich brauchte ungefähr fünf Monate, um etwas zu finden, das ich liebte und für das ich nicht das ganze Geld bekam. Candice und ich hatten ein paar Kaffees? ein paar Drinks zusammen und ein paar Abende. Wir scheinen uns zu verstehen.
Ich hatte in dieser Zeit ein paar Dates und war sehr zuversichtlich in meinem Leben … ein paar Mal in meinem Leben. Es kam jener schicksalhafte Tag, an dem er die Papiere unterschreiben und das Haus übernehmen würde.
Ich sah mir die Dinge an und bemerkte ein kleines Detail, das nicht stimmte. Ich wies ihn darauf hin, also verabredeten wir uns auf den nächsten Tag. Er rief mich an diesem Abend zurück, um einen Termin zu vereinbaren … Er sagte nicht warum, aber ich dachte, er wäre der Mitarbeiter … Aus meinen Gesprächen mit ihm wusste ich, dass er ein Problem hatte; Ich dachte, es war mit dem Ehemann. Es fällt mir schwer zu glauben, was ich über Candice weiß.
Die Umplanung war nach dem Datum, an dem ich meine Möbel bekommen würde, Candice ließ mich vor dem Datum des Eigentums einziehen. Es war der Samstag, bevor ich mich hinsetzte, um den Papierkram zu erledigen.
Ist es früh? Ich hatte ein leichtes Mittagessen zubereitet, in der Hoffnung, dass es bleiben würde; Ich war traurig, dass dies unser letztes Mal zusammen sein würde.
Er hat Ja zum Mittagessen gesagt… Ich glaube, er hat meine Stimmung verstanden. Er beruhigte sich und bestand nicht darauf, den Papierkram zu unterschreiben. Das Mittagessen dauerte eine Stunde plus.
Ich machte es sauber, als er ins Badezimmer ging, damit der Tisch abgeräumt war, und er wischte ihn ab, als er ging. Er sah ein wenig überrascht aus.
Ich kaufte die Papiere und überprüfte sie noch einmal … nur um sicherzugehen. Candice setzte sich auf den Tisch, die Füße auf dem Stuhl. Kein Problem für mich. Ich habe schöne Möbel und es hat sie noch besser aussehen lassen.
…………………….
Normalerweise kleidete sich Candice professionell. Anzüge, High Heels, Nylonstrümpfe…, meist schwarz; eine anständige Bluse oder ein Hemd, was auch immer die Küken tragen.
Er war lässig gekleidet, weil es Samstag war. Ich fand, dass es mit offenen Absätzen sehr schick aussah. Tiefes ‚V‘-d Top, hellbraune Farbe… KEIN BH Dies erregte meine Aufmerksamkeit; als ob? C? Cup und einen schönen Hautton obendrein. Verdammt … aber ich bin cool geblieben. Das war an diesem heißen Sommertag keine Kleinigkeit.
Candice hat kurz lackierte Fußnägel und Fingernägel in einer blonden Frisur. Man merkt, dass man sich Zeit nimmt. Er ist schließlich ein Baby, und er ist so charmant dabei …
Ich verstehe mich gut mit ihr, das ist sicher, aber wisst ihr, Jungs, sie hoffen und lügen und planen immer, was auch immer nötig ist, um einem Mädchen die Hose auszuziehen.
Candice hatte eine wunderschöne Bräune auf ihrer makellosen Haut… und sie trug diese Strumpfhose; weiß…, mittel? Beinlänge und körpernahe Wade. Es brauchte einige Willenskraft, um sie am Sabbern zu halten. Ich habe nie bemerkt, wie gut es zusammenpasst.
…………………….
Zurück zu meinem Küchentisch;
Candice setzte sich darauf; nackte Füße, offene oder teilweise geschlossene Schuhe, die Zehen berühren einen Stuhl mit hohen Absätzen, die Knöchel überkreuzt … atmen, um sicherzugehen … UND Papiere lesen, die ich unterschreiben muss.
Sie war eine Vision, sehr würdevoll, und doch war diese Frau sehr sexy.
— Natürlich kann ich ihm die Schuld für das geben, was als nächstes passiert ist; es ist Männerarbeit.
Ich hatte gerade die Dokumentation zu Ende gelesen. UND mit dem Beitrag meines jüngsten weiblichen Erfolgs und meines außergewöhnlichen Sinns für Humor sagte ich;
?Ist nur noch eine Sache zu tun, bevor Candice unter Vertrag genommen wird?
Er sah mich an und lächelte;
?Was ist das??
?Bett?
Seine Kinnlade klappte herunter und sein Gesicht wurde so rot, dass ich beinahe gelacht hätte … endlich tat ich es. Ich war noch nie in meinem Leben in der Lage, ein ernstes Gesicht zu bewahren.
Als er sah, dass ich versuchte, mein Grinsen zu verbergen, kam er auf mich zu und schlug mich.
Du Arschloch?, sagte er.
Dann lachte ich, zuckte die Achseln und bewegte entschuldigend meine Hände; Aber ich musste lachen. Ich konnte nicht helfen. Er hat mich wieder geschlagen und er hat es verdient.
Die ganze Zeit genoss ich es, seine weichen Fäuste auf meiner Brust zu spüren. Ich wollte ihn so sehr umarmen, aber natürlich konnte ich nicht. Stattdessen ging ich zum Tisch, setzte mich hin und unterschrieb die Papiere. Ich war selbst ziemlich aufgeregt.
Ich blieb stehen, als ich ihm die Dokumente überreichte, immer noch recht zufrieden mit mir. Wir sprachen ein paar Minuten über Haus und Hausverkauf im Allgemeinen. Ich dankte ihm für seinen Dienst und sagte;
?Ich hoffe wir können uns mal auf einen Kaffee oder ein Bier treffen?, so drückte ich es aus.
Candice lächelte und ging zur Tür. Mein Herz sank.
Er blieb stehen, drehte sich um und sagte:
Du hast ziemlich selbstbewusst ausgesehen, als du mich gebeten hast, ins Bett zu gehen?
?Bequemes Candice aktives Wort; [Pause] Ich wusste, dass du niemals ja sagen würdest?
?—was wäre, wenn ich es täte?
Ich wäre geschockt und das Wort Operation wäre angespannt, antwortete ich.
[Plötzlich habe ich das Gefühl, dass sich meine Welt so dreht, wie Candice es wollte, nicht so, wie sie sollte.]
Candice sah mir direkt in die Augen, ohne zu blinzeln;
?Ja?
Ich wusste, was ich gehofft hatte, dass er sagen würde, aber ich war mir nicht sicher… vielleicht hatte er nach meiner Überheblichkeit Spaß mit mir. Rückkehr ist Freiwild.
Der Ausdruck auf seinem Gesicht sagte mir, aus seiner Sicht war der Ausdruck auf meinem Gesicht all die Neckereien wert. Ich versuchte zu antworten, aber mein Mund war trocken. [Wie schnell ein Mund trocknet]
Ich muss wie ein Guppy ausgesehen haben, als ich versuchte zu sprechen, denn er brach in Gelächter aus. Ich lächelte ihn an und nahm eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank. Mann, ich habe Durst.
Pass auf, was du Dave wünschst. Er sagte, er vergnügt sich immer noch auf meine Kosten. [Gott, ich liebe dein Lächeln]
Ich würde meinen Durst löschen … oder vielleicht habe ich einfach weiter Wasser getrunken, bis ich mit einiger Würde zum Gespräch zurückkehrte. In beiden Fällen; Candice und ich, die mich zu diesem Tag gebracht haben, treffen uns in einem Hotel.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. …………………………………………… … … …………….
PARKBANK;
— Candice und ich saßen auf diesem kleinen Rasen; sehr gute Maniküre; Es diente als Minipark vor dem Hotel. Ein paar Bänke, ein paar Blumen, zwei große Bäume waren die Hauptbewohner dieses Parks.
Wir unterhielten uns beiläufig, während wir in diesem kleinen Park saßen. Ich bemerkte diesen Mann auf uns zukommen; Er schüttelte den Kopf … und ich nickte als Antwort. Er hielt inne und machte ein paar Schritte, drehte sich um; ?K.L. Er betrachtet das POLIZEI-Schild darauf. Im Bibliotheksgebäude änderte er den Kurs und setzte mit einem Schulterzucken und einem fügsamen Lächeln, das seinen Navigationsfehler einräumte, seinen Tag fort.
?Kennst du ihn?? , fragte Candice.
NEIN?, sagte ich … nur aus Höflichkeit.
Du bist immer nett, Dave, merkst du das?
Habe ich Momente? sagte ich.
Sind das nicht wir alle… können wir jetzt reingehen?
?Sicherlich?.
Dave, kann ich unseren Mantel ausleihen, soll ich einen BH tragen?
Ich gab ihm meine Jacke.
Hallo Strahlen?, sagte er.
?Verstanden? Ich sagte.
Er nahm meinen Arm und wir gingen zu dem Zimmer, das ich gemietet hatte, und betraten das Hotel. Es war ein wunderschönes Zimmer, da bin ich mir sicher. Er zog meinen Mantel aus, aber ich konnte sehen, dass ihm kalt war. Ich hatte ein neues Kleid aus einem schweren Stoff gekauft; Ich mag dein Aussehen.
Ich habe dieses Gewand speziell für diesen Anlass gekauft?, sagte ich… Möchtest du es zum Wärmen tragen?.
Ja…aber ich muss vorher pinkeln?
?Soll ich etwas bestellen? Er sagte ja und ich bestellte was er wollte.
Als sie aus dem Badezimmer kam, trug sie meinen Bademantel und trug ihre Kleider. Ordentlich gefaltet … Ich mochte diese Eigenschaft von Candice, sie war eine ordentliche und ordentliche Person.
»Sieht er für dich besser aus als für mich?«, fragte ich.
?Vielen Dank? ? sagte. Weiter…?Möchtest du eine Vorschau auf das, was dich unter der Robe erwartet??
?Nummer?
Nein? fragte sie?
Wenn du so schön bist, wie ich denke, kann ich dann nicht für den Rest der Nacht zwei ganze Sätze zusammensetzen?
Er lachte… er zog seinen Gürtel enger. Er sah mich an;
Dave… [Pause]…kannst du einer Frau oral einen Orgasmus verschaffen?
Ich habe Candice…, du weißt, dass es keine Garantien gibt?
Wird bei mir sein … können wir das zuerst tun?
?Na sicher? Ich sagte… ich würde weitermachen, als es an der Tür klopfte und unser leichtes Abendessen kam.
Wir saßen am Tisch; In dieser Suite gab es einen … und wir hatten unser leichtes Abendessen. Kaffee und Mineralwasser für Getränke … Unser Gespräch ging direkt zum Sex … und es gibt eine Warteschlange ganz von selbst.
CANDICE? DIE EHE:
…………………………. Sie hat diesen Mann von der Arbeit geheiratet; Phil. Sie haben sofort zugeschlagen, dachte er. Er war so gutaussehend, so göttlich… er jagte ihm hinterher. Saving Grace war seine Religion, wenn Ihnen das Wortspiel nichts ausmacht. Candice ist katholisch und schläft nicht, bis ihr der Ring an den Finger gesteckt wird.
Rede von Candice:
— ? die ersten sechs Monate und vielleicht noch ein bisschen mehr Dave war großartig. Er war aufmerksam und liebevoll. Alles was ein Mädchen sich wünschen kann.
— Dann begannen die sexuellen Fragen. Können wir das versuchen, können wir das versuchen? Es schien, als gäbe es etwas Neues, das er jede Woche tun wollte … einige davon ekelten mich an.
— Anal war fast von Anfang an großartig mit ihm … Ich sagte jedes Mal nein; Es ist nicht mein Job, Dave.
Hat er mir zugezwinkert? [Sie weiß, dass sie einen tollen Arsch hat; nicht wie ich darüber sprechen werde]
— WIR waren sehr beliebt und schienen die ganze Zeit unterwegs zu sein. Nach einer Weile wurde mir klar, dass mein Mann für eine lange Zeit verschwinden würde und ich mich mit anderen Leuten alleine durchschlagen würde … Ich vertraute ihm, dann war es keine große Sache, ‚Duh … dumme Dora ist hier?
[Candice hält für eine Minute inne, um Wasser zu trinken … ich trinke Kaffee]
Geht weiter;
Ich wollte ein Kind; Er sagte, er habe sich nicht in sein Leben eingemischt. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht geheiratet…, gutes katholisches Mädchen. Diese Diskussion dauert ungefähr ?eineinhalb Jahre? in unsere Ehe
Also haben wir ein Schnäppchen gemacht. Er würde mir ein Kind schenken und im Gegenzug würde ich mich von ihm ficken lassen. Er fragte sofort nach Anal. Ich sagte nein, bis nach dem Baby. Ich halte mich sowieso von Sex fern, also warum nicht. Er stimmte widerwillig zu.
—- Um es kurz zu machen, ich verlor das Baby sechs Wochen später….?Ich kann keine Kinder haben, Dave?.
—- Um meine alte Freundin Alice zu zitieren… Eine erfolglose MILF Candice. Musste ich mir das erklären?
[Wir hielten wieder für ein paar Minuten inne, während sie pinkelte]
Ich habe mich gefragt, ob Sie fortfahren möchten. Das Baby war verärgert über seinen Job.
Er streckte seinen Kopf aus dem Badezimmer und fragte, ob ich etwas Wein möchte;
—-?Ich brauche einen Drink, Dave?.
[Bereits in der Suite, also habe ich verschüttet]
Als er schließlich zum Tisch zurückkehrte, konnte ich ihn weinen sehen. Ich frage, ob Sie fortfahren möchten;
Ja … Sie haben mir von Ihrer gescheiterten Ehe erzählt, und ich möchte Ihnen von meiner erzählen. Karten auf den Tisch legen… und hoffen, dass es für uns gut läuft?
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. …………………………………………… … … ………
Zum ersten Mal zeigte er mir ein Interesse, das über die Freundschaft hinausging.
Sie sagte, dass die durchschnittliche Zeit ihrer Ehe begann, nachdem sie ihr Baby verloren hatte. Sie sagte, ihr Mann habe sehr verletzende Worte zu ihr gesagt und sie habe gelernt, sich zu revanchieren. Es wurde manchmal richtig hässlich.
Dann unerwartet … Ihr Mann wurde bei der Arbeit befördert und er brauchte seine Frau, um eine gute Firmenfrau zu sein.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. …………………………………………… … … ……..
Candice fährt fort;
…? Ich fragte ihn: Werde ich eine gute Ehefrau sein, wenn er ein guter Ehemann wird? Ich sagte.
—-Von diesem Moment meiner Ehe an war ich eine Herzensfrau, Dave. Ich würde mich schick machen und toll aussehen. Früher bekam Phil viele Komplimente für seine schöne Frau. UND natürlich würde ich einige Ansichten bekommen und gelegentlich einen Treffer erzielen. Ich habe gut gespielt und Phil hat es ausgenutzt.
—- Ich war in den letzten zweieinhalb Jahren meiner Ehe die ‚DIE‘ Cup Wife. Wir hatten noch nie Sex und ich wurde ziemlich geil … aber ich bin keine Schlampe, also habe ich es geschafft … ich masturbiere nicht, weil ich katholisch bin … es versteht sich von selbst, dass ich manchmal will jemanden ficken. Ich war mir sicher, dass mein Mann mit jemandem schlief.
—- Ich bemerkte, dass immer mehr Leute in meiner guten Zeit zu mir kamen. Du weisst;
Hey Candice, kann ich dir einen Drink ausgeben? — Hey Candice, hast du das gehört? — Dass Candice… bla, bla, bla…? ?.
[Halt]
—-? versehentliche Berührungen sind häufiger geworden; und trank mehr für gesellschaftliche oder geschäftliche Treffen. Es gibt eine gerade Linie von der Bar in einer Hand zum Schlafzimmer Dave, und ich war auf ihm.
—- Jetzt nehme ich dich mit zur letztjährigen Weihnachtsfeier. Es war kurz vor Mitternacht und Ihres war wirklich ?gut geölt? in beiden Bedeutungen des Begriffs. Ich ging zu meiner Arbeit und mein Freund, jetzt mein alter Freund, war im Badezimmer. Während ich sprach, sah er, wie meine Situation war.
Ich ging zur Arbeit und als ich rausging, war ein Mann mit meinem Freund im Badezimmer. Ich wusste, was ist los? und sie versuchten zu gehen, aber sie hielten mich auf.
Er war nett und wollte mich eigentlich gehen lassen. Mein Freund war nicht so freundlich und übte Druck auf mich aus;
— Hebe das Kleid hoch – beuge dich vor und halte dich am Waschbecken fest – wirst du gefickt werden?.
Das? Wird es dich zu einer weltguten Candice machen?, Sagte er.
Ich hatte keinen Zweifel, dass er recht hatte; ?… aber ?das?m- was-ist es etwas, was ich tun muss?Habe ich es getan?. [Betrunkene Gülle]
Die Dinge wurden plötzlich schlimmer für mich, als meine andere Freundin von dieser Party mit ihrem Mann auftauchte … er war seit Jahren hinter mir her … also wusste ich jetzt, dass ich in Schwierigkeiten war … zum Glück hatte der erste Mann ein Gefühl dafür Freundlichkeit. und er kam vor Milt, sein Name ist…
JETZT begannen sie darüber zu streiten, wie sie mich davon überzeugen könnten, mein Kleid hochzuheben und mich von beiden Typen ficken zu lassen. Der erste Typ rief sie an und wollte mich gehen lassen, Milt wollte mich ficken; Meine Freundinnen wollten mich noch nicht gehen lassen … sie versuchten mich zu überreden, mich von ihnen ficken zu lassen.
?Ich brauchte? Sie stritten sich.
Horseman kam in Form von Candy, der Frau meines Freundes und CEO von THE Company, Bill Twills.
[Candice lächelt mich an]
Bill riet beiden Männern, ihnen zu sagen, dass sie das Badezimmer der Frau verlassen sollten. Er hat meine Freundinnen daran gehindert zu gehen. Er gab ihnen Gewicht, während seine Frau Candy die Tür bewachte.
Habe ich diesmal meine Freundin erwischt? verdammt mein mann. Ich war so betrunken, dass es wie Röntgenstrahlen durch mich hindurchging; nur um am Morgen als Negativ zusammen mit einem höllischen Kater herauszukommen.
—- Ich blieb diese Nacht bei Bill und Candy.
Ich war noch nie wieder zu Hause, ich wurde so gedemütigt, Dave. Bill, wenn ich heute noch am Leben wäre, hätten die Mitarbeiter meine Sachen zu ihnen nach Hause gebracht. Sie waren großartig, aber das ist eine andere Geschichte.
[Lange Pause]
Bill hat mir geholfen, einen Anwalt zu finden. Beide boten dieser schwer geschädigten Frau, Dave, ihr Zuhause und ihr Herz an… Gott sei Dank für meinen Glauben, ohne sie hätte ich es nicht geschafft.
Als Katholik glaube ich nicht an Scheidung; also war es ein großes problem für mich. Gott sei Dank habe ich einen modern denkenden Priester gefunden, der mir dabei hilft.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. …………………………………………… … … ………
Ich hörte mir seine Geschichte an;
Es fiel mir schwer, jemanden zu verstehen, der ihn so behandelte; Ihn so in Verlegenheit zu bringen, wenn auch nur vage, aber dieses ganze Szenario zu planen … Ich habe geraucht. Zu sagen, dass meine Wut zugenommen hat, wäre eine Untertreibung. Ich wollte diesen Bastard töten.
Er muss gesehen haben, wie sich mein Gesichtsausdruck verändert hat, weil ich spürte, wie seine Hand mich berührte. Ich bin erstaunt über Candices Fähigkeit, die Verbrechen ihres Mannes zu vergeben. Dieses Talent liegt weit außerhalb meiner Möglichkeiten.
Ruiniere diesem Dave nicht den Tag, was ist passiert, ich habe bestanden?.
Es gibt Zeiten, in denen ich wünschte, ich wäre ein skrupelloser Bastard; ein Mörder, war das eine dieser Zeiten? Ich sagte ihm.
Dann werde ich dir etwas sagen, um deinen Ärger zu beruhigen.
— Wie Sie wissen, wurde Phil befördert. Ich bin stolz auf ihn für diese Leistung. Was ich nicht wusste, bis Bill mich hereinließ, war, dass der Vorstand ihn hauptsächlich beförderte, um ein Auge auf mich zu haben. .. Sie kannten alle Details von Phil und seinem Rudel. Die meisten Bardeen Corp. arbeiteten für das Unternehmen.
— ?Bardeen Corp.? Eine Richtlinie, die jeder leitende Angestellte hat, sollte einen Ehepartner haben, der bei vom Unternehmen gesponserten sozialen Veranstaltungen für sich selbst sorgen kann. Die Beförderung von Phil brachte mich unter ihre Kontrolle. Es gibt noch mehr für Dave, aber genug für heute, lass uns ins Bett gehen.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. …………………………………………… … … ………..
HOFFNUNG AUF DEM BETT, mitten im Morgenmantel stehend. Es war genug Platz für seinen Kopf. Candice 26 und 5?6?… da ist eine assoziative Hilfe im Gange.
Komm schon, sagt er.
Ich fing an, meine Stehhose auszuziehen, anstatt zuzusehen, was ich tat, sah ich Candice an; Ich stecke in meiner Hose fest. Anstatt mich zu wappnen, sprang ich hinein und dachte, ich würde immer noch meine Hose mit einem kleinen Clown ausziehen …
NEIN Das Ende des Bettes prallte auf den Boden … Ich lag einfach auf dem Rücken auf dem Teppich. Vielleicht hätte ich zuerst meine Schuhe ausziehen sollen? dachte ich. Ein wunderschönes Gesicht mit blonden Haaren, die sich um sie drapiert hatten, erschien … sie sah zum Fußende des Bettes.
Candice war auf allen Vieren und sah mich vom Fußende des Bettes aus an. Sein Mund umspielte ein schwaches Lächeln; aber seine Augen … funkelten … sie tanzten sogar, als sie anfingen zu lachen und zu lachen und zu lachen … sein Kopf verschwand, aber sein Lachen erfüllte den Raum.
Ich liebe Candices Lachen, also habe ich es genossen, ihr zuzuhören. Ich wartete darauf, dass er aufhörte zu lachen, aber er hörte nicht auf…
Ich setzte mich hin, ging auf meine Knie, legte meine Ellbogen auf das Bett, meinen Kopf in meine Hände und sah zu, wie sie lachte … Sie rollte auf dem Bett und hielt sich ihren Bauch, sie lachte so sehr. Es war eine Sache, eine erwachsene Frau herumlaufen zu sehen, die wie ein kleines Kind lachte.
Plötzlich sprang er aus dem Bett und ging ins Badezimmer. Ich hörte ihr Pinkeln rasseln… immer noch lachend… obwohl sie still war.
Ich freute mich, ihn zum Lachen zu bringen, aber ehrlich gesagt fand ich es nicht so lustig…
?… [pratfall one, Star Dude nichts]…? Ich dachte.
Als er zurückkam, sagte er mir, dass dies das Lustigste sei, was er je gesehen habe. Er sagte weiter, dass er sich eine Minute ausruhen müsse; — ?Bin ich es leid, so viel zu lachen?
[Eine Umarmung … Pratfall eins, Starkumpel eins] … Ich hatte Spaß.
Ich warf eine Decke darüber … das Zimmer war noch in meinem Bademantel … wollte es warm haben.
Ich beschloss, einen Kaffee zu trinken, während er sich ausruhte; Ich nahm meine Schlüssel und öffnete die Tür;
Du kommst zurück, nicht wahr? Sie fragte.
Ich drehte mich um und sah ihn an. Ich begann zu sehen, wie verletzt du von diesem Dreckskerl warst.
?Ja, komme ich zurück?
Ich dachte an Candice, als ich dasaß und meinen Kaffee trank. Mir wurde klar, dass seine Müdigkeit zumindest teilweise auf Stress zurückzuführen war; Er lachte so heftig wie eine komische Erleichterung.
ENDLICH; er war in einer Position, in der er nicht sein wollte; Also ist sie mit einem Mann, mit dem sie nicht verheiratet ist, in einem Hotelzimmer.
Der Grund, warum ich auf einen Kaffee gegangen bin, war, Zeit damit zu verbringen, über eine Lösung für seine Bedürfnisse nachzudenken; Sex und Ehre. —— Meine Lösung ist zuerst Sex, dann ihre Würde… Ich war sehr stolz auf mich. Denn was würde ein anderer Mann davon halten…
Ich ging zurück ins Hotel und betrat leise das Zimmer. Er lag vom Eingang weg auf der Seite, also hatte ich keine Ahnung, ob er wach war oder schlief.
Ich ging ins Badezimmer und zog mich aus und wusch mich und trocknete mich mit einem Waschlappen ab … Dazu kam ein Hauch von Köln, der vom Hotel bereitgestellt wurde.
Noch einmal ging ich leise auf ihn zu und betrat den Raum. Als ich mich über das Bett beugte, sah ich, dass seine Augen offen waren.
?Hallo Engel?.
Er drehte sich zu mir um und seine Augen sahen meinen nackten Körper. Es war so süß, wenn ihre Augen so groß wurden… für ein oder zwei Sekunden nach links und rechts springen.
?Du du…? Mehr konnte er nicht tun.
Ich zog die Decke zurück und glitt neben ihn, er wollte zurückweichen, aber ich fing ihn auf …
?Kein Ort zum Laufen? sagte ich und zwinkerte.
Er errötete.
Das ist so sexy … wirst du rot? Ich sagte. Sie errötete noch ein wenig mehr.
Ich habe das Gefühl, die totale Kontrolle zu haben, sagte ich; Komm schon, was hast du?
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber es wurde noch röter … mit einer zusätzlichen Funktion. Seine Augen schlossen sich und er drehte den Kopf.
Ist die andere Candice weg? Ich habe gefragt… [nur genickt]
Ich ging nach vorne und umarmte ihn fest … er wehrte sich ein wenig, aber bald kam er näher zu mir.
Leg deinen Kopf auf meine Schulter … warten wir darauf, dass du dich entspannst?.
Ich habe Candice eingestellt, weil ich mir Sorgen um sie machte. Wie konnte sie sich von einem selbstbewussten und arroganten Mädchen in eine nervöse Nellie verwandeln? Es sei denn, es handelt sich um eine Bewegung.
Während ich diese entzückende Kreatur hielt, stieß mein 5-Zoll-Körper ihn an oder stellte sich zumindest vor. Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die den Unterschied machen.
Ich habe nie gespürt, wie sich Candice bewegt, bis ich ihre Finger gespürt habe, die mich berührt haben. Kleiner Mann? entsprechend geantwortet. Ich hörte einen Seufzer oder ein leises Stöhnen; Ich spürte, wie er sich bewegte, er sah mir in die Augen.
?Hallo? Ich sagte.
Er antwortete nicht, außer dass sein Kopf niedlich geneigt war und er weiter meine Männlichkeit mit seinen Fingern erkundete. Was für eine zarte Berührung, ich dachte, es würde nicht brechen, aber das ist in Ordnung … Lassen Sie es ihn nach seinem eigenen Geschmack genießen.
Candice vergrub ihr Gesicht an meiner Schulter … Ich konnte hören, wie sich ihr Atem veränderte. Ich fragte, ob ich sie berühren könne, indem ich ihren Hals berühre. [Achten Sie darauf, das Gleichgewicht nicht zu stören]
—- Er nickte ja.
Ich hob den Schleier und löste den Robengürtel, glitt mit meiner Hand unter die Robe und fand ihre Brustwarzen; aufrecht stehen. Wir wurden nicht einmal richtig vorgestellt, aber sie wurden geschickt darauf hingewiesen.
Candice? der Kopf blockierte meine Sicht auf ihre Brüste. Ich habe Candice auf den Kopf geküsst. Als ich meinen Kopf leicht anhob, konnte ich ihre Brustwarzen sehen… SCHÖN
Mit offenem Gewand starrte mein Blick auf ihren Bauch und ihr Höschen … Ihr Bauch war leer, bevor sie sich bis zu ihrem Schambein erhob. Höschenknochen? steht wahrscheinlich einen Zoll über seinem Umfang.
Sie trägt ein schickes weißes Höschen mit blauem Rand oder Spitze. An jeder Hüfte befinden sich winzige kleine Federn.
Wenn ich mich bewege? Werde ich dich essen? Liebling?, sage ich.
?OK? Er antwortet.
Candice spreizt ihre Beine; Ich lag zwischen ihnen und lutschte seine mit Höschen bedeckte Muschi. Der dünne weiße Stoff, der ihre Fotze bedeckt, wird von ihrem Schambein aus ihrem Unterbauch gezogen und hinterlässt einen kleinen, unordentlichen Haarrand, der durch die Beinöffnungen ihres Höschens hervorschaut.
Sein Haar ist fast sandfarben, fast unsichtbar; dennoch wird Licht von den Vellus-ähnlichen Borsten reflektiert; jeder ist brillant.
Als ich sie ansah, bemerkte ich, dass die Haare ihres vorstehenden Schambeins Wellen im Stoff ihres Höschens verursachten.
Als ich nach unten schaue, sehe ich die Flachheit ihrer Fotze. Ich schaue es mir immer wieder an … Gott, es ist so schön.
————————————————– ————– ——- Sie waren ALLE durch einen Schleier vor meinen Augen verborgen. Dein Höschen…
Mein Gesicht bewegt sich und gibt meiner Nase Gelegenheit zu riechen; Sein Duft spricht mich an.
Wenn ich über ihren Hügel hinausschaue, sehe ich diese schicken Schleifen in der Nähe ihrer Hüften. Meine Hände bewegen sich auf sie zu, ich hebe jede hoch, während meine Finger unter den Bund seines Höschens gleiten. Einen Moment lang spiele ich mit diesen Federn … wackele mit den Fingern; entfernen… einleben… entfernen… abwechselnd… fasziniert.
Ich ziehe dein Höschen runter; Candice hob ihre Hüften.
— Es ist das erste Mal, dass ich die perfekte Muschi sehe, indem ich dieses sexy Höschen von ihren Hüften schiebe, auch mein Vergnügen. Ich mag eine kleinlippige Katze; ?Mons pubis eine Katze, die eine Figur 90 macht? talwärts, ?Schlüssel der Venus?- . Ich liebe einen markanten Knochen. ER? Perfekt für mich
Candice? Schamhaare sind weich und pfirsichfarben wie bei Pfirsichkrause. Ein hellbrauner, dünner Schleier; fast unsichtbar zwischen ihren Beinen.
Eine Haarlocke ragt aus ihrem Hintern heraus … als würde sie winken … sie rettet; Hey, vergiss mich nicht?
Meine Zunge berührt sie zwischen ihrer Muschi und ihrem Arschloch. Es wird hart … es ist irgendwie außer Atem …
Die Zunge bewegt sich entlang ihres Schlitzes nach oben und drückt dabei nach innen … hin und her, auf und ab; vertieft seine Suche. Die Spitze ihrer Vagina … sie wackelt mit meiner Zunge … Ich lecke ihre Lippen, es schmeckt so gut.
Mein Gesicht fest drücken; Candice leckt ihre Zunge … leckt ihren kleinen Muskel, hart wie Stein … drückt ihren engen kleinen Ring mit der Spitze meiner Zunge …
Meine Zunge drückt … drückt … gibt … rollt meine Zunge in ihrer Vaginalöffnung.
Ich höre ein Stöhnen?
Bewegen Sie sich zuerst von ihren Hüften … pumpen Sie zuerst … eine Sekunde [seufz], dann eine dritte.
Ihre Hüften bewegen sich … die Intensität … die Nässe … das Wasser auf meinem ganzen Gesicht …
—- ?Candice stöhnt?
Candice spreizt ihre Beine weiter … diese wunderschöne Fotze für mich. Ich bin im Himmel
Ich schaue über seinen Hügel, um ihm ins Gesicht zu sehen, aber sein Kopf ist so, dass ich nur seine Kehle sehen kann … so rosa … sie leuchtet.
—- ————————– Candice wie zwei stolze Surfer beobachten? Surfbretter aus leicht konischen Warzenhöfen und Nippeln, die sich über bergige Wellen bewegen. Majestät, sie sind eine schöne Sache.
Mein dankbarer Blick auf ihre Brustwarzen wurde unterbrochen;
UUUUUUGGGGGGGGGGHHHHHH
—- Ich höre ein tiefes Stöhnen von Candice.
Ich habe den Moment verloren, ich bin zurück … und esse es. Ihre Schenkel waren weit gespreizt, berührten aber immer noch meine Wangen… die Schönheit, die meiner peripheren Sicht nicht entging. Exzellenz; Diese Frau ist perfekt für mich.
Ihr Geruch, ihre Nässe, ihre Brüste, ihr Hügel … ALLES
Candice, die Frau, die ich liebe;
… Ich bin so ins Essen versunken, dass ich wie ein Tier knurre;
?GRRRRRRRRRRR? … unbeabsichtigt, aber ich tat es.
Beim zweiten Mal knurrte und nagte ich, ohne zu beißen. Fressen es wie ein Tier.
Ich höre ein kurzes Quietschen oder Schreien – seine Hüften schweigen – er schlägt mir ins Gesicht – ein tiefes, kehliges Geräusch von Candice, gefolgt davon, dass sie sie verliert.
Candice? Der Körpergurt hebt sich vom Bett … sein Körper dreht sich und schlägt zurück auf das Bett. Verdrehen, Verhärten … Krämpfe …
—– UGH – UGH – UGH – UGH ? UGH-UGH-UGH…
Ich liebte ihren Orgasmus. [Obwohl er mir fast das Genick gebrochen hätte?]
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. …………………………………………… … … …………….
Candice umarmt mich, eine sehr dankbare Frau. Ich war so aufgeregt, es zu essen und sagte es ihm. Mit einfühlsamer Sprache erklärte ich ihr die Wunder ihrer Fotze.
Er lachte, sagte mir, dass es ihm dort gefalle und er es immer wieder wollte… [ich umarmte viel] Hat er mir erzählt, dass er zwei oder vielleicht drei Orgasmen hatte? … war nicht sicher, ob sie so schnell kommen würden.
Du hast meine Welt erschüttert, Dave?
[Natürlich habe ich das nie erwähnt, aber seine Ex? verdient Anerkennung dafür, dass er so ein Drecksack ist … hat ihr den Sex vorenthalten]

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.