Freddy Gong Adelle Saballe Zu Groß Für Anal Schwanzmonster Bangbros

0 Aufrufe
0%


Als ich fünfzehn war, zog ein neues Paar ins Nachbarhaus. Henk Bloch und seine Frau Pim hatten ein einjähriges kleines Mädchen namens Christine, aber wir nannten sie alle Chrissie. Henk war ein großer blonder Unternehmensanwalt, der damals 40 Jahre alt war und aussah wie ein Football-Quarterback. Henk arbeitete eigentlich in derselben Anwaltskanzlei wie mein Vater, aber mein Vater war Experte für gewerblichen Rechtsschutz. Henk hatte 5 Jahre lang das Büro der Firma in Bangkok geleitet und traf dort Pim. Sie war beim Einzug erst 22 Jahre alt und erst seit zwei Jahren mit Henk verheiratet. Pim war eine der schönsten Frauen, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Sie war auf eine Weise schön, wie es nur thailändische Frauen sein können. Pim hatte für eine Thailänderin eine sehr dünne und helle Haut, und sie hatte eine sehr dünne Taille und lange, schlanke Beine, aber sie hatte schöne hohe und eng anliegende Brüste zusammen mit einem runden, extrem engen Hinterteil. Pin war ungefähr 1,80 Meter groß (ziemlich groß für einen Asiaten) und ich würde sagen, ein kräftiger 110-Pfund mit langen, luxuriösen schwarzen Haaren und dunkelbraunen Augen. Unnötig zu sagen, dass sie zu meiner sofortigen Fantasie wurde und ich verbrachte viele Nächte damit, mir vorzustellen, wie es wäre, Sex mit ihr zu haben.
Ich habe die Geschichte über ihre Ehe erfahren, als ich das Gespräch meiner Eltern belauscht habe. Offenbar stammte er aus einer thailändischen Familie, die große Landstriche im Norden Thailands besaß. Anscheinend war es irgendwie mit der thailändischen Königsfamilie verwandt. Mein Vater sagte, Henk sei ein echter Playboy. Im Laufe der Jahre war May mit seinen Freundinnen zusammen und ist überrascht, dass er verheiratet ist. Henk lernte Pim jedoch wegen ihres Jobs in Bangkok kennen und verliebte sich in ihn. Pim war schwanger geworden und ihre Familie hatte Henk keine Wahl gelassen, entweder ihn zu heiraten oder Thailand zu verlassen würde schwierig werden. Er kehrte mit seiner sehr jungen Frau Pim und seiner neuen Tochter schnell in die Vereinigten Staaten zurück. Mein Vater sagte ihm, unsere Nachbarschaft sei großartig, also kaufte er das Haus nebenan.
Unser Haus hatte den schönsten Swimmingpool in der Nachbarschaft, und da wir gleich nebenan waren, öffnete meine Mutter unseren Hinterhof mit einer offenen Einladung für Pim und Chrissie, unseren Pool zu benutzen, wann immer sie wollten. Chrissie war halb Thailänderin, halb Kaukasierin, also war sie natürlich ein unglaublich exotisch aussehendes Kind. Ich denke, es lag an Henks blonden Haaren, dass er extrem helle, fast blonde Haare hatte, die im Sommer hell aussahen, sehr helle Haut, aber total geheimnisvolle asiatische Augen und einen vollen Mund. Er war ein extrem süßer Junge und natürlich würde seine Mutter ihn verwöhnen. Aber Chrissie war ein echtes Wildfang-Mädchen und wollte nicht, dass ihre Mutter sie ankleidete. Er liebte es zu schwimmen, aktiv zu sein, Jeans und Shorts zu tragen. Er ist nicht wirklich ein mädchenhaftes Mädchen, aber er ist ein tolles Kind.
Henk ist beruflich viel nach Asien gereist, daher hatte meine Mutter immer das Gefühl, dass sie Hilfe brauchte, um sich um Pim und Chrissie zu kümmern. Manchmal war Henk zwei oder drei Wochen am Stück weg, um große Geschäfte abzuschließen. Unnötig zu erwähnen, dass es für mich die pure Folter war, als Pim vorbeikam und Chrissie im Pool spielen ließ, indem sie sich in ihrem winzigen weißen oder schwarzen Bikini am Pool hinlegte. Meistens ging ich in das Schlafzimmer im Obergeschoss mit Blick auf den Pool und starrte auf ihn hinunter, während er mit seiner Sonnenbrille schlief. Meine Erektion würde nichts anderes tun, als ihren anmutigen Körper anzustarren. Sie wurde zu meinem Fokus, als sie auf dem Bauch lag und ihr Hintern sich nach oben wölbte. Ihre Brüste zeigten zum Himmel, wenn sie auf dem Rücken lag, und man konnte oft die vagen Linien ihrer Liebeslippen sehen, wenn ihr Bikini ihre Vagina formte.
Wenn sie kamen, kam meine Mutter oft herunter und sagte: „Damit ich mit Chrissie spiele? Um sich nicht zu langweilen? Deshalb wollte ich mit Chrissie ins Schwimmbad gehen und reiten. Als Chrissie fünf und ich neunzehn war, bemerkte ich, dass Pim (sie war erst 26) oft aufhörte, sich zu sonnen, in den Pool stieg und sich uns anschloss, um herumzurennen. Chrissie rief ihrer Mutter immer zu: „Komm rein und spiele Fangen mit Onkel Rob und mir!? Fang? Was war Chrissie’s Lieblingsspiel und anstatt meine Chrissie zu fangen? Also? Fangen? Pin beinhaltete, dass ich sie an der Taille oder an den Schultern packen und ihren unglaublichen Körper über meinem spüren konnte. Unnötig zu erwähnen, dass meine Fantasien dadurch noch mehr angeheizt wurden und ich im Pool oft großen Strapazen ausgesetzt war, die sich nur schwer verbergen ließen. Manchmal, wenn ich Pim erwischte, versuchte sie zu entkommen und drückte ihren Arsch zurück in meine Erektion, und es war mir so peinlich zu glauben, dass die harte Stange ihren unglaublich süßen harten Hintern drückte.
Während der High School hatte ich ein paar Freundinnen, und jetzt, wo ich mit dem College beginne, bin ich von Zeit zu Zeit mit verschiedenen Mädchen ausgegangen, aber ich habe kein Mädchen wie Pim gefunden. Pim und Chrissie kamen immer noch und verbrachten oft Zeit bei uns zu Hause, und keine meiner Freundinnen war so heiß wie Pim, also würde ich immer noch einen Blick auf ihren heißen Körper werfen, wenn sie in der Nähe war. Ich wusste, dass er unerreichbar war, aber ich träumte und träumte immer noch davon, ihn in meinem Bett zu sehen. Als Chrissie acht Jahre alt war, ging Henk auf eine Geschäftsreise und kam nie nach Hause. Anscheinend machte er in Manila einen Deal und traf ein neues Mädchen, das jünger als Pim war, und sagte Pim, dass er sich von ihr scheiden lassen würde. Nun, Pim hat meiner Mutter gesagt, dass dies ein riesiger Skandal für eine konservative thailändische Familie ist, also sollte sie in den USA bleiben. Er bekam schließlich das Haus und viel Geld in der Siedlung, also lebte er weiter nebenan.
Meine Mutter sprach mit mir und sagte: „Rob, du musst Pim helfen, so gut du kannst. Sie ist eine alleinerziehende Mutter und dieser Idiot macht wegen Henk eine schwere Zeit durch? Ich habe meiner Mutter versichert, dass ich meins tun werde am besten. Also gehe ich oft, wenn ich Freizeit habe, um zu helfen. Ich würde anbieten, auf Chrissie aufzupassen, damit Pim Zeit alleine verbringen oder einkaufen gehen kann. Ich würde ihr auch bei gelegentlichen Aufgaben im Haus helfen. Pim würde immer so dankbar sein und ihre Hände auf meine Schultern legen und mir einen kleinen Kuss auf die Wange geben und „Du?“ „Du bist ein junger Herr, sind nicht viele Männer wie du? der Rücken.“
Tja, so lief es mit meinem lüsternen Blick auf Pim, aber ich traute mich nicht, etwas dagegen zu unternehmen. Für den Sommer dieses Jahres ging meine Familie auf eine sechswöchige Europareise, da sie seit vielen Jahren keinen guten Urlaub mehr hatte, also war ich alleine zu Hause.
Pim drückte dann ihren Kopf gegen meine Brust und legte ihre Hände leicht auf meine Taille, während ich meine um sie geschlungenen Arme entspannte. Dann sagte er leise: „Rob, ich bitte dich um einen Gefallen.“ Was kann ich in meiner Situation sagen? Frau. Bloch, sicher, willst du einen Gefallen? Er sagte, Sie sollten mich zuerst Pim nennen, ich bin nicht mehr Miss Bloch. Meine wichtigste Bitte an Sie ist, dass übermorgen mein 30. Geburtstag ist und einige meiner Freundinnen eine Party für mich schmeißen. Ich habe keine Verabredung und ich möchte nicht, dass mich jeder als verletzten Vogel oder als Sympathieträger sieht. Außerdem will ich nicht, dass sie versuchen, einen Verlierer hereinzubringen, der versucht, mich zu reparieren. Ich habe mich gefragt, ob du bereit wärst, mein Date an meinem Geburtstag zu sein. Ich war sprachlos? … War ich nervös? … Ich wusste nicht, was ich sagen sollte, also zögerte ich. Dann fuhr er fort: „Ich weiß, ich hätte nicht fragen sollen. Ich bin eine alte Frau und du willst nicht mein Date sein, auch nicht als Gefallen. Es tut mir so leid, dass ich gefragt habe ?Nein nein!? Ich intervenierte. „Natürlich werde ich dein Date sein. Ich dachte nur, du würdest mich nicht mitnehmen wollen. Ich bin nur ein College-Student und ich bin sicher, dass Ihre Freunde mehr Wissen haben als ich. Pim sah mich mit ihren schönsten Augen an: „Rob, du bist ein sehr großer, gutaussehender und selbstbewusster junger Mann. Du bist hilfsbereit, nett und toll im Umgang mit Kindern. Jede Frau wäre dumm, nicht zu wollen, dass du ihre Freundin bist. Wie auch immer, du bist fast 24, also bin ich nicht gerade übertrieben, oder? Bitte komm zu meinem Geburtstag und es wird nicht zu langweilig und ich werde es irgendwann nachholen, versprochen. Nun, meine Nervosität war kein Problem für Pims Brüste, die auf mich zeigten, und ihren Körper, der sich gegen meinen drückte. Ich nahm ohne weiteren Widerspruch an. Dann trat sie zurück und nahm meine Hand und ihre lange, schlanke Hand fühlte sich sehr feminin in meiner an. Wir stiegen zusammen aus dem Pool, setzten uns auf unsere Stühle und tranken noch einen Schluck von unseren kalten Getränken.
Die heiße Sonne trocknete unsere Körper schnell und Pim lehnte sich auf der Chaiselongue zurück und enthüllte ihren Badeanzug-Model-Körper, der in ihrem gelben Bikini hervorstach. Er sah mich an und sagte: „Rob, die Sonne ist heute wirklich heiß und ich habe nicht genug Sonnenschutz auf meinem Rücken.“ Kannst du süß sein und mir helfen? Seine Hand hielt mir die Flasche mit Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 hin und ich nahm sie wie ein verzweifelter Student. „Wo soll ich es reiben?“, fragte ich. Er sagte: „Beginnen Sie bei meinen Schultern und gehen Sie ganz nach unten, wenn es nicht zu viel Mühe macht.“ Auf Pims Wunsch hin würde also etwas wahr werden, wovon ich jahrelang geträumt hatte, ich würde ihren Körper berühren können. Ich rieb die Sonnencreme auf ihre Schultern und dann sagte sie: „Binde meinen Bikini los, damit du meinen ganzen Rücken bedecken kannst.“ Mit extrem angespannten Fingern versuchte ich, den silbernen Verschluss zu lösen, blieb aber weiterhin ungeschickt. Er kicherte und sagte scherzhaft: „Rob, du brauchst offensichtlich etwas mehr Übung.“ sagte. Endlich, nach einer sehr peinlichen Umständlichkeit, konnte ich den Verschluss lösen. Als ich die Lotion auf ihren Rücken rieb, schloss Pim ihre Augen und sagte: „Hmmm, das fühlt sich so gut an.“ Du weißt, dass es sehr wichtig ist, dass du dir keine Verbrennungen holst. Als ich am Ende seines Rückens ankam, hob er seinen Hintern noch höher. Meine Erektion war in einem so hohen pochenden Zustand, dass ich nie gedacht hätte, dass ich eine solche Intensität schon einmal erlebt hatte. Ich fragte Pim: ‚Soll ich deine Beine machen? Sie sagte: ‚Stell sicher, dass du zuerst direkt unter und an die Seiten meines Bikiniunterteils gehst, damit ich mich nicht verbrenne.‘ Meine Finger fuhren unter das enge Bikini-Unterteil und mein Kopf schwebte förmlich, als mir die sexuelle Spannung schwindelig machte. Dann bewegte ich mich zu ihren Beinen und sie sagte mir, ich solle die Innenseite ihrer Oberschenkel behandeln. Meine Finger näherten sich dem Liebesdreieck und ich wollte ihm noch näher kommen und den Bikinistoff streichen, aber ich war zu nervös, weil er gleich wütend werden würde.
Nachdem ich mit dem Auftragen der Sonnencreme fertig war, war meine Erektion riesig und ich musste nach Hause zurückkehren und sie erzwingen. Ich sagte, ich muss meinen Computer und meine E-Mail für mein Projekt überprüfen. Ich eilte nach Hause und ließ meinen Schwanz vor lauter Erregung fallen. Ungefähr eine halbe Stunde später rief mich Pim erneut an und ich ging aus dem Pool, um mich für ein paar Hosen umzuziehen. Er stand an der Tür und beugte sich über mich und sagte: „Rob, vielen Dank, ich hatte ein wirklich nettes Gesicht.“ Bist du sicher, dass es in Ordnung ist, mich zu meiner Geburtstagsparty zu begleiten? Ich sagte, ich sei sehr glücklich, zu seiner Party zu gehen. Dann bückte er sich, legte seine Hände auf meine Hüfte und küsste mich leicht. „Du? die süßeste?“ Dann beugte er sich zu meinem Ohr und flüsterte: „Kann ich dich noch um einen kleinen Gefallen bitten? Ich antwortete, es ist in Ordnung, Ihre Bitte ist mir Befehl. Er lachte darüber und sagte dann: „Okay, ich brauche ein neues Outfit für die Party.“ Ihre Haare und Lippen waren meinen schwindelerregend nahe. Kannst du morgen Nachmittag mit mir einkaufen kommen? Ich stotterte fast, als ich wieder einmal meine Fassung verlor, aber ich schaffte es schließlich, es herauszulassen: „Ja, sicher.?“ „Dann ein Date“, sagte er schnell. Einkaufen?.morgen. Ich hole dich um 15 Uhr ab, okay?
Ich war die ganze Nacht ein Nervenbündel und musste zweimal masturbieren, um die Erregung wieder zu erleben, und selbst dann hatte ich Schlafstörungen. Am nächsten Morgen krabbelte sie weiter, und ich durchwühlte mehrmals meinen Kleiderschrank, um meine Klamotten für den Einkaufsbummel auszuwählen. Schließlich kam Pim in einem glamourösen lavendelfarbenen Sommerkleid und kastanienbraunem Gesicht und mit einem Stirnband zusammengebundenen Haar zur Tür. Sie sah aus wie 21 und nicht wie 30 mit ihrer perfekt glatten Bräune!! Was für ein wunderschönes Gesicht, funkelnde Augen, sie lächelte wirklich und sah sehr glücklich aus. ?Sind Sie bereit, in die Läden zu gehen? er hat angerufen. Ich ging auf ihn zu und seine Augen funkelten. ? Nun, Sie scheinen ein hübscher junger Mann zu sein. ? Ich trug ein schönes weißes Hemd mit einer hellbraunen Hose und Loafers. Er sagte, wir holen meinen SL-Mercedes, mögen alle jungen Männer schöne Autos?
Er sah sich ein paar Geschäfte im Einkaufszentrum an. Als wir gingen, bückte sie sich und ergriff meinen Arm, und ich konnte den Duft ihres Parfüms und ihres seidigen Haares auf meinem Arm spüren. „Ich hoffe, es macht dir nichts aus, aber wenn du morgen meine Freundin bist, sollten wir so aussehen, als würden wir zusammengehören, also hilft ein bisschen Übung, oder?“ sagte. Ich lächelte und er bückte sich und umarmte mich. Gut, dass ich eine weite Hose mit viel Platz vorne gewählt habe, um meinen spießigen Bastard unterzubringen. Am Ende entschied sie sich für einige Outfits, einen schwarzen Minirock mit Falten und eine fast durchsichtige schwarze Bluse sowie ein Paar schwarze Stöckelschuhe mit kleinen Strassdiamanten. Er sah mich an: „Was denkst du? Zu jung, um mich anzurufen??? Ich sah sie an und sagte: „Versuchen Sie es zuerst und mal sehen.“ Also ging er in die Umkleidekabine und nach ungefähr 10 Minuten kam es heraus wie eine Vision aus einem meiner Träume. Der plissierte Minirock saß gut und war lang genug, um sexy auszusehen, aber er war nicht billig. Sie band die Bluse direkt über dem Bund des Minirocks und enthüllte einen vielleicht zwei Zentimeter flachen und straffen Bauch, und mit den Verbesserungen sah es so aus, als würden ihre Beine für immer zu diesem perfekt runden Hintern aufsteigen. Sie sah definitiv nicht aus wie 30 mit ihrem Stirnband und den langen, seidigen Haaren!! ?Also was denkst du?? Sie fragte. ?Perfekt? Ich antwortete: „Du siehst perfekt aus!“ Er sah mich misstrauisch an. „Okay, aber sehe ich sexy aus? Würdest du mich wirklich zu einem Date ausführen oder würdest du es tun, weil es dem Nachbarn von nebenan einen Gefallen tun würde? Ich sah wieder in seine leuchtenden Augen und konnte sehen, dass er so viel Spaß hatte. „Nein Schatz. Wenn ich dich in einem Club sehen würde, wäre ich zu nervös, um dich überhaupt zum Tanzen aufzufordern? Er lachte darüber und sagte: „Gut genug für mich, lass uns das Outfit holen, da es so warm ist, wie du behauptest.“
Wir gingen an Victoria’s Secret vorbei, während wir vom Einkaufszentrum zum Auto gingen. Pin blieb stehen, legte seine Hand auf mein Gesicht und sagte: „Du warst so süß und geduldig.“ Mein Mann würde niemals so bei mir einkaufen. Aber ich glaube, mein Outfit ist noch nicht komplett. Du musst etwas geduldiger sein und dir einen Starbucks schnappen, während ich weiter einkaufen gehe, okay? Ich rufe dich an, wenn ich fertig bin. Da kicherte sie und beugte sich vor und drückte mir mitten im Einkaufszentrum einen Kuss auf die Lippen und schob mich sanft zu Starbucks. Ich war etwas verwirrt, ging aber einen Kaffee holen.
Er rief mich fast eine Stunde später an und ich traf ihn am Ausgang des Autos. Sie hatte eine große Tasche von Macy’s, aber sie sagte mir nicht, was darin war, und sie grinste nur weiter und schien mit ihren Einkäufen sehr zufrieden zu sein.
Als wir nach Hause kamen, verabschiedete ich mich von ihm an seiner Tür. Er sah mich an und lächelte. „Ich möchte nicht, dass du morgen nervös bist“, sagte sie. Ich habe 6 engste Freundinnen, die mit ihren Freundinnen kommen. Wir haben einen privaten Raum im Club und werden cool tanzen. Ich sagte: ‚Großartig, bis morgen.‘ Und als ich zurückkam, sah er enttäuscht aus. „Behandeln Sie so Ihre Dates?“ Sie fragte. Ich war zweifellos verwirrt und fragte mich, was ich falsch machte. „Rob, wenn du einen so wunderbaren Tag beendest und deiner Freundin keinen Kuss gibst, wird sie wirklich das Gefühl haben, dass du nicht an ihr interessiert bist. Findest du mich nicht attraktiv?? Ich fing an zu erröten und zu stottern. „Komm her Dummkopf und gib mir einen Kuss? Ich hatte eine schöne Zeit. Sie waren so hilfreich bei der Auswahl des perfekten Geburtstagsoutfits. Ich bückte mich, um ihm einen leichten Kuss auf die Wange zu geben, und er nahm seine linke Hand und strich über mein Gesicht, sodass sich unsere Lippen trafen, und dieses Mal drückte er sie fest, im Gegensatz zu seinen vorherigen Küssen, und ich konnte die leiseste Berührung seiner Zunge wahrnehmen. Es musste ernsthaft losgelassen werden, da mein Schwanz von unten nach unten schlug. Den ganzen Tag neben ihr zu stehen, sie über meinen Arm zu hängen, sie in ihrem neuen schwarzen Minirock mit Falten zu beobachten, hatte mich den ganzen Tag verrückt gemacht. Pim legte ihren Arm hinter meinen kleinen Rücken und zog ihren Körper in ihrem hauchdünnen Sommerkleid an meinen. Ich konnte fühlen, wie ihre Brustwarzen gegen meine Brust drückten und ihr Parfüm flog in die Luft und machte mich schwindelig. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich total fassungslos aussah, als er mich losließ. „Morgen, mach dir keine Sorgen Rob, es wird keine Enttäuschungen geben.“
Ich ging nach Hause und ging in mein Schlafzimmer, um es freizugeben. Das wollte ich nicht. Das war nicht das, was ich brauchte. Ich wollte seinen Körper. Ich wollte den echten Pin! Ich wollte wirklich in ihn hinein, aber ich wusste, dass es nur ein Traum war, mit ihm zu schlafen. Er brauchte mich als Date und war an seinem Geburtstag etwas einsam, aber ich hatte keine Ahnung, dass es noch weiter gehen würde. Als 23-jähriger Mann mit einem pulsierenden, pochenden Penis können Sie nur die Augen schließen und ihn im Kopf behalten und masturbieren, bis Sie ejakulieren. Um 11:00 Uhr arbeitete ich immer noch an meinem Engineering-Projekt und dachte nicht an Pim, als das Telefon klingelte. Es war Pim. „Rob, es wird spät und ich sehe, dein Licht ist immer noch an. Geh ins Bett, du brauchst deine ganze Energie für morgen. Schöne Träume.? Natürlich ließ dies mein dummes Gehirn den ganzen Tag noch einmal durchleben und ihr Sommerkleid, den Duft ihres Parfüms, ihre Haare und unseren Kuss. All dies führte zu einer weiteren Erektion, die einfach nicht verschwand.
Ich war ein Nervenbündel, bis es am nächsten Tag Abend wurde. Pim rief um 5:00 Uhr an und sagte: „Lass uns um 7:00 Uhr ausgehen, okay? Holen wir mein Auto. Bist du gefahren, seit ich dein Liebhaber geworden bin? Ich trug meine beste schwarze Hose, eine Sportjacke und sehr teure schwarze Schuhe von Ferragamo. Ich ging zu seinem Haus und seine Tür stand offen. Ich ging ins Wohnzimmer und rief Pim. „Ich bin bald unten.“ Von oben gerufen. Ein paar Minuten später stieg er langsam die Treppe hinunter. Was kann ich sagen? Es war faszinierend. Ja, sie hatte den schwarzen Faltenminirock und die schwarze Bluse, die wir gekauft hatten, aber die Neuzugänge enthielten kunstvoll gemusterte schwarze Strümpfe und einen Strumpfgürtel, der nur am Saum sichtbar war. Außerdem war unter der durchsichtigen Bluse ein neuer schwarzer Push-up-BH, der superschlank war und ihre perfekten Busenlinien perfekt zur Geltung brachte. schwarze transparente Seide. Die schwarzen Jimmy Choo-Absätze hatten winzige Ren-Steine, die schimmerten und die Aufmerksamkeit auf seine perfekt langen und schlanken Füße lenkten, die ihre Höhe um anderthalb Zoll erhöhten. Sie brauchte kein Make-up und nur einen Hauch Lipgloss und Rouge, um ihre perfekte Haut zu betonen. In ihren Ohren trug sie wunderschön große Diamantohrringe, die auch in ihrem luxuriösen schwarzen Haar schimmerten. Sie hatte Locken in ihr Haar und ein dünnes Strass-Stirnband, das sie jünger aussehen ließ. Sie trug ein schwarzes Seidenhalsband von einem halben Zoll mit einem kleinen silbernen Herz um den Hals. Der Gesamteffekt war heiß, heiß, heiß. Es sah so aus, als wäre es ihr 18. Geburtstag, nicht ihr 30.
Am Ende der Treppe drehte sich Pim effektvoll ein wenig um, sah mir in die Augen und sagte: „Nun, was denkst du? Hast du noch ein Date mit diesem geschiedenen jungen Mann? Ich war stumm. Er hat gelacht?.. Du hast das Outfit ausgesucht, was denkst du?? Ich starrte ihn mit weit geöffnetem Mund an und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich wie ein verlorener Welpe aussah. ?Du bist wunderschön!? das ist alles was ich sagen könnte. Er lachte und seine Augen funkelten. Ich holte meine Schachtel heraus und sagte: ‚Oh, ich habe dir ein kleines Geschenk besorgt. Es ist nicht viel, aber ich hoffe es gefällt euch. Alles Gute zum Geburtstag!? Es war ein sehr zartes Armband von Tiffanys, mit einem kleinen silbernen Herz und einem Schlüssel. Er öffnete die Tür und sprang nach vorne, schlang seine Arme um mich und gab mir einen Kuss. Nachdem er es getragen hatte, sah er mich an und sagte: „Du lernst, junger Mann. Sehr romantisch! Ein Herz und ein Schlüssel sind das perfekte Geschenk für Ihr Date an ihrem Geburtstag. Du wirst später belohnt, versprochen. Und er lachte und legte seine linke Hand auf meinen Arm und drückte ein wenig. ?Lass uns gehen.?
Wir gingen in den Club und es war der teuerste Club der Stadt. Ich war noch nie dort, weil es wirklich für ein älteres Publikum war und außerhalb meiner Preisklasse lag. Pims Freundin Julie war PR-Managerin und machte PR für den Club, also bekam sie das große Privatzimmer für die Nacht kostenlos. Pim ließ mich den Merc benutzen, und wir hielten beim Parkservice an, und er ließ mich nach draußen gehen und ihm die Tür öffnen. Ich nahm ihre Hand und sie stand neben mir auf und hielt sie dicht an meinen Arm. Er flüsterte mir ins Ohr: „Rob, du bist ein wahrer Gentleman. Es ist lange her, dass ich so behandelt wurde. Mit Ihrem Gentleman-Verhalten haben Sie sich weitere Belohnungspunkte verdient. Wenn ich dir heute Abend dein Geschenk überreiche, kannst du sicher sein, dass ich es erwidern werde. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich lächle, als hätte ich im Lotto gewonnen. Pim hat mein Selbstvertrauen wirklich gestärkt, als ich ihre Freunde getroffen habe. Ich sah Pim an, „Du hast heute Geburtstag? Ich sagte, du musst mir nichts geben. Zu diesem Date zu kommen, ist wie ein wahr gewordener Traum für mich. Er lachte, „Du? Du sagst es, aber trotzdem habe ich später zu Hause ein besonderes Geschenk für dich, ich hoffe es gefällt dir.“ Wir lächelten uns an, als wir den Club betraten und durch die VIP-Seitentür gingen.
Das Licht im Privatzimmer war gedimmt, was Pim in ihrem schwarzen Outfit attraktiver wirken ließ. Ich habe ihre Freundin Julie kennengelernt, die 35 Jahre alt aus Hongkong ist und wirklich schlank und sexy aussieht. Taylor war ihre PR-Freundin und war eine totale kalifornische Blondine, groß, dünn, blauäugig und sagte auch, sie sei um die 30. Was wäre, wenn Judy Koreanerin wäre und Pim Konkurrenz für Schärfe hätte? Die Remis waren dann Judy. Sie war groß, dünn und trug schwarze Strumpfhosen und ein durchsichtiges weißes Oberteil mit einem weißen Bustier darunter. Wenn ich nicht bei Pim wäre, wäre Judy diejenige, mit der ich abhängen würde. Judy war auch die Jüngste in der Gruppe, vielleicht 25 oder 26 Jahre alt. Angie war eine Brünette aus Seattle, arbeitete im Four Seasons Hotel und sah aus wie 35, aber schlank und sexy, mit größeren Brüsten als die anderen, wahrscheinlich 36B? schöne Falten um die Hüften. Cindy war in den Dreißigern und hatte Pim über ihr Fitnessstudio kennengelernt, wo sie heißes Yoga praktizierten. Cindy hatte glänzendes brünettes Haar und wunderschöne 34B-Brüste, die fast so keck waren wie Pims. Cindy trug sehr teuer aussehende Shorts und sehr teuer aussehende Sandalen. Ihre langen, gebräunten Beine waren auffällig, ebenso wie ihre freche Brust, die durch ihre gebräunte Haut zum Vorschein kam. Pim sagte, dass Cindy in Bezug auf ihr fortgeschrittenes Yoga völlig flexibel sei und bei Männern für eine Reihe von Flirts ein schneller Hit sei. Pin kicherte und flüsterte mir ins Ohr: „Cindy hat einen sehr hohen Sexualtrieb, also sei vorsichtig, ich möchte nicht am Ende der Nacht herausfinden, dass sie entführt wurde. Kann er versuchen, dich nach Hause zu bringen? Wir lachten zusammen, als wir Cindys athletischen und geschmeidigen Körper bewunderten, und ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, wie flexibel Cindy war, was dazu führte, dass mein bereits erregter Schwanz noch ein wenig mehr würgte. Kathy war die letzte Person, die ich getroffen habe. Er war eine große, dünne Blondine, die ursprünglich aus Neuseeland stammte, Wirtschaftskurse belegte und versuchte, einen Job im Softwaremarketing bei Oracle zu bekommen. Kathy hatte wunderschön geformte, aber schöne Brüste und den süßesten Akzent, wenn sie sprach. Er hatte Cindy bei einem Kochkurs kennengelernt, war einer Gruppe von Freunden beigetreten, und jetzt waren sie alle beste Freunde.
Ich lehnte mich zu Pim hinüber und er sagte: „Niemand? Wo sind die Termine? Pim wandte sich an Julie: „Hey, was ist los? Wo sind John und all deine Dates? Julia lachte. „Pim, wir haben entschieden, dass der heutige Abend für dich und deine Unterhaltung ist. Wir wollten nicht, dass irgendein Date oder Freund alles auf den Kopf stellt? Ich merkte, dass ich unbehaglich aussah und dass Pim ihre Freundinnen fragend ansah. Ich drehte mich zu Judy um und sagte: „Nun, vielleicht sollte ich gehen und euch Mädchen etwas Spaß haben lassen.“ Cindy übernahm die Führung, packte meinen Arm und zog mich zur Seite. Er flüsterte mir ins Ohr: „Wir haben gesagt, wir wollen, dass Pin SPASS hat! Das heißt, Sie werden bleiben und mit ihm tanzen. Verstehen? Keine Sorge, wir fressen dich nicht?..haha?.zumindest nicht sofort?? Dann brachte er mich zurück zur Gruppe und sagte: „Rob bleibt.“ Sie ist offiziell Pims Freundin und du brauchst Pims Erlaubnis, wenn du mit ihr tanzen willst. Wir lachten alle und der Champagner begann zu fließen.
Es versteht sich von selbst, dass es für das Ego extrem gut ist, von all diesen heißen alten Frauen in einem Club umgeben zu sein und mit jeder von ihnen ein paar Mal zu tanzen. Pim war eine ausgezeichnete Tänzerin und erzählte mir, dass sie als Kind Ballett- und Klavierunterricht genommen hatte, also hatte sie gute Tanzbewegungen. Gegen Mitternacht brachten sie den Kuchen heraus und wir sangen alle Happy Birthday und er blies die Kerzen aus, während wir mit Champagner auf ihn anstießen. Alle fragten ihn, was sein Wunsch sei und ?Streng geheim? Und wir haben alle gelacht. Dann fingen Cindy und Judy an, „Geburtstagskuss für das Geburtstagskind“ zu singen. Geburtstagskuss für das Geburtstagskind.? Bald fingen alle Mädchen an zu singen und sie brachten mich näher zu Pim und Judy drückte Pim in meine Arme. Der Champagner hatte definitiv meinen Mut gestärkt, also streckte ich meine Arme aus, schlang meine Arme um Pims schlanken Oberkörper und zog ihn zu mir. Er wehrte sich nicht und seine Augen sahen mich mit unglaublicher Aufregung und strahlend an. Ich schloss meine Augen und unsere Lippen berührten sich. Ich erwartete, dass er zurückweichen oder zögern würde, aber stattdessen presste sich sein Körper gegen meinen und seine zarten und weichen Lippen öffneten sich und seine Zunge begann sanft meine zu erforschen. Ich öffnete überrascht meine Lippen und ließ seine Zunge hineingleiten. Mein Schwanz drückte gegen meinen Schlaff und ihre Hüften wurden langsam zu einer harten 8 gepresst? Schilf. Wir küssten uns weiter und die Mädchen sagten ?Groß, länger?!!? und unser Kuss ging weiter, während ihr Parfüm meinen schwindligen Kopf füllte. Als wir endlich aufhörten uns zu küssen, applaudierten und jubelten Pims Freunde. Pim blickte schüchtern nach unten und ich hörte, wie Judy sich ihrem Ohr näherte und sagte: „Du hast uns nicht gesagt, dass du Henk total getauscht hast, als du gegangen bist.“ Wo hast du Rob versteckt, du Glückspilz? Dann lachten die beiden, weil sie dachten, ich hätte es nicht gehört. Pim drehte sich um und beide scannten meinen Körper, und ich schwöre, ich habe einen Hauch von Lust in Pims und Judys Augen gespürt. Das muss meine Einbildung sein, dachte ich.
Nach der Geburtstagstorte wechselte der DJ zu einigen langsamen Songs. Ich musste mit jeder von Julie, Taylor, Angie und Judy tanzen. Schließlich war Cindy an der Reihe und führte mich ans andere Ende der Tanzfläche, weg von den anderen Mädchen. Er drückte tatsächlich seinen Körper an meinen und hielt mich sehr fest. Trotz des ganzen Champagners war ich nicht in der Verfassung zu widerstehen. Gegen Ende des Tanzes flüsterte sie mir ins Ohr: „Sei heute Abend nett zu Pim. Heute ist ihr Geburtstag und sie braucht einen Mann, der ihr ein gutes Gefühl gibt. Verstehst du.? Ich sah ihn an und sagte, ich würde mein Bestes geben. „Versuche nicht dein Bestes, gib ihm das Gefühl, eine Frau zu sein“, sagte sie. Braucht er etwas, um ihn zu bekommen?
Der Abend verging und wir verabschiedeten uns von den Mädchen und gingen zu Pims Auto. Um diese Nachtzeit herrschte sehr wenig Verkehr, sodass wir sicher nach Hause kamen. Pim hielt meine Hand den ganzen Weg nach Hause und hatte den ganzen Weg über ein vollkommen verschlafenes Lächeln auf ihrem Gesicht. Er fragte mich, ob ich eine gute Zeit habe und ich sagte ihm, dass es die beste Zeit war, die ich je in meinem Leben auf einer Party hatte. Er lachte und sagte: „Sie mochten dich alle, aber Judy und Cindy mochten dich wirklich, wenn du verstehst, was ich meine.“ Er lachte. „Zum Glück? Du bist noch bei mir, denn du hättest beides mit nach Hause nehmen und gleich ins Bett bringen können?“ Ich bin sicher, ich wäre rot geworden und war sehr verlegen. Er sah mich an und sagte: „Du denkst, ich mache Witze?“ sagte. Komplett wahr. Sehr sexy Mädchen und sie haben mir gesagt, dass sie dich unglaublich sexy finden? Ich lachte. Wir kamen zur Einfahrt und hielten das Auto an. Er sah mich sehr ruhig an, „Tut es dir leid, dass du mich nach Hause bringen musstest, anstatt mit Judy nach Hause zu gehen? Ich habe gesehen, wie du sie ansiehst, und sie ist wunderschön. Ich drehte mich um und sah Pim an. „Nein, natürlich nicht. Du warst heute Nacht mit Abstand die schönste Frau da draußen und ich würde nirgendwo anders sein wollen als hier bei dir. Er lachte. „Du…du sagst das, aber du…süß.“ Ich ging um das Auto herum, öffnete die Autotür und hielt seine Hand. „Hier bist du wieder romantisch. Was wird ein Mädchen tun?? Ich sah ihr in die Augen und betrachtete ihre Brüste und Lippen, die im Mondlicht glänzten. „Ernsthaft Pim, du warst heute Nacht die schönste Frau.“ Sie beugte sich vor, ihre Brüste berührten meine Brust und unsere Lippen schlossen sich zu einem weiteren unglaublichen Kuss.
Er nahm meine Hand und drehte sich sehr kokett um und zog mich zu seiner Haustür. „Kann ein Mädchen dich zu einem Glas Wein überreden? Habe ich dir dein Geschenk noch nicht gegeben? Mein Vertrauen in die Partei war groß, also folgte ich ihm nach Hause. Wir gingen in die Küche und ich half ihr, etwas Weißwein zu öffnen. Wir tranken unseren Wein bei ausgeschaltetem Licht und sie drehte schöne, leise Musik auf. Er führte mich ins Wohnzimmer. „Ich habe heute Abend nicht so viele langsame Tänze bekommen, weil sie alle an der Reihe waren. Kannst du dem Geburtstagskind noch einen langsamen Tanz geben? Meine Arme sind ausgestreckt. Pin glitt langsam in meine Arme und hielt mich fest, drückte seinen Körper sanft gegen meinen. Er trat mit den Absätzen zur Seite und flüsterte mir dann ins Ohr: „Du bist ein guter Küsser. Qualifiziere ich mich für einen weiteren Geburtstagskuss? Ich sah diese erstaunliche Frau an und unsere Lippen trafen sich und wir küssten und küssten uns, während die Musik spielte. Wie Sie sich vorstellen können, hüpfte und pulsierte mein Penis, als ich sanften Druck auf sein Gesäß ausübte. Ich fuhr mit meinen Händen über ihren Minirock, um zu sehen, ob sie ihn zurückschieben konnte, aber sie akzeptierte freundlich und drückte ihre Hüften und Lippen etwas fester auf mich. Langsam legte ich meine Hände auf ihre Taille und ließ sie sanft den oberen Teil des Faltenrocks erkunden, wobei ich direkt unter dem engen, aber dünnen Stoff tastete.
Als ob ich es nicht länger ertragen könnte, trat Pim zurück und nahm wieder meine Hand. Er sah mich an und sagte: „Jetzt ist es dein Geschenk. Du warst ein tolles Date. So geduldig, so gutaussehend. Folge mir nach oben. Ich sah Pim an. „Nein, nein, du musst mir nichts geben Hast du Geburtstag? „Nun, ich habe es bereits gekauft und ich denke, es wird dir gefallen, basierend auf dem, was ich über dich weiß. Lass uns nach oben gehen und ich zeige es dir trotzdem. Wenn es dir nicht gefällt, komme ich zurück es.“
Ich ging die Treppe hinauf, schaute unter Pims plissierten Minirock und genoss ihre Strapse und schwarze Spitzenunterwäsche. Ich wusste, dass ich nach Hause gehen und bald masturbieren musste, und das war das Bild, das ich im Kopf hatte. Er nahm meine Hand und führte mich den Flur entlang zu einem großen Schlafzimmer mit einem großen Kingsize-Bett. Mir ist schwindelig von Wein und Champagner. Pin drückte gegen meine Schultern und sagte mir, ich solle mich aufs Bett setzen. ?Warte hier 15 Minuten, während ich das Geschenk vorbereite? Der Stift verschwand dann und betrat einen angrenzenden Raum und schloss eine Schiebetür. Ich konnte Pakete bewegen und ein paar Geräusche hören, aber ich konnte nicht genau herausfinden, was es tat. Schalten Sie die Musik neben dem Bett ein und zünden Sie zwei Kerzen an. Ich mag Kerzenlicht sehr, du auch? Ich war etwas verwirrt, aber ich zündete die Kerzen an und schaltete den iPod neben dem Bett ein. Sanftes Licht und sanfte Musik erfüllten den Raum. Während ich auf dieses mysteriöse Geschenk wartete, lag ich auf dem Bett und ruhte mich aus, müde von all dem Tanzen.
Die Tür glitt lautlos auf. Ich lag mit geschlossenen Augen im Bett und öffnete sie für eine leuchtende Darstellung weiblicher Sexualität. Pim ging wie eine Vision auf das Bett zu, eine weiße Göttin. Das Kerzenlicht flackerte und betonte das sexy Outfit, das ich je gesehen habe. Pim trug eine weiße Puppe mit einem Bügel-BH, der ihre ohnehin festen Brüste formte. Der BH hatte zarte Spitze und Rüschen, und eine rosa Schleife war in der Mitte ihrer großen Brüste gebunden. Die blassrosa Brustwarzen und der Warzenhof waren unter dem zarten Spitzenstoff kaum sichtbar. Ein durchsichtiger weißer Spitzenstoff ergoss sich unter dem BH und fiel knapp um ihre Hüften. Der Puppenstoff zeigte zarte weiße Tupfen und durchsichtige Spitze, um ihren straffen und festen Bauch zu enthüllen und eine sich verjüngende Taille zu enthüllen, die weiblichen Hüften Platz machte, die sich wunderschön nach außen wölbten. Pims sexy Hüften umrahmten das Liebesdreieck und den Po. Sie trug ein sehr kleines weißes Spitzenhöschen mit kleinen rosa Schleifen neben jeder Hüfte. An ihren langen, schlanken Beinen trug sie weiße Stehstrümpfe mit einem hauchdünnen Spitzenmuster. An ihren Füßen trug sie sehr niedliche weiße Pantoletten mit niedrigen Absätzen und Satinschleifen an den Zehen.
Pin näherte sich mir und streckte seine Hände aus und nahm meine in seinen zarten Griff. Ich war hilflos, verwirrt, sprachlos, als ich meine Hände hielt und sagte: „Rob, du warst das tollste Geburtstagsdate, das eine Frau haben kann.“ Ich hatte so viel Spaß, es ist lange her, dass ich Spaß hatte. ? Mein Schwanz stieg und verhärtete sich, als ich die Vision vor mir betrat. Er sah mich mit einem Funkeln in den Augen an, „Magst du dein Geschenk?“ Ich stolperte über meine Rede und er kicherte. „Du siehst mich seit Jahren hinterhältig an. Willst du mich nicht anfassen? Meine Hände streckten sich aus und legten sich um seine Taille. Ich hatte jegliche Kontrolle verloren. Pim führte mich und ich war unter seiner Kontrolle. Ich stand auf und stellte mich neben ihn. Der Duft deines Parfüms und deines Haares hat mich berauscht. „Küss mich, Rob.“ Er bestellte. Meine Lippen landeten auf ihren zarten Lippen, die von blassrosa Lipgloss schimmerten, und unsere Lippen trafen sich, ihre Feuchtigkeit und ihre zarte Zunge kämmten meinen Mund. Mein Schwanz wurde härter und er drückte seine Hüften gegen mich und drückte meinen verstopften Penis mit dem Liebesdreieck. Seine kleinen Hände glitzerten leicht auf meinem Hemd und er begann, meine Knöpfe aufzuknöpfen und das Hemd von meinen Schultern zu ziehen. Er fuhr mit seinen Nägeln leicht über meine Brust und Schultern und trieb meinen Schwanz ganze 20 cm weit. Seine Hände schauten sanft auf meine Taille, und als er meine Schnalle fand, öffnete er meinen Gürtel und meine Hose fiel zu Boden. Ich zog meine Schuhe aus und er drückte mich zurück aufs Bett. Pin zog mich über meine Boxershorts. Seine Fotze rieb an meinem Schwanz. Ich konnte ihr nasses Höschen spüren, ihre Erregung war bereits an dem dunklen nassen Dreieck zu erkennen, das auf meine Härte drückte. Wir begannen wieder den leidenschaftlichsten Kuss meines Lebens. Sie lehnte sich an meine Brust, ihre festen Brüste drückten sich an mich.
Pim löste ihre Lippen von meinen und sah mir in die Augen. „Rob, es ist über zwei Jahre her. Ich brauche dich jetzt.? Sie setzte sich neben mich und nahm meine Hände und legte sie auf ihre Brüste. Ich fing an, ihre Nippel sanft aus den Scherenschnürsenkeln zu ziehen. Ihre Brustwarzen reagierten mit einer schnellen Erektion. Sie hatte ihren Rücken durchgebogen und ihr langes Haar nach hinten hängend, sodass die Tatsache, dass es meine Hüften berührte, mich noch verrückter machte. Er stöhnte, als ich den Druck auf seine Nippel erhöhte. Meine Hände strichen über ihren engen Bauch und ich hob ihre nackten Brüste mit meinen Händen unter der Puppe hervor. Ich beugte mich vor und nahm ihre linke Brustwarze in meinen Mund. Oh mein Gott, was für eine schöne, feste Brust. Pim schnappte nach Luft und rief: „Oh ja, Rob, oh ja!“ Ich bewegte mich zu ihrer rechten Brustwarze und ihre Erregung nahm zu, als sie weiter nagte.
Pin drückte mich nach unten und glitt neben meine Boxershorts. „Du warst so ein Gentleman. für dich heute abend. Damit zog Pin meine Boxershorts auf meinen Schaft und sein 20 cm langer harter Schwanz wurde freigegeben und direkt vor sein Gesicht gesprengt. Ihre Augen weiteten sich und in ihren Augen lag ein sinnlich-erotischer Ausdruck. „Oh Rob, du? du bist so groß. Ich habe keine Ahnung? Ich habe all die Jahre Ihr Paket überprüft, aber das ist wirklich unglaublich? Sie bewegte ihre Lippen nach unten. Die Zeit schien in Zeitlupe zu vergehen. Seine Lippen berührten meinen Schwanz und er saugte langsam an seinen Lippen, stellte maximalen Kontakt her und wirbelte seine Zunge unter meinem Rücken herum. Ich stöhnte und mein Körper verkrampfte sich vor dem intensiven Vergnügen, das er hervorrief. Dieses Gefühl ging immer weiter und er schien zu wissen, wie er mich bis zum Äußersten bringen konnte, und dann trat er zurück und überließ mir wieder die Kontrolle. Seine Zunge erkundete jeden Spalt meines Schwanzkopfes und es bereitete mir immenses Vergnügen, ohne mich an den Punkt zu bringen, an dem es kein Zurück mehr gab. Schließlich, gerade als ich dachte, ich würde explodieren, hob er seine Lippen von meinem Schwanz. „Rob, löse die rosa Schleifen von meinem Höschen“, sagte sie. In einer Benommenheit vor Vergnügen streckte ich die Hand aus und zog an den rosa Bändern, und die zarte weiße Spitze löste sich von ihrem Liebesdreieck.
Pin erhob sich auf die Knie. Er sah mich an und fragte: „Magst du den Geschmack einer Frau? willst du mich schmecken?? Ich nickte und er platzierte das Liebesdreieck über meinem Mund und senkte sich sanft in meinen Mund. Ihr Duft, ein süßer Duft weiblichen Geschlechts, füllte meine Nasenlöcher. Mein Schwanz schaukelte auf und ab. Meine Zunge leckte seine äußeren Lippen. Seine Lippen und Schamlippen waren überstimuliert und sein Saft war überall. Meine Zunge grub sich in seine Lippen und er schrie. „Oh mein Gott Rob! Ja, Rob, ja bitte.? Meine Zunge fand ihre Klitoris und ich wedelte sanft mit der Spitze meiner Zunge mit hoher Geschwindigkeit an der Spitze ihrer Klitoris herum. Das machte ihn wahnsinnig und er presste seine Hüften fester gegen mein Gesicht und Kinn. Meine Zunge ging tiefer. Das ging so weiter und ich neckte ihn immer wieder, zog ihn beiseite, so wie er es bei mir getan hatte. Sie hatte eindeutig eine gute Kontrolle und dies war eine erfahrene Frau. Meine Freundinnen hätten jetzt schon die Kontrolle verloren und diesen sexuellen Höhepunkt sicher nie erreicht. Als ich schließlich meinen Moment spürte, drückte ich sie an den Rand der Klippe und ihr erster Orgasmus kam. Sie schrie und drückte ihre Fotze in meinen Mund. Ich schob meine Zunge in ihren Kitzler und dann mit vollem Kontakt in den tiefsten Teil ihrer Fotze. Sie zitterte und zitterte in einem heftigen Orgasmus und zitterte und stöhnte immer wieder laut. Nach einer gefühlten Ewigkeit sank er in meinen Körper und griff außer Atem nach mir.
Nach einer kurzen Pause starrte Pim ihn mit einem breiten Grinsen im Gesicht an. Er glitt mit seinen Hüften weiter meinen Körper hinunter. Er legte sich direkt auf meinen Schwanz und es war der Moment, von dem ich geträumt habe, seit ich fünfzehn war. Pin griff nach hinten und positionierte meinen Schwanz leicht gegen die Lippen seiner Fotze. Dann zog er sich langsam zurück. Oh mein Gott, er war so eng. Sie war wie eine Jungfrau. Mein Penis pulsierte und pumpte Blut. Er wusste, was er tat. Er bewegte sich sehr langsam und achtete darauf, mich nicht in den Abgrund zu ziehen. Sie stöhnte, als ich in sie eindrang und sie drückte nach unten und nahm mehr von meinem Schwanz. „Oh mein Gott, Rob, du bist groß. Es fühlt sich so gut. Ich fühle mich wie eine echte Frau. Endlich war mein Schwanz drin und lag an mir. Unsere Lippen fanden einander in einem leidenschaftlichen Kuss, die Zungen wurden dünner und berührten sich, und mit unseren Lippen, seiner Fotze, meinem Schwanz, wurden die Sinne der Lust zu einer neuen Höhe aufgebaut, alle schufen neue Ebenen der Lust. Er stand auf und nahm mich wieder in seine Arme. Ich konnte sehen, wie ihre prallen Brüste hoch ritten, während ihre erigierten Brüste fest und rosa standen. Er leckte seine Finger und fing an, meine Brustwarzen und den Warzenhofbereich auf meiner Brust zu berühren. Noch nie zuvor hatte mir ein Mädchen so etwas angetan, und es war wie ein elektrischer Schlag. Ich rief vor Freude: „Oh Pim, oh Pim. Komm schon, Gott, es ist zu viel. Meine Zukunft. ? Ich packte seine Arme, um ihn aufzuhalten oder zu verlangsamen. Aber ein Lächeln erschien auf seinem Gesicht und seine Augen funkelten. Ich konnte fühlen, wie sich seine Fotzenmuskeln an meinen Schwanz klammerten und er nahm den Takt auf, als er seine Hüften mit neuer Intensität vor und zurück wiegte. Er kniff meine Brustwarzen schneller und härter. Ich schrie und es gab kein Zurück. Die Spermien sind herausgekommen und ich erlebe eine Intensität, eine Befreiung, die ich noch nie zuvor erlebt habe. Meine Eier pulsierten und ich konnte fühlen, wie die Flüssigkeit floss und auf ihn schoss. Als mein Orgasmus seinen Höhepunkt erreichte, rief Pim plötzlich: „ROB! SCHÄLEN!? Ihre Hüften bewegten sich mit unglaublicher Geschwindigkeit und ihre Hüften drückten mich mit einer weiblichen Dringlichkeit von Verlangen und sexuellem Verlangen. Sie explodierte und ihre Muschi pochte gegen meinen Schwanz. Sie ließ es mit einem solchen Knall los, dass ich noch nie bei einer anderen Frau eine solche Ejakulation der Lust gesehen habe.
Wir fielen uns in die Arme, getränkt in Freude und Schweiß, der Duft unseres Geschlechts vermischte sich mit ihrem Parfüm. Wir küssten und bissen uns und ich berührte und erkundete ihre wunderschönen Brüste. Er flüsterte: „War ich das, was du dir erhofft hast? Ich hoffe, es war in Ordnung? Ich wollte, dass dies etwas Besonderes für dich ist. Ich sah ihn an. „Du warst unglaublich, ich habe noch nie einen solchen Orgasmus erlebt.“ Er lachte. Wir berührten und erforschten weiter und ich fickte sie noch einmal, bevor wir beide in einen friedlichen Schlaf fielen. Mein Traum war wahr geworden.
FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: Juli 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.