Frecher Stiefopa Fickt Ebony Teen

0 Aufrufe
0%


Ein Jahr, also meine Frau Jasmine ist 21 und ich bin verheiratet, aber davor waren wir fünf Jahre zusammen. Ich fand meine lateinamerikanische Frau schon immer attraktiv, sie ist 1,60 Meter groß, wiegt 120 Pfund, hat eine schöne kurvige Figur, eine enge Brust von 34 c und einen schönen Arsch. Sie trug ihre große Brünette immer vom Hals bis zur Brust. Was soll ich sagen, sie sah immer toll aus.
Obwohl ich eine dunkle Vergangenheit habe, hatte ich eine Pornosucht, bevor ich geheiratet habe. Wo ich wirklich meine Zeit verschwenden würde, wäre der Ehemann gezwungen, zuzusehen, wie seine Frau von einem anderen Mann gefickt wird. Aber nach der Heirat verschwanden diese Wünsche. Bis vor kurzem hatte ich diese Träume, diese dunklen, schmutzigen Träume. In diesen Träumen sah ich, wie meine Frau von einem großen schwarzen Mann misshandelt wurde, und aus irgendeinem Grund war ich extrem erregt, als ich aufwachte.
Ich erzählte Jasmine von diesen Träumen, sie flippte zuerst aus, aber später sagte sie mir, dass sie auf keinen Fall mit einem anderen Mann zusammen sein könne, wenn man bedenkt, dass sie nach spanischer Tradition erzogen wurde. Ein Teil von mir war enttäuscht. Monate vergingen und ich hatte immer wieder dieselben Träume. Ich sagte mir, um diese Träume loszulassen, musste ich sie wahr werden lassen, und ich hatte einen Plan.
Wir hatten einen Ausflug nach San Antonio geplant. In der Woche vor meiner Abreise habe ich auf craiglist.org im Bereich Casual Encounters gestöbert und bin auf einen Hashtag gestoßen, der besagte: Your Wife is big and black 4. Ich klickte auf den Link und sah diesen großen, muskulösen schwarzen Mann mit einem riesigen Donut Ich schickte ihm eine Nachricht, in der ich die Situation erklärte. Zwei Tage später antwortete er, dass er gerne helfen würde. Sein Name war Jamal und er schickte mir seine Nummer. Die nächsten Tage verbrachten wir damit, uns besser kennenzulernen.
Wir fuhren am Freitagnachmittag nach San Antonio und kamen ein paar Stunden später an. Es war bereits kurz vor neun, als wir uns im Hilton in Riverwalk niederließen. Jasmine liebte das Zimmer, das wir bekamen, eine Suite mit Blick auf den Flussweg. Was möchtest du heute Abend machen?, fragte mich Jasmine.
Wie du es dir wünschst, Baby, antwortete ich.
Schatz will tanzen und ein paar Margaritas haben
Sicher, lass uns fertig werden, bevor es zu spät ist und dich sexy für mich anziehen, Baby
Ich brauchte ungefähr dreißig Minuten, um mich fertig zu machen, während ich wartete, sah ich mir die verschiedenen Clubs in der Nähe des Riverwalk an. Es war der Skydome, der mir ins Auge fiel und er war zu Fuß erreichbar. Ich lag auf dem Bett, als Jasmine aus dem Badezimmer kam. Mir ist die Kinnlade heruntergefallen Sie sah so wunderschön und sexy aus. Sie trug ein blaues Minikleid, fick mich High Heels, kein BH, Blowjob mit rotem Lippenstift und man sieht die Umrisse ihres Tangas. Ich erzählte ihm von dem Club und er stimmte zu. Ich schrieb Jamal skydome @ 11, während er nicht hinsah.
Sobald ich an der Bar ankam, bestellte ich zwei Schüsse Boss und 2 Mixgetränke im Himmel. Wir legten sie ab und bestellten weiter Getränke. Aus dem Augenwinkel sah ich Jamal, er sah mich an und lächelte. Er kam zu uns und stellte sich vor. Ich tat so, als würde ich ihn nicht kennen. Jamal spendierte uns noch eine Runde Schnaps und Getränke. Zu diesem Zeitpunkt war Jasmine bereits betrunken, mein Plan ging voll auf.
Jasmine ist extrem freundlich, wenn sie betrunken ist. Ich fing ihn auf und nahm ihn mit auf die Tanzfläche, und Jamal folgte ihm. Das wilde Latein in Jasmine ist zum Leben erwacht. Er tanzte und rieb seinen Hintern an mir, während Jamal vor ihm tanzte. Dann drehte ich ihn zu mir um, und schon bald schlug er Jamal den Arsch auf. Jamal rieb seine großen schwarzen Hände über Jasmines Körper. Er glitt mit seinen Händen über ihren Körper und näherte sich ihrer Fotze. Jasmine hielt sie nicht auf, ich konnte sehen, dass sie bereits betrunken war. Dann fing Jamal an, seine Brust zu streicheln.
Der Ansager rief Last Call ins Mikrofon. Wir hören auf zu tanzen und schießen die letzten Aufnahmen des Bosses für die Nacht. Der Club schloss. Er packte mich am Arm, um ihn nach Hause zu bringen, aber ich hielt ihn auf und sagte, ich müsse auf die Toilette gehen, und Jamal folgte mir. Im Badezimmer sagte ich Jamal, dass ich durch die Hintertür schlüpfen würde, und gab ihm genaue Anweisungen.
Jasmine wartete dort auf mich, der Türsteher räumte das Gebäude und sagte ihr es ist Zeit zu gehen.
Aber ich warte auf meinen Mann
Niemand hat Hun verlassen
Ich bringe dich nach Hause, unterbrach Jamal.
Aber, stammelte er.
Keine Sorge, Ihr Mann sagte mir, Sie wohnen im Hilton in Zimmer 608.
Okay, sagte er und packte Jamals Arm.
Ich stand da auf der Toilette, als ich hörte, wie die Tür aufging. Ich konnte das Lachen und Kichern von Jasmine und Jamal hören. Ich konnte Jasmine sagen hören: Bring mich ins Schlafzimmer. Ich hörte, wie sich die Schlafzimmertür öffnete. Ich öffnete langsam die Badezimmertür, alle Lichter in der Suite waren aus bis auf die einsame Lampe im Schlafzimmer. Ich schaute hinein und sah Jasmine und Jamal, die dastanden und sich küssten. Jamal hatte eine Hand auf Jasmines Arsch. Jamal zog sein Hemd aus und enthüllte seinen muskulösen Körper. Ich hörte Jasmine nach Luft schnappen, als sie ihren Körper bewunderte.
Jamal griff nach ihrem Kleid und zog es ihr über, wodurch ihr halbnackter Körper und ihre wunderschönen Brüste zum Vorschein kamen. Sie schnappte sich eine und schob eine Brustwarze in ihren Mund, während sie an ihrer Brust saugte. Er stöhnte, als er anfing, ihre Fotze mit seiner anderen Hand zu reiben. Ich konnte erkennen, wie offen ihre Brustwarze war, wie hart sie aussah. Dann hörte er auf und Jasmine fiel auf die Knie. Er öffnete seine Hose und zog seine Hose zusammen mit seiner Hose herunter. Der größte Schwanz, den ich je gesehen habe, hing direkt vor Jasmines Gesicht. Sie packte seine riesige Fotze und schob sie in ihren kleinen roten Mund. Sie fing an, an seinem Schwanz zu saugen. Jamal grunzte, als Jasmine ihre Hände und Lippen über ihren Schwanz hin und her gleiten ließ. Sie wurde ungeduldig und packte ihren Kopf und fing an, ihr Gesicht zu ficken.
Ich konnte sehen, wie die Tränen über ihr Gesicht liefen und ihre Wimperntusche ruinierten, als sie seinen Schwanz in ihren Mund pumpte, was dazu führte, dass sie seinen Schwanz würgte. Er packte ihren Arsch und zog sie zu sich. Jamal rief: Ich komme, aber er ließ nicht los. Dann trat er in ihren schönen Mund ein. Ich sah Sperma von seinen Lippen tropfen, als Jamal grunzte. Dann ließ er seinen Schwanz aus seinem Mund gleiten und sagte: Gib mir ein paar Minuten, um wieder hart zu werden und dich zu ficken.
Jamal hob dann Jasmine hoch und warf sie im Grunde auf das Bett. Sie riss ihren Tanga auf und vergrub ihr Gesicht in ihrer Muschi. Jasmine stöhnte laut. Er leckte ihre Fotze sauber und begann dann mit seinem großen Finger an seinem Kitzler zu spielen. Dann ließ er seinen Finger auf sie gleiten und stieß einen Schrei aus. Er beginnt immer lauter zu stöhnen. Hör nicht auf, fick mich weiter, stöhnte er. Ich würde sagen, Jamal hat den G-Punkt seines Daumens gefunden, weil er wie verrückt zitterte und sich das Gesicht leckte. Er schrie laut und stöhnte, als er kam. Jamal hielt an und sagte: Ich bin noch nicht fertig, Schlampe, ich mache dich zu meiner Schlampe.
Sie spreizte ihre Beine und schob ihren bereits harten Schwanz in ihre nasse Muschi. Er begann sie wütend zu ficken. Fick mich Daddy, hör nicht auf, schrie er. Sein harter, großer Schwanz geht in Jasmines süße Muschi rein und raus, ihre Eier klatschen auf ihren Arsch und sie macht ein großes Schmatzgeräusch. Dann hob er sie hoch und drehte sie auf alle Viere und fing an, sie im Doggystyle zu ficken. Er packte ihren großen Schwanz an den Hüften, als er in sie ein- und ausging. Ich habe Jasmine noch nie so laut stöhnen gehört. Ich sah mehr Tränen aus ihren geschlossenen Augen fallen, als sie in ihr Kissen biss. Jamal schlug ihr mehrmals mit seinen großen Händen auf den Arsch, was Jasmine jedes Mal zum Bellen brachte. Jamal nahm seinen venigen Schwanz aus Jasmine und schob ihn auf ihren Bauch, dann schwang sie ihre Ladung auf Jasmines Rücken.
Er muss aufgeregt gewesen sein, denn er wurde bald darauf ohnmächtig. Jamal zog sich an und ging zur Tür. Ich wartete, bis sie weg war, betrat den Raum und sah Jasmines nackten Körper dort liegen. Ich nahm meinen Schwanz heraus und masturbierte. Ich kam zu ihrem schönen, aber müden Gesicht. Dies ist die erste Erfahrung dieser Art, aber sicherlich nicht die letzte.

Hinzufügt von:
Datum: November 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert