Fick Das Happy End Und Nimm Das Ha

0 Aufrufe
0%


Bitte zwing mich nicht, bei ihnen zu bleiben Festgefahrene Typen Ich möchte nicht den ganzen Sommer damit verbringen, mit ihnen zu arbeiten. Bitte Mama? Haley sagte, du hättest ihre Mutter angefleht.
?Es tut mir leid, Liebling. Ihr Vater und ich planen diese Reise seit fast 5 Monaten. Wir haben darüber gesprochen und Sie haben zugestimmt. Sie sollten anfangen, Geld für das College zu sparen. Du hast mir versprochen. Aber er hat kein Essen. Sammeln Sie Ihre Sachen. Du musst dort sein, bevor es dunkel wird. Sagte seine Mutter trotzig.
Haley stieß einen frustrierten Schrei aus, bevor sie die Treppe zu ihrem Schlafzimmer hinaufstieg. Seine Eltern planten zu ihrem 20-jährigen Jubiläum eine dreimonatige Tour durch Griechenland. Ursprünglich hatten sie Haley zu sich eingeladen, aber Haley hatte abgelehnt, wohl wissend, dass seine Anwesenheit nicht wirklich erwünscht war. Haley verdrehte die Augen, als sie ein Bild ihrer Eltern bei einem ihrer Volleyballspiele sah. Er lächelte mit einem Becher in der Hand und seine Eltern sahen ihn stolz an. Jetzt, mit 17 Jahren, wollten sie, dass er den ganzen Sommer arbeitet, während er in Griechenland lebt. Haley öffnete ihr Schließfach und holte ihren Lederkoffer heraus. Es wurde nicht mehr verwendet, um ihn zu bekämpfen. Wenigstens hatten die Leute einen Pool. Sie konnte eine schöne Bräune bekommen, während sie babysittete und leichte Aufgaben im Haus erledigte.
Er fing an, die Kleider auszuwählen und sie sorgfältig in seinen Koffer zu packen. Er würde seine Familie vermissen, aber vielleicht könnte das eine lustige Erfahrung werden. Schließlich musste kein Elternteil ein bisschen Spaß meinen, oder? Außerdem war es nicht so, dass sie den ganzen Tag bei den Kindern bleiben würde. Er konnte sich hinausschleichen und sich mit seinen Freunden nur für einen Teil des Tages und danach treffen. Haley lächelte. Vielleicht kann danach etwas Gutes passieren. Er sammelte schnell seine Kleider zusammen und ging die Treppe hinunter. Seine Mutter und sein Vater unterhielten sich leise am Tresen. Haley näherte sich ihnen.
Hey Eltern. Ähm, ich gehe. Ich werde euch vermissen. Hab nicht so viel Spaß ohne mich. Haley lächelte widerwillig.
Oh Süße. Du weißt, wir werden dich vermissen Pass besser auf die Geschenke auf, denn ich werde dir eine Menge Sachen aus Griechenland schicken. Ich werde dich so oft wie möglich anrufen und du antwortest besser egal wie spät es ist? Seine Mutter umarmte ihn fest und küsste ihn auf die Wange.
Ja, und bitte sei nett, während wir weg sind. Ich will von den Carsons nicht hören, dass Sie nur so tun, als würden Sie Ihre Pflichten unerledigt lassen. Ich liebe dich immer noch Schatz und ich werde dich so sehr vermissen. Sein Vater sagte, er habe ihn zerrissen und in einer Bärenumarmung zerquetscht.
Wenigstens lieben sie ihn noch, dachte Haley lächelnd. Er umarmte sie beide und bevor sie gingen, überreichten sie ihm einen brandneuen Blackberry World Edition und eine Visa-Kreditkarte. Haley lächelte breit vor sich hin.
?Missbrauchen Sie es nicht. Es ist ausschließlich für Notfälle. Ist dieses Telefon so, dass wir Sie von überall aus anrufen können und die Gebühren nicht so hoch sind? Sein Vater sagte, er habe ihm einen warnenden Blick zugeworfen.
Haley lachte und nahm das Telefon und die Kreditkarte und stopfte sie in Coachs Handtasche. Ich verspreche, meine Kräfte nicht zu missbrauchen. Er sagte, er zitiere die Luft mit seinen Fingern.
Er küsste sie beide noch einmal und ging aus der Tür zu seinem 2007er Toyota Celica. Er setzte sich auf den Vordersitz und schaltete das Radio ein. Einige der Top 40 knallten und er mochte es, also öffnete er mehr und verließ die Auffahrt zu Carsons Haus.
Die Carsons waren Freunde der Familie. Sie hatten mehrere Kinder, die jünger als Haley waren. Haley würde im Sommer als Au Pair für ihre Familie fungieren. Er würde eine Vielzahl von Aufgaben haben, wie zum Beispiel für die Kinder kochen, bei ihren Sommerhausaufgaben helfen; es klingt beängstigend, aber sie wurden alle zu Hause unterrichtet und ihre Ausbildung dauerte ein Jahr; und leichte Reinigung rund ums Haus. Wenn die Eltern zu beschäftigt waren, nahm er sie auch zum Training oder zu Spielen mit. Haley war es wirklich egal, solange sie sich gelegentlich Zeit für sich und ihr Zimmer nehmen konnte. Es hat auch nicht geschadet, dass sie extrem gut bezahlt haben.
Er ging in die Einfahrt ihres großzügigen Hauses und nahm sein Gepäck. Einer der Jungen, Parker, rannte nach draußen und half Haley mit ihren Sachen. Haley lächelte und dankte ihm. Wow, dachte sie bei sich, sie sah viel größer aus, als sie sie in Erinnerung hatte. Es musste mindestens 3 Zoll größer sein als er. Brauchten sie wirklich ein Au Pair? Parker war sehr gutaussehend, wahrscheinlich 5?8?, 175 Kilo, sehr muskulös, obwohl er erst 14 Jahre alt war, welliges blondes Haar und die schönsten grünen Augen, die er je bei einem Mann gesehen hatte. Sie dankte ihm, als sie einen ihrer Koffer in das schöne Haus brachte.
Ein anderer Junge, Landon, rannte ebenfalls nach draußen, um zu helfen. Er war erst 12 Jahre alt, sah aber für sein Alter auch sehr erwachsen und männlich aus, eine kleinere und weniger muskulöse Version von Parker. Haley lächelte, wenigstens waren sie süß Der jüngste war ein 10-jähriger Junge namens Aiden. Er hatte rote Haare und Sommersprossen, die über seine Nase verstreut waren. Sie war aber süß, sie rannte zu Haley und umarmte sie fest. Haley runzelte die Stirn. Er war auch sehr reif dafür, so jung zu sein. Sie alle hatten schöne Hauttöne und große grüne Augen. Aiden war der einzige, der wegen der roten Haare deutlich anders aussah.
Sie sprachen alle hitzig mit Haley, und sie gab ihr Bestes, um mitzuhalten. Er musste sich daran erinnern, wie hyperaktiv Pre-Teens und Teens sein können. Die Eltern waren vor ungefähr zehn Minuten gegangen, aber am Kühlschrank hing ein Zettel mit 50 Dollar. Beide Elternteile waren Neurochirurgen auf Abruf und fast nie zu Hause. Außerdem kam unter der Woche ein Lehrer in die Knabenschule. Aber die Kinder waren ziemlich isoliert. Haley taten sie ein wenig leid, aber sie fühlte sich nicht so schlecht, nachdem sie ihre Spielzeuge, Elektronik und Spiele herumliegen sah. Ich schätze, die Eltern haben ihre Liebe erkauft, dachte Haley.
Können wir Pizza Haley bestellen? fragte Aiden sie mit einem schüchternen Lächeln. Haley antwortete mit einem Lächeln. Natürlich Aiden. welche Art von Pizza magst du?
?Ich mag Peperoni? sagte Aiden.
?Ich will Käse? Landon sagte,
Ich möchte hawaiianische Pizza? sagte Parker.
Okay, das klingt gut. Umn, lassen Sie mich das schreiben und eine Bestellung aufgeben? sagte er schnell und schrieb es auf ein Blatt Papier.
Können wir schwimmen, bevor er kommt? sagte Aiden und zupfte an seinem Hemd. Haley verdrehte die Augen. Aiden war sehr bedürftig.
?Ich bin mir sicher. Lass mich anrufen, dann können wir uns alle umziehen und 30 Minuten schwimmen gehen. Aber wenn das Essen da ist, müssen wir gehen.
Alle Kinder hoben ihre Fäuste und rannten los, um sich umzuziehen, während Haley Pizza bestellte. Der Arbeiter sagte, er sei in etwa 45 bis 50 Minuten da. Haley dachte, es wäre noch genug Zeit zum Schwimmen und Umziehen, bevor sie nach Hause kam. Die Kinder hatten Haleys Taschen bereits die Treppe hinauf in ihr neues Zimmer getragen. Er hielt die Luft an, als er die Tür öffnete. Das Zimmer war wunderschön. Es hatte einen Schminktisch und ein großes Bett mit einem begehbaren Kleiderschrank. Es gab einen Nachttisch und einen Unterhaltungsstand mit einem 42-Zoll-Flachbild-Plasma-HD-Fernseher darauf. Haley lächelte, sie war im Himmel. Sie öffnete einen ihrer Koffer und zog einen dünnen gelben Bikini mit rosa Perlen daran heraus. Sie bewunderte ihren Körper im Ganzkörperspiegel.
Er war gutaussehend. Sie wog ungefähr 5,5 Zoll, 140 Pfund, hatte langes kastanienbraunes Haar mit blonden Strähnen, große braune Augen mit langen dunklen Wimpern, volle Lippen, die von Natur aus voll aussahen, und ein schönes Lächeln. Er hatte einen schönen Körperbau, da er seit Jahren Volleyball spielte. Ihre Brüste waren ihr bestes Merkmal. Sie wurden von klein auf entwickelt und mit einem Paar frecher und robuster 34DDs gesegnet. Volleyball zu spielen war schon immer schwierig, weil er seine Brust kleben musste, damit sie nicht zu stark hüpfte, aber er war der Mann, der in Spielen am meisten verfolgte. Untersuche, warum sie denkt, dass sie lacht, wenn sie ihr Bikinioberteil und -unterteil auszieht. Ihre Brust war ein wenig eng und sie umarmte ihre Brust, was ihre Brüste ein wenig aufblähen ließ. Sie dachte, die Jungs würden es wahrscheinlich zu schätzen wissen, wenn man bedenkt, dass sie nicht viele süße Mädchen in ihrem Alter gesehen haben. Er trug eine kurze Hose, ein Hemd und Sandalen. Er schnappte sich ein Handtuch und ging nach unten. Alle Männer warteten im Foyer auf sie. Er lächelte sie an.
?Bereit??
?Dito,? sagten sie unisono.
Sie gingen alle zusammen ins Schwimmbad. Es war riesig mit einem wunderschönen Wasserfall, der eine strategisch platzierte Gruppe von Felsen hinunterlief. Aiden, Landon und Parker zogen ihre Hemden aus und Haleys Mund blieb hängen. Alle hatten 6 Packungen und gut definierte Arme und Beine Was zum Teufel haben sie den ganzen Tag gemacht? Trainieren und Steroide einnehmen? Sie versuchte, nicht zu lachen, als sie sich dabei ertappte, wie sie ihn anstarrte. Er schloss seinen Mund, zog sich aus und setzte sie auf einen der Wohnstühle. Am Himmel stand noch ein Hauch von Sonnenschein. Er dachte, ich würde mich morgen bräunen Sie sah, dass die Jungs ihren köstlichen Blick nahmen. Er hatte eine Pony-Krawatte um sein Handgelenk und sein Haar gekämmt und ein paar dünne Strähnen umrahmten sein Gesicht. Als sie ihre riesige, anschwellende Brust sahen, starrten die Kinder sie jetzt an. Er kicherte und alle erröteten. Auf dem Deck stand eine ziemlich krank aussehende Stereoanlage. Er öffnete einen zufälligen Sender und Rap-Musik erfüllte die Luft. Er lächelte und zwinkerte den Kindern zu. Rap brachte ihn immer dazu, mit dem Hintern wackeln zu wollen.
?Möchtest du Spiele spielen?? Haley fragte sie.
?Natürlich welche? , fragte Parker.
Oh, ich weiß, was wir spielen können. Wie wäre es, Marco Polo zu spielen?
?Ja? rief Aiden.
Landon lachte und bespritzte sie mit Wasser. Sie zuckten zusammen und fingen an zu lachen.
Okay, hört auf, Wasser zu spritzen, Jungs. Ich werde der Erste sein. Dann muss er derjenige gewesen sein, den ich erwischt habe. Als ich Marco sagte, denken Sie daran, dass Sie Polo sagten. Ich halte meine Augen geschlossen, bis ich einen von euch erwische, richtig? Haley sagte, sie habe die Regeln erklärt.
Die Kinder nickten und Haley stieg in den Pool und schloss die Augen.
?Marco.?
Er hörte, wie Polo auseinandersprang und einer von ihnen sehr nahe kam.
Haley wiederholte sich: Marco.?
?Polo.? Haley streckte die Hand aus und hörte ein Lachen und jemanden, der versuchte wegzuschwimmen. Er spürte, wie ein harter, muskulöser Arm versuchte, ihn wegzustoßen, und er öffnete die Augen, als er Parker berührte.
?Ha, ich hab dich? sagte Haley lächelnd.
Parker lachte. Okay, ich schätze, ich bin dran.
?Marco? Er schrie.
Haley schwamm ein Stück davon und sagte leise: Polo.? sagte. Die anderen beiden Jungen schwammen neben ihm und lachten, als Parker sich mit geschlossenen Augen umsah. Haleys Hand war unter Wasser und sie bewegte sie und spürte, wie etwas Hartes sie anstupste. Er konnte das vertraute Gefühl nicht missverstanden haben. Schwanz. harter Schwanz. Es war Landon. Ihr Gesicht war rot, aber Haley wedelte mit der Hand, um es abzustreiten.
?Mach dir keine Sorgen?
In diesem Moment spürte er, wie ihn etwas anderes stupste. Ein weiterer harter Schwanz
Diesmal war es Aiden.
Verdammt, ihr stupst mich beide an. Freust du dich mich zu sehen oder bist du nur aufgeregt? Haley sagte, du machst dich über sie lustig.
Sie wurden beide rot.
?Marco.?
Niemand sagte etwas. Komm schon Jungs. Zusammen spielen? Parker öffnete die Augen. Er sah, wie Landon und Aiden Haley lüstern ansahen. Sie kannte diesen Blick nur zu gut, weil sie ihn ihm früher gegeben hatte, als sie sah, wie er sich auszog und in diesem winzigen, sehr hellgelben Bikini in den Pool trat. Haley sagte etwas mit heiserer Stimme zu ihnen, also zwang sie sich, zuzuhören. Sie konnte es nicht hören, also schwamm sie dorthin, wo sie waren, und ihr Schwanz schwoll an, als sie Haleys pralle Brüste sah, die drohten, aus ihrem Bikini herauszuspringen. Er versuchte, sie zu ignorieren, aber die Frau war zu heiß.
?Ist das Spiel vorbei? , fragte Parker.
?Nummer. Ich glaube, beide Brüder haben gerade Probleme mit ihren Werkzeugen. sagte Haley mit einem Kichern.
Parker errötete und Haley sah nach unten, als sie seinen Fehler sah. OMG, du auch Ich schätze, ich muss mich konservativer um euch herum kleiden. Ich will nicht, dass du wegen mir einen blauen Ball kaufst, oder? Haley lachte.
Warum ziehen wir uns nicht um, starten einen Film und warten, bis die Pizza kommt? Er sagte es ihnen mit einem Lächeln.
Die Jungs entschieden, dass dies das Beste sei und gingen hinein, um sich umzuziehen. Haley trug eine locker sitzende Pyjamahose und ein Tanktop mit einem BH darin. Er hoffte, dass das reichen würde, denn es war alles, was er mitgebracht hatte. Er ging nach unten und die Kinder saßen auf dem Sofa. Sie tranken und unterhielten sich.
?Hast du einen Film ausgesucht?
Ja, wir wollen American Pie sehen? sagte Parker.
Okay, dürfen Aiden und Landon zuschauen? fragte Haley unsicher. Die Eltern hinterließen keine anderen Regeln, als sie zu beobachten und gelegentlich für sie zu kochen.
Ja, vertrau mir, es ist okay. Wir haben alle schon Schlimmeres gesehen, oder? sagte Landon. Haley konnte sich nur vorstellen, was das bedeutete. In diesem Moment klingelte es an der Tür und Haley merkte, dass es Pizza war.
Er ging zur Tür und dort stand ein süßer Lieferbote mit drei Pizzen. Er sah auf ihre Brüste und stammelte: Das? Es wird 34,89 $ sein.
Haley zwinkerte ihm zu und reichte ihm den 50-Dollar-Schein. ?Das Rückgeld behalten,? sagte sie in ihrer verführerischsten Stimme. Der süße Lieferbote wurde blass und sah aus, als wäre seine Hose leer. Parker eilte zu Hilfe und schlug den Kindern die Tür vor der Nase zu.
?Wofür war das??
? Er sah aus, als würde er gleich über seine Knochen springen. Außerdem ist er ein Weichei. Brauchen Sie einen muskulösen Mann? sagte Parker und lächelte verschmitzt.
?Wirklich? Wo finde ich so einen?
Parker stellte die Pizzen vor die anderen Kinder auf den Tisch und beugte seine Arme. Sie waren riesig Haley hustete, als sie einen Bissen Pizza nahm. Heilige Kuh Parker Wie bist du so muskulös geworden??
Ich war jahrelang mit diesen beiden verbunden. Wir arbeiten viel und treiben zusammen Sport, oder? sagte.
Haley musste zugeben, dass ihre Schwäche die Muskeln waren. Parker sah sehr gut aus. Leider ist sie erst 14, dachte Haley schlecht. Sie konnte spüren, wie ihre Muschi von dem hübschen Blick feucht wurde und gab sich selbst eine mentale Ohrfeige. Er konnte nicht beeindruckt sein von den Kindern, mit denen er sich verbündete. Das wäre einfach falsch. Die Kinder schnappten sich ein Stück Pizza und Haley startete den Film. Nach der Hälfte des Films war die Pizza weg und er hatte einen verschlafenen Kopf von Aiden auf seinem Schoß, einen verschlafenen Landon auf seiner Schulter und einen weiteren verschlafenen Parker auf der anderen. Haley war gefangen. Er schaute nach unten und sah ein sichtbares Zelt in allen 3 Herrenshorts. Der Anblick machte ihn geil. Aiden rieb ihren Kopf sehr nahe an ihrer Klitoris auf ihrem Schoß und Haley war besorgt, weil sie sich unwohl fühlte.
Landons Kopf glitt von seiner Schulter auf seine Brust und er schnappte nach Luft, als Landon begann, sich wohler zu fühlen.
?Mmm? Sanft,? murmelte er schläfrig.
Parker lehnte sich näher zu ihm und legte seine Hand um seinen Hals und lehnte sich direkt an seine Brust. Einer seiner Finger streichelte leicht ihre Brustwarze. Haley versuchte, nicht zu atmen, weil sie sich so gut fühlte. Und nach einer Nacht, in der sie von harten Schwänzen gestochen wurde, wurde es heiß für sie. Aiden bewegte sich plötzlich und sein Kopf landete direkt in Haleys Fotze. Sie atmete darauf, und ihre Hand krallte sich in ihren Oberschenkel, während sie ein Kissen machte. Haley spürte, wie ihre Fotze nass wurde. Parkers Finger massierte immer noch unbewusst ihren Nippel, und Landon benutzte sein Gesicht, um den anderen zu reiben. Haley wusste nicht, wie lange sie noch durchhalten konnte. Er beschloss aufzustehen, ohne sie zu wecken. Aber bevor er konnte, sah er auf und Parkers Hand war in seiner Hose und streichelte seinen steifen Nacken.
Big Haley hatte einen feuchten Traum, dachte er. Haley war von der Länge überrascht, denn im Alter von 14 Jahren hatte sie einen größeren Schwanz als die meisten Männer, mit denen sie schlief. Es müssen all die Roids gewesen sein, von denen er dachte, dass sie vor sich hin kicherten. Plötzlich kam Parkers Hand aus seiner Hose und er nahm Haleys Hand und legte sie auf ihren harten Schwanz. Haley hielt den Atem an. Es fühlte sich sehr gut und dick in der Hand an. Sie wollte nicht, dass er verlegen aufwachte, also fing sie an, an seinem Hals zu ziehen, als er leise stöhnte. Schließlich glitt ihre Hand in ihr Tanktop und sie begann, an einer ihrer Brustwarzen zu drehen und zu ziehen.
Haley war sich nicht einmal mehr sicher, ob sie schlief. Er schaute und seine Augen waren offen. Sie sah ihn mit lüsternen Augen an. Haleys bestialische Instinkte setzten ein und Haley bückte sich und küsste sie hart auf die Lippen. Er war nur leicht überrascht, merkte aber schnell, wie sehr Haley es genoss, geküsst zu werden und reagierte. Er hörte nie auf, sie hochzuheben, und vor nicht allzu langer Zeit kam hartes Sperma heraus und ergoss sich von den Seiten ihres Schwanzes über Haleys Hand. Die anderen Kinder waren zu diesem Zeitpunkt völlig wach und starrten ihn an.
?Mein Schreibtisch?? fragte Landon und lächelte ihn an.
Haley lachte, erleichtert, dass die Kinder nicht plappern würden. Okay, wenn du versprichst, es deinen Eltern nicht zu sagen. Ich werde dir etwas über Sex beibringen und wie man ein Mädchen befriedigt. Du wirst also wirklich gut sein, wenn du in meinem Alter bist, richtig? sagte er lächelnd zu ihnen.
Alle drei Jungen sprangen fast auf ihn. Landons Schwanz war eng in seiner Hose, also zog er sie zuerst zu sich.
Okay, ich werde zuerst Landon betrügen, dann Aiden. Während ich Landon mache, müsst ihr beide lernen, wie man ein Mädchen genießt. Parker und Aiden, ihr könnt mit meinen Möpsen spielen und ich sage euch, ob mir gefällt, was ihr macht. Lass mich mein Hemd ausziehen.
Alle drei Jungs schnappten nach Luft, als ihre großen Brüste aus dem Tanktop heraussprangen. Aidens Hand streckte sich aus und begann zu reiben, Ja, Aiden, das ist in Ordnung, sei sanft, aber bestimmt. Oh, und Mädchen lieben es, wenn du ihre Titten leckst und lutschst. Sind das meine Brustwarzen? sagte sie und deutete auf die steinharten Beulen auf ihren Brüsten. Aiden nickte und sein Mund wanderte zu ihrer Brustwarze und er begann an ihr zu saugen. Haley stöhnte, es fühlte sich großartig an. Parker begann, ihre andere Brustwarze zu reiben und sanft zu schütteln. Gott, sie sind wirklich gut in dieser Haley-Idee.
Unterdessen fing Haley an, Landon auszuziehen. Landons Penis hatte auch eine ziemlich anständige Größe für sein Alter. Er rieb seine Eier und bewegte seine Hand auf und ab, konzentrierte seinen Kopf. Er stöhnte leise und etwa fünf Minuten später wurde er in die Hand der Frau geschleudert. Er lächelte dankbar.
?Es fühlte sich großartig an? sagte Landon.
Bin ich jetzt an der Reihe? fragte Aiden mit einem süßen Lächeln.
Okay, setz dich hier hin? sagte Haley. Er steckte seine Hand in seine Hose und fing an, seinen kleinen Penis zu reiben. Trotzdem war es groß für einen Zehnjährigen. Er rieb sich den Kopf und ließ seine Hand auf und ab gleiten, rieb sie mit dem Wagenheber. Währenddessen küssten und saugten Landon und Aiden an ihren Brüsten. Es fühlte sich unglaublich an und Haleys Katze wurde extrem nass. Ungefähr 3 Minuten später wurde er aus Aidens Griff befreit. Er seufzte vor Vergnügen und beugte sich hinunter und küsste Haley auf die Lippen.
Ich liebe dich Haley? sagte sie zu ihm und schenkte ihm ein böses Grinsen.
Haley lachte und küsste ihn. ?Ich liebe dich auch, Schatz.?
Parker und Landon beugten sich hinunter und küssten sie abwechselnd auf die Lippen. Sie waren beide ziemlich gut, vielleicht ein bisschen aggressiv, aber überhaupt nicht schlecht. Er machte ihnen Komplimente für ihre Kuss-Fähigkeiten.
?Können wir den Zustrom sehen? , fragte Lanon.
Parker und Aiden warfen ihm einen flehenden Blick zu.
Okay, aber nur schauen, nicht anfassen. Vielleicht lasse ich dich morgen anfassen?
Sie stand auf und ließ ihre Hose und ihren dünnen Tanga fallen. Er setzte sich auf und hob seine Beine an und benutzte seine Finger, um seine Schamlippen zu spreizen. Sie sah, wie Parker ihre Lippen leckte und Aiden und Landon ihren nackten Körper anstarrten.
Bitte lassen Sie mich berühren, bat Aiden.
Bitte Haley? Parker sagte, ihre Stimme sei heiser vor Verlangen gewesen.
Haley tropfte bereits Wasser auf die Couch. Gut, dass es Leder war, das musste sie später aufräumen Haley ergab sich den Kindern. Sie sahen alle so süß aus und wurden alle vor Lust davon angezogen. Parker steckte einen Finger in Haleys Spalte und stöhnte, als Haley anfing, sie zu fingern. OMG, dachte sie, wie ein Profi Sein Finger kratzte den G-Punkt der Frau ein und aus. Ihre rosa Fotze wurde immer feuchter und sie stöhnte leise, als Aiden sich bückte und anfing, an ihrer Klitoris zu saugen. Woher wusste er, dass Mädchen es mochten? Landon bückte sich und fing an, an ihren inneren Schenkeln zu saugen und ihre Spalte mit seiner Hand zu reiben. Diese Jungs waren wie Profis Er stieß sie ab und schloss seine Beine.
Ähm, wie kommt es, dass du so gut darin bist?
Sie wurden alle rot und sahen schuldig aus. ?OMG sag mir,? Haley sagte alle möglichen schmutzigen Gedanken, die ihren Verstand trübten.
Parker sprach zuerst: Bitte sei nicht böse, Haley. Wir wollen Ihnen einfach nur ein gutes Gefühl geben. Wir haben es im Fernsehen gesehen. Wir haben diesen Kanal und er ist sehr informativ,? sagte er ernst.
Die anderen beiden Jungen nickten.
?Von was für einem Kanal reden wir? fragte Haley jetzt neugierig.
?Dies ist ein XXX-Kanal? Aiden kicherte und Landon schlug ihm auf den Kopf.
?Zeig mir,? sagte Haley.
Parker schnappte sich die Fernbedienung vom Couchtisch und ging weiter zu einem XXX, NC-17-eingestuften Fernsehsender von American Pie 2, wo zwei Frauen sich gegenseitig mit Strapsen lutschen und ficken.
?OMG, schaust du dir das an? Blockiert es nicht deine Familie??
?Nein. Bitte sei nicht böse, Haley. Sag es ihnen nicht. Hat uns dieser Kanal wirklich gefallen? sagte Landon und sah ihn mit flehenden Augen an.
Haley kicherte: Ich bin einfach schockiert. Ich dachte, ich würde verkleidete reiche Kinder babysitten, hier geschützt und du?
Alle lächelten ihn an, Also können wir immer noch mit dir üben? , fragte Parker.
Haley war sehr offen. ?Na sicher,? sagte er mit einem bösen Lächeln.
Kann ich deine Muschi essen? , fragte Parker.
?Bitte,? Haley bettelte buchstäblich.
Parker verschwendete keine Minute. Die anderen beiden Brüder sahen zu, wie Haley ihre Beine zu ihren starken Schultern hochzog und ihr Gesicht in ihre Katze tauchte. Er fing an, ihre Zunge zu lecken und ihren nassen Schlitz auf und ab zu lecken. Der Fernseher spielte immer noch Lesbenpornos. Aiden bückte sich und fing an, an ihren Brüsten zu saugen, und Landon fing an, mit ihr rumzumachen. Haley war im Himmel. Diese Kinder behandelten sie wie eine Göttin, und Parkers Zunge verpasste dem Ficker eine Peitsche, die sie nie vergessen würde
Er schob einen Finger in die Katze und fing an, sie mit den Fingern zu ficken, während er seine Zunge an ihrer Klitoris benutzte. Haley löste sich von Landons Kuss und schrie auf, als er über Parkers Gesicht spritzte. Aiden hörte auf, an ihren Brüsten zu saugen, um ihr beim Kommen zuzusehen. Sie erstarrten alle, als Haley den Katzensaft versprühte. Parker fing sofort an zu lecken, aber Landon stieß ihn weg. ?Mein Schreibtisch,? sagte Landon. Parker sah verärgert aus, ließ seinen Bruder aber anfangen, Haleys saftige Fotze zu lutschen. Haley stöhnte, als Landon begann, sie auszusprechen.
Seine Katze war im Himmel. Aiden begann Haley zu küssen und Parker begann Haleys Brüste zu massieren und zu reiben. Landon war aggressiver und grub 3 von Haleys Fingern tief und fing an, ihre Fotze hart zu schneiden. Seine Lippen saugten und bissen an ihrem Kitzler. Haley hob ihre Hüften zu Landons Mund und kam zurück, als Haley ihre Finger fest in ihn drückte. Er sprühte die Flüssigkeit noch einmal heraus, und Landon saugte sie ein.
Mmm, es schmeckt so gut Haley? Er sagte, sein Mund sei voller Wasser. Aiden sprang von Haleys Kuss herunter und zog Landon aus dem Weg.
?Mein Schreibtisch? rief Aiden. Haley war sich nicht sicher, ob sie jemals zurückkommen würde. Er war so aufgeregt, dass er dachte, er könnte vielleicht damit umgehen. Aidens Finger waren kleiner, also steckte er nicht nur ein paar, sondern seine ganze Hand in Haleys triefende Fotze. Seine kleine Zunge leckte ihre Klitoris, als er sie schlug. Haley schrie, sie hätte nicht gedacht, dass es besser werden könnte, aber es war so Landon beugte ihre rohe Brustwarze und zog mit seiner Hand an der anderen. Parker gab ihm die leidenschaftlichsten Küsse, die er je in seinem Leben hatte. Ihre Münder waren zusammengepresst und er drückte sie an ihr Gesicht, als sie in seinen Mund stöhnte.
Der kleine Aiden war flexibel und gleichzeitig schneller und besser, als er Haley mit seinem ganzen Arm fickte. Er biss auf Haleys Kitzler und es schickte sie über den Rand, als sie ihren dritten Orgasmus hatte. Sie schrie und schlug ihn weiter, bis Aiden aufhörte zu stöhnen. Er zog seine Hand weg und leckte sie.
Mmm Haley, schmeckst du nach Süßigkeiten? sagte sie und saugte an ihren Fingern.
Haley seufzte. Ihre Muschi war roh und sie war vollkommen zufrieden. Die Kinder umarmten ihn und hielten sie alle fest. Er dachte, seine Söhne wären Feen, die es einfach liebten, ihm zu gefallen
Können wir morgen Liebe machen lernen? fragte Aiden unschuldig.
Haley lachte und küsste ihn auf den Kopf. ?Sicher, süße.?
Sie fielen alle in Ohnmacht, erschöpft von ihren sexuellen Abenteuern und träumten davon, was der Morgen bringen würde.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert