Ebenholzschlampe Wird Vor Verlassen Des Hotels In Den Hals Gefickt

0 Aufrufe
0%


Es ist eine kurze Pause, bevor Jim eine andere Gruppe von Nachbarn trifft. Es ist wichtig für die größere Geschichte, aber in diesem Abschnitt gibt es nicht viel einhändiges Lesen.
Ihre Ansichten sind wichtig, daher freuen wir uns über Ihre Gedanken und Kommentare. Konstruktive Beratung ist natürlich vorzuziehen.
Jedes Kapitel ist mit den Themen in diesem Kapitel beschriftet. Im Laufe der Episoden hat diese Geschichte viele andere Themen: Anal, BDSM, Oralsex, BDSM, Fesseln und Zurückhalten, Fremdgehen, Disziplin, Dominanz/Unterwerfung, erstes Mal, Gruppe, Demütigung, Inzest, Lesben, Oralsex, Schwanger, Romantik, Teenager, Dreier, Spielzeug, Voyeurismus, Keuschheit, Ehefrau, Teenager. XNXX hat kein Thema für Poly oder Polyamori, aber das war’s hier.
Vielen Dank
Vollständige Offenlegung:
Dies ist eine Reihe von Fantasien. Fantasy-Charaktere tun unmoralische, schädliche, illegale und (in manchen Fällen) unmögliche Dinge. Dies ist eine Fantasiewelt, die unserer Welt sehr ähnlich ist. Zum Beispiel gibt es keine sexuell übertragbaren Krankheiten, und die Folgen von Inzest und Sex im Teenageralter sind angenehmer als Strafe oder Gestank. In der realen Welt gehören diese zu den schädlichsten Perversionen – Machtmissbrauch und Vertrauensmissbrauch. Egal wie aufregend oder anregend, verwechseln Sie Fantasien, Sex mit Minderjährigen und Inzest nicht mit der Realität. In dieser Geschichte gibt es für mich schreckliche Libido-Killer, sogar in der Fantasy: Als Schriftsteller folge ich den Charakteren; Ich führe sie nicht. Also ficke keine kleinen Mädchen oder kleinen Jungen; Betrüge keine Menschen, die sich um dich kümmern. Fantasie ist nicht real. Wenn Sie Tolkien lesen und ein Schwert greifen und den Orks im Einkaufszentrum ausweichen möchten, bitten Sie um Hilfe. Wenn Sie dies lesen und versucht sind, einige 12-Jährige aufzuschnappen und über ihre Unschuld hinwegzukommen, HOL DIR HILFE. Nicht das wahre Leben Zwingen Sie niemanden Nehmen Sie jetzt ein Telefon und rufen Sie um Hilfe oder holen Sie etwas Öl und beginnen Sie mit einer Hand zu lesen. Mischen Sie die beiden nicht.
***
Voyeur mich
Als ich aufwachte, war Winn wie immer schon weg. Er war ein Frühaufsteher. Normalerweise ging er um fünf Uhr morgens nach Bandana und ging um Viertel nach sechs ins Fitnessstudio. An den meisten Tagen kam er um acht Uhr in seinem Büro an.
Um neun rollte ich aus dem Bett und verweilte den Morgen im Haus, putzte, las und dachte über die gestrigen Enthüllungen nach. Nachdem ich einige Nachforschungen angestellt hatte, fand ich heraus, dass Derek sich putzte und als Sprecher für ein Rehabilitationszentrum in Vancouvers Downtown East Side arbeitete. Gut gemacht, ich hoffe, ich treffe dich nie wieder, dachte ich.
Mittags habe ich im Bandana einen guten Lauf am Strand entlang und dann die holprigen Trails über den Bergpass gemacht. Wir beendeten unsere Reiseroute rechtzeitig, also hatten wir etwas Spaß am See, bevor wir uns auf den Heimweg machten. Ich schwitzte bereits, also war das Einsteigen eine Verbesserung.
Nach dem Mittagessen und einem kurzen Nickerchen setzte ich mich hin, um zu schreiben. Ich fand einen guten Rhythmus und tauchte erst nach fünf Uhr auf, als mein Telefon klingelte. Mein Büro war im Keller und ich konnte es irgendwo oben brummen hören. Ich fand es gerade noch rechtzeitig unter dem Sofa und nahm Winns Anruf entgegen.
Hey, sexy, sagte ich und freute mich, ihr lächelndes Gesicht auf dem Bildschirm zu sehen. Wie geht es meiner Liebe heute?
Ich bin froh, dich zu sehen, es tut mir nur leid, dich zu sehen, sagte er. Trotz ihres Lächelns konnte ich die Anspannung in ihrer Stimme hören.
Es wird eine späte Nacht für dich, nicht wahr?
Ja. Wir hatten heute eine größere Fehlfunktion in einem meiner Systeme und ich kann nicht gehen, bis das Team eintrifft. Er blickte über sein Telefon hinaus. Moment mal, sagte er zu mir. Zu der anderen Person gewandt: Es ist mir egal, was in Larrys Notiz zu den Ausgaben steht. Mein Team reißt sich heute den Arsch ab, um das zu beheben, bevor wir es einschicken, und ich führe sie nicht zum Abendessen aus Ein paar Hundert für Pizza und Vorspeisen, weit weniger als die Strafen, die wir bezahlen würden, wenn wir es nicht bis acht Uhr repariert haben Halt. Kauf es, gib es aus und ich werde Larry genehmigen und mich um ihn kümmern. Eine weitere Pause, und ich hörte, wie sich eine Tür schloss. Winn sah mich an und verdrehte dann die Augen. Ich werde sehr wütend auf Leute, die das große Ganze nicht sehen Er sah mich wieder an und sagte: Eine wirklich gute Fotze macht meinen Tag gerade so viel besser.
Ich grinste. Winn war verärgert, aber ihr Sinn für Humor war makellos. Glaubst du, wir kommen damit durch?
Er runzelte die Stirn. Auf keinen Fall, zumindest nicht hier. Ich kann immer noch auf deine Knochen springen, wenn ich nach Hause komme. Er sah wieder weg. Tut mir leid, Baby. Ich muss gehen. Kannst du dich um das Bandana kümmern?
Das werde ich, sagte ich. Geh nach Hause, wenn du kannst. Ich liebe dich.
Du auch.
Nachdem ich die Verbindung getrennt hatte, sagte ich meinem Telefon, es solle mich warnen, wenn ich mich nach Hause näherte, und von diesem Tag an begann ich, meine Nachrichten zu scannen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kamera noch aktiv war. Verdammt, dachte ich, er nimmt auf, seit wir letzte Nacht gevögelt haben Ich schaltete die Kamera aus und übertrug zwanzig Stunden Videomaterial auf den großen Fernseher. Nach ein paar Sekunden beschloss ich, das Video anzusehen.
Obwohl Winn im wirklichen Leben viel sexier war als auf dem Bildschirm, war unser Sex meiner Erinnerung ähnlich. Das Video war am Anfang des Blowjobs ziemlich gut und der Ton war großartig? Zu hören, wie Winn innerhalb von Sekunden wieder vorgab, Katie zu sein, traf mich hart. Der Kamerawinkel hat unser Gesicht nicht gezeigt? nur ein Knie-zu-Schulter-Profil. Ich wünschte, ich hätte unsere Gesichtsausdrücke gesehen oder meinen Schwanz, der Winn auf halbem Weg piekste, während wir fickten, aber es war immer noch ziemlich heiß. War es leicht zu sehen, wann er ohnmächtig wurde? sein ganzer Körper entspannte sich. Ich hatte einen tollen Blick auf ihre Fotze und ihren Arsch, als ich sie für unseren bewusstlosen Fick auf die Couch legte. Die nächsten Minuten verliefen ziemlich ruckelig was die Kameraführung angeht bis ich mein Handy auf die Sofalehne legte. Ich kann mich nicht erinnern, dies getan zu haben, was mich nicht überrascht. Einen Moment später rutschte es in eine Falte im Stoff und der Paravent war gefüllt mit Messingkerzenhaltern auf dem Tisch hinter dem Sofa. In einigen Reflexionen dachte ich, ich könnte uns beide sehen, aber die Reflexionen waren verzerrt und schwer zu unterscheiden. Ich zoomte auf eines mit maximaler Auflösung und bekam eine schöne Aufnahme von meinem goldenen Spiegelbild, das sich aus dem Herzen bewegte. Ich konnte meinen Gesichtsausdruck nicht ganz erkennen, aber ich dachte, es wäre ziemlich lustig. Ein paar Augenblicke später hörte ich Winns Stimme sagen: Deine Hose fängt an, meinen Hals zu kratzen. Eine Minute später stürzte das Telefon ab, fiel zu Boden und prallte unter das Sofa. Ich schnitt den Rest des Videos – ungefähr einen Tag alt – und sagte: Telefon, kannst du das Video löschen? Entferne das Wackeln und schaue, ob du die Reflexionen brechen und sie in separate Videos aufteilen kannst.
Ja, sagte mein Handy. Diese Aufgabe dauert mindestens drei Stunden.
Okay. Fang an. Als es anfing zu arbeiten, machte ich Fotos von den besten Aufnahmen und fügte sie in eine kurze Diashow ein. Telefon, wenn Winn die Diashow öffnet, sag ihm, dass das Video probiert wird. Ich fand, dass Winn gut genug aussah, um ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern. Ich lächelte und sagte dem Computer, er solle die Datei verschlüsseln, damit ich, Winn oder wir beide sie sehen könnten. Wenn sein Telefon eine andere Person entdeckte, konnte er die Datei nicht entschlüsseln. Ich stellte Winn eine sichere Verbindung zum Album zur Verfügung und schickte ihr eine Notiz, sich das Album allein und mit Kopfhörern anzusehen. Ich stecke mein Handy in die Tasche, schalte den Fernseher aus und mache mich bereit, mit dem Bandana spazieren zu gehen.
Ein paar Minuten später ging ich mit dem Hund aus der Tür und war im Park gegenüber. So kurz vor der Sonnenwende war der Tag noch warm und hell, die Sonne ging nicht vor 20 Uhr unter. Wir rannten herum, spielten Fangen und Fangen, bis wir beide in einem verschwitzten, keuchenden Durcheinander müde wurden. Schließlich warf ich einen Stock ins Wasser, damit Banana ihn aufheben konnte, zog mich bis auf meine Shorts aus und folgte ihm. Wir schwammen und spielten lange im Wasser und machten uns auf den Weg zum Strand.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert