Ebenholz Liebt Große Schwarze Schwänze

0 Aufrufe
0%


Okay Leute, gute Arbeit Ich kann sagen, es war eine tolle erste Halbzeit. Unser Kapellmeister schrie uns an. Okay Leute, ihr habt es verdient, holt euch ein paar Zugeständnisse oder entspannt euch einfach. Stellen Sie sicher, dass Sie zu Beginn des dritten Quartals alle zurück sind. Brunnen?? ?Jawohl? Die Bandmitglieder jubelten. Nachdem sie die letzten anderthalb Stunden gestanden hatten, begann die Band benommen zu sprechen, als sie ihre Instrumente ablegten und sich hinsetzten. Einige standen auf, um die Toilette zu finden, andere steuerten auf den intensivsten Popcorn-Geruch zu, und wieder andere lagen einfach nur da und rieben sich die Koteletts. was hilft, ihren Mund zu beruhigen, nachdem sie zu lange gespielt haben.
Keegans Team lag zur Halbzeit mit 17:14 vorne und feuerte siebenunddreißig Yards, als die Zeit abgelaufen war. Es war ein super beeindruckender Kick für einen Highschool-Schüler und er ließ die Gruppe in einer ausgelassenen Stimmung und die Fans zu Hause in einem Tief zurück.
Keegan legte seine Drumsticks weg und vergewisserte sich, dass seine Schlaginstrumente intakt waren. Er sah sich um und versuchte, Ann oder Megan auf sich aufmerksam zu machen, weil sein Schwanz bereits angeschwollen war, weil er wusste, dass er in fünf Minuten gut in ihren Mund ejakulieren oder ihr Gehirn ficken konnte. Ann, so geil wie Keegan, sah ihn an und schenkte ihm ein strahlendes Lächeln, und dann begann ihre Zunge langsam über seine Lippen zu kriechen. Keegan spürte, wie sein Schwanz in seiner Hose hüpfte und machte sich Sorgen, dass er es nicht schaffen würde, bis die Mädchen auf ihn herabstürzten.
Keegan ging zu Ann, Bist du bereit für ein besonderes Vergnügen? Keine Sorge, es ist kostenlos? Keegan klopfte ihm scherzend auf die Schulter. Wo ist Megan? fragte er, begierig, in der Halbzeit einen ruhigen Ort zu finden, der nur so lange dauern würde. ?Er kommt,? Ann antwortete, und ein paar Sekunden später lachten sie beide über die Ankunft. Stück. ?Entschuldigung für die Verspätung, wohin gehen wir? sagte Megan. ?Ich weiß nicht,? Lasst uns zu den Zugeständnissen übergehen und sehen, ob wir das Stadion verlassen können oder so, sagte Keegan.
Die drei wandten sich Zugeständnissen zu, kicherten und redeten Obszönitäten miteinander. Als sie sich schließlich entschlossen, das Stadion zu verlassen, wanderten sie umher und suchten nach einem geeigneten Platz. Sie besichtigten die High School und fanden eine geeignete Wand. Hier ist niemand. Ich schätze, wir werden hier allein sein. sagte Ann, packte Megans rechte Brust und drückte Keegans Zelt zusammen. Die drei umarmten sich in einer Art Umarmung, belästigten einander, atmeten sich heftig an. Sie wichen zur Wand zurück und benutzten sie als Stütze, während der Teenager ihre wütende Umarmung fortsetzte.
Die Mädchen zogen sich schnell aus und zeigten Keegan im schwachen Novemberlicht ihre Brüste. Megan presste sich gegen Keegan und senkte ihre Hand auf Keegans Leistengegend. Er zog an seinem Gürtel und nahm ihn schließlich ab. Die Band der Heimmannschaft begann zu spielen und trieb die jungen Leute, die mit dem Tempo mitgingen, noch mehr an. Megan öffnete Keegans Hose und wollte gerade ihren Schwanz herausziehen, als jemand um die Ecke bog.
Die Mädchen wichen zurück und versuchten ihre Brüste mit den Händen zu bedecken, denn ihre Hemden lagen wenige Meter von dem Fremden entfernt auf dem Boden. Keegan setzte sich sofort auf und versuchte, seine Hose zu schließen.
?Fuhrmann? Was machst du hier? Siehst du nicht, dass wir einen besonderen Mann wollen? Carter war ein Neuling wie sie, und in dieser Hinsicht sah er gut aus. Er spielte Trompete in der Band und war ein guter Performer. ?Datenschutz, warum? Was suchst du hier? «, fragte Carter, blickte direkt auf ihre nackten Brüste und lächelte sie an. ?Wir versuchen nur ein bisschen Spaß zu haben? Zieh dich aus, sagte Megan zu ihm. Machen wir bitte Schluss. Weißt du, das kann ich, aber was nützt mir das? Ich brauche vielleicht etwas Ermutigung, wenn Sie wissen, was ich meine. sagte Carter und hob verführerisch und charmant ihre Augenbrauen. Oh nein, du bist ekelhaft, geh und erzähl es niemandem oder ich bring dich um. Ann gab ihm einen Finger und schrie verächtlich. Okay, wenn du so denkst, dann werde ich gehen und dieses Video unserem Kapellmeister zeigen, der Spaß im Bus hat. sagte Carter und drehte sich um. ?Welches Video hast du uns nicht gerettet du Perversling? Das ist illegal, schrie Megan ihn an. Wirst du ins Gefängnis? beharrte, offensichtlich frustriert. Richtig, vielleicht, aber nicht bevor es alle in der Schule und deine Familie sehen. sagte Carter selbstgefällig und sah ihnen in die Augen.
Gut, was willst du? Sollen wir das beenden? Sagte Megan in einem unterwürfigen Ton und bedeutete Ann, ihr zu folgen, als sie auf Carter zuging. Oh, meine Damen, tut mir leid, wenn ich mich nicht klar ausgedrückt habe. Ich weiß nicht, was ihr macht, ich will Keegan. schrie Carter mit einem bösen Grinsen im Gesicht auf. Keegan krümmte sich ein wenig und sah ihn verlegen an.
Keegan protestierte vorübergehend und versuchte, Carter dazu zu bringen, ihn in Ruhe zu lassen, um seiner selbst willen und auch, weil die Mädchen darüber tratschen würden, dass er es mit Carter beim Spiel der Blaskapelle täte. Megan, Ann, ich glaube, ihr könnt jetzt zurückgehen. Keegan und ich haben es von hier. sagte sie, als sie auf Keegan zuging, der immer noch an der Wand lehnte. Die Mädchen sammelten ihre Kleider zusammen und ließen die beiden Männer allein. Keegan begann zu schwitzen, ärgerlich darüber, was als nächstes passieren würde.
Die Band spielte weiter und beide hätten die Sieben-Nationen-Armee hierher bringen können. Carter näherte sich Keegan und küsste ihn, als er seinen Körper an Keegans drückte. Keegan, immer noch verärgert über die Situation, zog sich zurück. ?Anzahl. nein nein.? Carter verspottete Keegan: Wir haben einen Deal. Komm schon, es ist nicht so schlimm. Sie haben Glück, einen Trompeter zu haben, der das tut, denn wir Trompeter sind auf unseren Mund spezialisiert, insbesondere auf unsere Sprachen.? Carter flüsterte Keegan ins Ohr und versuchte ihn zu beeindrucken. Keegan kicherte leicht über den Witz, den Carter als Zeichen dafür sah, dass er bereit war, sich an die Arbeit zu machen.
?Ich weiß, was dich aufheitern wird? sagte Carter und löste seinen Gürtel. Hier, knie nieder. Carter führte ihn sanft und drückte ihn zu Boden. Carter beendete das Öffnen und Aufknöpfen seiner Hose, während Keegan Carter mit seinen weißen Gesichtern anstarrte. Carter ließ schließlich seinen Schwanz los und stieß Keegan ins Gesicht. Keegan bewegte seinen Rücken, sah aber, dass nur sehr wenig Platz war, da die Wand ihm nur etwa einen Zentimeter Platz gab. Carter sah dies und näherte sich bald, um die Lücke zu schließen. ?Du weißt was zu tun ist? Ich versichere Ihnen, es ist köstlich, sagte Carter in einem nervösen Ton. Das Erste, was ich jeden Morgen habe? sagte Carter und lachte über seinen eigenen Witz, als er seine Hände an die Wand legte und sich über Keegans knienden Körper beugte.
Keegan legte seine Hand um Carters langen Schaft und zog zaghaft daran. Carters Schwanz war ungefähr sechs Zoll groß, glatt rasiert und unbeschnitten. Während Keegan Carters Schaft bewunderte, tropfte etwas Granulat auf sein Kinn und ließ ihn etwas unsicher zurück, was er als nächstes tun sollte. Komm schon Mann, leck es. sagte Carter und stieß Keegans Kopf mit seinen Würfeln an.
Keegan zwang ihn und leckte sein Kinn. Er fand, dass es ein wenig nach Geschmack schmeckte. Nicht auf eine schlechte Weise, nur auf eine andere Art und Weise. Keegan wandte seine Aufmerksamkeit wieder Carters Schwanz zu, der sich nach einem warmen Mund sehnte, um ihn anzustarren. Keegan blickte auf und sah Carter in die Augen. Sie starrten einander einen Moment lang an, als Carters Gerät Zentimeter von Keegans feuchten Lippen entfernt war.
Carter starrte weiter in Keegans braune Augen, als Keegan schließlich seinen Mund öffnete und die Spitze seines Schwanzes in seinen Mund nahm. Carter schloss seine Augen und sagte unwillkürlich: uh? wie das Vergnügen, das von seinem Schwanz ausgeht.
Keegan war sich nicht sicher, was er tun sollte, also hielt er es in seinem Mund und versuchte, den Mut zu sammeln, seinen Mund auf und ab zu bewegen. Sie wusste, dass sie früher oder später anfangen musste zu saugen, aber sie war zu verlegen und überwältigt. Ganz zu schweigen davon, dass Keegan spüren kann, wie sein Schwanz wieder zu wachsen beginnt, was dazu führt, dass er mit seinem Körper verwechselt wird. ?Ich bin nicht schwul. Ich bin nicht schwul? Keegan wiederholte es immer wieder in seinem Kopf. ?Ich mag Mädchen und Titten? Keegan streckte kurz seine Zunge heraus, bis das Werkzeug auf halber Höhe von Carters Mund seinen Kopf berührte. Keegan versuchte, seine Zunge an Carters Schwanz zu reiben, fand aber nicht den Mut, etwas wirklich Herausragendes zu tun.
Nun, dann schätze ich, sollte ich die ganze Arbeit hier erledigen. sagte Carter, während er seinen Schwanz in Keegans Mund steckte. Die Wucht schlug Keegans Kopf gegen die Ziegelwand, wodurch er würgte. Carters erster Instinkt war, sich auf den Mund zu schlagen, aber Carter, der fühlte, wie alles eingesaugt wurde, warnte Keegan scharf: Beiß und ich werde dich an meinem Schwanz ersticken lassen? Keegan nickte resigniert, die Augen tränten und der Mund füllte sich mit einem jungen Hahn.
Carter starrte Keegan einige Augenblicke lang an, bevor er der brutalen verbalen Attacke des Ho erlag. Carter trat einen Schritt zurück und ließ seinen Schwanz aus Keegans Mund fallen. Keegan atmete tief durch und wischte sich das Kinn von dem vorbereiteten Speichel ab, der ihm über das Gesicht lief. Keegan atmete tief durch und räusperte sich langsam. Als Carter fühlte, dass Keegan genug geheilt war, trat er wieder vor und hielt seinen harten Schwanz nach vorne. Lass es uns nochmal versuchen, Junge? Carter sagte mit einem arroganten Lächeln: Je schneller und härter du es versuchst, desto schneller werde ich leer und desto schneller wirst du fertig sein sagte. Er fuhr fort und ließ es sehr lässig und einfach aussehen.
Keegan seufzte leicht und betrachtete seine Aufgabe. Während sie auf Carters perfekten Penis starrte, musste sie sich endlich ihre eigene Aufregung eingestehen, denn er hatte ein auffälliges Loch in ihre Hose gerissen. Carter stand da, seine Hose um seine Knöchel gezogen, über Keegan gelehnt, sein Kopf gegen die Wand gelehnt und sein Schwanz klebte an Keegans Gesicht.
ah ah,? Carter stieß ein weiteres lustvolles Stöhnen aus, als Keegan seine nassen Lippen an Carters Schwanz leckte. Keegan verschwendete keine Zeit, um an Schwung zu gewinnen. Keegan fand sich bald wieder, als er hereinkam. Keegan bearbeitete schnell seinen Mund an Carters langem Schwanz, benutzte seine Hände, um die Unterseite seines Schwanzes zu streicheln und gleichzeitig seine Eier zu reiben. Keegan begann nun, immer härter und härter zu saugen, während er es in seinem Mund drehte. Er pumpte die Sohle von Carters Schwanz, wodurch noch mehr Lust durch Carters Körper strömte. Carter begann, seinen Schwanz tiefer in Keegans heißen Mund zu stecken, bis Keegans Nase in seine Blase prallte. Oh, oh, das fühlt sich so gut an. Ja, oh mein Gott, du bist unglaublich. Carter murmelte, als Keegan anfing, seine Zunge unter Carters Schwanz zu drehen. Keegan leckte Carters Schwanz auf und ab und bedeckte ihn mit heißer Salvia. Keegan beugte sich noch mehr und nahm Carters Eier in seinen Mund. Keegan begann dann wütend Carters Schwanz zu pumpen und zu wichsen, während die Eier in seinen Mund ein- und ausgingen.
Ich komme, oh mein Gott, ich komme, schneller, schneller, uhh,? Carter schrie vor Ekstase auf. Keegan nahm schnell Carters Eier aus seinem Mund und schluckte seinen Schwanz noch einmal. Carter schloss die Augen, als Keegan an seinem geschwollenen Schwanzkopf lutschte und lutschte, während sein Schwanz in seinen Mund ein- und ausging. Carter stieß ein letztes Stöhnen jungenhafter Freude aus, bevor es in Keegans Mund platzte. Viel klebriges Sperma spritzte in Keegans Mund. Er kannte jetzt die Kämpfe, die Ann und Megan durchmachen mussten, als sie versuchten, ihre Last herunterzuschlucken. Keegan würgte so viel Sperma wie er konnte, während er weiterhin an Carters Stange auf und ab saugte. Oh ja, langsamer Baby, oh ja, einfach so. Carter stöhnte und verlangsamte sein Tempo. Sperma tropfte aus Keegans Mund, als er herumwirbelte und an seiner letzten kleinen Zunge saugte. Schließlich trat Carter zurück und zog seinen halbharten Schwanz mit einem befriedigenden Knall aus Keegans nassem Mund. Beide Jungen sahen sich mit triumphierenden Grinsen an, beide sehr zufrieden und glücklich.
Schließlich sagte Carter: Steh auf und dreh dich um, du kleine Hure. Keegan war einen Moment lang auf den Knien, bevor er langsam aufstand. Ähm, ich denke nicht, dass wir das tun sollten, ähm, ich will das nicht tun. Keegan stammelte und zitterte ein wenig. Carter packte Keegan ungeduldig und drehte ihn herum, ignorierte ihn. Dann drückte er Keegan fest gegen die Wand und sagte eifrig: Komm schon, Mann. Es wird Spaß machen. Ich werde nett sein, das verspreche ich. Keegan antwortete nicht, stattdessen stand er da und wartete darauf, anal gefickt zu werden.
Carters Schwanz muss keine Schwierigkeiten gehabt haben, hart zu werden, denn Keegan spürte, wie er seinen Arsch hinaufstieg, gleich nachdem er gegen die Wand gedrückt wurde. Beide Jungen stöhnten und lachten dann ein wenig. Oh, ich verstehe, Magst du es, du kleine Schlampe?, sagte Carter lächelnd, als er langsam tiefer glitt. sagte. Ich dachte, es wäre enger, aber ich denke nicht. Ich bin ziemlich leicht ausgerutscht. Keegan stöhnte erneut als Antwort und drehte seinen Körper und stürzte in Carters Federstange. ?Oh,? Keegan stöhnte laut und ignorierte sein Bedürfnis nach Vorsicht. Fühlt sich so gut an, oh mein Gott. Fick mich, fick mich, ooohh? Keegan trat nach draußen und umarmte die gesamte Penetration. Carter brauchte keine weitere Ermutigung, um diesen Jungen zu trennen und fing an, sie mit Ziel und Kraft zu ficken. Die Nacht? Oohs, ahhs, ayys? Carter steigt in Keegan ein und aus. Ihr Fleisch prallte zusammen und erzeugte diesen stereotypen Sex-Sound.
Beeil dich, Carter? Keegan stöhnte, ? Die Halbzeit ist bald vorbei. ?WAHR,? Carter grunzte als Antwort. Carter beschleunigte, rammte Keegan mit seinen Schlägen gegen die Wand, warf seinen Kopf zurück und umklammerte Keegans Schultern. Carter begann das vertraute Gefühl zu spüren, als er Keegan schnell fickte. Zeit, ja, jetzt bin ich weg, es ist so heiß, ja, schrie er. Carter blies seine Ladung in Keegans Arsch. Er füllte Keegans Loch mit viel heißem Sperma und verlangsamte sein Tempo, als er seinen Rücken beugte und sich auf die Zehenspitzen stellte. Einer nach dem anderen sprudelt Sperma aus Carters violettem Schwanzkopf. Endlich war der Orgasmus vorbei und Keegan stürmte nach vorne und zog Carters jetzt weichen Penis aus seinem Arschloch.
Beide Kinder hielten den Atem an und lachten und lehnten sich gegen die Wand, als sie sich erholten. Sie lächelten sich beide an und versuchten ihre Atmung zu regulieren. Keegan bemerkte, dass noch etwas Sperma in Carters weichem Schwanz war, also beugte er sich vor und hob schnell das restliche Sperma auf. ?Das war großartig.? kündigte Carter an, indem er seine Hose hochzog. Natürlich denke ich, dass es gut war. antwortete Keegan, immer noch unsicher, was er antworten sollte. Eine unangenehme Stille legte sich über sie, als sie ihre Hosen anzogen und ihre Gürtel befestigten. Sie gingen schweigend zum Stadion.
Die Spieler der Heimmannschaft erreichten das Stadion gerade rechtzeitig, als sie auf das Feld zurückkehrten. Sie gingen zu ihrer Abteilung. Keegan begegnete den Augen von Ann und Megan, die offensichtlich vor Lachen platzten und offensichtlich über die Kinder tratschten. Keegan senkte den Blick und ließ beschämt den Kopf hängen. Bevor Keegan sich wieder der Percussion-Sektion anschloss, ging Carter auf ihn zu, legte eine achtlose Hand auf seinen Hintern und flüsterte verführerisch in sein rechtes Ohr: Setz dich zu mir auf die Busrückfahrt, und ich werde den Gefallen zurückgeben. Carter wartete nicht auf eine Antwort, als er sich umdrehte.
Keegans erster Instinkt war, ihn zurückzuweisen, und das war sein Plan, als er die Stadiontreppe hinaufstieg. Aber Keegan konnte die Tatsache nicht ignorieren, dass sein Schwanz zum Leben erwachte, als Carter ihm ins Ohr flüsterte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert