Busromantik Mit Stimmungsmädchen

0 Aufrufe
0%


Ich konnte es sehen, als sie mich beide ansahen. Ihre Augen waren beide voller Hunger und Lust. Ich kann sagen, dass es Sekunden dauerte, bis sie die Kontrolle verloren und dem immensen Hunger erlagen, den ihre pochenden Schwänze teilten. Ich biss mir vor Freude leicht auf die Lippe und erfüllte seinen Wunsch. Mein Bruder fing an, mich hochzuheben, und ich half ihm, als er sich unter mir positionierte. Sein riesiger pochender Schwanz kam meinen Schamlippen so nahe, dass ich die Hitze spüren konnte, die von ihm ausging. Ich habe noch einmal nach unten geschaut…
Ray: Ich habe so lange darauf gewartet, Bret
Bret: Was–?
Sie wurde unterbrochen, als Bret zu stöhnen begann. Und ich muss zusehen, wie der riesige Schwanz meines Bruders zwischen meinen Beinen herausragt. (Ehrlich gesagt sieht es so aus wie meins … ich wünschte, es wäre so). Rays Wangen senkten sich, als seine Lippen seinen riesigen Kopf umarmten und langsam nach unten sanken, Rays Wangen saugten stark. Ich stöhnte mit Bret. Es war der sexieste Anblick, den ich je gesehen habe. Meine Muschi zitterte, als er sank und seine Nase meinen Kitzler drückte.
Ich: Wow, JR, ich glaube nicht, dass ich das kann. *Ich sehe Bret an* Wie fühlt es sich an?
Bret: *absolut überwältigendes Vergnügen* Yeah– ja—ye…mmmm fuck it
Rays Kopf fing an, auf dem großen Schwanz meines Bruders zu hüpfen. Ich fing an, meine freie Hand zu benutzen und rieb kräftig meinen pochenden Kitzler. Ray zog Brets Schwanz herunter und legte den Rest seines Schafts frei, während er mich ansah und seinen Schwanz vollständig würgte. Bret stöhnte leise, als er schnell ihre Kehle aus ihrem Mund zog. Ray legte eine Hand auf meinen Hintern und hob mich leicht hoch. Dann spürte ich, wie Brets Schwanz seinen heißen, durchnässten, schlüpfrigen Kopf in mein Arschloch drückte. Ray fing schnell wieder an, meine Fotze zu essen, als er das Gewicht seines Kopfes benutzte, um meine Hüften nach unten zu drücken. Ich verlor die Kontrolle, ich hörte leises Stöhnen hinter mir, als ich laut stöhnte, als ich hörte, wie meine Katze hüpfende Geräusche machte, als der Schwanz meines Bruders seinen Kopf leicht in meinen Arsch gleiten ließ. Ich stöhnte leise, als Brats Hände meine Hüften ergriffen und festhielten.
Ray kletterte dann auf das Bett und ging auf die Knie. Er richtete sich perfekt aus, so dass die Spitze seines Schwanzes gegen meine glänzenden, prallen Schamlippen drückte. Ray sah mir in die Augen, als mein immenser Hunger, meine unkontrollierbare Lust und meine schmerzenden Löcher plötzlich befriedigt waren. Sehr schnell arbeitete Rays Schwanz und er ging tief in meine triefende Fotze. Und es zwang meine Hüften nach unten, als ich mich auf und ab drückte. Meinen Bruder unter mir lauter stöhnen zu hören, als er spürte, wie sein großer Schwanz mich aufspießte. Ray übte weiter Druck aus, bis ihre Eier unter mir gegeneinander drückten.
Verdammt, ich wollte schon immer wissen, wie es sich anfühlt, mehr als 20 Zoll Schwanz in mir zu haben.
Ray verlor damals. Er fing an, mit seinen Hüften auf mich aufzuprallen. Verursacht ein lautes Schlaggeräusch, das im ganzen Haus widerhallt. Jeder heftige Schlag, den Ray zufügte, landete meinen Arsch heftig auf Brets schmerzendem Schwanz und zwang den Schwanz meines Bruders, in meinen Arsch zu sinken, und spürte meine tiefsten, heißesten und unerforschten Zentimeter.
Ray: Fuck it Bret Ich kann die Dicke deiner Wände spüren, die sich gegen meine drücken.
Bret: Richtig Das ist das Geilste, was ich je hatte
Ich: *stöhnend und keuchend, Mühe zu sprechen* Ich—–der–PILL RAY
Als er das sagte, beschleunigte Ray das Tempo. Indem sie ihre Hüften an meiner reibt. Es lässt mich jede … dicke … Umfang … Ader deines Schwanzes spüren. Meine enge Fotze spürte, wie sie sich näherte. Ich fühlte, wie es in mir zu pochen und zu pulsieren begann. Und wie zuvor gab mir mein Bruder in perfekter Harmonie die Zeichen. Als ich da liege, wird er von zwei Schwänzen verdoppelt, beide Löcher gleichzeitig zu laden. Dann nahm Ray plötzlich seinen Schwanz heraus, benutzte seine Hand, um den Schwanz meines Bruders zu packen und zog ihn heraus, und sofort, ohne einen Stoß zu verpassen, grub Bret ihn in meine Klitoris und führte ihn an meine Schamlippen.
Ray: Nun… da du die Pille nimmst, gibt es keinen Grund, warum wir nicht beide in diese perfekte Fotze ejakulieren können.
Ich: Ich bin damit einverstanden … aber fühlst du dich nicht ausgeschlossen?
Ray: Oh… ich werde nicht mein Baby sein
Und da war meine Nacht GEMACHT. Als mein Bruder weiterhin meine Hüften packte und mich schlug, drückte Ray schnell die Spitze seines Schwanzes gegen den kleinen Teil der Lippen meiner Katze. Ray lag auf mir und sah Bret an, Ray: Verliere dich nicht, Baby, ich brauche das. Auf halbem Weg blickte ich nach unten und sah, wie seine Hand seinen Schwanz ergriff, während der Kopf seines Schwanzes Druck auf dieses kleine Loch ausübte. Mein Bruder und ich stöhnen unkontrolliert, weil ich nicht von Rays Schwanz wegschauen kann. Sein dicker Schaft bog sich einfach um … *pop * … sein dicker Kopf wurde gegen meine prallen Schamlippen gedrückt. Sobald sie diesen Punkt überschritten hatte, prallten ihre Hüften schnell gegen meine. Der zweite heiße, dicke, hungrige Schwanz taucht in meine Fotze ein.
Mein Kiefer fiel herunter, als ich laut stöhnte und stöhnte. Ray presste seine Lippen erneut auf meine. Der Schwanz meines Bruders rannte schnell und gnadenlos in meinen Körper hinein und wieder heraus. Rays Schwanz tauchte tief ein. Der Ball ist ein tiefer und kraftvoller Stoß. Als meine prallen Lippen ihre Schwänze fester drücken. Als sie beide dieses lange, leise Stöhnen ausstießen. Ich wusste, was los war. Er fühlte jeden Zentimeter von mir, jeden Zentimeter, jede Ader, jeden Puls, jedes Detail. Ray und Bret vergruben ihre dicken, langen Schwänze in mir. Die wunden Nüsse pressten sich zusammen, als sie sich dehnten und begannen abzutropfen. Hin und her, Puls um Puls. Strang um Strang heißer Ficksahne wurde in meine Muschi geschossen. Der Orgasmus kam, als das 2. Seil meine Wände bedeckte. Wir drei teilten den größten Orgasmus unseres Lebens.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert