Brünettes Mädchen Von Einem Reifen Mann Gefickt Und In Ihre Haarige Muschi Gespritzt

0 Aufrufe
0%


Wir fahren über die Autobahn vom Nordosten Englands, wo wir leben, in die Grafschaft Lincolnshire, die weiter östlich im Land liegt.
Meine Begleiterin ist Gemma. Gemma ist Lauras achtzehnjährige Tochter. Laura und ich haben eine offene Beziehung, die auf zwei Bedingungen basiert. Einer ist, dass wir Sex mit einer anderen Person nur für Sex haben, und der andere ist, dass wir es uns immer sagen. Es gibt keine Geheimnisse.
Gemma vergnügt sich, indem sie abwechselnd mit ihrem Telefon spielt, eine Zeitschrift liest, Gras rollt und raucht.
Ich öffnete die Fenster. Ich betrinke mich gerne, aber nicht beim Autofahren.
Nicht, seit ich auf Autopilot geschaltet und mich auf das Auto vor mir eingestellt habe. Schließlich folgte ich diesem Mann nach Hause, und das Zuhause dieses Mannes war ein Dorf mitten im Nirgendwo. Der arme Kerl muss in Panik geraten sein, weil er dachte, er würde von einem Zombie verfolgt
Ich brauchte Jahre, um die Hauptstraße zu finden und zurückzukommen.
Das einzige, was mich heute ablenkt, sind ein paar buschige junge Beine, die sich vom unteren Rand eines schwarzen Jeansrocks mit halber Knopfleiste bis zu einem Paar Turnschuhen auf dem Armaturenbrett erstrecken.
Andy, habe ich schöne Beine? er fragt.
Ich kann solche Fragen nicht beantworten, ich bin ein Gentleman, ich möchte, dass Sie es wissen.
Ja richtig, antwortet er.
Und was bedeutet das, junge Dame? Ich sage.
Ihre Augen sind auf meine Beine gerichtet, seit wir unterwegs sind
Gemma, ich kann dir versichern, dass ich nicht auf deine Beine schauen muss, während ich mich aufs Fahren konzentriere – ich habe das alles schon einmal gesehen.
Du hast nicht alles gesehen. Du hast meine Brüste oder meinen Hintern nicht gesehen … naja, jedenfalls nicht ganz.
Gemma hat Recht, die einzige Stelle an ihrem Körper, die ich nicht direkt sehen kann, sind ihre Brüste und Fotze.
Sie mag es, nur in BH und Höschen durchs Haus zu laufen, und wenn sie es trägt, sind es normalerweise ein dünnes T-Shirt und enge Leggings oder ein kurzer Rock, wenn sie immer so aussieht, als würde sie nach etwas suchen. In der Schublade unter dem TV-Schrank. Sie beugte sich vor, um ihren wunderschönen Arsch zu zeigen. Sie trägt auch keine langweiligen großen Höschen, sondern immer entweder einen Tanga oder einen G-String.
Mein Favorit sind die weißen transparenten Spitzennummern. Gemma rasiert ihr Haar nicht, hält es aber schön getrimmt. Nichts ist besser, als dieses dunkle umgekehrte Dreieck durch ihre fast durchsichtige Unterwäsche zu sehen. Sehenswert sind auch junge, straffe Brüste, die in einen BH gehüllt sind, weder lächerlich groß noch klein. Ihre BHs sind normalerweise auch durchsichtig und bedecken kaum ihre braunen Warzenhöfe und schön aufgerichteten Brustwarzen.
Ich wohne nicht bei Laura und Gemma, ich bin wahrscheinlich ein- oder zweimal in der Woche da, wenn Laura meine Zunge ficken, lutschen oder lecken will. Oder wenn er arbeiten will… Ich arbeite als Gärtner/Fixer.
Mag es meine Tochter, wenn Andy fast nichts trägt? Laura hat mich einmal gefragt.
Natürlich tue ich das. Welcher rotblütige heterosexuelle Typ tut das nicht? Ich antwortete.
Solange es den Kleinen glücklich macht, sagte er, als er meinen Reißverschluss öffnete und meinen harten Penis herauszog.
Mir schien, dass Laura es auch mochte, wenn ihre Tochter nur in Unterwäsche durch das Haus lief
Ich bin wie am Samstagmorgen allein in Lauras Zimmer aufgewacht. Laura schlief im Schlafzimmer auf der Rückseite des Hauses. Ich öffnete die Vorhänge, um zu sehen, wie das Wetter war, und wurde mit dem Bild von zwei fantastischen Paaren junger Pfirsiche begrüßt. Gemma und ihre Freundin sonnten sich in sehr engen Bikinis und lagen mit dem Gesicht nach unten auf Sonnenliegen im Hinterhof. Sie hatten auch die Träger ihrer Bikinioberteile gelöst.
Ich stand wie hypnotisiert von dem herrlichen Anblick da, auch mein Instrument zog die Aufmerksamkeit auf sich.
Die Landschaft ist wunderschön, Andy? Laura hörte mich aus dem Bett steigen, ging nach oben und war nun im Schlafzimmer.
Absolut? Sagte ich mit einem Grinsen im Gesicht.
Er kam hinter mich und sah mir über die Schulter.
Hmm … ich verstehe, was du meinst, ist das ein schöner Anblick? sagte sie, während sie sich vor mich bewegte und von hinten mit meinem Schwanz spielte. Steck deinen Schwanz in mich, Andy, ich will einen guten Fick, während wir beide meine Tochter und ihre Freundin perversen. Dann beugt er sich vor, um meinen Schwanz in seine tropfende Minze zu lenken.
Während ich also die Mutter eines dieser Teenager ansehe, die auch die Aussicht genießt, gebe ich einen verdammt guten Kickback
Der Moment, in dem ich Gemmas Arsch fast für einen Moment gesehen hätte, war, als ich das Badezimmer im Obergeschoss benutzte, während ich bei Lauras den Rasen mähte. Als ich aus dem Badezimmer kam, bot sich mir eine wunderbare Aussicht.
Da es in Lauras Haus wenig Stauraum gibt, hatte jemand eine Zwischendecke auf dem Treppenabsatz installiert und die Ständerwand über den Schlafzimmertüren durchbrochen, wodurch die Räume in Stauraum verwandelt wurden. Der Lagerbereich ist nur zugänglich, wenn Sie auf einer Treppe stehen, die dem Treppenabsatz am Eingang des Schlafzimmers zugewandt ist. Genau das tat Gemma in diesem Moment.
War es Glück oder Design? Ich vermute letzteres.
Gemma musste nicht nur auf der obersten Stufe stehen, sie musste auch ihren wunderschönen Körper strecken. Sie war nur von der Hüfte abwärts sichtbar und trug ein weißes T-Shirt über einem blassrosa locker sitzenden Minirock, komplett mit kniehohen weißen Socken und einem Paar Turnschuhen. Ich ging näher heran, um eine bessere Sicht zu haben.
Ich ging die Stufen hinauf und positionierte mich so, dass ich den oberen Rand ihres Rocks sehen konnte. Als ob Gemmas seidig glatte junge Beine nicht genug wären, weidete ich meine Augen an einem schwarzen Spitzenstring, der ihre wunderschön getrimmten Büsche umarmte. Ich konnte auch nicht widerstehen, mein Handy herauszuholen und ein paar köstliche Upskirt-Fotos zu machen.
Hallo Andy, ich weiß, dass du da bist, ich habe gehört, dass du hochgegangen bist, aber kommst du nicht wieder runter?
Hallo Gemma, keine Fliege bei dir? sagte ich verlegen.
Nein, aber da du hier bist, kannst du diese Schritte anheften? Sehen sie ein wenig klapprig aus? antwortete Gemma.
?Kein Problem? Ich sagte. Sie scheinen mir solide genug zu sein.
Ich spielte mit einer Hand mit meinem Werkzeug, während ich mit der anderen vorgab, ein paar Schritte zu sichern.
?Auf der Suche nach meinem Rock?.
Würde Gemma nicht davon träumen, so etwas zu tun? Ich konnte mir nicht einmal vorstellen, auf ihren Rock zu schauen und einen wunderschönen Blick auf ihr kleines, schwarzes, durchsichtiges Spitzenhöschen zu erhaschen.
Hast du gedacht, es könnte sein? sagte Gemma.
Natürlich schaue ich mir deinen Rock an, wie du weißt. Habe ich auch ein paar Fotos gemacht?
Hast du ein paar Fotos von meiner Unterwäsche???
Ja, die Saumfronten und etwas von dem schönen Hintern?
Bist du nur ein verdammter Perverser? sagte Gemma lachend.
?…und wir waren nichts für Perverse, ihr Exhibitionisten hättet niemanden zum erschießen?.
Fairer Punkt…kein Zweifel…wirst du ihnen später einen ordentlichen Wichser geben?
Wahrscheinlich, aber zuerst muss ich die einunddreißig fertig machen, die ich schon habe?
Masturbierst du? Glaube ich nicht
… eigentlich wissen?
Spielst du wirklich mit dir selbst? Gemma fügt nach langer Zeit hinzu.
Gibt es also nur einen todsicheren Weg, das herauszufinden?
So lustig, aber ich will Sie wirklich nicht masturbieren sehen – also, wenn Sie masturbieren, vielen Dank, Sir?
Es liegt an dir, aber du wirst dich fragen, ob ich von dem schönen Anblick deiner buschigen jungen Beine und deines dürren Höschen heruntergekommen bin, das deine nasse, haarige Fotze kaum bedeckte, während du hier für immer standest und meinen großen pochenden Schwanz streicheltest.
… oder stand ich nur da und redete über einen ganzen Haufen Scheiße?
Ich weiß, dass du beides sein kannst… und was lässt dich denken, dass meine Muschi feucht ist?
Ist deine Muschi immer feucht, wenn ich in der Nähe bin?
Ja, das ist richtig… wenn du das sagst. Wie auch immer, was auch immer du tust, kannst du dich beeilen und gehen, denn ja, jetzt bin ich total durchnässt, du hast mich betrogen und ich will selbst abspritzen.
Nun, wenn du mit deiner jungen Klitoris über deinem Höschen spielst, werde ich meine Ladung viel schneller abwerfen, wahrscheinlich sofort. Dann, nachdem ich gekommen und gegangen bin, kannst du deine Finger ficken und dir eine gute Spritze geben.
Mmm … nicht sicher … ah, okay? sagte Gemma und tat so, als wäre sie widerstrebend.
Sie hob ihren Rock hoch und massierte ihren Hintern durch die Vorderseite ihres dünnen Tangas, bewegte ihre Finger langsam und sanft. Das Filmmaterial, das ich bekam, machte seine Arbeit gut, mein Schwanz kam fast näher und ich konnte mich beherrschen – ich würde meine Fotze nicht zu früh treffen
Sind diese Röcke ein Hindernis? Gemma sagte, sie drehte sich um 90 Grad, als sie es aufknöpfte und aufknöpfte. Möchtest du einen Teil meines Hinterns sehen?
Das ist es, Gemma masturbierte gerade in ihrem Höschen auf Augenhöhe und ihr wunderschöner Teeny-Hintern war einfach zu gebogen.
?Schnell? Gemma sagt: Du solltest das besser benutzen, wagst du es nicht, den ganzen Schlafzimmerteppich zu beschmutzen, diese Flecken kommen ein bisschen heraus … wurde mir gesagt? und er gab mir eine alte Jiffy Bag.
Oh… verdammt, Gott? Ich kann nur sagen, meine Eier in den gepolsterten Umschlag zu leeren.
Nun, junge Gemma, ist das wahrscheinlich der beste Wichser, den ich je hatte? sagte ich während ich an meinem Reißverschluss zog.
Ich freute mich über die Befriedigung, ich kam fast selbst. Wenn du dich jetzt sanft verpisst, gebe ich mir einen ordentlichen Wichser.
?Habe Spaß? sagte ich, als ich die Treppe hinunterging.
Als ich Laura von dem Vorfall erzählte, hatte sie definitiv Spaß.
Dann gab es eine Zeit, in der ich beschloss, etwas Spaß mit Gemma zu haben, die Dinge ein bisschen umzudrehen.
Es war Freitagabend und ungewöhnlicherweise verbrachte Gemma die Nacht zu Hause. Und zu meinem Glück war sie im BH- und Höschenmodus.
Wir drei tranken und rauchten, lachten und fröstelten allgemein, während im Hintergrund der Fernseher mit seinen bedeutungslosen Programmen vor sich hin hämmerte.
Ich ging nach oben, benutzte das Badezimmer, ging dann zu Lauras Zimmer, zog mich aus und bearbeitete meinen Schwanz, bis er schön hart war. Mir wurde gesagt, dass ich ziemlich gut ausgerüstet bin, eine Freundin von mir hat es einmal auf neun Zoll gemessen.
Ich ging wieder nach unten, nackt, erigiert, und ging lässig durch das Wohnzimmer und wartete in der Küche.
Ich konnte Kichern und andere Mädchenstimmen von Laura und Gemma hören. Ich ging zurück ins Wohnzimmer und stellte mich mit den Händen in die Hüften vor den Fernseher.
Gemma schien über meine Männlichkeit erstaunt zu sein, als Laura versuchte, ihr Grinsen hinter einem Glas Wein zu verbergen.
Hat jemand meine Socken und mein Höschen gesehen? fragte ich und versuchte mein Gesicht gerade zu halten.
Laura verschluckte sich jedoch fast an ihrem Wein.
Kannst du sie nirgendwo finden, meine Unterwäsche scheint auch weg zu sein? Ich fuhr fort, ich frage mich, ob du es unter Jeans trägst, Laura?
Meinst du nicht, Andy? sagte Laura, ihn begleitend, ?aber lass mich nachsehen? Er öffnete seine Jeans und senkte den Hosenbund ein wenig. Nein, hier gibt es keine Unverschämtheit oder Sockenspuren, und ich bin mir ziemlich sicher, dass das mein Höschen ist?
Dann richtete ich meine Aufmerksamkeit auf Gemma, die kein Wort sagte und ihre Augen immer noch nicht von dem Penis abwenden konnte, den ich auf sie zeigte.
Soweit ich sehen kann, hat Gemma sie nicht getragen, aber vielleicht hat sie sie mitgenommen und saß schweigend mit einem etwas schuldbewussten Gesichtsausdruck da. Weißt du etwas über mein Höschen, meinen Riemchengürtel und meine Strümpfe, junge Gemma? Hast du sie versteckt?
Äh nein Andy, ich weiß nichts über sie, ich habe nicht mal deine gesehen… was auch immer du suchst? Gemma sagte es schließlich allen Ernstes und fragte sich, ob das, was wirklich passiert war, echt war.
Hmm, soll ich noch einmal hochschauen? Auf dem Weg zur Tür: ?Sehr seltsam? Ich sagte.
Nur eines ist seltsam, und das ist die fehlende Damenunterwäsche, richtig? Laura schrie lachend auf, als ich nach oben ging.
Ich ging zu Lauras Slip-Schublade und holte einen Strapsgürtel, ein paar Strümpfe und einen Online-Slip heraus. Wenn wir eine Sitzung mit Laura hatten, trug ich oft meine eigenen Sachen, und manchmal trug ich sie einfach, weil ich Lust dazu hatte.
Ich trug sie und gab mir ein paar Züge, um nachzuwachsen, als ich abstieg, mein Tanga tat einfach sein Bestes, um meine Eier zu halten.
?Hast du sie gefunden? sagte ich und kehrte ins Wohnzimmer zurück, als ob ich auf einem Podium stünde.
Was denkst du, Gemma?
Verdammt, ich glaube wirklich nicht, was ich sehe? Das war alles, was Gemma mit einem Grinsen sagen konnte.
?Gemma sagt, sie hat den größten Schwanz, den sie je gesehen hat? Laura sagte, sie scherze weiter.
Macht nichts, Andy, das habe ich nicht gesagt, obwohl es definitiv das Größte war, das ich je im wirklichen Leben gesehen habe. Kann ich dein Bild nehmen? Wird Ihre Ausrüstung noch besser aussehen, wenn sie eingeschaltet ist?
?Natürlich kannst du und wenn du willst, spiel erstmal damit…es wird größer?
Danke für das Angebot, aber soll ich weglaufen? sagte er und schaute auf sein Handy.
?Dann werde ich es selbst tun? Ich sagte, ich könne der Chance nicht widerstehen, vor Gemma mit meinem Schwanz zu spielen.
Richtig, ich habe ein paar Bilder gemacht, damit du jetzt aufhören kannst zu wichsen? sagte Gemma nach kurzer Zeit schnell.
Ich war auch dabei. Wie auch immer, ich schätze, nach all der Aufregung ist es Zeit, etwas Spaß zu haben?
?Es ist Zeit, etwas Nützliches zu tun? spottete Laura.
Würde es euch beiden etwas ausmachen, wenn ich hier in Frauenklamotten sitze und meinen Schwanz zeige? Etwa eine halbe Stunde später, als das Gespräch aufhörte, sagte ich.
?Nicht ich? Laura, die neben mir sitzt: Ich habe dich schon oft so gesehen, ich mag auch, dass du angezogen bist, ich weiß nicht warum? sagte.
?Ich kann nicht Berufung einlegen? Gemma stimmte mit ein und betrachtete ihren rosa BH und ihr Höschen. Ich finde, du siehst so hübsch aus, es wird noch schöner, wenn König Dong wieder auftaucht? Er fuhr fort und betrachtete mein ruhendes Anhängsel.
Sag das nicht, Andy ist mehr als nur ein Sexobjekt … obwohl ich nicht sagen kann, dass ich das jemals erlebt habe.
– Beim zweiten Nachdenken, Gemma, hast du recht… Mal sehen, ob Mr. Dong zum Spielen herauskommt?.
?Ja? rief Gemma und saß auf dem gegenüberliegenden Stuhl.
Daraufhin bückte sich Laura mit ihrer linken Hand und fing an, sie langsam an meinem Schaft auf und ab zu bewegen.
?Ich helfe dir wieder zu wachsen? sagte Gemma und hielt ihr Höschen aus, als sie anfing, mit sich selbst zu spielen und ihren Hintern wie beim letzten Mal zu reiben.
Und ich ziehe meine Jeans und mein Höschen aus, fühle ich mich overdressed? sagte Laura, bekam ihren Arsch ab und zog ihre Jeans aus.
Jetzt muss ich nur noch meine Finger in deine nasse Fotze stecken? Sagte ich, senkte meine rechte Hand zwischen ihre Beine und streichelte dabei sanft ihr Schilfrohr. Meine Finger fanden ihr Ziel und betraten Lauras feuchte Lusthöhle, und ich spürte, wie sie Zentimeter für Zentimeter mehr wollte.
Ich fing an, meine Finger rein und raus zu bewegen und ihre Klitoris leicht mit der Innenseite meiner Hand zu reiben.
Es überrascht nicht, dass ich bald einen weiteren Fehler hatte, als Gemma sich selbst befriedigte und Laura gute Arbeit mit ihren Händen leistete und mit ihrem Hintern spielte. Ein Fehler Laura konnte nicht widerstehen, dass ihr Mund um sie gelegt wurde.
?Etwas mehr Malzeit? sagte Gemma und richtete ihr Telefon auf ihre Mutter, die Blowjobs gab.
Laura kam endlich um Luft zu holen ?Möchtest du zu Gemma gehen??.
Nein danke, ich mache gerne Fotos und schmeiß mich hin. Wenn Andy mir sagt, wann er kommt, gehe ich auf Video?
?Ich spüre, dass es bald passieren wird, eigentlich würde ich jetzt damit anfangen? Ich sagte, Laura hört auf zu masturbieren und positioniert ihren Mund etwa einen Zentimeter von meinem Schwanz entfernt.
Gemma sprintete näher, um bessere Bilder von den Eingeweiden zu machen, die aus meinem Schwanz und dem offenen Mund ihrer Mutter kamen.
Oh mein Gott, verdammt, verdammt, verdammt … Komme ich selbst? Sie stand vor uns und ballte ihre Beine, als ihre rechte Hand sich auf und ab bewegte, dieses Mal in ihrem Höschen sagte sie, dass sie den Job beendet hatte.
Um Himmels Willen schrie Laura und kam über meine ganze Hand, wo ich meine Finger ordnungsgemäß geleckt hatte.
Nun … war das schön? Ich sagte, wer ist jetzt dran, Gras zu drehen? Habe ich den letzten umgekippt?
?
Als ich wieder beim Minibus ankam, nutzte ich die Gelegenheit, um meine Neugier zu stillen. Stimmt, ich habe weder deine Brüste noch deine Hüften gesehen, aber ich habe mich immer gefragt, was das soll.
Worüber? Gemmas lutscht ihr Gras und spielt die Unschuldige.
Versteh mich nicht falsch, ich liebe es, wie du deinen Körper zeigst, und ich schlage nicht vor, dass du aufhörst, aber gibt es einen bestimmten Grund, warum du es tun würdest? Ich bin fasziniert.
Er sitzt und denkt nach.
Es begann wie eine dumme Herausforderung. Ich konnte immer die Treppe hinuntergehen, ohne darüber nachzudenken, was ich anziehe, beginnt Gemma. Aber wenn du zu Hause warst, musste ich mich daran erinnern, Strumpfhosen und so zu tragen. Das war etwas, woran ich nicht gewöhnt war, weil es lange Zeit nur ich und meine Mutter waren.
Verständlich, dachte ich.
Ich habe mit meiner Freundin Caitlin telefoniert und sie sagte, sie sei überrascht, dass ich mir die Mühe gemacht habe, Unterwäsche zu tragen, nur um nach unten zu kommen, weil sie mich immer als kleinen Exhibitionisten kannte kopfüber am Klettersteg auf dem Spielplatz , ihren Rock vor mir, ihre Unterwäsche für alle Männer sichtbar, als ich wusste, dass er kommt, kam er zwischen meine Beine.
Ich erinnere mich, als Caitlin mich herausgefordert hat, einen Handstand zu machen, ohne ein Höschen zu tragen.
Ich kann einer Herausforderung nie widerstehen, selbst wenn es darum geht, mich zu entblößen. Ich werde alles mindestens einmal ausprobieren, solange es mich nicht in ernsthafte Schwierigkeiten bringt. Also zog ich mein Höschen aus, machte einen schnellen Handstand und zog es schnell wieder an.
Das Gefühl war ohne den Frost noch besser, der Effekt der kalten Luft, die sich um meine Taille legte, war etwas anderes.
Es macht mich an, wenn ich Gemma zuhöre, wie sie ihre Abenteuer erzählt.
Jedenfalls forderte Caitlin mich heraus, nur in BH und Höschen herunterzukommen. Mir gefiel die Idee, ich war auch bereit, aber immer noch nicht sicher. Ehrlich gesagt war ich mir nicht sicher, wie die Reaktion sein würde, eine Sorge war was du würdest es meiner Mutter sagen.
Ich erzähle meiner Mutter immer alles, manchmal ist sie etwas schockiert über einige der Dinge, die ich erzähle, aber sie sagt mir selten etwas, sie gibt mir nur Ratschläge. Ich mag es nicht, ihn über irgendetwas im Dunkeln zu lassen, diese Tatsache sagte mir, dass er es schätzte. Als ich ihm von meinem Plan erzählte, beschloss ich zu sehen, was er sagte, dann beschloss ich, etwas von dort zu kaufen.
Ich sagte Caitlin, wahrscheinlich nicht an diesem Abend, dass ich es wagen würde, sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.
Da du später am Abend nach Hause gegangen bist, habe ich meiner Mutter von Caitlins Tapferkeit erzählt.
Wie war die Reaktion deiner Mutter? Sagte ich und dachte an das, was ich bereits über Lauras Einstellung zur Verspieltheit ihrer Töchter wusste.
Zuerst hat er nichts gesagt, er saß nur mit einem Grinsen im Gesicht da. Dann sagte er mir, es wäre sehr lustig und sein Gesicht würde ein Bild werden.
Warte, bis du deine Mutter siehst Ich lache.
Gemma setzt ihre Geschichte fort.
Die Szene war also eingestellt, wie sie sagen. Meine Mutter sagte mir, dass sie erwartet, dich nächsten Freitag zu sehen – was vier Tage waren. Es waren vier lange Tage, ich war so aufgeregt wegen meines bevorstehenden Stunts. Schließlich kam Freitagabend und ich rief an Caitlin auf meinem Handy, die mir zeigte, wie man es filmt. Wir benutzten auch eine der Apps, mit denen er sehen konnte, was los war. Ich bat meine Mutter sogar um ein großes Glas Wein, um ihn zu beruhigen. Ich wurde etwas nervös. Dann ging er nach unten ins Wohnzimmer, wo du warst, und wartete auf meinen Auftritt.
Ich betrachtete mich im Schlafzimmerspiegel, entschied mich für ein schlichtes schwarzes Satinhöschen, da lugten ein paar Spinnenbeine hervor und ich schnitt sie ab. Ein passender BH und fertig war ich.
Ich nahm das Telefon und richtete es auf den Spiegel, um ein Foto von mir zu machen, und dann hielt ich das Telefon vor mir und ging die Treppe hinunter. Ich stand am Fuß der Treppe, mein Herz hämmerte und ich dachte jetzt oder nie, also öffnete ich die Wohnzimmertür und stürmte herein
Mein Plan war, mit meinem Telefon vor mir vom Wohnzimmer in die Küche zu gehen, als ob ich einen Text lesen würde, aber ich konnte dich auf dem Bildschirm sehen
Und ich erinnere mich an die Nacht … nicht überraschend. Ich sage.
Du hast einen entspannten Blick auf den Fernseher geworfen, dann noch einmal geschaut, du hast deinen Augen nicht getraut, schnell meine Unterwäsche und meinen BH überflogen, dann hast du deine Augen schnell wieder auf den Fernseher gelenkt.
Ich richtete die Kamera auf den Mann, der mit der Hand im Mund da saß und versuchte, nicht zu lachen oder das Spiel zu verraten.
Ich bin mir sicher, dass das alles ein Riesenspaß ist, sagte ich mit einem Grinsen.
Das Gefühl war unglaublich, als ich in die Küche kam, schrieb ich Caitlin eine SMS: Ich habe es geschafft Caitlin antwortete: Ich weiß, ich habe zugesehen Ich schickte noch eine: Es war großartig … Ich bin nervös, ich werde Tu es. Caitlin sagte: Komm schon, Mädchen. Um so auszusehen, als wäre ich wirklich wegen etwas runtergekommen, habe ich mir ein sauberes T-Shirt aus dem Wäschekorb geholt und bin dann zurückgegangen. So schnell war ich noch nie auf den Beinen
Ich habe gehört, wie er ziemlich schnell die Treppe hochgelaufen ist, das hat meinen Verdacht noch verstärkt.
Wussten Sie, dass das eine Falle ist? , fragte Gemma.
Nicht sofort, die Unempfänglichkeit deiner Mutter hat sie verraten, als würde ein etwa dreißigjähriger Typ da sitzen und dir beim Gehen im Wohnzimmer zusehen Ich hatte ein paar Joints, also war ich ziemlich betrunken, als es weiterging. Surreal ist nicht das Wort.
Gemma lachte.
Ich fuhr fort. Ich dachte darüber nach, wie ich mich bewegen sollte, ich konnte fühlen, wie deine Mutter mich beobachtete, sie saß so, dass sie mein Gesicht sehen konnte, aber ich konnte ihr Gesicht nicht sehen. Schließlich stand ich von meinem Stuhl auf und ging hinein. Ich ging zu in die Küche und sah deine Mutter an, die sich bemühte, ihre Miene ernst zu halten. Ich konnte nur denken: Das arme Mädchen hat keine Kleider zum Anziehen?
Gemma sagt: ?Meine Mutter sagt, es bringt ihr normalerweise einen guten Fick, wenn ich herumhänge und meinen Körper zeige?
Ist das wahr? sage ich beiläufig.
Das ist es auf jeden Fall, sagt er mit einem Grinsen.
Will er, dass du deinen Anzug ausziehst, während er hinter einem guten Fick her ist? Sagst du das?
Nein, er hat nur über etwas geredet.
Laura war nicht nur sehr aufgeschlossen und aufgeschlossen, sondern weil sie nur sechzehn Jahre voneinander entfernt waren, verhielten sie sich eher wie Schwestern als wie Mutter und Tochter.
Und über welche anderen Dinge hast du gesprochen? Ich frage
Ooh, ich habe einen Eid der Geheimhaltung abgelegt, neckt sie.
Ich wusste, du würdest mir unbedingt mehr erzählen wollen.
Komm schon Gemma … es ist nicht gut, eine halbe Geschichte zu erzählen.
Wir haben ein paar Drinks getrunken, es war erst letzte Nacht, und wir haben angefangen, über Sex zu reden. Meine Mutter hat mich nach meinen Freunden und so gefragt, also habe ich beschlossen, sie nach dir zu fragen.
Äh, was ist mit mir genau?
Ich habe ihn gefragt, wie es dir im Bett geht, sagte sie nach einer langen Pause.
Ich bekomme eine Erektion.
Trotz unseres Altersunterschieds von 20 Jahren verstehen Gemma und ich uns wie ein brennendes Haus.
Er spielt älter als er und ich jünger als ich, wir interessieren uns für die gleiche Art von Musik und haben einen ähnlichen Sinn für Humor. Oh, und wie ihre Mutter … ist sie besessen von Sex
Also, sage ich, was hat dir deine Mutter gesagt, als du sie gefragt hast, wie es mir im Bett geht?
Das ist das erste Mal, dass ich Gemma zögern sehe.
Komm schon Gemma, gieß die Bohnen ein, ich weiß, dass du nicht schüchtern bist.
Endlich beginnt er zu reden.
Nun… du magst das Vorspiel mehr als ein schnelles rein und raus.
Du willst, dass sie ihr Höschen auszieht, wenn du mit ihrer Klitoris spielst, damit ihre Klitoris schön nass wird. Dann spielst du manchmal mit dir selbst und lässt sie schnüffeln, wenn du alleine bist. Du magst es, auf deinem Gesicht zu sitzen, während du deinen Mund öffnest und deinen Arsch leckst.
Er sprach über die Größe Ihres Werkzeugs, die ich bereits kenne. Du magst es, wenn meine Mutter deine Eier mit ihrer Zunge kitzelt.
Normalerweise schaffst du es, jahrelang zu ficken, bevor du ejakulierst, und deine Lieblingsposition, um mit ihren Titten zu spielen, ist Doggystyle.
Sie sagt auch, dass sie keinen Mann kennt, der die Selbstbefriedigung so liebt wie Sie, was Sie oft tun, wenn Sie sich gemeinsam Pornos ansehen.
Und schließlich trägst du gerne Dessous, das wusste ich schon.
…und nachdem du deinen Teil getan hast, werde ich ein besserer Fick sein, unterbreche ich.
Gemma schließt: Und du bist ein besserer Ficker, nachdem ich meinen Teil getan habe.
Ich saß eine Weile da und dachte nach. Nachdem ich dagesessen und dieser verführerischen jungen Frau zugehört hatte, wie sie ihre Brüste und mein Sexualleben beschrieb, wurde mein Schwanz richtig hart. Nun Gemma, das war sehr…interessant.
Ich hoffe, was sie mir gesagt haben, ist wahr sagt Gemma schließlich.
Natürlich ist es wahr, deine Mutter lügt nicht.
Mein Gott, sagt Gemma, es sieht so aus, als hättest du eine gute Zeit mit Mom gehabt
Das tun wir, denke ich mir. Ich mache mir auch eine mentale Notiz, dass Gemma in meinem Schlafzimmer Interesse an meinem Handwerk bekundet hat …
Wir gehen schweigend weiter, bis auf die Musik, die auf dem CD-Player läuft.
Gemma bleibt im Gras stecken.
Dieses Thema macht mich immer wütend, besonders nach dem, worüber wir gesprochen haben. Was würdest du tun, wenn ich meinen Rock hochheben, meine Beine spreizen und anfangen würde, mit meiner Muschi zu spielen … meiner behaarten Muschi? Er macht sich über Gemma lustig.
Mein Schwanz ist am Zerbrechen.
Ich konnte nicht viel tun
Stört es dich noch?
Es spielt keine Rolle, aber ich bin ernsthaft abgelenkt, was dazu führen könnte, dass ich den Van um einen Baum wickle. Wir sind in einer Minute an einer Tankstelle, und Sie können sich hinsetzen und sich hochwerfen, während ich pinkeln gehe . bis dein Höschen nass wird.
Großartig … dann kannst du es für deine Sammlung haben, sagte er mit einem Glucksen.
Auch wenn es nicht so aussieht, als wäre ich der Einzige, der einen ordentlichen Wichser braucht, sagte er und blickte auf die Beule in meiner Hose.
Wir betreten die Tankstelle.
Oh mein Gott Schau dir das an? Was für ein wunderschönes Paar Ärsche sage ich und versuche Gemma zu überzeugen.
Zwei junge Teenager gingen in einem Winkel von fünfundvierzig Grad über den Parkplatz auf die Flügeltüren des Hauptgebäudes zu.
Sie waren ungefähr sechzehn, trugen beide ähnlich weiße, eng anliegende T-Shirts mit mittlerem Schlitz, ihre breite Brust, dünne Taille, schön geformte Hüften, die Designerjeans hielten, die zu ihrem perfekten Hintern passten, teilweise von unserem Standpunkt aus sichtbar.
Sie können Geschwister oder sogar Zwillinge sein.
Ich wünschte, ich wäre zwanzig Jahre jünger, sage ich, beides hinten in diesem Van … Es ist okay.
Ein paar blonde Huren, wahrscheinlich so dick wie Schweinescheiße … auf Andys Straße.
Ist das ein Zeichen von Eifersucht von Gemma? Ich frage mich. Ich bin auch sehr misstrauisch.
Tut mir leid, Ma’am, ich bringe Sie zur Rückseite des Vans und schaue Sie mir genau an
Ist das so? Ich würde dich KO schlagen, bevor es überhaupt warm wird, das Einzige, was du dir ansehen musst, ist… dein Kopf.
Okay, sage ich, als ich aus dem Van steige, wo sind diese beiden schönen jungen Mädchen hin?
Lebst du auf einem anderen verdammten Planeten? Gemma lacht.
Ich gehe hinaus, um die Herren zu suchen.
Gemma hatte Recht, ich muss meine Eier leeren, und sei es nur, um aus dieser unangenehmen Situation herauszukommen.
fest.
Ungewöhnlicherweise gibt es für Männer eine Schlange, für Stände gibt es bereits. Ich frage mich, wie viele der anderen Jungs, die warten, mit einer geilen jungen Nymphomanin reisen und auch bereit sind, sich abzuziehen.
Sobald ich drinnen bin, dauert es nicht lange, bis ich ausgeladen habe. Alles, was ich tun muss, ist an das Gespräch zu denken, das wir gerade hatten, und an diese sexy jungen Frauen. Es wurde ein seltsamer Tag, aber mit dem Luder, das Gemma in Reserve hatte, hätte es nicht anders sein können.
Als ich zurückkomme, sagt Gemma Hol es und zieht ihren Tanga aus, ihren klatschnassen weißen Satin-String in meiner Hand.
Bist du gekommen?
Ja.
Sitzt du hier im Van?
Nein, ich bin da hinten zum Tesco-Lastwagen gegangen… ja hier im Lieferwagen, wo denkst du, ist er?
Gemma, du könntest verhaftet werden, stell dir vor, ein Polizeiauto hält vor.
Andy, ich habe das heimlich gemacht, ich habe nicht so gesessen, als ob meine Hüften hier zur Schau gestellt würden, meine Beine waren weit geöffnet und meine Füße ragten aus den Fenstern
Willst du damit sagen, dass du dich hier rausgeworfen hast… diskret?
Ähm, im Gegensatz zu euch Männern müssen wir Frauen uns nicht hinsetzen und das geben, sagt sie, ballt eine Faust und beginnt, einen imaginären Schwanz zu masturbieren.
Kein Grund unhöflich zu sein… Ma’am, wie haben Sie es dann gemacht?
Es war einfach, ich habe meine Luft benutzt.
Dein Mörser? Hast du einen Vibrator mitgebracht?
Ich nehme meine Stimmung überall hin mit, ich weiß nicht, wann ein Mädchen sie brauchen wird, ich trage auch meinen Wichsrock.
Dein Wichsrock? Was ist ein Wichsrock?
Ein Rock mit Löchern in den Taschen, ich kann je nach Situation sitzen oder stehen, meine Hände in meine Taschen stecken und mit mir spielen oder meine Luft benutzen, wie ich es gerade getan habe.
Genial, gefällt es mir? sage ich und starte den Van.
Können wir noch nicht gehen?
Warum?
Denn jetzt brauche ich auch die Toilette.
Lachst du über ihn? sehen.
Tut mir leid, es wird nicht lange dauern, sagt sie, als sie hinausgeht.
Ich sehe ihr zu, wie sie vom Van wegfährt, und denke an ihren Charme. Sie hat glattes kastanienbraunes Haar, das ihr bis zur Hälfte ihres Rückens reicht, und ihr Rock verbirgt ihren wunderschönen Hintern, von dem es mir manchmal schwer fällt, meine Finger davon zu lassen.
Während er weg ist, denke ich über unsere Pläne für den Rest des Tages nach.
Der Zweck der Reise ist, dass Gemma einige Formalitäten erledigt und einige Antiquitäten aus dem Haus ihres Großvaters mitbringt. Eric ist kürzlich in den Ruhestand getreten und in den Nordosten zurückgekehrt, um in seinem Wohnwagen an der Küste zu leben und sein Haus zu vermieten.
Ich setzte eine Maske auf, um in den Van einzusteigen, dann beauftragte mich Gemma damit, den Papierkram an Anwälte und Immobilienmakler zu übergeben (oder war sie freiwillig?).
Nachdem ich ihren Schritt an meine Nase gehalten hatte, um an ihrer süßen jungen Fotze zu riechen, faltete ich Gemmas Höschen ordentlich zusammen und steckte sie in meine Hemdtasche. Obwohl ich gerade ejakuliert habe, fühle ich immer noch einen Stich. Ich wünschte, es wäre vor 5 Minuten passiert.
Auf dem Rückweg lächelt sie und sieht mich mit diesen sexy braunen Augen an, die sie zu ihrem Vorteil zu nutzen weiß. Ein enges T-Shirt bedeckt ihre Brüste.
Gemma strahlt sexuelle Anziehung aus. Etwas, das einigen anderen männlichen Besuchern der Tankstelle nicht entgangen ist. Sie sehen Gemma mit Lust an und mich mit Neid.
Übrigens, deine Unterwäsche riecht so gut, sage ich, als ich den Van neu starte.
Freut mich dass es dir gefällt.
?
Wir verlassen die Autobahn und fahren weiter auf der A-Straße.
Wie geht es dir im Bett? Da weißt du alles über meine sexuellen Abenteuer? Ich frage.
Ich würde sagen, du solltest einen meiner verdammten Freunde fragen.
Fick euch Jungs? Wie viele haben Sie??
Ooh, lass uns darüber nachdenken… ungefähr ein halbes Dutzend, heutzutage bin ich verdammt noch mal links und rechts und in der Mitte? antwortet Gemma.
?Nein Schatz?
?Nein, ich hatte seit etwa 3 Monaten keinen Sex mehr, seit ich mich von meinem Ex getrennt habe?
?Könnte es nicht am fehlenden Angebot liegen? Ich sage.
Ist es nicht, aber ich kann gerade nicht mit Männern umgehen, sondern sie nur aufregen… Ich habe normalerweise sowieso mehr Spaß mit meinen Fingern? Gemma antwortet mit einem Lachen.
?Und wie oft erfüllen Ihre Geschmacksfiguren ihren Dienst? Wir sind in guter Verfassung.
Drei- oder viermal die Woche? Gemma antwortet, als wollte sie mir sagen, wie oft sie laufen geht.
Benutzt du immer deine Vibration oder benutzt du auch deine Finger?
Meinen Fingern geht es besser, aber ich rege mich gerne sofort auf.
Gibt es noch andere Sexspielzeuge?
Ein großer schwarzer Dildo.
Ein großer schwarzer Dildo? Wie groß?
Zwölf Zoll.
Zwölf Zoll? Schaffst du es, alles in Ordnung zu bringen?
Es ist okay, bis zum Anschlag. Sie sagt, sie versuche, ihr Gesicht gerade zu halten. Nur ein Scherz, ich habe es nie benutzt, ich habe es auf einer Junggesellenparty in Blackpool gewonnen. Die sexyste Tänzerin?
?Die sexieste Tänzerin, huh?
?Ja?.
Weibliche Masturbation fasziniert mich, mein Lieblingspornothema, fahre ich fort.
Das hätte ich nie gedacht, sagt Gemma.
Vor allem Selfies.
Was meinst du mit Selfie?
Nun, diese Mädchen machen Fotos und Videos von sich selbst, wenn sie explodieren, und stellen sie dann auf Pornoseiten.
Du machst Witze. Gemma weiß nicht, ob sie mir glauben soll oder nicht.
Ernsthaft.
Nein Liebling?
Sie sind als Spiegelmädchen bekannt, weil sie vor Badezimmerspiegeln stehen und mit ihren Handys Fotos von sich machen. Ich bin überrascht, dass ich dich dort nie gesehen habe.
Gemma beißt nicht.
Ich könnte Fotos von mir machen, aber ich würde sie niemals online stellen.
Ich sage kluges Mädchen. Du hast also ähnliche Fotos von dir gemacht?
Vielleicht.
Schuld
Ich habe noch nie ein Video gemacht.
Würdest du gerne?
Was, wirst du ein Video drehen, in dem ich mit mir selbst spiele? Und es online stellen?
Niemand hat etwas davon gesagt, es online zu stellen, antworte ich.
Getragen wurden Baumwollstoffe von Gemma.
Habe ich Recht in der Annahme, dass du mich beim Wichsen filmen willst?
Etwas wie das.
Nach einer Weile sagt er: Ich muss zugeben, dass ich wütend werde, wenn ich daran denke, aber wenn so etwas passiert, will ich eine Gegenleistung.
Wie? Ich sage.
Ich werde es dich wissen lassen, antwortet er mit einem kitschigen Grinsen.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert