Benincampusmädchen X

0 Aufrufe
0%


Kleine Hände
von blueheatt
Meine Freundin und ich wollten, dass mein Vater und meine Mutter uns beim Tanzen zuschauen. Wir liebten es, herumzutanzen und zuzusehen, wie Mama und Papa auf uns reagierten. Wir hatten ein großes Wohnzimmer und drehten uns um, lehnten uns zurück, hoben unsere Beine und taten alles, was sexy war, um ihre Reaktion zu bekommen. Ich habe meiner Freundin privat gesagt, sie soll auf die Hose meines Vaters aufpassen und sehen, ob er eine Erektion bekommt, und meiner Mutter, er soll seine Hand zwischen ihre Beine legen und sehen, ob sie ihre Fotze reibt.
?. Sie aufzuwecken ist für uns zu einem Spiel geworden. Wenn wir keine Beule in ihrer Hose gesehen hätten oder wenn meine Mutter ein bisschen ihre eigene Brust gefühlt hätte, wären wir mutiger gewesen, bis sie es gesehen hätten. Wenn das bedeutet, ihnen wirklich nahe zu kommen und ihre Arme zu berühren oder sich auf ihren Schoß zu setzen, um sie schnell zu ärgern, haben wir es getan. Wir wurden dabei sehr aufgeregt und mochten das geile Gefühl, das wir bekamen.
?. Nach einer Weile hatten meine Freundin und ich unsere Pyjamaparty und fingerten uns, während wir frisch darüber nachdachten, meine Eltern geil zu sehen. Wir flüsterten, wie groß der Fehler meines Vaters aussah und wie meine Mutter sich winden würde, wenn sie uns beobachtete. Ich wette, wir haben sie früher so angepisst, dass er wahrscheinlich gerade meine Mutter bumst. Wir haben das schon oft gemacht, aber jetzt wollten wir mehr und wurden mutiger.
?. Meine Mutter lächelte uns immer beim Öffnen zu. Meine Mutter war wie eine perfekte Kopie von mir. Wir waren gleich groß und meine Brüste wurden so groß wie ihre. Sie saßen zusammen und mein Vater rieb sich das Bein und wand sich, während wir für sie tanzten. Meine Freundin sagte, sie hätte gewettet, dass wir meine Mutter zu sehr angemacht haben. Jetzt zogen sie beide ihre Roben an, während wir unsere Tanzroutinen übten. Ich öffne gerne beides, es hat mich auch geöffnet.
?. Es war ein bisschen verrückt. Wir fühlten uns alle drei sexuell zueinander hingezogen und das war es.
Ich verhielt mich so sexy wie ich konnte, um zu sehen, wie sie beide von mir angetörnt wurden. Während unseres Tanzes fingen sie an zu flüstern und uns anzulächeln.
Haben Mama und Papa privat gesprochen?
Dad?.?Er ist so sexy, dass es schwer ist, keine Erektion zu bekommen. Man merkt, dass er aufgeregt war, als ich es tat. Jetzt hat er angefangen, mich in der Küche zu reiben, und ich sehe, wie er sich auch an dir reibt?
Mama? Oh ja, das ist es definitiv. Er reibt seinen Arm an meinen Brüsten und fühlt sanft meine Hüften und meinen Hintern. Mir wird so nass und warm, dass es schwer ist, ihren sexy Körper nicht zu spüren.
Ich träume davon, zwischen uns einen Weg zu finden, ihn ins Bett zu bringen. Ich habe gemerkt, dass sie genauso erregt ist wie wir, sie wird auch nass, das habe ich gesehen. Ich will unbedingt mit ihm spielen. Ich würde sie gerne fingern und ihr einen richtig guten Orgasmus verschaffen. Es prüft ständig, ob wir geöffnet haben, du für die Erektion und ich für die Hand zwischen meinen Beinen. Er wird immer mutiger und mutiger, ich wette, er wird uns beide bald angreifen. Er will Sexspiele. Ich kann nur sagen und kann es kaum erwarten.
?. So geil wie ich in dem Alter war. Meine Mutter und mein Vater wollten nicht mit mir spielen, aber ich konnte meinen Vater sehr leicht abhärten lassen. Sie errötete und sah nach, wo meine Mutter war. Wenn es offen war, schloss er seine Augen und ließ mich für ein paar Momente seine hart reiben. Ich glaube, er ging ins Badezimmer, um später zu wichsen. Ich ging in mein Schlafzimmer, schloss die Tür ab, um meine Muschi zu fingern.
Sie ist so bereit, sich für uns auszuziehen, dass ich es in ihren Augen sehen kann, als sie sich auszieht und uns auf sich und ihren wunderschönen Körper schauen lässt. So wie ich in diesem Alter und was ich machen wollte. Vielleicht schließt er sich uns an, wenn wir anfangen, uns zu streicheln. Das alles macht mich so geil, ich liebe es?
Meine Mutter brachte kleine Tanzoutfits mit nach Hause, die ich anziehen konnte. Sie waren sehr sexy und kurz. Jetzt, wo ich Brüste hatte, half er mir beim Anziehen. Es wird sich anpassen und anpassen, um sie richtig zu machen. Es fühlte sich so gut an, als seine Finger meine Brüste berührten.
Ein Outfit, das sie liebten, war ein winziges Oberteil, eigentlich sehr klein, und die meisten meiner Brüste wölbten sich darum. Sie hatte einen sehr kleinen Rock und sie kaufte mir einen kleinen Tanga, der dazu passte. Ich war fast nackt, aber ich fühlte mich beim Tanzen sehr frei. Nichts zieht mich, wenn ich meinen Spagat und meine Locken mache. Als ich es das zweite Mal trug, nahmen sie eine große Lücke und zogen es an. Ich konnte den Fehler meines Vaters nicht sehen, aber ich habe etwas Besseres. Sie spielten miteinander unter der Decke. Ich konnte sehen, wie es sich unter seinen Händen bewegte, und das beeindruckte mich wirklich. Ich fühlte mich so gut, dass ich sowohl meine Mutter als auch meinen Vater anmachen konnte. Alle drei von uns waren sehr erregt.
Ich werde mich immer an diese Nacht erinnern.
Es ist viel passiert und es macht mich immer noch nass, wenn ich nur daran denke.
Meine Freundin und ich waren so heiß, dass wir uns für tolle Orgasmen gefingert haben… aber… wir waren trotzdem geil. Wir schlichen aus meinem Schlafzimmer, um zu lauschen, wie die Schlafzimmertür meiner Mutter und meines Vaters war.
? Wir hörten meine Mutter leise stöhnen. Wir haben beide ein Kribbeln in unserer Muschi. Wir wussten, dass sie fickten, und jetzt konnten wir sie hören. Wir gingen schnell in mein Schlafzimmer. Meine Freundin fragt mich, ob meine Fotze nass ist. Ja, ich sagte, schau mal. Ich ließ die Laken herunter und hob mein Nachthemd an. Ich öffnete sie weit, damit er meine Beine sehen konnte. Sein Gesicht wurde schockiert. Er fragte, ob er die Nässe berühren könne. Ich sagte, mach weiter. Ich spürte, wie sein Finger an meiner nassen Klitoris rieb.
Das hat noch nie ein Mädchen mit mir gemacht. Ein Stöhnen brach aus, als sich mein Finger mit seinem verband, um meine Schamlippen zu fühlen. Sehen Sie, wie nass es ist? sagte ich leise. Er sagte, ihres sei noch feuchter. Er zog langsam sein Höschen aus und legte seine Hüften neben mein Gesicht. Wir waren jetzt Miezekatzen. Er hob ein Bein und zeigte mir, wie nass es war und sogar sein Bein hinunter tropfte. Jetzt war ich schockiert, als er langsam ihren eigenen Kitzler fingerte. Er und ich fingerten mich langsam, also verband ich seinen Finger, um ihn zu fingern. Jetzt fingerten wir uns und einander. Es war eine Premiere für uns beide und wir waren die erregtesten aller Zeiten. Wir konnten nicht aufhören und es begann sich in uns aufzubauen. Als wir einen größeren Orgasmus kommen fühlten, machten wir weiter und ließen es geschehen. Wir versuchten leise zu stöhnen, als es uns traf. Zuzusehen, wie ein Mädchen aus nächster Nähe zum Orgasmus kommt, Zentimeter von meinem Gesicht entfernt, macht meinen Orgasmus zum besten, den ich je hatte. Ich beobachtete, wie wir beide ihre Fotze fingerten. Die Nässe und das klickende Geräusch waren fantastisch, wenn man ihre Fotze tropfen sah. Wir wollten mehr als das und planten unsere nächste Gaming-Session.
Wir sprachen über unseren Drang, uns dort zu lecken, wie bei den Pornos, die wir uns ansehen. Wir haben uns entschieden, dies beim nächsten Mal zu tun. Wir zitterten beide vor Aufregung. Die Mädchen in den Pornovideos haben schön gestöhnt und hatten so viel Spaß, dass wir es ausprobieren wollten. Es war so riskant und gewagt, dass wir es kaum erwarten konnten.
Am nächsten Tag rief meine Freundin an und sagte, wir sollten uns mit ihr in einem abgelegenen Badezimmer in der Schule treffen. Ich ging hinein und wir überprüften, ob außer uns niemand drinnen war. Wir stiegen in eine Kabine und schlossen die Tür ab. Er flüsterte, dass er Fingerarbeit brauche und hob den Saum meiner Schuluniform hoch. Er zog mein Höschen zur Seite und fand meinen Kitzler. Ich habe es ihm gleich getan. Wir schlossen unsere Augen und dachten an unsere heiße Nacht letzte Nacht. Es war so heiß, dies zu tun, dass ich spürte, wie der Orgasmus schnell kam. Das tat er auch und wir brachten uns näher zusammen und rieben oder kitzler. Ich stöhnte zuerst leise, als er sich sofort zu mir gesellte. Unsere Beine wackelten ein bisschen, als große Emotionen durch unsere Muschi liefen. Hat sich meine Muschi für den Rest des Tages gut angefühlt?
Wir haben uns oft in dieser Toilette getroffen. An dem Tag, an dem wir uns trafen, hörten wir auf, Höschen zu tragen, und einmal ?kleiner Freund? in ihrer Muschi. Es war ein kleiner Dildo, den er an diesem Tag in seiner Muschi behalten hatte. Bei mir war auch eins dabei. Wir haben sie innen und außen wie einen männlichen Fauxpas bearbeitet und gleichzeitig unsere Klitoris gerieben? Es war wunderbar und aufregend.
Sie konnte an diesem Wochenende nicht zu unserem Special kommen? Lecksitzung und so habe ich gerade einen Tanz für meine Familie gemacht.
? Ich fühlte mich besonders geil und fing an, einen leichten Streifen für sie zu machen. Sie flüsterten mir zu, ich solle weitermachen. Ich neckte sie und ließ die Spitzen meiner Brüste zeigen. Ich habe es geliebt zu sehen, wie sich beide so sehr öffnen. Ich näherte mich ihnen und fing an, das kleine Tanzkostüm auszuziehen. Ich sah viel Bewegung unter ihren üblichen Roben und Decken. Ich beobachtete, wie sich die Augen meiner Mutter schlossen und ihr ein leises Stöhnen entfuhr. Ich glaube, mein Vater hat ihn gefingert. Mit geschlossenen Augen meiner Mutter bückte ich mich und fühlte das Gesicht meines Vaters. Es war warm und gab mir ein sehr sexy Lächeln. Ich habe das große Zelt zwischen deinen Beinen gesehen und bin richtig nass geworden. Er nahm eine seiner Hände und fühlte sanft mein Gesicht. Ich zittere und meine Katze hat ein Gefühl. Ich hatte noch nie einen davon. Die Augen meiner Mutter waren immer noch geschlossen, und sie sah aus, als wäre sie irgendwo in einem Traumland. Ich sah viel Bewegung zwischen ihren Beinen, als sich die Decke bewegte. Ich nahm die Hand meines Vaters und führte sie an meine Brüste. Jetzt sind seine Augen geschlossen. Ich wollte so sehr seinen engen Schwanz unter dieser Decke spüren.
Meine Mutter öffnete langsam ihre Augen und schenkte mir ein breites Lächeln. Er hob die Decke hoch und setzte mich zwischen sie. Ich keuchte in Erwartung dessen, was als nächstes passieren würde. Beide decken uns mit einer Decke zu.
? Wir haben uns alle lange unterhalten. Sie erzählten mir, wie großartig meine Tänze waren und wie es ihr Sexleben so heiß machte. Mein Vater betastete immer noch meine Brüste und jetzt gesellte sich meine Mutter zu ihm. Sie zogen mein kleines Top nach unten und sie fühlten mich beide mehr. Mein Vater sagte, mein Freund sei gerade eingezogen und er habe gewusst, dass ich keinen Sex haben würde. Sie wollten, dass ich Sex habe wie sie und aufgeregt bin wie sie. Ich wurde sehr nass, als sie meine Brüste und Brustwarzen befühlten.
Sie sagten, sie hätten eine Idee, mir großartigen Sex wie unseren zu geben. Kommen Sie mit uns in unser Schlafzimmer und wir zeigen Ihnen, was wir meinen.
Als wir alle aufstanden, schlug mein Herz so schnell, dass sie mich in ihre Schlafzimmer brachten. Bis auf das Nachtlicht ließen sie das Licht aus. Sie fingen beide an, mich auszuziehen, indem sie mich und meinen Körper küssten. Ich bekam neue Schüttelfrost und mir wurde schwindelig. Wir waren alle nackt. Ich hatte sie noch nie nackt gesehen und der große Fauxpas meines Vaters sah so heiß aus. Er ließ mich auch die Brüste meiner Mutter spüren. Mir wurde heiß, ich zitterte im Bauch.
Dad sagte, entspann dich einfach und genieße es. Meine Mutter flüsterte, wie schön ich aussah und wie sexy meine Brüste waren. Ich lag da und ließ sie mit mir spielen. Ich war noch nie in meinem Leben so geil und aufgeregt. Ich erzählte ihnen, dass meine Freundin und ich uns gegenseitig gefingert haben, als wir gerade keine Freunde waren. Sie sind alle aufgeregt und wollen alle Details.
Ich sagte ihnen, wie aufregend es war. Die ganze Zeit fühlten sie meinen Körper und küssten meine Brüste und Brustwarzen. Ich erlebte ein starkes Zittern, als sich seine Finger meiner Katze näherten. Meine Mutter nahm meine Hand und legte sie auf den Fehler ihres Vaters.
Ich hatte fast einen Orgasmus, als ich es fühlte. Er nahm meine andere Hand und legte sie auf seine nasse Katze. Ich liebte das Gefühl seines nassen Busches, während meine Muschi darin zitterte. Meine Mutter flüsterte, dass wir hier alles tun können, was wir wollen, also fühlen Sie sich frei, zu tun, worauf Sie gerade Lust haben.
Meine Impulsliste war jetzt zu lang. Ich begann mit dem Fehler meines Vaters. Er war größer als meine letzten Freunde und das spüre ich gerne. Ich fühlte und streichelte sie alle. Meine andere Hand fühlte Mamas Fotze und großen Kitzler. Ich liebte es, ihn zu reiben und ihn dazu zu bringen, aufzuspringen und zu stöhnen. Ihre beiden Hände waren jetzt auf meiner Fotze und sie wussten, dass es definitiv heiß war, mich kribbeln und sehr nass zu machen.
Mein stärkster Impuls war, den Fehler meines Vaters zu spüren. Als ich ein junges Mädchen war, verliebte ich mich in meinen Vater und wollte, dass er mich mehr fühlt, aber das tat er nie. Jetzt war meine Chance, diesen Drang zu befriedigen. Ich stieg auf meinen Vater und steckte seinen Fehler zwischen meine nassen Beine. Ich schlug meine Beine übereinander. Meine Mutter fühlte uns beide und wärmte uns alle mit ihren Gefühlen. Die schönen Hände meines Vaters fühlten meinen Rücken und meine Hüften. Meine Mutter fühlte sich sehr gut an meinen Brüsten an und küsste sie sehr heiß.
Ich dachte an meine Freundin und wie sehr sie jetzt ich sein wollte. Ich dachte, vielleicht lasse ich ihn eines Tages meinen Platz einnehmen und mache ihn so heiß.
Ich fing an, über meinen Vater zu rutschen.
Mama dachte?
Hier tut er, was ich tun würde. Als ich in seinem Alter war, wollte ich unbedingt den Schwanz meines Vaters lecken und lutschen und jetzt sehe ich ihm dabei zu. Während er unten beschäftigt ist, stecke ich meine Muschi in das Gesicht meines Vaters. Ich bringe mein Gesicht näher zu seinem, beobachte ihn genau, wie er seinen Schwanz lutscht. Ich möchte, dass mein Vater mich leckt, wie ich mir wünschte, mein Vater würde es viele Male mit mir machen. Ich wusste, dass er sich einen runterholte und daran dachte, mich zu vögeln, also habe ich es so getimt, als ich mir sicher war, dass es so war. Ich würde mich für einen tollen Orgasmus fingern, wenn ich daran denke, wie wir zusammen rummachen.
Dachte mein Vater?
Es ist schwer zu glauben, dass er das getan hat. Viele Male, wenn ich meine Mutter fickte, fickte ich sie mental. Meine Mutter wusste, dass ich es tat, und gab vor, sie zu sein, um mich wirklich zu erregen. Meine Mutter träumte, ich wäre ihr Vater und würde sie endlich ficken. flüsterte ich und nannte ihm einen Teenie-Spitznamen, damit er lange stöhnte. Jetzt sah ich zu, wie unsere Tochter zum ersten Mal meinen Schwanz lutschte.
Oh mein Gott? Hier kommt Mamas Fotze zum Lecken. Ich muss gestorben und in den Himmel gekommen sein. Meine Mutter ist so feucht und aufgeregt, ich habe ihre Klitoris noch nie so empfindlich gesehen, als meine Zunge sie berührte. Er liebt es, wenn ich ihn zum Ejakulieren bringe, indem ich seinen schönen Kitzler lutsche und lecke. Kann nicht mehr als das nehmen? Sind meine Eier zu bereit zum Abspritzen?
Gedanken von Mädchen?
Ich… ich werde meinem Vater den besten Blowjob geben und spüren, wie er in meinem Mund abspritzt. Meine Mutter hilft mir, indem sie jeden Teil von uns beiden spürt. Papa ist diesmal meine Mama, ich will sie alle. Ich kann fast deinen ganzen Schwanz in meinen Mund stecken … jetzt auf und ab, wenn ich deine Eier spüre. Macht sie sich fertig? Stöhnt er? cum für mich? jetzt
Ich spürte, wie die erste ruckartige Explosion meinen Mund füllte. Es muss seinen Höhepunkt erreicht haben, als mein Vater ihren Kitzler leckte, weil meine Mutter stöhnte. Dad schoss weiter und Moms Hüften kamen direkt mit meinem Dad in Kontakt. Ich fingerte mich und es war groß. Ich massierte meinen G-Punkt, als mein Superorgasmus mich hart erschütterte. Wir drei zitterten und stöhnten? .Ach du lieber Gott? Papa cum zuerst schlucken. Ich schwang mich über meine Mutter, als sie die Kontrolle übernahm, und jetzt hat sie ihre Spermaschüsse. Wir keuchten und stöhnten alle, als meine Mutter und ich meinen Vater immer und immer wieder leckten. Mein Vater hüpfte weiter, während meine Mutter ihre Klitoris leckte.
?.. hätte ich nie gedacht?.. dass es so gut wird???

Hinzufügt von:
Datum: November 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert