Anainda Patient Pumpt Ihre Muschi Weg Bis Sie Hart Abspritzt

0 Aufrufe
0%


nach Hause kommen
Im Sommer zwischen der Mittelschule und dem Abschlussjahr an der High School ging ich mit meiner Familie und ein paar Freunden für etwa eine Woche nach Hawaii. Es war großartig und die Frau war wunderschön, aber sie sah aus wie ein hawaiianisches Mädchen, das überhaupt nicht hübsch war, sie hatten 2 oder 3 größte Jungs in der Nähe, jetzt spiele ich Fußball und 6?5? und 230 Pfund, aber ich habe nicht vor, gegen einen großen Polynesier zu kämpfen, nur um ihre Schwester zu bekommen.
Es gab wenig Zeit oder Privatsphäre für mich, als meine Familie in der Nähe war, also ging ich 2 Wochen lang ohne Erleichterung und die Kinder wissen, wie schwer es ist. Alles, was ich tun konnte, war, etwas vorzubereiten, wenn ich nach Hause kam, also schrieb ich allen heißen Mädchen, die ich kannte, eine SMS. Ich fing an, Feedback von diesem Mädchen namens Katie zu bekommen. Jetzt ist Katie halb Puertoricanerin und mit 5?4? Mit 120 Pfund und hellbrauner Haut hatte sie wahrscheinlich den besten Körper eines Mädchens, das ich je gesehen habe. Er hatte lange, muskulöse Beine, seit er gelaufen war. Er hatte die engste Verschwendung und sein Arsch war perfekt. Ich hatte die Tassenbrust und sie passten perfekt zu meiner Hand.
Ich kannte sie schon eine Weile, aber sie war die beste Freundin meiner Ex-Freundin, also war es fast tabu. Aber aus irgendeinem Grund redeten wir weiter, als wäre es egal, und zum ersten Mal fing ich an, ihn mehr als nur einen Freund zu sehen. Ich fing an, Andeutungen zu geben, wie ich sie ficken wollte, und sie gab einige Andeutungen zurück, und wir sprachen zu metaphorisch, als dass irgendjemand einen Sinn hätte machen können, also sagte ich ihr, dass ich anfing, sie zu mögen, nur um zu sehen, was es war. Ich kann sagen. Es dauerte lange, bis er antwortete, und ich dachte, er hasste mich, also fing ich mit einem anderen Mädchen an, an dem ich interessiert war. Anscheinend konnte er nicht bleiben, weil er noch in L.A. war und mir 3 Stunden voraus war. Ich wachte am nächsten Morgen mit einer Nachricht von ihm auf, in der er sagte, dass er sich genauso fühlte.
Sobald wir nach Hause kamen, entschieden wir uns mit einer Gruppe von Freunden für Santa Monica Pears. Sie trug einige der kleinsten Jeansshorts, die ich je gesehen habe, und ein kleines T-Shirt, das so gut aussah, und ihre Beute sah so gut aus. Nichts war los, seit ihre Freunde da waren, aber wir umarmten uns viel und ich packte sie ein paar Mal am Arsch, nicht groß.
Es wurde spät und ich musste nach Hause, also verließ er seinen Freund und kam zu mir nach Hause. Meine Eltern waren nicht zu Hause, er blieb eine Weile und wir hingen herum, spielten Billard oder so. Dann fingen wir an zu ringen und ich zog ihre Shorts herunter und gab ihr eine Ohrfeige, sodass ihr Arsch zu sehen war. Er lachte und dann packte er meinen Ball und drückte ihn. Es tat höllisch weh, also steckte ich meine Hand zwischen ihre Beine und sie ließ endlich los.
Ich machte weiter meine Arbeit und er sagte zu mir: ‚Du weißt, dass das nicht weh tut, oder? Ich lachte ein bisschen mit ihm, aber dann sagte er: ‚Wenn du es tun willst, tu es.‘ Er knöpfte seine Shorts auf und begann sie zu fingern. Wir zwei, die das getan haben, haben uns gegenseitig verrückt gemacht. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass dieses Mädchen ein Freak ist. Er fing an, meine Arme zu kratzen und in mein Ohr zu beißen, und dann küssten wir uns und es war wie ein Krieg, als er anfing, auf meine Lippen zu beißen und in meinem Mund zu stöhnen. Dann hielten wir an und zogen schnell alle unsere Kleider aus. Ich war noch nie schwierig.
Wir hielten beide an, um uns anzusehen, und er brach das Schweigen und sagte: Verdammt, Rachel hatte recht. Bist du groß? Rachel war meine Ex-Freundin und sagte ihr offen, dass sie 9 Zoll groß sei.
Ich lachte und sagte zu ihm: ‚Du hast eine Art Warnung bekommen. Ich wusste nicht, dass dein Körper so heiß ist. Und damit nahm er meinen Penis und fing an, mich wie verrückt zu streicheln. Dann tauchte er in meinen Penis ein und gab mir einen Kopf.
Dann stand er auf und sagte: Ich brauche dich jetzt in mir. Also hob ich ihn hoch und legte ihn mit erhobenen Beinen auf das Sofa. Sie war eng an meinen Schwanz geführt, um ihre Muschi zu ficken. Aber ich habe ihn geschubst und ihm ein paar Testschüsse gegeben, um zu sehen, was er kann, dann habe ich angefangen, ihm hart zu geben. Er fing an zu schreien und zu schreien. Seine Muschi war perfekt um meinen Schwanz, er fühlte sich so gut an. Ich wollte nur, dass dies für immer anhält. Ich fühlte mich, als wäre ich bereit zu kommen, aber ich wollte auch nicht, also drehte ich ihn um und fing an, ihn von hinten zu ficken. Ich schaute nur auf ihren perfekten Arsch und packte ihre Hüften. Es hat alles ohne Probleme gedauert. Ich wurde auch steif, meine Schenkel schlugen fast so laut auf meinen Hintern, wie sie schrie. Nach einer Weile spürte ich ihren Muschigriff und es war zum ersten Mal still und plötzlich quietschte und schrie sie. Er drängte mich und sagte, er brauche eine Pause und ich wollte eine Pause machen, weil ich eine Pause brauchte. Während wir uns beide erholten, legte ich mich hin und dann stieg er auf dieses Top-Cowgirl und sagte: Du bist dran. Also fing er an, mich zu treiben und bewegte seine Hüften in alle Richtungen. Meine Kontrolle passte nicht zu ihren Bewegungen und ich sagte ihr, sie solle aussteigen, weil ich kein Kondom trug. Dann legte er seinen Mund auf meinen Schwanz und fing an, mich zu vermasseln. Ich konnte nicht glauben, wie gut es sich anfühlte.
Dann rief ich: ‚Ahh, Baby, halte mich nicht auf? Ich bin kurz davor zu ejakulieren. Und er wurde nur noch härter und ich blieb in seiner Kehle stecken. Als es vorbei war, liefen nur ein paar Tropfen aus seinem Mund und mit meinem Sperma noch in meinem Mund sah er mich an und tat es dann und stellte fest, dass der Schluckvorgang übertrieben war und es das heißeste war, was ich je gesehen hatte.
Dann sind wir beide aufgestanden, sind losgegangen und haben seine Motte mit Listerine gewaschen. Und wir trugen beide unsere Kleider. Wir verabschiedeten uns. Ich küsste. Und es ist weg. Etwa 5 Minuten später kam mein Vater. Perfektes Timing.
Sag mir, ob ich mehr schreiben soll, denn es gibt noch viel, viel mehr. Vertrau mir.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert