Alexis Rain Bläst Riesige Fürze In Das Gesicht Des Sklaven

0 Aufrufe
0%


alice saugt schwanz 2 von will buster
Ein paar Nächte später kehrte Lord Elton in sein reich ausgestattetes Schlafzimmer im zweiten Stock seines stattlichen Herrenhauses zurück. Auf dem Nachttisch in der Ecke leuchtete eine Öllampe angenehm. Seine Schritte waren fast unhörbar, als er sich dem dicken Orientteppich näherte, der den größten Teil des Schlafzimmerbodens bedeckte. Elton bemerkte sofort seine süße kleine Hure, die auf seinem Bett auf ihn wartete. Es war größtenteils mit Laken und Bettdecken bedeckt. Nur ihre nackten Schultern und ihr herzförmiges Gesicht waren zu sehen. Alice lächelte ihn warm an.
Eltons Butler, Walter Billings, allgemein kurz Billings genannt, hatte die junge blonde Nutte wärmstens als geeignete Bettpartnerin für seinen wohlhabenden Arbeitgeber empfohlen. Was Billings überraschte, war, dass Alices Gehalt für die erste Woche direkt an ihre Familie überwiesen wurde. Er hatte keinen Cent für sich behalten. Während andere kleine Schlampen vor Alice einen Teil des Geldes nach Hause geschickt hatten, hatte dieser kleine Engel sie alle geschickt. Er sagte zu Billings: Nun, Mr. Billings, sie brauchen dieses Geld viel mehr als ich. Sie werden arm sein, und wenn ich ihnen nicht helfe, werden sie vielleicht verhungern. Plus drei großartige Mahlzeiten am Tag, a sauberes Bett zum Schlafen und Spielen, und Lord James ist gegen mich. sehr freundlich und sanft. Ich liebe es, seine Geliebte zu sein, das tue ich wirklich.
Lord Elton wusste noch nichts von Alices Großzügigkeit. Was sie wusste, war, dass das kleine Bettmädchen genau das war, was der Arzt verschrieben hatte. Sie war das jüngste Mädchen, mit dem er je geschlafen hatte, und doch war sein Fotzenloch so lebhaft und beeindruckend, wenn man bedenkt, dass er erst vor kurzem damit verwöhnt worden war. Sie zog sich schnell aus und kroch unter die Decke, um sich ihrer brandneuen Hure anzuschließen.
Sie zog sich nackt an sich und steckte ihre Finger in ihre bereits nasse Fotze. Alice stöhnte leise und ließ sie wissen, dass sie mochte, was sie mit ihrem straffen, jugendlichen Körper machte. Jim betrachtete diese bezaubernden Babyblautöne. Die kleine Hure zog ihn wie ein Magnet an. Einen Moment später saugte sie an ihrer rechten Brustwarze, leckte ihre kleine, harte Brustwarze und zahnte sanft. Alice hatte in einer Woche sicherlich viel gelernt. Seine Hand wanderte zu ihrem Schwanz, glitt am Schaft auf und ab und fingerte ihn, bis er so hart wie eine Granitsäule war.
Er flüsterte seine verführerische Frage in die Stille des eleganten Schlafzimmers. Wirst du jetzt meine kleine Fotze ficken?
Sie lächelte ihn an. Oh, ich denke, das ist eine offensichtliche Möglichkeit, mein gefallener Engel.
Die junge blonde Pie kicherte leicht über ihren trockenen Humor. Er war daran gewöhnt. Er war es auch sehr gewohnt, hart und oft gefickt zu werden und merkte, dass er es mochte. Alice freute sich immer mehr auf diese Begegnungen. Plötzlich zog er sie in eine sitzende Position.
Er lachte über ihre Überraschung. Meine kleine Magdalin, es ist Zeit, ein paar neue Tricks zu lernen. Jetzt nimm deine Hand und zieh mich in deine Fotze und dann fang an zu reiten.
Er führte es zu seinem Tropfloch und begann es hineinzuschieben. So mein Herr?
Hmmm. Ja Du hast die Idee. Du lernst schnell, meine süße Alice. Ja Jetzt auf und ab Drücken Sie fester Ja Oh du süße kleine Hure Sie sind sehr gut?
Er reagierte auf seine Festigkeit. Seine Hände umfassten ihre kleinen Hüften und drückten sie mit fast jedem Stoß ihres jungfräulich aussehenden Körpers fest nach unten. schrie Alice von einem schnellen Höhepunkt. Sie warf ihren Kopf zurück und knallte ihre kleinen Brüste und griff sofort zu und saugte. Fick mich Ooooooooo Ooooooo Fick meine schöne Fotze Du bist so groß und zäh Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Verdammt Ich werde kommen Ooooooo Ja Leer mich auf deinen dicken Schwanz Ooooooo?
Elton spürte, wie seine Lust wieder aufstieg. Die Wände ihrer Muschi hielten sie fester, als sich die Wärme in ihrem Liebesloch in eine sich windende Feuerbüchse verwandelte. Er verlor schnell die Kontrolle über sich selbst, als dieser ruckartige kleine Liebeskanal einige extrem böse Bewegungen mit seinem aufgeblähten Bastard machte.
Fick mich du Schlampe Spiel du verdorbene kleine Hure Gott Was für eine Hure Gott Verdammt Aaaaaahhhhh Du Schlampe Aaaaahhh?
Er stöhnte vor Schmerz, als er in seine linke Brust biss. Dann explodierte es und warf Mutproben in das kochende Schlampenloch. Er wackelte und tauchte, bearbeitete sie durch enges, enges Muschifleisch und erweiterte sein Vergnügen dramatisch
Sie murmelte: Füll das Schwanzloch meines Babys Ja Ach James Oh ja Mach mich nass Spritz ein verdammtes Baby in meine Fotze Ooooooo Oh Jesus ICH? cccccuuuummmmmmmiiiinnnnggg?
Sein Hahn hielt sie an Ort und Stelle, bis die kleine Mädchenschlampe, die immer noch vibrierte und sich auf ihrem Fleisch windete, den Samenkrampf stoppte. Mit einem letzten ekstatischen Stöhnen sank Alice auf ihre starke Brust und lag dort keuchend.
Schließlich fragte Elton: Ich habe vergessen zu fragen, aber hast du zu Abend gegessen?
Alice grinste ihren neuen Wohltäter an. Ja, mein süßer Herr. Du warst sehr nett zu mir.
Lord Jim fuhr mit seinen Fingern durch Alices glänzendes, gekämmtes Haar. Ich denke, ich möchte, dass du etwas Neues für meinen Schatz ausprobierst, Liebes.
Oh, was ist das? fragte Alice, während sie in diese haselnussbraunen Augen blickte, die eine Menge zu wissen schienen.
Ich möchte, dass du versuchst, deinen Mund auf meinen Schwanz zu legen und ihn über mich zu saugen, bis ich meinen Samen schlucke. Das ist etwas, was jede perfekte Geliebte lernen sollte, und du willst die perfekte Geliebte sein, nicht wahr, süße Alice?
Seine weißen Zähne glänzten in einem strahlenden Lächeln. Natürlich, Mylord Ich bin neu hier, bitte sagen Sie mir, was ich tun soll?
Fürs Erste, Alice, geh ein wenig tiefer und beginne damit, mein Glied mit deiner Zunge zu lecken. Es wird einige Zeit dauern, bis ich wieder hart werde, also nimm dir Zeit. Das wird uns beiden viel Spaß machen.
Für Alice war die Vorstellung, seinen Schwanz in ihren Mund zu stecken, sowohl abstoßend als auch aufregend. Er wusste, dass es eine sehr schmutzige, schmutzige Sache war. Aber es war viel schöner, als seine große Familie im Elend zu lassen. Also kniete er sich zwischen Lord Eltons haarige Beine und ließ widerwillig seine Zunge auf seinen immer noch klebrigen Hahnenkopf gleiten.
Das war’s, Alice, bewege deine Zunge und stecke sie dann in deinen Mund und sauge daran. Nehmen Sie so viel wie möglich in den Mund.
Alice sammelte ihren Speichel und saugte dann das lose Fleisch in ihren kleinen Mund. Obwohl sich das heiße Fleisch gut anfühlte, hatte es einen seltsamen Geschmack. Zuerst saugte er langsam daran und gewöhnte sich an das neue Gefühl von männlichem Fleisch in seiner Kehle. Auf ihre Anweisung hin fing sie an, ihre Zunge um ihre empfindliche Spitze zu bewegen und ihren Mund um den wachsenden Schaft zu wirbeln, während sie saugte. Bald verwandelten sich die Geräusche des Schmatzens, Saugens und Würgens in Eltons Ohren in erotische Musik, und er lehnte sich zurück und genoss, wie sein Schwanz in diesen Zustand stieg. Alices engelhaft aussehender Kopf bewegte sich schnell auf und ab, als sie endlich auf die Idee kam, einen hochwertigen Kopf zu machen.
Oh ja, Alice Saugen Sie hart Saugen Sie weiter, weil ich? Ich werde in deinen heißen kleinen Mund spritzen Oh ja Du bist eine kleine Hure Ich will, dass du es schluckst und trinkst Aaahh Saugen Sie es bis zur Wurzel Ach ja Alice Du bist so Perfekt Flip und saugen Ja, es ist jetzt alles runter?
Es war jetzt zu hart und Alice fiel es schwer, all diesen heißen, harten Schwanz in ihrem Mund zu halten. Sie sagte ihm, er solle seine Halsmuskulatur entspannen und bekam schließlich die Deepthroat-Technik. Seine Hände wanderten zu seinem wunderschönen blonden Haarschopf. Den alten Mann packte eine Ur-Sehnsucht, der er nicht widerstehen konnte. Er musste sich selbst in die Kehle dieses süßen Mädchens gießen und sie dazu zwingen, auf seinen Bauch zu ejakulieren. Mit diesen starken Händen drückte Lord Jim seinen Kopf nach unten, als er nach oben sprang. Elton schrie, als sein Mut aufwallte und ihre Flossen und ihren Hals wusch. Alice würgte und würgte vor dem unerwarteten salzigen Geschmack und dem mundfüllenden Fluss ihrer heißen Lust. Er schluckte wild und versuchte, ihren Anweisungen zu folgen, aber ziemlich viel entkam seinem Mund, wühlte durch die Laken und sein Gesicht. Überraschenderweise gelangte mehr milchiges Zeug in seinen Mund und er konnte es nicht schnell genug schlucken und schloss seinen Mund. Es schien, als würde sie nicht aufhören, ihren cremigen Muskelmagen in ihre Kehle zu schieben, und dann endete ihr Orgasmus abrupt, wie er begonnen hatte.
Sie hielt immer noch ihr Gesicht in ihrem Schwanz. Jetzt reinige meinen Schwanz mit deiner Zunge, du süßer kleiner Schatz. Reinige mich und dann will ich, dass du mich noch einmal lutschst. Sie brauchen viel mehr Übung, wenn Sie vorhaben, eine Full-Service-Herrin zu werden. Wenn du mir weiter dienen willst, musst du ein paar sehr ausgefallene Tricks lernen, Alice. Verstehst du??
Er nickte und lächelte sie mit seinem Mund voller Dribbeln an.
******
Etwas später zeigte Lord Elton Alice den einzigartigen Geschmack seiner neunundsechzig Position an der Spitze. Sein Mund fühlte es auf und ab, als er aus ihrem zarten Honigtopf trank. Sie saugte jetzt eifrig an ihm, während sie ihre eigene Lust mit ihrer erfahrenen verbalen Berührung entfachte. Das Blowjob-Spiel ging unvermindert weiter und die Geräusche ihrer Interaktionen waren fast so erregend wie der Akt der Lust selbst.
Schlürfen Zu saugen ?Mmmmm? ?Aaaaahhh? Zischen Zu saugen Pop Schnabel Schlürfen ?Leck meine Schwanzschlampe? Ooooooo gurgeln Schluck Schluck Spritzen Schluck Spritzen Schluck
Alice schluckte es, der nächste Höhepunkt durchbohrte ihre Kehle mit einem weißen, feurigen Muskelmagen. Er griff mit seiner kleinen Hand nach der Basis ihres Schwanzes und trank es, während seine Fotze vor Ekstase zitterte. Er biss geschickt in ihre Klitoris und stopfte ihre Fotze mit vier zappeligen Fingern. Die kleine Hure quietschte mit seinem Schwanz, als er ihre scharfe Lust schluckte.
Oh ja Alice, du lernst. Du bist eine gute Hure. Jetzt aufräumen und später schlafen.
Viel später erwachte Lord James und sein Hahn war wie eine gottverdammte Marmorsäule. Das Mädchen lag neben ihm und schlief noch, aber er konnte nicht anders. Er musste seine Fotze haben. Er trug Alice zu seinem Bauch und als er ihren Schwanz spürte, rieb sich die wunde kleine Muschi an seinen Lippen und murmelte in schläfriger Überraschung. Sie schwang ihre Beine nach vorne, um ihren Hintern vom Bett zu heben, und glitt dann in ihn hinein, drückte ihre Männlichkeit drängend in seinen engen kleinen Kragen.
Seine Stimme zischte leidenschaftlich, und er pumpte und trieb seine junge Hure. Fick mich Alice Fick meinen Schwanz Ooooooo Du verdorbene kleine Hure Pack meinen Schwanz mit deiner Fotze und fick mich Ja Schlampe Ja Genau so Oh du kleine Schlampe Gott Du bist so eng Verdammt Ja Ja?
Alice quietschte in das Kissen, um nicht zu viel Lärm zu machen. Er fühlte sich, als würde seine Muschi brennen. Er schlug sie von Kopf bis Fuß mit kräftigen Schlägen. Ihr Schwanzkopf traf ihren wackelnden Gebärmutterhals und erreichte seinen Höhepunkt einmal, zweimal und dann dreimal Sie hatte eine so enorme Kontrolle, dass sie ihre junge Hündin in ekstatischer Hitze hielt und hielt. Sein Körper wurde immer wieder von irdischen Katastrophen unbändiger Begeisterung erschüttert und erschüttert.
Sie schrie, als sie endlich den letzten Funken Freundlichkeit verlor. Fick mich Meister Fick meine jungfräuliche Muschi Füll mich mit Samen Fick einen Jungen in meinen Arsch Ach du lieber Gott Gott Ja Ach James Gib es mir Stärker Stärker Ich will deinen Schwanz die ganze Nacht ficken Aaaaahhh Tiefer Aaaaaahhh Tiefer du verdammter Hengst Eeeeooowwww Wieder Wieder Fick meine Fotze du verdammter Hengst Yyyyyeeesss Aaaaahhh Ja Ach du lieber Gott Sperma in meine Fotze Bitte Ach Jamie Ich brauche ihn Ich brauche dich in mir Eeeeeeaaaaa?
Tief im Inneren wusste Alice nun, dass sie die Hure ihres königlichen Herrn war. Überraschenderweise genoss er es, und jetzt wollte er sogar sein Leben. Er musste diese gruseligen, schmerzhaften Befreiungen haben, die nur sein großer Schwanz bieten konnte. Rücksichtslos aufgebend, schob sie ihren kleinen Körper zurück und schluckte ihre Männlichkeit mit der samtigen Weichheit, die ihre pulsierende Fotze war
Er packte ihre Hüften hart mit seinen starken Händen und zerquetschte ihren Körper mit ihrem, trieb seinen Schwanz den ganzen Weg in ihren sich windenden Körper Du verdammte Schlampe Verdammt Verdammt Ja Um Himmels Willen Heiß verdammt meine Schwanzhure Du verdorbene Schlampe Verpiss dich?
Sein Penis zuckte und schwoll an und goss dann heiße, viskose, sirupartige Görenmilch in Alices sich windende Babygrube Verzweifelt spritzt er seine Sahne dort hin, wo die Natur für Alices kleinen Hotspot gesorgt hat. ?Aaaaahhh Du verdammte Hexe Gott Fick weiter du enge kleine Schlampe Leere mich Alice?
Irgendwo in Lord Eltons Gedanken war er überrascht zu sagen, was er gesagt hatte. Er war normalerweise ein sanftmütiger Gentleman mit dem höchsten sozialen Stigma. Aber diese kleine Schlampe tat etwas mit ihm. Seine Sehnsucht nach dem engen Fickloch und dem Lutschmaul wurde für ihn zur Besessenheit. Es schien, dass er, egal wie viel sexuelle Flüssigkeit er seiner neuen Nutte gab, mehr von ihr wollte. Er freute sich darauf, mehr Spielchen mit dieser schlauen jungen Verführerin zu spielen, selbst als seine letzten Eingeweide in Alices kleine Fotzen flossen. Wie wäre es in ein paar Monaten, wenn Sie wirklich wüssten, was zu tun ist? Er grinste in der beruhigenden Dunkelheit des Schlafzimmers vor sich hin. Es war ein angenehmer Gedanke, als er sich zurücklehnte und seinen Geist in einen müden Schlaf fallen ließ.
[b]

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert